Hikr » Hikes

Reports (73562)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 23
Lechquellengebirge   T4-  
14 Jul 15
Über die Glong zur Plattnitzerjochspitze
Der Doppelgipfel der Plattnitzerjochspitze ragt isoliert im Südwesten des Spullersees auf. Gemessen an seinen Nachbarn ist er von bescheidener Höhe. Wäre da nicht sein Ostgrat, der mit einer Kletterei im III. Schwierigkeitsgrad aufwartet, so bekäme die Plattnitzerjochspitze – als Berg ohne Rang und Namen – wohl nur...
Published by Grimbart 23 July 2015, 22h45 (Photos:44)
Abruzzo    
24 Jun 15
Breve diario di un cazzeggio...
Vorrei spendere le ultime quattro parole su questa vacanza non certo per dire “oddio quanto è stata bella”… e nemmeno di valutare i pro e i contro di questi dieci giorni passati in Abruzzo. Il mio unico scopo adesso è solamente quello di veicolare immagini e didascalie di un posto abbastanza in Culandia per chi...
Published by Menek66 23 July 2015, 22h42 (Photos:50 | Comments:20)
Unterwallis   T1  
1 Jul 15
auf dem Gourmetweg in Findeln
Der Gourmetweg durch Findeln wird klassisch auf Sunnegga gestartet, wohin man von Zermatt her bequem mit der unterirdisch geführten Standseilbahn gelangt. Oben angekommen eröffnet sich dem geneigten Besucher ein eindrückliches Panorama auf die umliegende Alpenwelt - Matterhorn inklusive ! Von Sunnegga laufen wir ein kurzes...
Published by Runner 23 July 2015, 22h25 (Photos:11)
Schwyz   T2  
19 Jul 15
Entspannt über das Balmer Grätli
Vergangenes Wochenende hätte es eigentlich auf das Rheinwaldhorn gehen sollen. Die Wettervorhersage hat die Pläne leider über den Haufen geworfen, und so musste Ersatz her. Die weltbeste Mitwanderin und ich haben uns dann am Sonntag spontan einer Kollegin angeschlossen, die von der Glattalphütte zum Klausenpass gehen. Wir...
Published by Frangge 23 July 2015, 22h14 (Photos:9)
Appenzell   T4 III  
17 Jul 15
Altmann-Ostgrat mit Überraschungen
„Der Altmann-Ostgrat war ein einfacher, für Alpstein-Verhältnisse ordentlich langer Klassiker in zumeist festem Fels. Routiniert seilten sie sich an, kletterten, jeweils überspringend, hinauf. (…) ‚Nanu!‘, Grubenmann betrachtete überrascht das quellende Gewölk, noch überraschter, als sich ihm dasselbe Bild auch am...
Published by Fico 23 July 2015, 22h13 (Photos:24 | Comments:2 | Geodata:1)
Avers   T2  
23 Jul 15
Schiahorn
Das Schiahorn ist der erste markante Gipfel in der Kette östlich des Lago di Lei. Obwohl er von der Staumauer aus einen etwas felsigen Eindruck macht, ist der Gipfel durchwegs sehr einfach über Alpwiesen zu erreichen. Je höher man kommt, desto angenehmer lassen sich die Wiesen begehen. Aussicht und Tiefblicke sind sehr lohnend,...
Published by cresta 23 July 2015, 21h37 (Photos:17)
Piemonte   T3 F  
28 Jul 13
Pizzo del Lago Gelato e Pizzo del Forno
Questa escursione fatta un paio di anni fà (28 luglio 2013) con l'amico Diego è abbastanza impegnativa per la lunghezza del percorso (26 km circa) e per il dislivelli (m 2270); l'avevo letta e studiata da una relazione di Adrimiglio (che ho conosciuto recentemente e ringrazio), è consigliabile dopo qualche buona uscita di...
Published by RenatoR 23 July 2015, 20h59 (Photos:87 | Comments:7)
Lombardy   T3  
22 Jul 15
Pizzo della Casa
Kurze Tour mit zwei schönen Seen und einem leicht zu besteigenden Gipfel. Der Weg ist bis zum Lago Azzurro markiert. Eine Stelle über Blockschutt kurz vor dem Bergseeli, die vor einigen Jahren etwas unangenehm war (und zur Beruhigung stand eine Madonna zwischen den Felsen), ist jetzt entschärft. Oberhalb des Bergseeli wird der...
Published by cresta 23 July 2015, 20h51 (Photos:16)
Unterwallis   T3  
30 Jun 15
Wisshorn und Trift (Versuch Mettelhorn)
Heute sollte es eigentlich nur ein kurzes 'Läufli' zum Berghotel Trift geben (nicht zur verwechseln mit der Trifthütte im Berner Haslital). Aber wie es so kommt kommt's anders ... Ich treffe fast zufällig auf den Wisshornweg und folge diesem aus Zermatt hinaus und immer hoch, zunächst durch schönen Nadelbaumbestand, später...
Published by Runner 23 July 2015, 20h47 (Photos:20 | Comments:2)
Trentino-South Tirol   T3 I  
23 Jul 15
La Varella (3055m) im Naturpark Fanes / Dolomiten
Überraschenderweise stehen am noch frühen Morgen nur 3 weitere Autos auf dem großen Parkplatz der Capanna Alpina, was mich vermuten lässt, dass die doch etwas versteckte Lage des oberen Gadertals und das für den Nachmittag angekündigte schlechte Wetter für eine sehr ruhige Bergtour sorgen werden. Schon vom...
