Hikr » Hikes

Reports (110552)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 26
St.Gallen   T6  
26 Sep 18
Schwarzenberg "gesamtes Ostcouloir"
Da hat uns Djenoun was Brösmeliges geschenkt... Landschaftlich höchst eindrücklich und reizvoll. Zweifelsohne. Man sollte sich eine Begehung aber gut überlegen. Wenn die Jahre zu Minuten schrumpfen... Das merkt man spätestens an Weihnachten, wenn man verblüfft feststellt, dass schon wieder ein ganzes Jahr vergangen...
Published by ossi 26 September 2018, 21h43 (Photos:16 | Comments:3)
Oberwallis   T2  
26 Sep 18
Glishorn: Brig von oben wie aus dem Flugzeug
Das Glishorn, das dominierend über Brig-Glis steht, fehlte bisher noch auf meiner Gipfelliste. Der heutige schöne Spätsommertag gab Anlass, dies zu korrigieren. Das Glishorn hat unterschiedliche Seiten. Gegen Brig stürzt es in einem Felsentheater steil ab, so ähnlich wie das Breithorn gegen Binn. Von Brig betrachtet...
Published by johnny68 26 September 2018, 21h37 (Photos:17 | Geodata:1)
Berner Voralpen   T5  
26 Sep 18
Erkundungen ums Justistal
Auch wenn die Chästeilet für dieses Jahr vorbei ist, bleibt das Justistal eine Reise wert. Neben vielen interessanten Wander- und Gipfelwegen gibt es da auch noch ein paar Kuriositäten, die der alte SAC-Clubführer von 1932 getreulich auflistete. Und wie so oft...win some, lose some: Die eine Erkundung bleibt heute erfolglos,...
Published by Zaza 26 September 2018, 21h30 (Photos:13)
Lombardy   T2  
25 Sep 18
MONTE GALBIGA da Porlezza
Finalmente ritorno in montagna dopo ben 11 mesi di quasi totale assenza. Nelle scorse settimane ho iniziato a togliere ben poca della tanta "ruggine" accumulata, grazie a quattro camminate sulle mie solite ed abituali montagne. E' proprio dura riprendere dopo tanto tempo, ma l' importante è divertirsi e percepire la Natura e la...
Published by Angelo & Ele 26 September 2018, 21h09 (Photos:47 | Comments:40)
Corsica   T3+ I  
20 Aug 18
Punta dell'Oriente (2112 m) vom Col de Vizzavona
Während sich nördlich des Col de Vizzavona die gewaltigen Felsmassive von Monte d'Oro und Pointe Migliarello erheben, befinden sich südlich des Passes die zwar ebenfalls felsigen, aber weniger spektakulären Gipfel der Renoso-Gruppe. Nördlicher Eckpfeiler dieses Massivs ist die 2112 Meter hohe Punta dell'Oriente. Diese ist ein...
Published by DiAmanditi 26 September 2018, 21h08 (Photos:32)
Berner Voralpen    
26 Sep 18
Wunderschöne Kulisse betrachtet aus vorderster Reihe (Lauberhorn)
Von der Kleinen Scheidegg aufs Lauberhorn und zurück. Es hat einige fastgleiche Bilder. Aber der Sonnenstand und der Kamerastandort aendern! Es ist immer noch Sommer, aber ganz oben hat es Neuschnee.
Published by BaumannEdu 26 September 2018, 19h59 (Photos:25)
Bellinzonese   T5  
25 Sep 18
Bergtour Sosto (Bleniotal)
Knackiges Bergtüürli auf das Matterhorn des Bleniotals Infolge Neuschnees mussten wir unsere Pläne ändern und gingen in den wärmeren Tessin. In Olivone Posta zogen wir los. Über den gut markierten steilenWeg erreichten wir Granaira, von wo es dann flacher zu den Alpsiedlungen Compietto geht. Hier folgten wir der...
Published by El Chasqui 26 September 2018, 19h51 (Photos:30)
Greece   T2  
12 Jul 18
Vourni (562m), Rhodos
Heute ging es noch weiter nach Süden mit seiner kargen, hügeligen Landschaft. Der höchste Gipfel des Südens ist der Vourni, er kann von Mesanagros problemlos bestiegen werden. Als höchster bietet er natürlich eine entsprechende Rundumsicht, leider war es heute arg dunstig. Fährt man von Mesanagros Richting Westküste,...
Published by Tef 26 September 2018, 19h41 (Photos:28)
Liguria   T2  
1 Sep 18
Monte Alpe
In visita parentela in terre liguri ci ritagliamo il sabato per un'escursione. Optare per un giro in Liguria in questo periodo potrebbe sembrare un po' un azzardo, considerate le modestissime quote ... ma ... ma il meteo sembra promettere una giornata non troppo calda e quindi ci proviamo. Raggiungiamo Martinetto sopra Albenga...
Published by Andrea! 26 September 2018, 19h25 (Photos:24 | Geodata:1)
Villgratner Berge   T5 II  
16 Sep 18
Überschreitung des Rapplers über NW-Grat und Rapplerscharte - ein Highlight in den Villgratenern
Der Rappler! Nie gehört? Rappler! 2812m. Nein? Nicht bedeutend, aber nach Manfred Poleschinski "eine der wildesten Berggestalten der Villgratner Berge". Und die haben viele Grate - wie der Name schon sagt. Ähem. Nur drei Grate führen zu diesem kühnen Felsturm, der von keiner Seite leicht zu erreichen ist: Ost- und...
