Welt » Schweiz » Graubünden

Graubünden


Domleschg Safiental Valsertal Misox Hinterrhein Lenzerheide Albula Oberhalbstein Avers Val Bregaglia Bernina Val Poschiavo Oberengadin Val Müstair Unterengadin Prättigau Calanda Surselva Schanfigg Davos

Touren Liste


Sortieren nach:


↑1500 m↓1600 m   ZS-  
23 Apr 17
Cima di Val Bona, 3033 m
Zum Abschluss unserer Tourentage im Forno liess uns Jan entscheiden welcher Tour wir den Vorzug geben würden. Wir entschlossen uns für die längere und abwechslungsreichere Variante zur Cima die Val Bona mit zwei zusätzlichen Abfahrten ins Val Bona. Erst kam wieder der Abstieg, das Abgleiten zum Gletscher. Die normale Abfahrt...
Publiziert von roko 24. April 2017 um 18:52 (Fotos:12)
↑1380 m↓1380 m   WS+  
23 Apr 17
"Zurück auf Los" kann lohnend sein: Piz Calderas + Tschima da Flix
Wolkig und stürmisch begann mein 2. Tag im Jenatsch-Gebiet. Kein Wunder, dass ich angesichts des sehr guten vorabendlichen Essens und des ebenfalls sehr guten Frühstücks in der angenehmen Hütte am Morgen etwas herumgammelte und erst kurz vor 8 Richtung Piz Calderas und Tschima da Flix startete - immer noch bei dichter...
Publiziert von simba 25. April 2017 um 20:55 (Fotos:17)
↑1100 m↓1100 m   ZS-  
22 Apr 17
Cima di Rosso, 3366 m
Der Abstieg am Morgen von der Capanna del Forno hinunter zum Gletscher stellte sich noch als sehr anspruchsvoll heraus. Das Abrutschen zwischen den Felsen auf den eisigen, steilenSchneefeldern ging ganz schön in die Beine. Am Gletscher angekommen geht es gemütlich, immer das herrliche Panorama der Torrone-Gruppe vor Augen, gegen...
Publiziert von roko 24. April 2017 um 18:52 (Fotos:20)
3:15↑880 m↓880 m   WS  
22 Apr 17
Jörihorn 2844m
Nach dem Super-Donnerstag war ich heute gleich nochmals im Flüelagebiet unterwegs. Denn das Gute soll man nutzen so lange es da ist. Obwohl, gemäss Wetterprognose gibt es ja nächste Woche wieder eine Ladung Neuschnee. Für heute hatte ich mir eigentlich das Gorihorn vorgenommen. Aber vor Ort entschied ich mich dann für das...
Publiziert von Bergmuzz 23. April 2017 um 15:32 (Fotos:30 | Geodaten:1)
↑1330 m↓1330 m   ZS  
22 Apr 17
"Piz Geröllhalde" und sein steiniger Nachbar (Traunter Ovas) - ein Hoch auf das Rätoromanische
Wenn ein Berg sich schon "Geröllhalde" nennt, spricht Vieles dafür, ihn im Winter zu besteigen - mit der Geröllhalde unter dickem Schnee. Freilich würde niemand einen Berg im Deutschen als Geröllhalden-Gipfel bezeichnen - gut, dass man dies im Rätoromanischen ohne die dem Deutschen eigentümliche Härte mit den Worten "Piz...
Publiziert von simba 25. April 2017 um 19:29 (Fotos:25 | Kommentare:1)
↑1600 m↓1100 m   WS+  
21 Apr 17
Albigna / Forno - Passo dal Cantun, 3277 m
Die Niederschläge fielen in diesem Winter,auch in grossen Höhen und vor allem im Süden, nur spärlich aus. Unter der Leitung von Jan Malär, Bergführer vom SAC Rätia, begaben wir uns auf eine 3-Tagestour ins Fornogebiet. Die Tour starteten wir von Pranzaira aus mit der Albignabahn hoch zum Stausee (ausserhalb der Saison nur...
Publiziert von roko 24. April 2017 um 18:52 (Fotos:16)
4:30↑900 m↓900 m   WS-  
21 Apr 17
Backcountry ski tour to Sentisch Horn (2826 m)
I started off at the Flüela pass road in Tschuggen (close to Davos). The parking lot was already quite full at 8:30 when I arrived there, with several cars parked along the road as well. The temperature was around -7°C with a little bit of wind, so it felt quite cold. Finally at 9:00 o'clock I was ready to go, and I quickly...
Publiziert von Roald 21. April 2017 um 18:59 (Fotos:16 | Geodaten:1)
7:00↑1250 m↓1250 m   T3+  
17 Apr 17
Sasso della Guardia
Lunedi di Pasqua, Monica e Francesca sono occupate con la famiglia, la restante parte dell'umanità sembra invece intenta a farsi del male con delle grigliate o passando il tempo in coda su qualche strada, il mio amico Battista però è libero e così Antonella, propongo loro di andare non troppo lontano: appena sopra Roveredo in...
Publiziert von paoloski 20. April 2017 um 15:46 (Fotos:62 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
↑900 m↓900 m   WS  
16 Apr 17
Piz Piot, 3037 m
Noch ist der Piz Piot mit Ski gut zu machen. Ab der Brücke bei Juf findet man eine geschlossene Schneedecke entlang dem Averserrhein in die Jufer Alpa hinein vor. Am Ende des Tales steigt man durch steilere Hänge über Piot auf den Piotgletscher hinauf. Weiter zum Piotjoch und gegen Süden über den steilen Schlusshang bis zum...
Publiziert von roko 16. April 2017 um 17:02 (Fotos:7)
4:30↑950 m↓950 m   T3  
16 Apr 17
Piz Blanch 2394 m - Noch eine Bergeller Perle
Der Piz Blanch ist ein eher unbedeutender Gipfel und liegt im Bereich zwischen dem Bergell und dem Septimerpass, welcher die Grenze zum Oberhalbstein bildet. Damit ist schon gesagt, dass eine Besteigung trotz der geringen Höhe von nicht einmal 2400 m. ü. M. sehr lohnend ist, denn diese Gegend zählt zum Schönsten, was unser...
Publiziert von Ivo66 16. April 2017 um 18:20 (Fotos:30)