Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Lechquellengebirge

Lechquellengebirge


Sortieren nach:


↑1040 m↓1040 m   T4- I  
18 Mai 18
Kellaspitze (2017 m) in toller und gruselfreier Kraxelei
Ein Ausflug, der sich wirklich gelohnt hat, führte mich gestern nach Marul (976 m) im Großen Walsertal. Schneemann hat schon mehrfach von der Kellaspitze (2017 m) berichtet. Seinem jüngsten Bericht konnte ich entnehmen, dass der Gipfel schon ohne Schneeprobleme erreichbar ist. Mit insgesamt 10 Berichten ist die Kellaspitze auf...
Publiziert von alpstein 19. Mai 2018 um 10:34 (Fotos:40)
3:30↑600 m↓600 m   WT3  
24 Mär 18
Garmil (1.888m) - Ein Pulvertraum bei Oberpartnom
Vor gut drei Jahren, auf der Sonnenterrasse der Breithornhütte sitzend, kam in mir erstmals die Idee auf, die Hänge bei Oberpartnom einmal auf ihre Schneeschuhtauglichkeit zu testen. Aufgrund der steilen Pleisen schied der Glattmar für eine Winterbegehung schon einmal aus, sodass sich mein Fokus auf das Gelände im hinteren...
Publiziert von Grimbart 8. April 2018 um 20:28 (Fotos:40 | Kommentare:2)
4:00↑585 m↓685 m   T2  
6 Jan 18
Alte Walserwege am Ludescherberg
Sonne tanken, wenn die Tage kurz und die Schatten lang sind, war die Devise für Dreikönig. Da das Tauwetter über Silvester die Hänge bis weit hinauf ausapern hat lassen, blieben die Schneeschuhe für einmal im Keller stehen und die Wanderschuhe wurden wieder hervorgekramt. Als Ziel waren die hoch über dem Walgau gelegenen...
Publiziert von Grimbart 17. Februar 2018 um 14:48 (Fotos:32)
6:00↑1230 m↓1230 m   T2  
21 Okt 17
Brendler Lug und Annalper Joch - Wo das Lechquellengebirge beginnt
Dank dem Umstand, dass bei Au drei Gebirgsgruppen aufeinander treffen, sind die Brendler Lug und das Annalperjoch zwei feine Aussichtswarten, die – wenn auch mit erheblichen Höhendifferenzen verbunden – einfach zu besteigen sind. Dabei bildet die Brendler Lug, eine von Wiesen überzogene Bergschulter, den nördlichen...
Publiziert von Grimbart 11. November 2017 um 14:36 (Fotos:40)
7:00↑1250 m↓1250 m   T6 II  
18 Okt 17
Annalper Stecken Ostgrat und Gräshörner
Der Annalper Stecken! Ein faszinierendes Horn! Schönster Berg weit und breit... Und doch ist er hier bis dato nur vier mal beschrieben worden. Das müssen wir ändern! Judith7 und ich sahen den Gipfel zum ersten Mal vor ein paar Jahren vom Neuhornbachhaus aus, und waren sofort begeistert: Dort wollten wir hinauf! Das machen...
Publiziert von Nik Brückner 23. Oktober 2017 um 10:10 (Fotos:76 | Kommentare:4)
4:45↑1000 m↓1000 m   T5+ II  
17 Okt 17
Über den scharfen Westgrat aufs Zafernhorn und weiter über den Kühgrat zur Blasenka
Bei meiner Tour über sämtliche Grate am Glatthorn schob sich das markante Zafernhorn mit seinem sexy Westgrat, immer wieder aufreizend in mein Blickfeld. Und so änderte ich spontan meine Tourenplanung und setzte Horn und Grat auf meine Liste. Nicht erwartet hatte ich, dass das bei den Anwohnern für einige Aufregung sorgen...
Publiziert von Nik Brückner 24. Oktober 2017 um 16:10 (Fotos:57)
6:45↑1600 m↓1600 m   T6 II  
16 Okt 17
Der Ostgrat der Hochkünzelspitze, oder: Immerhin war ich auf der Wasserkluppe - was immer das ist
Wer sich für die spannenderen Tourenmöglichkeiten an der Hochkünzelspitze interessiert, hat sicher schon einmal dieses Bild gesehen. Dazu schreibt Alpstein in seinem Bericht zur Hochkünzelspitze: "Der Ausläufer des Ostgrats bis hin zur Wasserkluppe dürfte ein Leckerbissen für die T6-Fraktion sein." Und er zitiert den...
Publiziert von Nik Brückner 23. Oktober 2017 um 15:48 (Fotos:59)
5:15↑1125 m↓1125 m   T3+  
7 Okt 17
Katzenköpfe (1495m + 1579m) via Bergstigla
Sehr schöne Rundtour zu den beiden Katzenköpfen hoch über Bludenz über das einsame Bergstigla. In Bludenz beim Schwimmbad Val Blu zunächst markiert schön im Zickzack zum Montikel hinauf (schöne Aussicht auf Bludenz) [2017-11-07, Felssturz: http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2876698/]. Hier dem Panoramaweg bis zu...
Publiziert von QuerJAG 7. Oktober 2017 um 18:10 (Fotos:29 | Geodaten:1)
6:00↑1450 m↓1450 m   T4+  
30 Sep 17
Breithorn (2081m) von Garsella via Alpe Steiris und Oberpartnomalpe
Aussichstreiche Tour von Garsella (735m) über die Steiris-Alpe zum Breithorn (2081m). Zurück über einen sehr schönen, unmarktierten, teilweise gesicherten Steig durch den Nordhang des Breithorns zur Oberpartnomalpe. Die Tour beginnt in Sonntag-Garsella (735m). Über Untertschengla markiert anfangs steil hoch zur Alpe...
Publiziert von QuerJAG 30. September 2017 um 21:10 (Fotos:33 | Kommentare:3 | Geodaten:2)
11:00↑2320 m↓2040 m   T4  
29 Sep 17
Roggelskopf & Formaletsch
Heute möchte ich dem Brazer Hausberg einen Besuch abstatten. Dazu fahre ich mit der Linie 90 von Bludenz bis zur Haltestelle Hotel Traube. Hier geht es gleich der Asphaltstraße entlang aufwärts. Was mich nach der Straße erwartet ist einfach nur ein sehr steiler unangenehmer Forstweg. Eines ist sicher. Diesen Weg gehe ich...
Publiziert von peedy1985 6. Oktober 2017 um 20:29 (Fotos:90)