Piz Sesvenna 3204 m 10509 ft.


Peak in 17 hike reports, 42 photo(s). Last visited :
29 Aug 14

Geo-Tags: Sesvenna-Gruppe, CH-GR


Photos (42)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (17)



Basse Engadine   T4+ II  
29 Aug 14
Mot da l'Hom (2758), Piz Plazèr (3104), Piz Sesvenna (3204)
Eines Vorweg, die schönste Gratwanderung welche ich je unternommen habe! Von S-charl auf der Fahrstrasse zur Alp Sesvenna. Weiter durch das Val Sesvenna bis der Weg wieder etwas flacher wird. Dort nach S haltend über den Bach und die steile Wiese zu den "Plattuns" hoch. Denn Grat erreichte ich etwas östlich vom Mot da l'Hom....
Published by faku 30 August 2014, 12h41 (Photos:15)
Basse Engadine   T5 PD II  
28 Aug 14
Grosse Sesvenna-Rundtour (mit zwölf 3000ern)
Lange Grattour im Unterengadin – ein Traum für Gipfelsammler   Morgens hochsteigen auf die Grathöhe und ihr dann folgen bis es Abend wird, Gipfel an Gipfel reihen, ganze Talkessel umrunden, den Wandel der Landschaft und des Lichtes geniessen – das ist Alpinwandern wie ich es am allerliebsten habe. Die heutige...
Published by Delta 29 August 2014, 16h17 (Photos:24 | Comments:5)
Basse Engadine   T4 PD II  
31 Jul 14
Mot da l'Hom 2758m, Piz Plazer 3104m und Piz Sesvenna 3204m
Schöne und einsame Überschreitung über den Mot da l'Hom, Piz Plazer und Piz Sesvenna von S-Charl aus. Endlich wieder einmal ein Tag mit guten Wetterprognosen, der ausgenutzt werden sollte. Mein "ÖV-Zeitfenster" von S-Charl betrug 9h, genug um eine schöne Tour zu unternehmen. Route Um 8:20 entsteige ich in S-Charl dem...
Published by bacillus 2 August 2014, 07h17 (Photos:31)
Basse Engadine   PD+  
20 Apr 14
Piz Sesvenna (3204m) und Fernerspitz (2954m)
Nach dem es ein Tag schlecht Wetter war, freuen wir uns auf den strahlend schönen Tag. Es hat ca.10-30cm Neuschnee und kein Wolke am Himmel, es könnte nicht schöner sein. Wir steigen über den Sommerweg auf die Fuorcla Sesvenna. Hier ziehen wir die Felle ab und fahren die 100 Höhenmeter ab auf den Vadret da Sesvenna. Hier...
Published by Elju 1 May 2014, 23h11 (Photos:21)
Basse Engadine   T5 PD- II  
6 Oct 12
Piz Plazèr 3104m und Piz Sesvenna 3204,0m
PIZ SESVENNA - DIE SCHÖNE ÜBERSCHREITUNG VON WEST NACH OST. Endlich sollte es wieder einigermassen schönes Wetter an einem Wochenende geben und ich hatte zwei Tage Zeit für eine Tour. Dazu sollte ich noch meine SBB-Flexipass-Sonderaktion-Tageskarten ausnützen und so fiel meine Tourenwahl auf den 5 Stunden Fahrzeit entfernt...
Published by Sputnik 10 October 2012, 12h42 (Photos:55 | Comments:11)
Basse Engadine   T5 PD- II  
29 Aug 12
Rundtour Piz Sesvenna
Nach zahlreichem Research im Internet und SAC Führern war es endlich soweit. Der Wetterbericht zeigte bis in den späteren Nachmittag bestes Wetter und unsere Beine fühlten sich fit an. So machten wir uns am 29.08. auf eine doch eher anspruchsvolle (weil lange) Route auf den Piz Sesvenna. Um 05:45 gingen wir in S-Charl los......
Published by rbaumann 30 August 2012, 09h23
Trentino-South Tirol   PD- II  
26 Jun 12
Piz Sesvenna
Frühmorgens (6:00 Uhr) starten wir von Schlinig in Richtung Sesvennahütte. Der Wetterbericht versprach "Quellwolken die sich im Laufe des Vormittags auflösen", es nieselt und die Wolken sind dunkel. In der Hoffnung auf besseres Wetter gehen wir zur Sesvennahütte, kurz davor beginnt es zu regnen. Wir machen bei einem...
Published by GWu 18 July 2012, 19h27 (Photos:4 | Geodata:1)
Basse Engadine   PD-  
19 Aug 11
Piz Sesvenna von der Sesvennahütte
Diese Tour mit meinen beiden Brüdern, meinem Vater und Kraxlerin wurde von steindaube herausgesucht, um den Rest der Familie auf harmlose Weise mit Gletschern in Kontakt zu bringen und war somit meine erste Gletschertour. Erster Tag: Ankunft und Aufstieg zur Sesvennahütte Zwar ist der Hüttenzustieg nicht allzu weit, doch...
Published by Kreier 30 June 2013, 18h28 (Photos:19)
Basse Engadine   T5 II  
15 Aug 11
Alleingänge in der Sesvenna-Gruppe
In den letzten Jahren war ich häufig in der Sesvenna-Gruppe unterwegs. Für mich ist es das schönste Gebiet der Alpen und mit der Zeit kam mir die tollkühne Idee alle Hauptgipfel im Alleingang zu besteigen. Aus verschiedenen Gründen, fand ich es sinnvoll 250m Schartenhöhe zugrunde zu legen. Dann bleiben folgende 8 Gipfel...
Published by Cubemaster 11 January 2012, 23h29 (Photos:18)
Basse Engadine   T5 F II  
19 Aug 09
Piz Sesvenna 3204 m - Aufstieg von Süden
Ein herrlicher Berg, der wohl eher von Italien (Südtirol) aus begangen wird, als aus der Schweiz (S-charl). Aber zunächst die entscheidende Frage: Muss auf dem Vadret da Sesvenna (Sesvennagletscher) angeseilt werden? Meine telefonische Anfrage auf der Sesvennahütte ergab, dass am Gletscher keine Spaltengefahr...
Published by Ivo66 29 August 2009, 18h35 (Photos:20 | Comments:2)