Arête des Somêtres - Teilüberschreitung


Published by Aendu , 29 April 2012, 09h14.

Region: World » Switzerland » Jura
Date of the hike:27 April 2012
Climbing grading: III (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-JU 
Access to start point:Mit dem PW (oder Zug) nach Le Noirmont. Parkplätze hat es bei der Kirche oder hinter dem Coop. Im Wald darf nicht parkiert werden!

Arête des Somêtres - Teilüberschreitung

Wunderbare Gratkraxlerei oberhalb des Doubs. Wir brachen die Kletterei nach dem 1. Drittel ab, da mein Vater Knieschmerzen hatte. Der (vernünftige) Abbruch war für uns zwar ärgerlich, doch auch kein Weltuntergang, da wir diesen Grat schon mehrmals begangen hatten. Schlussendlich erreichten wir den höchsten Punkt über die Normalroute (Wanderweg).

Grat: Wunderbare Gratkletterei! Meistens schwieriges Gehgelände T5 - T6. Kletterstellen max. III+.
Einige Stellen können auch auf der Nordseite umgangen werden (weniger schön - aber leichter).

Ausrüstung: Der Grat ist nur knapp ausgerüstet. Doch dies genügt vollkommen. Mit ein paar Zacken- bzw. Baumschlingen kann man immer gute Stände einrichten. Für die 2. Seillänge können auch Friends eingesetzt werden (schöne Risse). 30m Seil genügen.
Kletterschuhe braucht es nicht. Gutes Bergschuhgelände.

Klettergarten: Unterhalb des Grates (Südseite) hat es viele Kletterrouten. Ein wahres Kletterparadies! War aber schon jetzt fast tropisch...kein Sommerklettergebiet!

Aussicht: Herrliche Aussicht auf den Doubs.

Literatur: Jura Plaisir (Filidor Verlag)

Fazit: Der Grat bzw. die Gegend ist wunderschön!! Wir kommen wieder!


 


Hike partners: Aendu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T6 III
26 May 18
Arête des Sommêtres · D!nu
T5+ III
T6 III
27 Jul 10
Arête des Sommêtres · marc1317
III
17 May 14
Arête des Somêtres · Aendu
T6+ 3

Post a comment»