Hikr » Hikes

Reports (71470)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
May 16
St.Gallen   T3  
13 May 15
Amden - Speer - Plättlispitz - Amden
Der Plan war, Auffahrt und darauffolgenden Freitag mit Freunden im Tessin zu verbringen und dabei vom Monte Tamaro auf den Monte Lema zu wandern. Leider verhiess die Wetterprognose Gewitter für den Donnerstag und Regen für den Freitag, so dass wir die Wanderung absagten. Da ich aber dringend meine Kondition etwas aufbessern...
Published by Vitodurum 16 May 2015, 07h19 (Photos:6)
May 15
Unterwallis   T3  
8 Sep 14
Le Catogne, 2598 m, Überschreitung
Immer, wenn wir in Martigny vorbeikamen, bestaunten wir diesen wuchtigen Berg, den Catogne. Es war schon lange mein Wunsch, diesen Berg zu besteigen. Nach der Uebernachtung auf dem Camping in Champex ging es frühmorgens los. Der Chef auf dem Camping gab mir noch den Tip, ja genügend Getränke mitzunehmen, denn am Catogne auf...
Published by donalpi 15 May 2015, 23h31 (Photos:18)
Glarus   AD  
25 Jul 13
Clariden Nordwand
Der Berg fasziniert mich, deshalb habe ich ihn auch als HIKR-Namen. 2013 lag Ende Juli noch ausreichend Schnee bzw. gute Bedingungen in der Wand. Im Ggs. zu den aktuellen Bedingungen Anfang der Woche, als ich aufgrund der zu hohen Temperaturen Abstand von steilen Firnflanken nahm, die mich gereizt hätten und stattdessen den...
Published by Clariden 15 May 2015, 22h21 (Photos:10)
Obwalden   T2 AD  
10 May 15
Fürenwand Klettersteig 1850m
Zum einstieg in die Frühlings-Sommersaison hatten wir uns auch dieses Jahr die Fürenwand ausgesucht. Ein Klettersteig der immer wieder Spass macht und ein gutes Gefühl gibt. Zuerst sah es aber noch nicht so aus als ob er geöffnet sei, spielte doch das Wetter immer wieder ein paar streiche. Aber diesen Sonntag passte es und wir...
Published by Razerback 15 May 2015, 21h42 (Photos:26)
California   T2  
13 May 15
Cuyamaca Peak
Reached the Paso Picacho campground at 4pm. Left $8 in an envelop at the entrance for parking in the day use area. Found the Lookout Road after walking through the campground, and followed it up to the top. On the way down, I took the Conejos Trail to Azalea Springs and back to the campground. The trail junctions were all well...
Published by ejain 15 May 2015, 21h24 (Photos:6 | Geodata:1)
St.Gallen   T3+  
14 May 15
Gulme 1999m
Suchen und Finden am Gulme Irgendwie habe ich in der letzten Zeit einfach immer den richtigen Instinkt was das Wetter angeht und erwische immer exakt das richtige Wetterfenster. Sowie wie auch heute. Auch wenn ich zugeben muss, dass das eher glück war als Planung. Denn ich ging erst um 12:00 in Wädenswil auf den Zug. Was zu...
Published by Bergmuzz 15 May 2015, 21h06 (Photos:43 | Geodata:1)
Prättigau   T4+ WT4  
10 May 15
Grüsch-Chur auf die andere Art
tja. haupt und konsorten, alles schon ausführlich beschrieben. nun, was machen, um das ganze zu ergänzen? 1. begehen des grates von grüsch bis chur (mit biwak bei stams) 2. am anfang und am ende je einen gipfel (eher punkt mit name) anhängen. 3. wir vermischen das wandern mit dem schneeschuhlaufen. der weg vom gätziloch...
Published by spez 15 May 2015, 20h36 (Photos:36)
Bellinzonese   T3 PD I WT4  
14 May 15
Pizzo Rondadura in primavera (3016 m)
È una settimana che pensavo di salire e per fortuna sono riuscito a convincere Mister Messner a venire, a parte che non si fidava di me per la meteo, ma ha subito cambiato idea quando a visto il Rondadura dal passo del Lucomagno e la giornata stupenda. Anche se per tutta la giornata mi ossessionava con i suoi temporali, mentre io...
Published by saimon 15 May 2015, 20h34 (Photos:147 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T3  
7 May 15
Sonnenkopf - Schnippenkopf Überschreitung
Heute wurde das Ziel der gemeinsamen Nachmittagsrunde mal wieder von den Mädels ausgesucht. Diana war im Winter das erste Mal aufm Sonnenkopf und es hat ihr da sehr gut gefallen, Caro hingegen war noch gar nicht hier oben. Deswegen war heute mal die Überschreitung der Sonnenköpfe angesagt. Das Wetter war zwar nicht ganz so...
Published by Andy84 15 May 2015, 19h34 (Photos:27)
Luzern   T3  
14 Aug 14
Vom Regenflühli zu "Godis" Drehbänkli auf dem Ochs
Start beim Parkplatz im Eigental, dann über Alp Gumm und P.1524 auf das Regenflühli, 1582m. In diesem Sommer sind hier natürlich alle Wege sehr nass (siehe Foto vom Aufstieg im Schlamm oberhalb P 1524!) Auf dem Gipfel ist niemand zu Hause, aber das Wetter spielt vorläufig noch mit, wenigstens regnet es nicht. Dann geht es...
