Nov 10
Ötztaler Alpen   T1  
9 Nov 18
Rund um den Vernagt-Stausee
Wäre es so, dass man um den künstlichen See auf einem feinen Kies-, Gras- oder Asfaltweg wandern könnte, beschriebe ich diese Tour nicht. So aber starteten wir von unserem Hotel in Vernagt und liefen im Gegenuhrzeigersinn los, um das bergseitige Ende zu gewinnen. Hier gibt es einige kleine Steigungen und Gefällsstrecken,...
Publiziert von stkatenoqu 10. November 2018 um 16:44
Piemont   T4  
4 Nov 18
Sulla montagna dei Twergi: Alpi di Migiandone - Bassa Ossola
L'escursione prende lo spunto da una pubblicazione del 1989 "La montagna dei Twergi" a cura del Gruppo Alpini Ornavasso, attualmente fuori commercio. I Twergi sono i folletti della tradizione locale, che ha le sue origini nella cultura dei Walser. Migiandone e Ornavasso, sono stati gli insediamenti walser più vicini alla...
Publiziert von atal 10. November 2018 um 16:37 (Fotos:54 | Kommentare:8)
Allgäuer Alpen   T6 III  
6 Nov 18
Diedamskopf Nordostgrat
Nachdem ich in den letzten Wochen den mutmaßlich schönsten Nordostgrat des Allgäus, nämlich den an der Höfats, begangen habe, sind in diesen Tagen weitere Nordostgrate an der Reihe, gestern der kurze Steilgrasanstieg auf den Nägelekopf, heute der recht lange Grat am Diedamskopf. Der Nordostgrat des Diedamskopfs ist eine...
Publiziert von quacamozza 10. November 2018 um 16:37 (Fotos:31)
St.Gallen   T5- II  
10 Okt 18
Raaberg
Die vielen Wanderer, die an diesem Wochenende das schöne Herbstwetter geniessen wollen, lasse ich kurz nach der Alp Walau hinter mir. In der Nähe der Bergstation des Skilifts entdecke ich ein Hermelin. Leider versteckt es sich augenblicklich zwischen den Steinen. Plötzlich taucht es etwa 3 m vor mir wieder auf, es scheint...
Publiziert von carpintero 10. November 2018 um 12:55 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Schwyz   T6  
9 Okt 18
Chratzerengrat
Vor gut einem Jahr wagte ich schon einmal einen Versuch am Chratzerengrat. Bei der brüchigen IIIer-Kletterstelle, die den Zugang auf den Felsgrat gewährt, trat ich damals den Rückzug an. Heute liess ich diese Stelle ganz einfach links bzw. rechts liegen und stieg knapp 50 m östlich auf den Grat.   Auf der Fahrt zur...
Publiziert von carpintero 10. November 2018 um 11:42 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Norddeutsches Tiefland   T1  
10 Aug 18
Ellenbogen/Sylt (0m) - Nördlichster Punkt Deutschlands
Vor fast genau zwei Jahren bin ich zum südlichsten Punkt Deutschlands gewandert (Haldenwanger Eck - Der suedlichste Punkt Deutschlands). Da kann ich es mir ja nun nicht nehmen lassen, auch einmal sein Gegenstück im Norden, den Ellenbogen auf Sylt zu besuchen, auf der traditionellen deutschen Ferieninsel in der Nordsee, die im...
Publiziert von pame 10. November 2018 um 09:01 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Nov 9
Allgäuer Alpen   T3  
21 Okt 18
Die Gottesackerwände
Man soll die Feste feiern wie sie fallen, auch wenn's mal länger dauert. Das Kleinwalsertal und wir sind noch etwas benebelt, als wir vom Mahdtalhaus kurz das Sträßchen zurück laufen und dann dem Wanderweg Richtung Gottesacker bergan folgen. Vorbei an der Wildfütterung an der Höflealpe und weiter, jetzt auf Steig, geht's zum...
Publiziert von Max 9. November 2018 um 22:17 (Fotos:48)
Lombardei   T2  
27 Okt 18
Griera
massimo Tempo di vigneti tutto è organizzato nei minimi dettagli ma si sa " temp e cu fan quel che veren lur" e dopo mesi di bel tempo ecco che arriva la pioggia; niente da fare ripieghiamo sul Griera; fa sempre piacere salire su dalla Serena. Con Gabri, Mario e Paolo ci troviamo in orari inusuali 8.15; la partenza è un po...
Publiziert von Massimo 9. November 2018 um 22:02 (Fotos:33 | Kommentare:2)
České středohoří   T2  
9 Sep 18
Verschwunden: Gasthaus Netterskoppe und Vogelgesang (Ptačí)
Eine frühherbstliche Spurensuche im Böhmischen Mittelgebirge Der Endlos-Sommer hatte eine kurze Pause eingelegt. Diese nutzte ich für eine kleine Spurensuche im rechtselbischen České středohoří (Böhmisches Mittelgebirge). Ich fuhr am Morgen mit dem Auto bis Děčín XXXIII - Nebočady (Neschwitz) und parkte am...
Publiziert von lainari 9. November 2018 um 21:35 (Fotos:56)
Asturias   T1  
30 Aug 18
Oviedo und seine Kirchen
Wie bereits erwähnt ist in Asturien nicht immer eitel Sonnenschein. Dafür gibt es aber auch einige Möglichkeiten für kulturelle Spaziergänge und Wanderungen. Neben der Haupstadt Oviedo gibt auch einige wunderbare präromanische Kirchen. Wir verlegen für die letzten zwei Tage unseren Standort vom Küstenort Llanes nach...
