Jan 15
Allgäuer Alpen   WI2  
3 Jan 17
Stufen in's Glück
Start bei -14°C am Parkplatz in die Eissaison. Zumindest präsentierte sich heute kletterbares Eis... Stufe 1 der insgesamt 5 Stufen konnten wir teilweise einsehen und gingen lieber gleich weiter zur 2 .Stufe. Diese protzte auch nicht mit dickem Eis, war aber wie auch alle anderen Stufen gut kletterbar. Ein paar kalte Tage...
Publiziert von pete85 15. Januar 2017 um 10:00 (Fotos:8)
Basilikata   T2  
27 Dez 16
Piano del Pollino - Wanderung im größten Nationalpark Italiens
Auf dem Weg nach Sizilien hätte ich noch gerne ein paar Gipfel im Pollinomassiv bestiegen. Hier befinden sich die einzigen Zweitausender südlich der Abruzzen (abgesehen vom Ätna) in einem der größten Nationalparks Europas, dem Pollino-Nationalpark. Dieser scheint nördlich der Alpen kaum bekannt zu sein. Er ist sehr wild,...
Publiziert von pame 15. Januar 2017 um 06:40 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Jan 14
Piemont   T2  
8 Jan 17
Bec d'Ovaga Mt.1631
Per calzare le ciaspole non è ancora il momento, c'è un po' di neve in Valle d'Aosta ma non sappiamo in che condizione sia, sicuramente speriamo che ne cada presto della nuova.... Nel frattempo ci si deve arrangiare e così decidiamo per una classicissima della bassa Valsesia, la Res o Bec d'Ovaga. Partiamo con una temperatura...
Publiziert von ralphmalph 14. Januar 2017 um 23:48 (Fotos:48 | Kommentare:8)
Neuenburg   T2  
14 Jan 17
Areuseschlucht und Blauer Weg
Gorges de l'Areuse - Sentier bleu. Die Geschichte des Blauen Wegs beginnt mit dem Bau der Eisenbahnline Neuchâtel - Verrières durch die Gorges de l'Areuse durch die Compagnie Franco-Suisse in den Jahren 1856 bis 1860. Entlang des für den Bau der Eisenbahnlinie errichteten "Sentier des Etudes" entstand 1886 der "Sentier...
Publiziert von poudrieres 14. Januar 2017 um 23:29 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
Seckauer Tauern   WS+  
14 Jan 17
Skitour Großer Schober
Am Beginn der Tour strahlte noch die Sonne vom Himmel und die Schneedecke glitzerte im Sonnenschein. Bald aber zog die nächste Front auf und es begann intensiv zu schneien. Dennoch waren auch heute trotz der angespannten Lawinensituation zahllose Tourengeher im Liesinggraben unterwegs. Allerdings bogen wir bald von der...
Publiziert von Matthias Pilz 14. Januar 2017 um 19:38 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Luzern   T2 II  
14 Jan 17
Bachwanderung durch's Rotbach Tobel
Das Wetter lässt weiterhin keine Skitouren zu. Auf Wunsch meiner Jungs gehen wir heute in den Wald "hinter unserem Haus". Schlussendlich der Volltreffer: Man muss nicht weit gehen um die Schönheit der Natur zu geniessen! Wir treffen zuerst auf den Riffigweiher, welcher zugefroren ist. Die Frostigen Tage der letzten Wochen...
Publiziert von dinu111 14. Januar 2017 um 19:21 (Fotos:18)
St.Gallen   T4 WS+  
20 Dez 15
Glannachopf- (2232 m) vom Buchser Malbun aus
Der Glannachopf ist ein Gipfel der Alvierkette, eine Bergkuppe oberhalb der Glanna, auf dem Grenzgrat zur Alp Isisiz (Gr), in der Mitte zwischen den Gipfeln Chlin Fulfirst und Margelchopf. Er wird im Winter auch von Touren Skifahrern besucht.   Auch am 20, Dezember 2015 hatte es wie auch im Dezember 2016 in den Bergen...
Publiziert von erico 14. Januar 2017 um 18:59 (Fotos:38 | Geodaten:1)
Ligurien   T3  
7 Jan 17
Monte Pegge, Manico del Lume - Traversata Rapallo - Recco
Cogliamo l'occasione di essere a Genova per compiere un'altra escursione senza muovere la macchina ... un lusso per noi. Con il treno ci spostiamo a Rapallo dove iniziamo la nostra camminata raggiungendo il Santuario della Nostra Signora di Montallegro, per lo più su una bella mulattiera. Dietro al Santuario parte una via crucis...
Publiziert von Poge 14. Januar 2017 um 18:06 (Fotos:23 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
14 Jan 17
corna granda 2067m bobbio
visto le condizioni meteo dei giorni scorsi con freddo polare e spruzzata di neve,si decide comunque di fare un giretto qui in zona,decidiamo di andare a bobbio nel vallone dei mughi alla corna granda,veramente poca neve e poco ghiaccio ramponi utilizzati x precauzione,ma a ben volere si poteva fare anche a meno,per non rischiare...
Publiziert von pasty 14. Januar 2017 um 17:43 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Emmental   T3  
21 Dez 16
Wintersonnenwende auf Furggegütsch: kaum Schnee, doch fantastisches Herbstwetter
Nach Bezahlen der Strassengebühr beim Kemmeribodenbad fahren wir auf dem Strässchen der jungen Emme entlang - bei heute überraschend wenig Eis und -zapfen an den Felswänden - hinauf zu der, sich in der Winterruhe befindlichen, Alp Hübeli. Während wir uns hier zum Start aufmachen, liegt der Talboden noch im Schatten,...
