Hikr » Hikes

Reports (65176)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 14
Trentino-South Tirol   T4+ II  
14 Sep 14
Punta del Pin 2682m - Pinocchio
Neben der Punta del Pin war unser eigentliches Ziel heute der beeindruckende Felsbogen ein Stück unterhalb des Gipfels, bekannt auch als Gaislloch.Von der Plätzwiese ausgut erkennbar, wie ein Auge wirkt es. 8 Euro für die Auffahrt zum Parkplatz sind uns zuviel und 600 Höhenmeter Aufstieg zu wenig, deshalb starten wir direkt...
Published by georgb 14 September 2014, 23h27 (Photos:16 | Comments:1)
Oberengadin   T5+ II  
8 Sep 14
Senda dal Diavel
Tag 3 unserer Tourenwoche im Oberengadin. Ich hatte schon einiges erfahren auf Hikr.org von der Senda dal Diavel auf den Munt Pers. Diese Tour müsste ja bestens in mein Repertoir passen. Offizielle Schwierigkeit laut Diavolezzabergbahnen T4, die Bergsteigerschule sagt T5 für geübte Berggänger. Nun meine Wertung: Sicher T5+...
Published by shuber 14 September 2014, 23h13 (Photos:52)
Ardèche   VI  
14 Sep 14
Herbst in der Ardèche
Balazuc ist wirklich ein wunderbares Dörfchen in der Ardèche. Perfekt zum Klettern und Baden. http://de.wikipedia.org/wiki/Balazuc Saint Montan bietet mittelalterliches Flair und ein nettes Kletterwandl. http:// http://de.wikipedia.org/wiki/Saint-Montan Granitklettereien gibt es auch, z.B. in Dunière-sur-Eyrieux...
Published by bergsteire 14 September 2014, 23h02 (Photos:16)
Oberhasli   T2  
14 Sep 14
Gelmersee
Escursione leggera. Partenza dal parcheggio della funicolare Gelmerbahn, passare dietro l'hotel Handegg, seguire indicazioni per la stazione a valle della funicolare, passando per il ponte sospeso. Dalla stazione di montetenere la sinistra e iniziare il giro attorno al lago. Al primo bivio seguire direzione per la...
Published by Giaco 14 September 2014, 22h53 (Photos:54 | Geodata:1)
Simmental   T3+  
14 Sep 14
Bäderhorn / Bäderhore (2009 m)
Wer bei schönem Wetter den Jaunpass erreicht und rund 3 Stunden (ohne Einkehr) mitbringt, der sollte sich eine Wanderung aufs Bäderhorn (auf der neusten Karte mit Bäderhore bezeichnet) nicht entgehen lassen, ist doch der unspektakuläre Berg leicht zu erreichen und äusserst aussichtsreich. Meine Route: Jaunpass - Grosse...
Published by lefpoenk 14 September 2014, 22h31 (Photos:15)
Haute Corse   T2  
8 Sep 14
Capu di Cuccula - ein unbekannter aber lohnenswerter 2000er
Nach wenigen Touren in Korsika war mir klar, dass die wenigen Highlightrouten aus den Wanderführern, vor allem die GR20 Strecken sehr viel begangen sind und man sich abseits neue Routen suchen muss, wenn man mal allein wandern will. Daher also diese Tour zum Cuccula, mit 2049 Metern immerhin ein richtiger Berg. Am Parkplatz...
Published by jaschwilli 14 September 2014, 22h22 (Photos:19 | Geodata:1)
Mittelwallis   T3 PD-  
26 Jul 12
Normalweg Brunegghorn
Dies ist eine Tour, die mir in positiver Hinsicht besonders in Erinnerung geblieben ist. Da es schon einige Zeit her ist, verzichte ich bei der Beschreibung auf all zu genaue Details. Bei herrlichem Wetter stiegen Mandy, mein Bruder und ich zur Turtmannhütte auf, welche als Wanderziel für sich alleine gesehen bereits sehr...
Published by Simon_B 14 September 2014, 21h58 (Photos:4)
Unterwallis   T6+ III  
14 Sep 14
Über den S-Grat zum Catogne.
Le Bonhomme (2435m) - Pointe des Chevrettes (2568m) - Le Catogne (2598m). Im Frühsommer war mein Versuch den Catogne über den NO-Grat zu besteigen an üppigen Schneemengen gescheitert. Selbst auf dem Panoramaweg zum Bonhomme hatte ich längere Firnpassagen. Was also liegt näher, als im Goldenen Herbst die Grattour vom...
Published by poudrieres 14 September 2014, 21h49 (Photos:49 | Geodata:2)
Uri   T5-  
14 Sep 14
Spitzen-Direttissima
Die Gross Spitzen ist ja kein Hort der Einsamkeit - die Ostdirettissima von Unterschächen hingegen schon. Unmittelbar nachdem das Brunnitalsträsschen den Bach quert, zweigt der gut unterhaltene, aber nicht markierte Weg nach Sparren ab - wirklich der einzige Durchschlupf in sehr wildem Gelände, ein steiler, eindrücklicher Weg...
Published by Polder 14 September 2014, 21h47 (Photos:15)
Val d'Aosta   T4  
6 Sep 14
Grande Rochere 3326
Comba di Planavalle: vista un' infinità di volte dal Col Serena e dalle Coste di Serena che la sovrastano sulla sinistra orografica. Guglia d'Artanavaz: sempre intimoriti dalle distanze, non ci siamo mai avventurati con gli sci dentro la valle. Grande Rochère: un salitone senza sosta dopo la piana dell'alpe Montagna Bonalè. Si...
