Aug 19
Mercantour   T2  
15 Aug 18
Baus de la Frema (2246 m) - Aussichtskanzel für Argentera und Cime du Gelas.
Die imposante Bergkette im Zentrum der Seealpen lässt sich vom Gipfel der Baus de la Frema bestens betrachten - klare Sichtverhältnisse vorausgesetzt. Dennoch gibt es nur wenige Infos im Internet über die Besteigung. Lediglich der Sportklettersteig in der felsigen Südflanke wird auf einigen Seiten erwähnt. Dabei ist...
Publiziert von Riosambesi 19. August 2018 um 01:17 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Aug 18
Oberwallis   T4+ WS- I  
8 Jul 18
Breithorn 3178m und Gugla 3377m
WEGEN KRANKHEIT KEIN NADELGRAT. Nun viel schreiben möchte ich ich nicht, denn der mögliche Saisonhöhepunkt mussten wir an zweiten Tag kurz oberhalb des Galenjochs krankheitsbedingt meinerseits abbrechen. Am ersten Tag verlief fast alles noch planmässig, einmal abgesehen vom verspäteten Zug in Liestal, so dass wir unsere...
Publiziert von Sputnik 18. August 2018 um 21:43 (Fotos:48 | Kommentare:2)
Gleinalpe   T1 WS  
18 Aug 18
Mugelflugerl oder Hike-Fly-Bike bei heißen Temperaturen
Nachdem ein mächtiges Hoch uns fest im Griff hat und uns auch windschwaches Wetter beschert hat, stand heute wieder eine Hike-Fly-Bike Tour am Programm. Da mein Startplatz durch Kühe blockiert war, entschied ich mich für den nächsten Startplatz und von dort war mir ein schöner, ruhiger und entspannter Flug nach Hause...
Publiziert von mountainrescue 18. August 2018 um 20:40 (Fotos:4)
Nidwalden   T3  
22 Jul 18
Brisenüberschreitung im Nebel
Tagesausflug auf den schönsten Wandergipfel im Engelbergertal! Mit der Seilbahn um etwa halb Zehn nach Niederrickenbach, von dort zur Sesselbahn Alpboden und dann zackig zum Haldigrat hinauf. Der Weg ist immer noch gleich morastig wie das letzte Mal. Danach über den Haldigrat zum Brisen hinauf, hier fast immer in oder...
Publiziert von GetHigh 18. August 2018 um 19:18 (Fotos:12)
Jungfraugebiet   T3  
12 Aug 18
Quatre jours dans l'Oberland bernois : Deuxième étape, de Mürren à Griesalp
English version here Nous somme réveillés par la famille de touristes indiens qui occupe la chambre voisine : sans doute souffrant de jet-lag, ils sont déjà debout à six heures du matin et semblent avoir beaucoup de choses à se raconter ! Après le petit déjeuner, nous devons attendre pour payer car le propriétaire est...
Publiziert von stephen 18. August 2018 um 17:33 (Fotos:16)
Oberwallis   T3  
3 Aug 18
Sommerwetter auf der Saaser Mattwaldalpa
Wenn es auf den sonnigen Südhängen im Saastal ungewöhnlich warm ist, ändere ich dieses Mal unterwegs meine zuhause gemachten Pläne. Mit einem frühen Bus fahre ich von Visp nach Saas Balen, nur ich steige dort aus. Am Ortsausgang erfreut mich der Wasserfall vom Fellbach, noch in der Morgenkühle laufe ich zur Alp Matt...
Publiziert von schalb 18. August 2018 um 17:25 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Ötztaler Alpen   T2  
18 Aug 18
Kronburg 1'063m
Ungezählte Auto- und Eisenbahnfahrer passieren täglich die markante, burgruinengeschmückte Bergspitze mitten im Inntal, zwischen Zams und Schönwies, nahe Landeck. Aber wieviele Menschen nehmen sich die Zeit, einmal auf die anderen von dort runterzuschauen? Dabei kann man bis 940m mit dem Auto fahren und dann bei einer...
Publiziert von stkatenoqu 18. August 2018 um 17:09
Tuxer Alpen   T2  
17 Aug 18
Grüblspitze 2'395m
Für den Freitag haben die Wetterfrösche noch einen passablen Vormittag, dann aber Gewitter prognostiziert. Da sollte die Tour auf die Grüblspitze im hinteren Zillertal (Tirol) gerade ideal passen, zumal man die ersten Höhenmeter bequem mit der Gondelbahn zurücklegen kann, um dann von der Eggalm zu starten. Von dort folgten...