Publiziert von Tef 9. November 2018 um 21:11 (Fotos:29)
St.Gallen   T3  
9 Nov 18
Hoher Kasten (1794 m) ab Plona über die Ostflanke (Bützelroute)
Der Wanderherbst setzt sich fort. Ein Ziel, das erst vor ein paar Monaten auf den Radarschirm kam, war ein Aufstieg über die Ostflanke vom Hohen Kasten. Das kleine Dörfchen Plona (577 m), in einer Mulde westlich des Rheintals gelegen, stach uns beim letzten Kastenbesuch ins Auge. Erstaunlich, dass es im sonst so gut besuchten...
Publiziert von alpstein 9. November 2018 um 19:22 (Fotos:46 | Kommentare:2)
Schwyz   T5 II  
9 Nov 18
Gämsiloch / Chratzerengrat
Im wesentlichen bin ich der Beschreibung von bombo gefolgt. Jedoch bin ich beim Hinderist Nollen direkt Richtung Gämsiloch aufgestiegen. Es hat deutliche Spuren die sich später in einem Geröllfeld verlieren. Ich habe das Feld gequert (etwas unangenehm) und den Wandfuss angesteuert. Diesem bin ich bis zum Aufstieg zum Übergang...
Publiziert von omanid 9. November 2018 um 17:55 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Sizilien   T1  
18 Jun 16
Rocca di Cefalu
La Rocca dominates the silhouette of Cefalu. A visit to Cefalu is not complete without the hike up to the castle. The mountain may have a fresh breeze when it is getting hot in Cefalu town. Entrance is regulated by a gate near Piazza Garibaldi, where a fee is charged. The trail is well signposted, and not difficult. Excellent...
Publiziert von detlefpalm 9. November 2018 um 17:23 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Sizilien   T1  
14 Jun 16
The Place where the Dog is Buried
Pizzo Carbonara is the second highest summit of Sicily. The hike to its summit is easy, with a visible path and markings throughout. The hike starts at Piano Battaglia, which is a Ski Resort and signposted from Cefalu. The road to Piana Battaglia is good. The summit of Pizzo Carbonara is just the highest point (by 2 meters, or...
Publiziert von detlefpalm 9. November 2018 um 17:22 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T1  
19 Okt 18
kleine Runde auf dem Pfänder, 1064m
Nach einer weiteren, intensiven Kurz-Reise nach Indien benötigte ich ein Time Out und nahm deshalb am Freitag frei. Zusammen mit meiner Frau fuhr ich nach Bregenz, um endlich mal dem Pfänder einen Besuch abzustatten. Mit der Bahn fuhren wir hinauf. Zweifel gab es allerdings, ob wir überhaupt die Sonne sehen würden, denn...
Publiziert von Linard03 9. November 2018 um 11:37 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Berner Jura   T4+  
4 Nov 18
Plagne : boucle Sentier des falaises - Sentier des échelles
Balade en mode familial réduit au lendemain d'une longue virée de 3jours en rando trail à travers le magnifique PNR des Vosges du nord. J'avais les jambes bien lourdes au bout de 100km++, du coup le D+ modeste de ce petit circuit n'était - pour une fois - pas pour me déplaire. C'était aussi une revanche sur la...
Publiziert von Bertrand 9. November 2018 um 11:04 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Obwalden   T3+ L  
12 Aug 18
Titlis (3238 m) - ab/bis Engelberg - einen Tag nach der Bergtrophy
Im Jahr zuvor war mir im Aufstieg zum Widderfeld ein markanter, im Gipfelbereich vergletscherter Berg ins Auge gesprungen. Am Widderfeld-Gipfel angekommen erfuhr ich dann von einem Einheimischen, dass es sich um den Titlis handelt. Zusätzlich erwähnte er noch, dass dort bald wieder die Bergtrophy stattfinden werde. Ein...
Publiziert von dulac 9. November 2018 um 00:48 (Fotos:72 | Kommentare:4)
Nov 8
Dachsteingebirge   T3  
17 Sep 18
Hoher Sarstein (1975 m) - Rundtour am Dachsteinbalkon
Der Hohe Sarstein erhebt sich zwischen dem mächtigen Dachsteinstock und dem Toten Gebirge direkt auf der Grenze zwischen Oberösterreich und der Steiermark. Man rechnet ihn zwar dem Dachsteingebirge zu, aber er ist nur ein Randspieler. Das macht ihn allerdings wiederum besonders attraktiv, denn durch die Entfernung und die...
Publiziert von 83_Stefan 8. November 2018 um 22:03 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Nidwalden   T4  
1 Nov 18
Ribihuilsli am Buochserhorn
Eigentlich wollten wir heute das Buochserhorn via Gitzitritt erwandern. Mehrere Argumente sprachen jedoch beim Ribihuisli für eine Umkehr. Da wir heute keinerlei Ambitionen hatten parkierte ich den PW in der "blauen Zone"bei der Kirche in Buochs. In der "blauen Zone" kann man für 3h parkieren. Wie wir später feststellten,...
Publiziert von D!nu 8. November 2018 um 21:39 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T2  
8 Nov 18
Puflatsch 2'174m
Im Süpden herrscht seit Tagen ein Unwetter, das heute eine kleine Pause einlagte. Bei zwar starker Bewölkung, aber doch auch ein paar Sonnenstrahlen fuhren wir hinauf auf die Seiser Alm, um am Strassenende (Compatsch) zu parkieren. Ein gut ausgeschildeter und ausgebauter Weg führte uns hinauf zu Gasthaus und Bergbahnstation,...
Publiziert von stkatenoqu 8. November 2018 um 21:24