Nov 23
Luzern   T2  
23 Nov 16
Viel Wind am Regenflueli
Die Wetteraussichten ließen heute die Wanderung der SAC Senioren auf das Regenflueli zu. Zwar mussten wir auf dem Gipfel mit stärkerem Wind rechnen, im Aufstieg befanden wir uns mehrheitlich auf windstillem Gebiet. Mit Sonne war nicht zu rechnen. Am Morgen fuhren wir mit dem Bus hinauf ins Eigenthal. Zur Zeit wird an der...
Publiziert von Mo6451 23. November 2016 um 18:06 (Fotos:17 | Geodaten:1)
St.Gallen   T5 L  
23 Nov 16
Erstbesteigung Gufler - trotz Föhnsturm
Hier wurde mit einiger Ausdauer debattiert (nicht von mir!), ob Berichte über Tourenwiederholungen erlaubt/erwünscht seien, und, falls ja, welche. Um das Erwünscht-Kriterium sicher zu erreichen, poste ich hier eine längst fällige HIKR-Erstbesteigung. Doch davon später .. Zuerst fuhr per Bike von Weesen nach Matt, anders...
Publiziert von PStraub 23. November 2016 um 17:50 (Fotos:14 | Kommentare:1)
Allgäuer Alpen   T4+ I WS+  
30 Okt 16
Rote Flüh (2108m) und Schartschrofen (1968m) über Friedberger Klettersteig
Eine schöneBergtour im goldenen Herbstim Tannheimer Tal zum Ausklang der Berg- und Wandersaison 2016. Start auf einem der Parkplätze zwischen Haller und Nesselwängle um kurz vor 10 Uhr, der Tag entwickelt sich nach anfänglichem Hochnebel auf der Fahrt über die A7 doch recht sonnig. Zuerst wandere ich eben bis zum ersten...
Publiziert von Chris_77 23. November 2016 um 16:58 (Fotos:58 | Kommentare:2)
Mittelwallis   T3  
22 Aug 16
L'Omèn Roso (3031m) und Frilihorn (3144m) - von Grimentz nach Ayer
Nach dem kurzen Wallis-Aufenthalt, auf dem ich am letzten Tag noch die Runde über den Augstbordgrat unternommen hatte, hatte auch das gute Bergwetter dort weiter angehalten. Noch mal dorthin zurück, schien mir drum keine schlechte Idee. Bei der Suche nach einem geeigneten Standort durfte ich feststellen, dass (zumindest in...
Publiziert von dulac 23. November 2016 um 16:30 (Fotos:51 | Kommentare:2)
Trentino-Südtirol   T3 WS-  
13 Nov 16
Anello selvaggio sui monti del Garda
Bellissimo anello in una zona selvaggia sui primi contrafforti del Bresciano che guardano il lago di Garda, la ferrata Susatti l'abbiamo percorsa già una volta(http://www.hikr.org/tour/post41118.html)scendendo verso il bivacco Arcioni con il sentiero attrezzato Foletti per rientrare a Biacesa, ma questo concatenamento con la cima...
Publiziert von Amadeus 23. November 2016 um 14:50 (Fotos:46 | Kommentare:9)
Lombardei   T2  
19 Nov 16
Pulenta e cudeghin alla baita del Sciuch
ivanbutti Ennesimo weekend di brutto tempo e allora, con l’elefante tornato si di giri, andiamo in capanna. Per la verità oggi il cuoco non è lui, ma Angelo, amico del Paolino che avevamo avuto modo di conoscere lo scorso anno. Siamo in 9 e, su stradine strette e tortuose dove il 4x4 è altamente suggerito raggiungiamo la...
Publiziert von Massimo 23. November 2016 um 13:26 (Fotos:66 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Luzern   T3  
21 Aug 16
Pilatus über Heitertannli- und Nauenweg
Viel gibt's nicht zu sagen. Der Pilatus als Wanderberg bietet für jeden etwas. Die Tour machte ich zusammen mit einer Kollegin, welche endlich wieder einmal in die Berge wollte. Für mich diente es vor allem als kleine Reko-Tour für mein hängiges Projekt "Tomlishorn über den alten Tomliweg" sowie den Chastelendossen. Leider...