Published by donalpi 15 May 2015, 19h31 (Photos:18)
Solothurn   T6 PD  
 
Bike and Hike zur Gerstelflue
Der Feiertag versprach viel Zeit und einigermaßen gutes Wetter, das wollte doch mal genutzt werden! Die Gerstelflue macht sowieso immer wieder Spaß, und der Gedanke mit der Anreise per Fahhrad ging mir schon seit letztem Jahr im Kopf herum. Also war es an der Zeit, diesen Plan umzusetzen! Für die Anfahrt habe ich einen...
Published by Kanu 15 May 2015, 17h48 (Photos:11 | Comments:1)
Alpenvorland   T2 F  
6 May 15
Kleine Aussichtsgipfelchen im Allgäuer Alpenvorland Teil 1
Im Allgäuer Alpenvorland gibt es mehrere schöne kleine Aussichtsgipfelchen die zu gemütlichen Spaziergängen einladen. Einige davon liegen direkt in der Nähe meines Heimatortes Görisried. Auf den im Allgäu sehr verbreiteten Informationstafeln mit Landkartenausschnitten sind diese kleinen Aussichtspunkte hervorgehoben. Dies...
Published by Andy84 15 May 2015, 17h45 (Photos:15)
Luzern   WT2  
15 Feb 15
Schneeschuhtürli Böli
Das heutige – hoffentlich extrem kurzzeitige – letzte Aufbäumen des Winters gibt mir Gelegenheit einen Tourenbericht nachzureichen, der zugleich als Geständnis verstanden werden kann. Als bekennender Schnee-Muffel muss ich doch zugeben, dass unter gewissen Umständen auch eine Tour im Winter mit Schneeschuhen ein freudiges...
Published by Tobi 15 May 2015, 17h20 (Photos:25 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T3+  
8 May 15
Rindalphorn (1822m) und Hochgrat (1834m)
Die Nagelfluhkette im vorderen Allgäu bietet sich für eine aussichtsreiche Gratwanderung mit mehreren Gipfelzielen bestens an. Für mich sollte es heute auf die 3 Höchsten der Nagelfluhkette gehen. Rindalphorn, Gelchenwanger Kopf und zum Schluss noch der Hochgrat. Meine Tour starte ich am Parkplatz der Hochgratbahn...
Published by boerscht 15 May 2015, 16h39 (Photos:22 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   WT2  
19 Mar 15
Fockenstein (1564m)
Nach langer Zeit gings mal wieder in die Bayerischen Voralpen. Der Fockenstein ist natürlich kein Unbekannter, nur im Winter war ich bisher nicht oben. Der Gipfelaufbau ist nicht immer ganz Lawinen sicher, heute war das kein Problem. Ich hatte als Weg den Anstieg von den Sonnenliften direkt über den Rücken bis zur Aueralm und...
Published by Tef 15 May 2015, 16h11 (Photos:24 | Comments:2)
Alpenvorland   T2  
14 May 15
SC9: Engen - Singen
Eigentlich wollten wir inzwischen auf Doppeletappen übergehen, da die Anreise von 120 km einfache Strecke doch langsam zu Buche schlägt, aber das Wetter scheint keine klaren Vorgaben für Wochenenden liefern zu wollen. Daher wurde dies nochmals eine Einzeletappe. Dem Regen an der Wasserscheide 5 km vor Engen gerade noch...
Published by basodino 15 May 2015, 15h35 (Photos:38)
Oberhasli   T2  
14 May 15
Bergfrühling oberhalb Rosenlaui
Unser Ziel für heute ist ein bisschen Bergfrühling schnuppern. Dieses Ziel haben wir nicht nur erreicht, sondern um einiges übertroffen! Doch der Reihe nach. Wir fahren bis Schwarzwaldalp. Zuerst folgen wir einige Meter der Strasse Richtung Grosse Scheidegg und zweigen bei Pkt. 1522 rechts ab. Ab hier geht's nun über...
Published by Hibiskus 15 May 2015, 15h05 (Photos:32 | Comments:1)
Ammergauer Alpen   T3 F  
14 May 15
Grubenkopf (1839m) - einsam am Vatertag
Trotz des oftmals nicht berauschenden Wetters am Vatertag, ist es bei uns mittlerweile schon Tradition an diesem Feiertag eine Vater-Sohn-Bergtour zu unternehmen. Als normaler Berufstätiger bzw. Schüler ist man halt auch auf solche Tage angewiesen. Letztes Jahr war Himmelfahrt etwa zwei Wochen später und es ging auf Kenzenkopf...
Published by AliAigner 15 May 2015, 14h45 (Photos:29)
Allgäuer Alpen   T6- III  
5 May 15
Vilser Kegel (1844m) und Erkundung der Vilser Nadel
Mächtiger, ganz isoliert im Osten über der Vilser Alpe aufragender Kegel mit sehr steilen, stark felsdurchsetzten und von Schluchten zerteilten Flanken aus Hauptdolomit, die zudem dicht von Wald und Latschen überzogen sind. Auszug AVF Liest man sich nur die ersten Sätze im AVF durch, so würde man beim Vilser Kegel einen...
Published by Andy84 15 May 2015, 14h42 (Photos:29)
Zürich   T3  
14 May 15
Trampelpfade am Üetliberg (31): Zielweg - Friesenburgweg - Gratweg (Lusthäuschenpfad)
Der Lusthäuschenpfad trägt seinen Namen wegen des Ortes, an dem er endet: bei den fünf Häusern am Gratweg nördlich des Fernsehturms. Diese Gebäude, die ehemals alle aus Holz waren, wurden früher im Volksmund Lusthäuschen genannt (so dokumentiert zum Beispiel auf der Karte von Emil Näf-Hatt aus dem Jahr 1897)....
Published by Uto869 15 May 2015, 14h25 (Photos:30)