Published by Riosambesi 23 July 2015, 19h45 (Photos:18 | Geodata:1)
Uri   T2  
9 Jul 15
Genusstour ohne Gipfel
Dafür mit umso mehr klaren Bergseen, blühender Fauna und herrlicher Bergkulisse. Gut - einen Gipfel gab es dann doch: den obligaten Nussgipfel vor dem Start… Nach besagter Stärkung in Wassen (916m) gewinne ich auf dem markierten Bergweg durch den Dorfbannwald rasch an Höhe. Nach Riedern folgt der Slalom durch die...
Published by Tobi 23 July 2015, 18h51 (Photos:23 | Geodata:1)
Lombardy   T3+  
22 Jul 15
Cima di Vallumbrina m3220 e Baracca Brigata Skiatori Monte Ortles m3130 Alta Valtellina
Versione più semplice ed escursionistica di analoga meta, descritta nel 2011 da Cristina. Invece che da Pejo, si parte dal rifugio Berni al Gavia e il dislivello totale non supera gli 800m. Inoltre il sentiero, a cura dell'Ana di Valfurva, è molto bello e ben segnalato e l'ambiente è splendido. Dal Rifugio Berni, pochi km...
Published by danicomo 23 July 2015, 18h12 (Photos:12 | Comments:21)
Glarus   T3 III  
23 Jul 15
Chrämer (2005 m) - ein Felszahn im Nebel
Der Chrämer ist der letzte felsige Ausläufer des Gandstock-Nordgrats. Es ist nicht einmal sicher, ob er Teil des anstehenden Felses oder nur ein heruntergefallener Brocken ist. Auf jeden Fall steht er da - und keiner besteigt ihn. - Das galt es zu ändern ..   Mit dem Auto bis ins Chis und dann erst einmal ca. 100 m...
Published by PStraub 23 July 2015, 17h54 (Photos:11)
Berchtesgadener Alpen   T5+ F II WT3  
8 Jun 14
Pfingsten im Steinernen Meer
1. Tag: Von Schönau (605 m ü. NHN) mit dem Schiff über den Königssee, entlang des Obersees durch von Orchideen übersäte Wiesen, dann über den Röthsteig zur Wasseralm (1416m); via Schäferhütte (1935m) weglos durch tiefen Schnee hinauf zur Mauerscharte (2182m), schließlich über extrem steile Schneefelder hinab zur...
Published by rennt0815 23 July 2015, 17h07
Alpen   T3+ F  
18 Jul 15
Kurzausflug zum Similaun (3606m)
Hier ein ganz knapp gehaltener Bericht, um einen ersten Eindruck von Umgebung und Anforderungen zu geben: Ausgangspunkt ist der Stausee bei Vernagt im Schnalstal. Von dort in wenigen Serpentinen hinauf zum Tisenhof, wo man einkehren kann- etwa auf dem Rückweg als Belohnung. Nach dem Tisenhof geht es durch Almgründe, in...
Published by rennt0815 23 July 2015, 16h55
Trentino-South Tirol   T5- AD- I F  
11 Jul 15
cima scalieret 2880
Dal rif Gardeccia ( navetta da Pera di Fassa dalle ore 8 ) seguire verso il P.so delle scalette ( EEA ) abbastanza semplice, arrivati al passo ignorare il sentiero che sale al P.so Lausa e tenersi a sinistra sotto alle pareti seguire poi una traccia evidente che porta in assoluta solitudine al P. delle Pope e risalitre alla vetta....
Published by soleneve 23 July 2015, 16h40 (Photos:3)
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T4 I  
22 Jul 15
Vorderer Drachenkopf (via Biberwierer Scharte) 2303m [1400Hm]
Der Vorderer Drachenkopf, guade 1000Hm zur Biberwierer Scharte auffi, haut’s dir am frühen Morgen schon des Wasser aussi. Es sollte wieder einer der heißesten Tage werden und deshalb gute Wahl, von dieser Seite aufzusteigen, da bis zur Biberwierer Scharte alles noch im Schatten liegt. Vom Parkplatz der...
Published by ©bergundradlpeter 23 July 2015, 16h21 (Photos:14)
Cornwall   T1  
11 Jun 15
Küstenwanderung beim Lizard Point, südlichster Punkt Englands.
Am Vorabend der Tour machen wir noch einen kleinen Ausflug direkt vom Camping bei Mullion aus an die Küste und wandern ein Stück in Richtung Mullion Cove. Ein schöner Sommerabend, gute Ausblicke auf das Meer. Am folgenden Morgen Fahrt von Mullion zum Parking beim Lizard Point. Wir haben auf unserer ganzen Tour in England nur...
Published by donalpi 23 July 2015, 16h15 (Photos:40)
Frutigland   T3  
19 Jul 15
Dreispitz 2520,1m
WEGEN GEWITTERGEFAHR NUR AUF DEN DREISPITZ. Eigentlich herrschte in diesen Tagen bestes Sommerwetter mit Temperaturen bis über 35°C an meinem Wohnort in Basel - genau so wie es mir gefällt und ein prefekter Sommer sein soll. Doch leider waren wieder genau zum Wochenende heftige Gewitter in den Bergen vorhergesagt. So...
Published by Sputnik 23 July 2015, 14h41 (Photos:42 | Comments:5)
Trentino-South Tirol   T4- F  
20 Jul 15
L'Altissima - Hohe Wilde 3480 m
A causa del caldo mostruoso abbandoniamo i progetti pensati per la domenica, a rischio squagliamento e decidiamo di tornare all’Altissima, adocchiata ieri dal Roteck e salita parecchi anni fa durante un trekking, ricordi Daniele? Quel bellissimo trekking iniziato con Maurizio che diceva: “Chissà se gli scarponi...
Published by cristina 23 July 2015, 14h20 (Photos:28 | Comments:9 | Geodata:1)