Published by luke 14 September 2014, 21h43 (Photos:18)
Locarnese   T5  
12 Sep 14
Pass d'la Zandela - Cavürgh - Cogliata
Ich möchte in diesem Beitrag einige Ergänzungen zu den schon vorhandenen Berichten über diesen alten Alpweg zur Alpe Bedu schildern. Mehrmals habe ich diese verschiedenen Berichte von Seeger und anderen studiert. Da ich in Fontana in einem Rustico von Bekannten weilen kann, habe ich schon häufig ungläubig in diese zwei...
Published by valser 14 September 2014, 21h42 (Photos:11 | Comments:3)
Mittelwallis   T5  
8 Sep 14
Wildhorn 3247 m
Der Aufstieg war eine Mondscheinwanderung; es herrschte Vollmond. Auf diese Weise konnte ich die Komplikationen mit Übernachtung und dadurch entstehendem "Drum und Dran" umgehen, denn ich dachte, die Tour sei als Tagesausflug von Zürich aus mit ÖV kaum zu machen (auch wenn ich eine kürzere Marsch-Route gewählt hätte). Als...
Published by LorenzZH 14 September 2014, 21h37 (Photos:26 | Comments:1)
Mittelwallis   T3 PD II  
13 Sep 14
Pointes de Mourti mt. 3564
Gita fantastica, ambiente grandioso, salita in giornata da casa partendoa piedi dal parcheggio in fondo al lago. In un ora e mezza dal parcheggio abbiamo raggiunto il ghiacciaio dove abbiamo messo i ramponi e ci siamo legati. Si seguono le tracce, compiendo un ampio semicerchio nella parte in piano del ghiacciaio, evitando i...
Published by ALE66 14 September 2014, 21h29 (Photos:18)
Oberwallis   T2  
6 Sep 14
Lagginbiwak und Laggintal
Die Anfahrt nach Simplon Dorf von Brig aus gestaltet sich zur Zeit recht schwierig, denn die Simplon-Straße ist eine einzige Großbaustelle. An 2 Ampeln kann man mit etwas Pech ewig warten. Na ja, schließlich sind wir dann doch da und parken in der Ortsmitte. Los geht unsere Tour am kleinen Durchgang neben dem Hotel zur Post....
Published by Margit 14 September 2014, 21h07 (Photos:11)
Oberengadin   T4 I  
7 Sep 14
Piz Polaschin
Tag 2 unserer Tourenwoche im Oberengadin. Für heute Sonntag habe ich den Piz Polaschin ausgesucht. Sicher kein überlaufener Berg! Wir haben niemanden am Berg angetroffen. Beim Lej da la Tscheppa hatte es 3 Fischer, die glücklos waren. Aufgestiegen sind wir von der Julierpassstrasse dem markierten Bergweg folgend zu den Lejets...
Published by shuber 14 September 2014, 20h57 (Photos:30)
Bellinzonese   T2  
12 Sep 14
Pizzo Cavagnöö (2836 m)
Qualche anno fa mentre facevo un giro in MTB dal Passo della Novena verso All' Acqua ho incontrato Beppe e Ivandi ritorno dal Pizzo Cavagnöö e da allora mi ero ripromesso di salirlo...come passano gli anni! Arriviamo a Paltano e con sorpresa notiamo che la notte precedente ha nevicato fino a circa 2300 metri e scesi dalla...
Published by cappef 14 September 2014, 20h48 (Photos:25 | Geodata:1)
Unterwallis   T2  
14 Sep 14
Pointe de Bellevue 2'042m
Schönes Wetter in der Westschweiz ist vorhergesagt, somit der ideale Zeitpunkt, einen schon länger gehegten Plan endlich auszuführen: von Solothurn über Bern, Vevey gehts nach Monthey und hinauf ins Val de Morgins. Man kann mit dem Auto auf einer zwar schmalen, aber guten Bergstrasse bis zum Sattel "Portes de Culet" fahren und...
Published by stkatenoqu 14 September 2014, 20h42
Jungfraugebiet   T3  
13 Sep 14
Jungfrau-Marathon: Ein toller Berglauf der Superlativen
Der grosse Läufer war ich noch nie - zumindest wenns um langes Jogging in der Fläche geht. Der Jungfrau-Marathon hat aber schon länger einen speziellen Reiz auf mich ausgeübt und so hatte ich mich im letzten März auch tatsächlich angemeldet. Einfach so. Vorbereitungen Grundsätzlich finde ich Flachland-Joggen ziemlich...
Published by Mistermai 14 September 2014, 19h56 (Photos:7 | Comments:8)
Schwyz   T2  
14 Sep 14
Rotstock: Panorama-Wanderung
Diese Wanderung ist von der Wegführung her kein Problem und mit wenigen Ausnahmen eine Kopie derjenigen vor einer Woche: Lockeres Auf und Ab auf der Rigi. Diesen Sonntag ist das Panorama herrlich (siehe Fotos), bis gegen Mittag Wolken aufziehen. Alle Fotos: Nikon D90.
Published by fuemm63 14 September 2014, 19h55 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:1)
Bellinzonese   T4  
13 Sep 14
Il Sentiero degli Stambecchi sul Sasso Lanzone (2826 m)
Per la prima volta affronto questo sentiero promosso e curato dall’UTOE di Bellinzona. Collega la Capanna Scaletta (CAS) alla Capanna Bovarina (UTOE) lungo un itinerario che tocca l’alta Val Camadra, l’alta Val Uffiern e la Val di Campo. Inizio dell’escursione: ore 8:45 Fine dell’escursione: ore 16:00...
Published by siso 14 September 2014, 19h40 (Photos:82 | Geodata:1)