Publiziert von Felix 14. Januar 2017 um 16:56 (Fotos:36)
Locarnese   T2  
27 Dez 16
Ein paar Tage in der Sonnenstube der Schweiz
Di, 27.12.2016 Nun da das Gotthardloch offen und die 4-Tage-kein-Wölklein-Wetter-Vorhersage phantastisch (verwandt mit Phantasie, doch dazu später mehr) ist, zog es uns in die Sonnenstube der Schweiz. Da nicht nur wir diese Idee hatten, waren die auf Zürich-ist-der-Nabel-der-Schweiz fixierten SBB heillos überfordert. Die...
Publiziert von kopfsalat 14. Januar 2017 um 16:38 (Fotos:66)
Norwegen   T3  
26 Aug 14
Buarbreen
Il ghiacciao Buarbreen, una lingua del più grande ghiacciaio Folgefonna che dà pure nome al Folgefonna National Park, è situato nella Buardalen (Valle di Buar) accessibile in auto dall'industriale cittadina di Odda. Il sentiero che raggiunge la morena a margine del Buarbreen è ben segnalato dalle "T" rosse ed è anche molto...
Publiziert von ale84 14. Januar 2017 um 13:41 (Fotos:13)
Norwegen   T2  
21 Aug 14
Molden (1'116 m.s.m.)
Per raggiungere la cima chiamata Molden alta 1'116m nella regione del Lustrafjord c'è toccato affrontare una facile salita transitando dapprima in un bosco e poi in zona più aperta ma sempre circondati da tantissimi cespugli di mirtilli rossi e blu, molto diffusi in Norvegia. Dopo aver superato un dislivello di circa 600 metri...
Publiziert von ale84 14. Januar 2017 um 13:13 (Fotos:12)
Lechtaler Alpen   T5- II  
10 Dez 16
Dremelspitze, 2733 m, erstmals in den Lechtalern! A Draum!
Im Laufe seines Lebens malt man sich viele Bergziele aus. Einige werden ziemlich bald angegangen, andere nie und wieder andere werden erst nach sehr langer Zeit Wirklichkeit. Vor rund 17 Jahren, im Vorfrühling meines Bergsteigerlebens, wollte ich mit dem Alpenverein eine Tour im Lechtal unternehmen. Daraus wurde nichts!...
Publiziert von Wagemut 14. Januar 2017 um 13:05 (Fotos:35 | Kommentare:5)
Gleinalpe   WS  
14 Jan 17
Tourengehervertreibung hat einen Namen - Mugel
Nun hat uns Frau Holle auch mit etwas Schnee beglückt und in einigen Gebieten ist die Lawinenwarnstufe in gefährliche Höhen "geschnellt"! Deshalb entschied ich mich heute für eine Hausbergtour auf die Mugel. Am Parkplatz standen schon etliche Autos und an der Schranke der erste Schreck: die Straße zeigte sich bereits hier...
Publiziert von mountainrescue 14. Januar 2017 um 12:59 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Totes Gebirge   T3+ WS+  
20 Okt 14
Gewaltmarsch zur Spitzmauer (2446 m)
Endlich passt das Wetter, ich habe frei, die Hütte hat auch noch ein paar Tage offen,also ist die Spitzmauer im Toten Gebirge von Hinterstoder aus geplant. Mein Start ist vom Parkplatz beim Landeserholungsheim aus geplant, es gibt auch schon vorher beim Schiederweiher einen Wanderparkplatz. Die Wege zur Hütte bleiben gleich...
Publiziert von jagawirtha 14. Januar 2017 um 12:52 (Fotos:48)
Norwegen   T3  
27 Aug 14
Trolltunga (1'100 m.s.m.)
La Trolltunga (Lingua del Troll) nella regione del Hardanger Fjord è una delle mete escursionistiche più famose di Norvegia e non potevamo di certo lasciarcela scappare! Fortunatamente abbiamo potuto godere di una bellissima giornata di sole che ha contribuito a render ancor più grandioso il panorama. La gita inizia a...
Publiziert von ale84 14. Januar 2017 um 12:47 (Fotos:20)
Oberwallis   T3  
7 Nov 15
Mein erster Dreitausender - Einsame Kurz-Tour zum Gornergrat
Für heute war bei meinem 3-tägigem Zermatt Aufenthalt eigentlich eine größere Tour geplant. Kopfschmerzen und Unwohlsein am Morgen liessen dies leider nicht zu. Erst im Laufe des Mittags wurde es besser, so dass ich mich entschied mit der Gornergrat Bahn bis zur letzten oder vorletzten Station zu fahren, um von da zum Gipfel...
Publiziert von Eisberg 14. Januar 2017 um 12:02 (Fotos:38)
Zürich   WT2  
9 Jan 17
Dürrspitz - Brandegg - Farneralp
Heute starten wir unsere Tour um 8.30 gleich beim Bahnhöflein Gibswil. Die 3 TeilnehmerInnen staunen, dass es hier oben so viel mehr Schnee hat und man beim Aussteigen vom Zug gleich im weissen Pulver versinkt. Hier wird der Schnee nicht so schnell weggeräumt und das Wintermärchen bleibt erhalten. Vorschriftsmässig...
Publiziert von Krokus 14. Januar 2017 um 11:22 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Jan 13
Teneriffa   T4 I  
13 Jan 17
Santiago del Teide - Risco Blanco (Roque Blanco) 934 M
Sonnenreich und fruchtbar ist das Tal von Santiago del Teide im Westen der Insel. Weg vom Massentourismus liegen hier vor der Haustür schöne und wilde Gegenden die zum Wandern einladen. Hier gedeihen nicht nur Mandeln, Feigen und Wein, sondern auch einige andere botanische Schönheiten. Unvergleichlich Aussichten auf grandiose...
Publiziert von lynx 13. Januar 2017 um 23:13 (Fotos:67)