Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Lechquellengebirge

Lechquellengebirge


Sortieren nach:


5:30↑1200 m↓1200 m   T5-  
12 Nov 18
Kunkelkopf 2110 m und keine Menschenseele getroffen
Bei dem tollen Wetter wollte ich mir die Chance für ein weiteres schönes Bergerlebnis nicht entgehen lassen. Ein Gipfel, welcher um diese Jahreszeit eine optimale Sonnenausbeute bietet, ist der Kunkelkopf (2110 m) im Biosphärenpark "Großes Walsertal". Vor 6 Jahren habe ich ihn schon mal als bisher einziger Hikr besucht. Auf...
Publiziert von alpstein 12. November 2018 um 19:58 (Fotos:40 | Kommentare:8)
8:45↑1330 m↓1320 m   T3  
26 Okt 18
Otternkopf
Heute geht es wieder einmal nach Marul. Der Otternkopf ist das Ziel. Schon seit meiner Wanderung auf die Gamsfreiheit von Marul aus, ist diese Tour geplant. So mache ich mich auf den Weg zur Laguzalpe. Das Wetter ist heute 1A. Bei der Alpe angekommen gehe ich der Schotterstraße entlang. Während ich überlege wie ich den...
Publiziert von peedy1985 4. November 2018 um 21:31 (Fotos:41)
7:00↑1700 m↓1700 m   T6 II  
15 Okt 18
West-Ost-Überschreitung des Zitterklapfens, oder: Kanis kann jeder
Nachdem mein letzter Tourenbericht meinem obsessivsten Leser gewidmet war, hier endlich wieder ein Bericht aus dem schönsten Gebirge zwischen Deutschland und Italien! Drei Anläufe hab' ich gebraucht. Drei! Ein Vierter im Frühjahr, den ich wegen Schnee abbrechen musste, nicht mitgerechnet. Drei Anläufe. Ich erzähle gleich,...
Publiziert von Nik Brückner 2. November 2018 um 15:51 (Fotos:93 | Kommentare:8)
1 Tage ↑850 m↓850 m   T4 VIII-  
13 Okt 18
Widderstein Heckmair-Gedächtnis-Weg (SW)
Hintergrund: Zur Tour gibts gute Beschreibungen (siehe Beschreibung(en) von Walter Hölzler auf seiner Website). http://www.walter-hoelzler.de/news/widderstein-suedwestwand/ http://www.walter-hoelzler.de/topo/allgaeu-klettern-widderstein-sechser-kombination/ oder zur Nachbartour: http://www.hikr.org/tour/post136750.html...
Publiziert von MarcelL 14. Oktober 2018 um 21:32 (Fotos:8)
↑650 m↓650 m   T6 II  
13 Okt 18
Überschreitung von Fensterlewand und Ganahlskopf über die Nordnordwestgrate
Fensterlewand und Ganahlskopf sind zwei Gipfel im LQG, die mir auf Satellitenfotos aufgefallen sind. Beide entsenden scharfe Grate gen Nordnordwest, oder besser gesagt: beide sind scharfe Schneiden, die parallel zueinander in der Gipfelgruppe südlich der Roten Wand stehen, und gleichzeitig deren höchste Punkte bilden. Beide...
Publiziert von Nik Brückner 23. Oktober 2018 um 20:56 (Fotos:80)
7:00↑1250 m   T3 WS  
5 Okt 18
Über die sanfte Südseite auf den Pöngertlekopf (2539m)
Im Herzen des Lechquellengebirges versammeln sich rund um die namensgebenden Lechquellen einige respektable Felsgestalten. Ein Mitglied dieses Ensembles ist der Pöngertlekopf, der zwar nach Norden jäh abbricht, auf der Südseite aber eine äußerst milde Seite zeigt. So ist der Gipfel über sanftes Grasgelände aus dem Oberen...
Publiziert von sven86 17. Oktober 2018 um 23:33 (Fotos:32)
1 Tage ↑850 m↓850 m   T4- VI+  
29 Sep 18
Widderstein SW-Wand "Sechserkombination"
Gemütliche Anfahrt mit Andi, jedoch recht neblig kalt draussen. Kein Berg sichtbar vom Parkplatz (am Hotel Adler) aus. Start dick eingemummelt, mit Handschuhen, Mütze, Anorak um 9:30 Uhr (immer den Schildern nach zur Widdersteinhütte - Widderstein). Bald brach die Sonne durch und es wurde deutlich wärmer. Wo der...
Publiziert von MarcelL 30. September 2018 um 21:05 (Fotos:6)
↑1500 m   T4 I L  
27 Sep 18
Novaspitze und Gamsfreiheit (dem Naturschutz zu Liebe ausgewichen)
Beim Stöbern in den Onlinekarten fiel mir vor Kurzem das Weisse Rössle auf. Von der Gamsfreiheit hatte ich schon gehört, aber das Weisse Rössle ist ein weißer Fleck auf der Tourenlandkarte. Das stimmt so nicht ganz, Google gibt die eine oder andere Skitour als Suchergebnis. Auch der AVF gibt nur wenige Sätze her "von links...
Publiziert von Kauk0r 2. Oktober 2018 um 22:38 (Fotos:36 | Kommentare:4)
7:00↑1200 m   T4+  
12 Sep 18
Mehlsack (2651m) - Einsamer Nachbar des Spuller Schafberg
Der Mehlsack und einsam? Der geneigte Skitourengeher mag bei diesem Prädikat die Stirn runzeln, werden hier im Winter die Brettlfahrer doch gleich helikopterweise auf den Berg geflogen. Ganz anders im Sommer: Ein Gipfelbuch ist zwar leider nicht hinterlegt, aber angesichts der nur in homöopathischen Dosen vorhandenen...
Publiziert von sven86 19. September 2018 um 23:03 (Fotos:36 | Kommentare:2)
4:15↑640 m↓640 m   T4 I WS  
12 Aug 18
Karhorn 2416 m
Nach der gestrigen Tour auf den Biberkopf wollten wir es heute nicht übertreiben, mussten wir ja auch wieder nach Hause fahren. Das Karhorn bietet hier eine abwechslungsreiche und nicht so lange Variante an, da man sich den ersten Anstieg durch Nutzung des Sesselliftes ersparen kann (ist übrigends in der Warth Card enthalten)....
Publiziert von basodino 14. August 2018 um 14:39 (Fotos:39)