Okt 17
Ötztaler Alpen   T4 WS-  
7 Aug 17
Similaun mit Abstieg über den Marzellkamm
Unsere Hochtourenwoche wollten wir gestern beginnen. Leider macht uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Auf dem Weg zur Similaunhütte hat sich ein Gewitter festgesetzt. In einer gemütlichen Sennerhütte warten wir erst einmal ab was passiert. Nach fast zwei Stunden noch keine Besserung.Also drehen wir um und...
Publiziert von Bjoern 17. Oktober 2017 um 23:30 (Fotos:9)
Albulatal   T5+ WS- II WS-  
16 Okt 17
Piz Rugnux
Beginn bei der Punt-Ota. Von dort aus sucht man sich den Weg durch das Val Rots. Meist verläuft dieser auf der rechten Bachseite (links im Hinaufweg). Ein offizieller Weg besteht nicht, aber man findet genügend Wildspuren. - Im Bereich von ca. 2100 müm dann findet man einen alten Wanderweg, welcher vor etlichen Jahren vom Falo...
Publiziert von Rico 17. Oktober 2017 um 21:42 (Fotos:10)
Zillertaler Alpen   WS II  
4 Okt 17
Nachmittagstour zwischen Tuxer-Ferner-Haus und Olpererhütte
Am 04.10.17 fuhr ich um 06.32 Uhr in Garmisch mit dem Zug nach Innsbruck los. Die Verbindung nach Hintertux ist so miserabel, dass ich an der Gletscherbahn erst um 11.20 Uhr ankam! Bis ich mit der Bahn auf ca. 2600m Höhe hinaufgefahren war u. dort meine Tour beginnen konnte, war es bereits ca. 12.00 Uhr. Ich stieg über die...
Publiziert von abenteurer 17. Oktober 2017 um 19:44 (Fotos:89)
Jungfraugebiet   S II  
15 Okt 17
Mönch (4107m) - Nordostwand
Von der Mönchsjochhütte steigt man nach Norden hin die rechte Rinne hinauf (ca. 45°), um dann an einem Firnrücken bis zum Gletscherplateau unter der NO-Wand des Mönch zu queren (weitgehend spaltenfrei auf dieser Route). Nun heißt es eine günstige Wahl bei der Überschreitung des Bergschrundes zu finden, um ein Hineinfallen...
Publiziert von pete85 17. Oktober 2017 um 19:32 (Fotos:28)
Lombardei   T4- L I  
25 Sep 16
Pizzo Stella (3163 m)
Oggi è il turno del Pizzo Stella, probabilmente la cima più bella della Valle Spluga. Si può lasciare l’auto alle case di Soste, dove termina la strada sterrata in corrispondenza di un comodo parcheggio. Qui parte il sentiero, inizialmente ancora strada, che in circa un’ora e mezza conduce al Rifugio Chiavenna...
Publiziert von emanuele80 17. Oktober 2017 um 12:06 (Fotos:45 | Kommentare:5)
Mittelwallis   T3 WS  
14 Okt 17
Einsam auf dem Rinderhorn 3'448m
Das Schöne Wetter diese Woche machte mir gute Laune. Der Ausblick auf das Wochenende war auch gut, so fragte ich in unserer Hochtourengruppe ob Interesse besteht das Rinderhorn zu versuchen. Die Sunnbüel Seilbahn fährt noch und das Berghotel Schwarenbach hat ebenfalls noch geöffnet. Dieses nahmen wir im Gegensatz zu unserem...
Publiziert von markus1968 17. Oktober 2017 um 08:49 (Fotos:14 | Kommentare:1)
Okt 16
Bellinzonese   T3+ WS- I  
15 Okt 17
Rheinwaldhorn via Zapporthütte
Nun war es endlich soweit - der Altweibersommer ist da und gibt Vollgas! Mit der Region um die Läntahütte liebäugle ich schon eine Weile. Unbedingt möchte ich einmal dem Plattenberg (3041m) einen Besuch abstatten. Bei dem super Wetterbericht für die ganze Woche war ich natürlich Feuer und Flamme für eine Wochenend-Tour, bei...