Published by Nik Brückner 26 September 2018, 18h55 (Photos:57)
Oberhalbstein   F II  
26 Sep 18
Piz Platta 3392 m
Nach einer doch kalten Nacht, es war bereits unter Null, erwacht ein weiterer Traumtag; beste Verhältnisse für die geplante Tour auf den Piz Platta. Die Route ab Cresta kenne ich nicht. Ich bin gespannt darauf, immerhin nimmt man noch einen weiteren 3000er mit, und den gleich zweimal - das Tälihorn.   Ab Cresta...
Published by Djenoun 26 September 2018, 18h27 (Photos:20)
Safiental   T5 II  
26 Sep 18
Unterhorn, 2556 m - Überschreitung Süd/Nord
Die schönsten Touren fallen einem manchmal unvermutet und nicht geplant sozusagen in den "Schoss". Im Kopf hatte ich den Piz Fess. Vor mir sah ich ein paar Bergsteiger im Aufstieg gegen die Tällihütte...da ich aber heute die Natur, die Ruhe für mich wollte und gerade das Unterhorn gegenüber erblickte, disponierte ich...
Published by roko 26 September 2018, 16h55 (Photos:12)
Venedigergruppe   T6 II  
11 Sep 18
Der Lasornik auf dem Lasörling Nordgrat, oder: Der Stempel befindet sich in der nächsten Hütte!
Der 3098m hohe Lasörling ist der höchste Gipfel der nach ihm benannten Lasörlinggruppe, die sich zwischen dem Virgental und dem Defereggental erstreckt. Der einfachste Anstieg führt auf der Südseite von der Lasörlinghütte durch das Glauret. Erstbestiegen wurde der Berg aber über den Nordgrat, 1861 von Carl von Sonklar....
Published by Nik Brückner 26 September 2018, 15h10 (Photos:76)
Jungfraugebiet   T4 F  
5 Sep 18
Schwarzhorn/Schwarzhoren, 2928m
Ein Alleingang auf den Schwarzhorn. Eigentlich war geplant, dass ich Grindelwald besuche & einen Blick auf de berühmten Eiger-Nordwand werfe. Doch danach suchte ich im Netz weiter nach einen möglichen Gipfelaufstieg, ggf. Tagestour. Am Ende musste ich dann zwischen Faulhorn & Schwarzhorn entscheiden & den Zuschlag...
Published by Nitt Gashi 26 September 2018, 13h36 (Photos:27 | Geodata:1)
Saanenland   T2  
23 Sep 18
Wittenberghorn
Das Hikr-Treffen 2018 war ein voller Erfolg. Vielen Dank an Felix für die umsichtige Organisation!!!! Damit die Kameraden aus dem fernen Nordosten heute beizeiten zurück sein können, schliessen wir drei das diesjährige Hikr-Treffen mit einer Halbtagestour aufs Wittenberghorn ab. Dank dem Taxidienst von Kaj können wir bis...
Published by jimmy 26 September 2018, 12h29 (Photos:21 | Geodata:1)
Sardinia   T2  
3 Sep 18
Limbara – Punta Giugantìnu
Per descrivere questa montagna, che non manco mai di visitare quando vengo in Sardegna, uso le parole di Giacomo Calvia(autore della “Guida al Monte Limbara” edita da Carlo Delfino Editore - 2016, un’ottima e completa pubblicazione che l’amico Paolo mi aveva gentilmente inviato lo scorso anno) che ben rappresentano...
Published by imerio 26 September 2018, 11h59 (Photos:20)
Julische Alpen   T5 II  
19 Jul 18
Triglav (2864m) - Höchster Berg Sloweniens
Auf der Rückfahrt von meiner diesjährigen Balkantour war das Wetter so gut, dass ich noch Triglav (2864m), den höchsten Berg Sloweniens (und auch des ehemaligen Jugoslawiens) mitnehmen konnte. Diesen Berg wollte ich schon seit vielen Jahren besteigen, aber immer ist irgendetwas dazwischengekommen. Diesmal sollte es also...
Published by pame 26 September 2018, 09h41 (Photos:24 | Comments:3 | Geodata:1)
Saanenland   T2  
23 Sep 18
Wispile - Lauenensee
Heute möchten wir die Wanderung durchziehen, die wir vor zwei Tagen (am 1. Tag des Hikr-Treffens) wegen zu starken Winden im Wald kurz nach der Chrine abgebrochen haben und direkt nach Lauenen abgestiegen sind. Das Ziel ist der Lauenensee, den ich noch nicht kenne. Ab Gstaad Wispile fahren wir mit der Gondelbahn nach Höhi...
Published by CampoTencia 26 September 2018, 09h35 (Photos:16 | Geodata:1)
Ötztaler Alpen   T4  
20 Sep 18
Herrliche Panoramawanderung von Kapron über einen sanften, aber einsamen Bergkamm zum Haidersee
Am 20.09.18 ca. um 09.30 Uhr stieg ich in Kapron aus dem von Graun nach Melag fahrenden Bus aus. Ich wanderte bei herrlichem Herbstwetter Wegweisern folgend auf einem Fahrweg ins Rosell genannte Tal. An der Ochsenbergalm machte ich Rast. Dort grasten Pferde. Ich wanderte nun auf einem Steig taleinwärts u. stieg schließlich...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 26 September 2018, 06h41 (Photos:144 | Comments:2)
Allgäuer Alpen    
18 Sep 18
Älpele - Rohnenspitze 1990 m
Auf der Suche nach für uns noch unbekannten, aber möglichst ruhigen Zielen, die keine so wahnsinnig weite Anfahrt haben, ist mir auf der Topkarte eine schön gelegene Alm in einem weiten Tal mit ein paar Berggipfeln ohne Weg aufgefallen. Die Erfahrung zeigt, wo kein markierter Weg verläuft, sind schon mal weniger Menschen...
Published by Winterbaer 26 September 2018, 01h23 (Photos:62 | Comments:1 | Geodata:1)