Publiziert von faebu95 23. November 2016 um 11:59
Wachau   T1  
28 Okt 16
Goldiger Herbsttag in den Reben der Wachau
Wir hoffen, dass wir jetzt an unserm letzten Ferientag in der Wachau noch den goldigen Herbst ohne Nebel geniessen können. So fahren wir mit dem Bus nach Dürnstein, den wir dort als einzige verlassen. Der Donau entlang geht es hinein ins alte Städtchen. Wir sind bald nicht mehr alleine, überall tummeln sich Touristengruppen...
Publiziert von AndiSG 23. November 2016 um 11:13 (Fotos:83)
Ligurien   T3  
20 Nov 16
Manico del Lume 801 m - Taversata Rapallo-Recco
Tempo in peggioramento ma, spostandoci verso est dovremmo avere più tempo asciutto per fare un bel giro. Questa volta nessun problema a trovare posteggio alla stazione di Recco e fatti i biglietti prendiamo il treno per Rapallo (macchinetta che accetta solo il Bancomat, no contanti). Sosta colazione in un bel...
Publiziert von cristina 23. November 2016 um 10:39 (Fotos:28 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Ligurien   T2  
19 Nov 16
Monte Carmo 1389 m e un paio di Bricchi....
Si va al mare….si fa per dire! Non sarà un week end di solleone ma non dovrebbe piovere. Torniamo volentieri al Carmo di Loano proseguendo poi il giro per un paio di Bric dove non siamo mai stati. Lasciata l’auto a Verzi saliamo al rifugio Pian delle Bosse, è un po’ che non facciamo questa salita e, per quanto il...
Publiziert von cristina 23. November 2016 um 10:26 (Fotos:27 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen    
20 Nov 16
Projekt Ammergauer Wiesmahd im November / Il progetto dell`Ammergauer Wiesmahd in novembre
Im Halbwinter, wenn es oben schon zu viel Schnee für normale Bergtouren hat, flüchten wir uns gerne auf die noch oder wieder aperen Südhänge. Oft saßen wir so schon auf den Hörnlehängen, aber dieser Buckel ist von allen Seiten immer sehr frequentiert und außerdem ist der Weg sehr matschig. Heute wollen wir deshalb...
Publiziert von Winterbaer 23. November 2016 um 00:31 (Fotos:45 | Kommentare:3)
Nov 22
Bayrische Voralpen   T3  
22 Nov 16
Rabenkopf mit Überschreitung
Von den Bergen über dem Kochelsee werden vor allem der Jochberg und das Duo Herzogstand/Heimgarten sehr häufig besucht. Der Rabenkopf ist ein zumindest etwas ruhigeres Ziel, wegen möglicher Lawinengefahr gilt dies im Winter umso mehr. Aber derzeit liegt ja kaum Schnee, dazu war für heute Fön mit den entsprechenden...
Publiziert von klemi74 22. November 2016 um 20:57 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Stubaier Alpen   T2  
29 Sep 16
Kesselspitze (2728m)
Klar macht der Serles von weit mehr her, aber es sprechen einige Argumente für die Kesselspitze: der Anstieg ist abwechslungsreicher und schöner, es ist viel einsamer (ich war heut allein, am Serles mindestens 50) und die Kesselspitze ist höher, die Aussicht also mindestens genau so gut. Erwischt man noch so einen...
Publiziert von Tef 22. November 2016 um 20:03 (Fotos:39)
Zürich   T2  
22 Nov 16
Ruppenbachtobel
Von diesem Tobel hatte ich bis heute noch nichts gehört. Auch die Suche im Netz ergab nur reduzierte Informationen. https://www.google.de/?gws_rd=ssl#safe=active&q=Ruppenbachtobel. Also wurde es Zeit, diesen Weg einmal auszuprobieren. Ausgangspunkt meiner Wandertour ist Wila, einen Ort, den ich bisher auch noch nicht...