Publiziert von N_Altitude 16. Oktober 2017 um 22:58 (Fotos:15)
Aostatal   T3+ L  
14 Okt 17
Monte Torretta(2538m) e Gran Lago-Parco Monte Avic
Max64 Un ritorno gradito nel parco del Monte Avic,uno dei miei posti preferiti,in una fantastica giornata di Ottobre.La meta iniziale è il Monte Torretta che non ho mai salito,poi si vedrà il prosieguo.Dal colle du Lac Blanc seguo la cresta a sx:la parte finale è ripida e alcune placconate rendono insidioso(specialmente in...
Publiziert von Max64 16. Oktober 2017 um 22:56 (Fotos:49 | Geodaten:1)
Piemont   T5 L I  
13 Okt 17
Eyehorn per lo sperone Nord e Monte Massone (con discesa per il canale Nord) - Bassa Ossola
Lo spunto questa volta arriva dalla Guida dei Monti d'Italia, "Monte Rosa", ed. 1960 (fuori commercio), a cura di S. Saglio e F. Boffa, dove è riportata una via di salita all'Eyehorn dal versante Nord. Il libro è prezioso perché tratta molte montagne che sono "scomparse" dalle edizioni successive... Il percorso di...
Publiziert von atal 16. Oktober 2017 um 21:32 (Fotos:39 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T6 WS III  
12 Okt 17
Cresta dei Corni via Campo Tencia - gesamte Nordwest-Grat Überquerung
Eine landschaftlich schöne Grattour auf den höchsten reinen Tessiner Gipfel, dem Campo Tenica. Für diese Tour im Silbernagelführer habe ich mich kurzfristig entschlossen. Start morgen früh mit ÖV von Sargans nach Rodi, Posta via Ambri-Piotta. Hoch mit der Bahn und weiter gemütlich bis zur Hütte Leit. Ich hatte mich schon...
Publiziert von tricky 16. Oktober 2017 um 20:14 (Fotos:40 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Uri   WS- II WS+  
15 Okt 17
Tiefenstock - ein einsames Goldstück
Tiefenstock, ich wusste du bist ein Goldstück als Hochtourenziel im Sommer/Herbst. "Du gehst auf den Tiefenstock? Das ist doch ein Skitourenberg." Ja, das mag sein. Ich habe mir den Gipfel aber als Hochtour in den Kopf gesetzt und wurde nicht enttäuscht. An einem Traumtag wie er esgestern war, haben wir nur zwei Personen...
Publiziert von Zoraya 16. Oktober 2017 um 19:31 (Fotos:30)
Jungfraugebiet   S II  
14 Okt 17
Mönch (4107m) Nordwestbollwerk ("Nollen")
Am 13.10.2017 Start in Lauterbrunnen per Bahn bis zur kleinen Scheidegg. Von dort aus auf blau-weiss markiertem Wanderweg weiter Richtung Guggihütte. Inklusive einer Stunde Pause benötigten wir 3,5 h für den Aufstieg zur Hütte, Weg teilweise vereist aber noch ohne Steigeisen begehbar. Spuren von 2 Deutschen "Nollen"-Begehern...
Publiziert von pete85 16. Oktober 2017 um 19:05 (Fotos:21)
Hinterrhein   T3+ L  
14 Okt 17
Piz de Mucia - Cima Est 2957 m
Uscita con Thomas e il fedele Joe, scelta sul Piz de Mucia per tastare le condizioni pre-invernali. partenza da Smita prima del passo del San Bernardino, si segue il sentiero direzione Confine. passato il riale della Moesa, si puo scegliere la linea migilore iniziando a prendere quota sotto la spalla del Vigon fino a giungere in...
Publiziert von marc73 16. Oktober 2017 um 15:22 (Fotos:4)
Bellinzonese   T4- L  
15 Okt 17
Torrone di Nav 2832 m
Bella uscita in gruppo, con Nadia, Carlo, Daniele, Mike, Thomas e David, ancora un po dolente dal Piz de Mucia del giorno precedente. ci troviamo al Pass de Muazz a circa 1700m, 300m dopo il tunnel del Luzzone direzione Carassina. per balze erbose ripide si risale prima il Pizzo Stanga a 2425m, da nord a sud per il suo filo...
