Ellhorn 758 m


Gipfel in 18 Tourenberichte, 33 Foto(s). Letzter Besuch :
25 Mär 17

Geo-Tags: CH-GR


Fotos (33)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (18)



Prättigau   T3+  
25 Mär 17
Fläscherberg Überschreitung - vom Ellhorn über Regitzer Spitz zum Matluschkopf
Das frühlingshafte Wetter heute will ausgenutzt werden, die Überschreitung des Fläscherberg, welcher wie eine Insel im Rheintal liegt steht an. Zu den Wegen am Fläscherberg ist eigentlich nicht viel zu sagen, da diese hier auf hikr schon zur genüge beschrieben sind. Der Aufstieg aufs Ellhorn ist hier oder hier beschrieben,...
Publiziert von boerscht 4. April 2017 um 22:39 (Fotos:40)
Liechtenstein   T3  
12 Sep 16
250m senkrecht über dem Rhein-der Gratweg zum Ellhorn(758m)
Östlich von Sargans erhebt sich der Fläscherberg mit zum Rheinhinsenkrecht abfallenden Wänden, jedoch geringer Höhe verglichen mit den Riesen des Falknismassivs. Noch niedriger ist der dem Fläscherberg vorgelagerte Ellstein mit dem Ellhorn als höchstem Punkt. Seine 758m Meereshöhe werden von vielen Gebirgsorten (mit...
Publiziert von trainman 18. September 2016 um 23:03 (Fotos:32)
Liechtenstein   T2 L  
28 Aug 16
Am Rhein entlang zum Ellhorn
Früher, als ich noch mehr mit dem Rad unterwegs war, da bin ich immer gerne dem Rhein entlang gefahren. Sei es nur bis Vaduz, oder auch mal bis Maienfeld. Natürlich sind mir damals schon die vielen Berge aufgefallen. Heute gehts also wieder einmal auf den Rheindamm. Ab nach Mäder und gleich auf den Damm. Der Illspitz ist...
Publiziert von peedy1985 1. September 2016 um 14:54 (Fotos:45)
Prättigau   T4  
26 Jul 16
Fläscherbergtraverse
Der Fläscherberg - eine massive Berginsel, mitten im Rheintal zwischen Balzers ( 474m ) und Fläsch ( 528m ) gelegen - reizte mich schon seit einiger Zeit. Eine Überschreitung sollte es sein, als Gipfelsammler hat man die Möglichkeit gleich sechs Gipfel bei überschaubaren Risiken einzusacken. Wir wählten den Start am St....
Publiziert von maawaa 27. Juli 2016 um 12:59 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Prättigau   T3+ WS  
11 Apr 16
Fläscherberg und Leiterliweg
Alle Teilnehmer haben ihre Schneeschuhe mindestens geistig schon im Keller deponiert. Umso erfreulicher ist die kurzfristige Programmänderung der Tourenleiterin Krokus. Statt über den Amdener Gulmen geht es ohne Schneeschuhe zum Fläscher Leiterliweg. Von der Haltestelle Fläsch Dorf laufen wir zu fünft Richtung Rhein...
Publiziert von CampoTencia 14. April 2016 um 19:22 (Fotos:48 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Liechtenstein   T3 WS-  
28 Mär 16
Ostern 2016, 3|3: über Ellhorn und Heidenkopf zum Leiterliweg
Leider gilt es den herrlichen Gasthof - Pension Dreiländerblick, nach ausgiebigem Gespräch mit den sympathischen Gastgebern und Sohn, zu verlassen; auf unserer Rückreise wollen wir jedoch ein lang gehegtes Ziel in Angriff nehmen - dabei werden wirauf Lichtensteiner und Schweizer Boden unterwegs sein… Bei bereits...
Publiziert von Felix 31. März 2016 um 20:54 (Fotos:55 | Kommentare:4)
Liechtenstein   T4 WS  
30 Dez 15
Regitzer Spitz via Ellhorn und Leiterliweg
Die attraktivste Route, um auf den Regitzer Spitz zu steigen, führt über das Ellhorn und den Leiterliweg. Ich bin sie bereits zweimal begangen und bei den aktuellen Verhältnissen erschien mir der Fläscherberg als das geeignete Ziel, um nochmals die herrlichen Herbstverhältnisse zu genießen. Im Abstieg haben wir die Route...
Publiziert von alpstein 30. Dezember 2015 um 18:23 (Fotos:32 | Kommentare:4)
Prättigau   T3+ WS  
5 Nov 15
Traumtag im Herbst: Ellhorn - Leiterliweg - Regitzer Spitz
Vom Parkplatz nach der Fläscher-Brücke geht es erst an Spargelfeldern vorbei, dannneben Rebhängen in Richtung Ellstein. Die Blätter der Reben leuchten goldig in der Morgensonne und heben sich kontrastreich vom blauen Himmel ab, einige wenige Trauben verlocken zum Naschen. Bald queren wir die wild-belassenen Auen der Rheinau....
Publiziert von CampoTencia 8. November 2015 um 21:36 (Fotos:53 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Liechtenstein   T2  
20 Nov 14
Farbige Rebberge und Ellhorn
Goldener Herbst, blauer Himmel, schneebedeckte Gipfel. Für letztere sind wir drei, Margrit, CampoTencia und ich noch nicht bereit. Wir fahren mit dem PW bis unterhalb Fläsch, wo jetzt, morgens um 8 Uhr, noch genügend Parkplätze vorhanden sind. Mit Blick auf den verschneiten Gonzen wandern wir den schönen Rebbergen entlang...
Publiziert von Krokus 21. November 2014 um 22:52 (Fotos:38 | Geodaten:1)
Calanda   T4+  
24 Okt 14
Fläsch Gordon: Die totale Traverse
Nach Trübbach war zuerst etwas Trübsal blasen angesagt - kalt, windig, schattig, rundherum die frisch verschneiten Berge.... hätte ich mich nicht besser doch zur ersten Skitour durchgerungen, St. Antönien, 70 cm Schnee, Nordhänge vielleicht? Aber der ganze Karsumpel, dann keine Unterlage, vielleicht zu warm und verblasen......
Publiziert von Polder 24. Oktober 2014 um 21:02 (Fotos:9)