Publiziert von Mo6451 22. November 2016 um 19:30 (Fotos:47 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T3+ I  
22 Nov 16
Knarling 2316m - A schiano Buff
Mein neuer schöner Buff wartet darauf getestet zu werden. Das neumodische schlauchförmige Bekleidungsaccessoire ist perfekt geeignet für die Übergangszeit und Schlechtwetter, also heute. Wenn der Puschtra von Buff redet, meint er allerdings eher verzwickte Situationen oder schwierige Unternehmungen. Ganz so verzwickt lässt...
Publiziert von georgb 22. November 2016 um 19:05 (Fotos:20)
Bayrische Voralpen   T4+ I  
22 Nov 16
Osterfeuerkopf (1368 m) via Heldenkreuz - alpine Variante am Eschenloher Hausberg
Der Osterfeuerkopf in den Bayrischen Voralpen ist mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund. Auch auf Hikr.org wurde dieser kleine Gupf schon oft beschrieben, sodass ein weiterer Bericht meinerseits eigentlich komplett überflüssig ist. Wäre da nicht der schöne Gratweg vom Heldenkreuz...Ein echtes Schmankerl für Freunde ruhiger...
Publiziert von Nic 22. November 2016 um 18:32 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Schwyz   T2  
22 Nov 16
Berglauf zum Stöcklichrüz 1248m
Zurzeit herrscht nicht gerade ideales Bergwetter: Seit Tagen stürmt der Föhn. Skitouren kommen kaum in Frage, denn die Unterlage ist zu Matsch geworden. Und bei den aktuellen Windgeschwindigkeiten hält man sich von den hohen Lagen ohnehin fern. Unterhalb der Schneegrenze sind aber durchaus Wanderungen möglich. Die Tour...
Publiziert von Bergamotte 22. November 2016 um 18:23 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   T3 L  
3 Okt 16
Hirschbichel (1935m) - Bike&Hike von Burgrain
Wer ein Fan von Bike&Hike Touren in den Ammergauer Alpen ist, der sollte sich die Auffahrt zur Enningalm nicht entgehen lassen. Mit ihren stattlichen 850 Höhenmetern im Sattel stellt sie andere Uphills wie von Hohenschwangau zur Jägerhütte oder von Halblech zur Kenzenhütte klar in den Schatten. Zum Bike&Hike gehört...
Publiziert von AIi 22. November 2016 um 15:48 (Fotos:25)
Massif du Mont Blanc   T5 WS II  
16 Aug 16
Mont-Blanc Solo-Nachtbesteigung über Tête Rousse
Mein erster Tourenbericht – bitte seid etwas nachsichtig… In diesem Jahr wollte ich Solo den Mont-Blanc angehen. Nachdem in der Vorwoche sich durch plötzlichen Schneefall die Matterhorn Besteigung auf den 15.08.2016 verschoben hat, bin ich noch etwas müde am 16.08.2016 nach Chamonix gefahren, um direkt die Tramway du...
Publiziert von Stril 22. November 2016 um 15:23 (Fotos:12 | Kommentare:5)
Emmental   T2  
23 Okt 16
kurze, feuchtnasse, Runde auf die Lüderenalp
Bei der Brücke bei P. 855, Churzeneigrabe, wo sich der Goldbach mit dem Churzeneibach vereinigt, beginnen wir unsere kurze Rundwanderung - das Wetter ist zu unfreundlich (bis regennass), um heute einen ausgedehnten Marsch zu unternehmen. Nachdem wir uns ungefähr 300 auf einem Strässchen ins Seitental hinein begeben haben,...
Publiziert von Felix 22. November 2016 um 14:50 (Fotos:15 | Geodaten:1)