Publiziert von marc73 16. Oktober 2017 um 15:20 (Fotos:3)
Uri   T3+ WS  
14 Okt 17
Clariden Westgipfel im Oktoberschnee
Kurzfassung, da es bereits zahlreiche Tourenbeschreibungen gibt. Hier als Bericht zu den vorgefunden Bedingungen: Nach circa 2,25h Fahrt parkierten wir das Auto am Klausenpasschäppeli 1948m und machten uns gegen 9:15Uhr auf den Weg zu unserem geplanten Tagesziel, Clariden. Bis zum Punkt von circa 2300m war nur hier und da...
Publiziert von Bikyfi 16. Oktober 2017 um 11:15 (Fotos:6)
Davos   ZS- II  
11 Okt 17
Piz Grialetsch (3131m) über Nordflanke und Westgrat, Scalettahorn (3068m) über Ostgrat
Den Piz Grialetsch über die Nordflankehaben meine Freundin und ich schon mehrfach gemacht in den letzten 10 Jahren. Leider zeigt sich auch hier ein deutlicher Gletscherrückgang, so dass aktuell nur der obere Teil der einstigen Nordflanke noch vergletschert ist. Als kleine Tour zum einpickeln für den Winter hoffte ich auf...
Publiziert von pete85 16. Oktober 2017 um 08:50 (Fotos:33)
Okt 15
Bellinzonese   T5+ WS II  
15 Okt 17
3x 3000 quasi 4 - Pizzo Croslina, Tencia, Tenca quasi Penca
Mi sento a metà settimana con Fredy e gli propongo il giro che sarei andato a fare in solitaria e lui mi conferma la sua presenza! Ottimo, almeno il giorno del mio compleanno lo festeggio con una bellissima uscita! Dalla meteo non si può pretendere di più: favolosa, fosse sempre così le salite su queste cime sarebbe...
Publiziert von saimon 15. Oktober 2017 um 21:27 (Fotos:81 | Kommentare:17 | Geodaten:1)
Simmental   T3 L  
11 Okt 17
Plaine Morte, Herbstmessungen 2017
Gletschermessungen auf der Plaine Morte - ein Traumtag Kurz nach acht Uhr können wir schon mit den diversen Arbeiten auf dem Gletscher beginnen. Die 10-20cm Neuschnee tauchen die Plaine Morte in eine winterliche Stimmung. Die Temperaturen sind aber angenehm. Kreuz und quer über den Gletscher. Besonders eindrücklich sind die...
Publiziert von Delta 15. Oktober 2017 um 17:50 (Fotos:18)
Bellinzonese   T6- ZS II  
14 Okt 17
Pizzo Rotondo Q3030m & Poncione Di Ruino 2964M
Oggi la vera "vittoria" é stata quella di fare la scelta giusta é quindi di rinunciare alla vetta,se avremmo proseguito per la cresta sarebbe arrivato il buio e da li non saremmo più scesi,quindi oggi sono stati veramente contenti della nostra scelta,già la variante di salita che classifico con un bel T6 e un AD,dove ci siamo...
Publiziert von igor 15. Oktober 2017 um 10:24 (Fotos:133 | Kommentare:16 | Geodaten:1)
Okt 14
Lombardei   T4 L I  
13 Okt 17
Pizzo Ligoncio - 3032 m
... E chi l'ha detto che venerdì 13 deve portar sfortuna.... ahaha Calcolando che mi sono ritrovata a + di 3000 metri e a metà ottobre in pantaloncini corti e canottiera, con un cielo che più blu di così non si può.... direi una giornata più che fortunata!! Dal termine della strada (q. 915 m), seguire il sentiero del...
Publiziert von irgi99 14. Oktober 2017 um 13:49 (Fotos:32 | Kommentare:20 | Geodaten:1)