Publiziert von stkatenoqu 18. August 2018 um 16:50
Jungfraugebiet   T2  
11 Aug 18
Quatre jours dans l'Oberland bernois : Première étape, de Lauterbrunnen à Mürren
English version here En 2010, j'ai voulu traverser la Suisse sur l'itinéraire de la Via Alpina. Une tendinite a mis fin à ma tentative aux portes de l'Oberland bernois. Depuis lors, j'ai toujours eu envie d'enchaîner les trois grands cols bernois de cette Via Alpina : Sefinenfurgge, Hohtürli et Bunderchrinde, mais...
Publiziert von stephen 18. August 2018 um 16:38 (Fotos:6)
Stubaier Alpen   T3+ I  
18 Aug 18
Stubaital cap III: Rinnenspitze 3003 mt.
Eccomi oggi alle prese con un 3000 fattibile in giornata, naturalmente compreso nel giochino delle 7 summits di Stubai. L'intero percorso è magnificamente tenuto e segnalato, mi limito qui a qualche informazione che può essere utile a chi vorrà cimentarsi con questa splendida cima: - il punto di partenza è Oberissalm, un...
Publiziert von rochi 18. August 2018 um 15:05 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Albulatal   T4-  
29 Jul 18
Kesch Pitschen (2990m)
Immer wieder suchen wir Touren die teilweise weglos sind, so rund die 3000m Höhe erreichen und nicht al zu viel Höhenunterschied ausweisen. Dazu sollte man möglichst hoch anfangen. Ein geeignetes Ausgangspunkt ist dann zum Beispiel Chants am Ende von Val Tuors / Bergün. Ausgiebige Kartenstudium hat gezeigt dass ein Aufstieg...
Publiziert von Marcel und Desiree 18. August 2018 um 15:04 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Glocknergruppe   T3+  
13 Aug 18
Versuch Hocheiser (3206m), Abbruch am Kl. Grieskogel (2669m)
Nachdem ich bei meiner gestrigen Besteigung des Gr. Wiesbachhorns Plan B aktiviert habe, wollte ich heute noch den Hocheiser besuchen. Tour Wiesbachhorn http://www.hikr.org/tour/post135000.html Dazu bin ich mit den ersten schon zum Frühstück und um 7.15 Uhr vom Heinrich Schwaiger Haus Richtung Mooserboden Stausee gegangen. Nach...
Publiziert von jagawirtha 18. August 2018 um 14:36 (Fotos:32 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 II  
9 Aug 18
Überschreitung Silberplattenchöpf
Die Silberplatten sind eine bekannte Formation im Alpstein, deren pultdachartiger Gipfel abends durch ihr Glänzen auffällt und auch dem Tageswanderer über einen leichten Weg offen stehen. Diesem Gipfel vorgelagert sind die Silberplattenchöpf, welche sich vom Stosssattel zum Gipfel der Silberplatten erstrecken, 6 an deren...
Publiziert von pboehi 18. August 2018 um 13:42 (Fotos:26 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Schwyz   T4-  
16 Aug 18
Glattalp-Firner Loch-Urnerboden-Balmer Grättli-Ruosalper Chulm-Sahli
Um 07:32 geht das erste Glattalperbähnli hoch und dann im 30 Min Takt. Von der Bergstation zuerst etwa 300m Richtung See und dann rechts weg in eine Senke. Von der Senke geht es am Fusse der Bergkette hoch. (Die Luftaufnahme zeigt die ganze Rundtour). Gerade nach den ersten 150 Höhenmeter kommt die "Schlüsselstelle" und...
Publiziert von captura123 18. August 2018 um 11:59 (Fotos:41)
Lechtaler Alpen   T3+ III  
29 Jul 18
Falscher Kogel Nordwand - Rampenweg (370m, 9 SL, 3+)
Eigentlich war die "Terassenwanderung" geplant. Aufgrund deutlich mehr Niederschlag in der Nacht als angegeben wichen wir im nassen Fels lieber auf den leichteren Rampenweg aus. Dieser ist zumindest die längste Route in der Nordwand des falschen Kogels und führt in etlichen Seillängen (Varianten möglich) auf dessen Gipfel....
Publiziert von pete85 18. August 2018 um 11:56 (Fotos:26)
St.Gallen   T6 ZS III  
27 Jul 18
Überschreitung Wildseehörner am Pizol
Hörner sammeln am Pizol:Spannende Überschreitung der Wildseehörner Unerschöpflich mannigfaltig ist die Schweiz mit ihren faszinierenden Berglandschaften. Das Pizolgebiet im Besonderen ist reich an allen Arten von Hörnern: Lavtinahörner (12 Stück), Schwarze Hörner (3 Stück), Schwarzseehörner (4 Stück)und Wildseehörner...
Publiziert von rhenus 18. August 2018 um 11:11 (Fotos:25)
Uri   T4  
16 Aug 18
Göscheneralp - Bergseeschijen (2816 Meter)
Von Göschenen fährt man durch das Göschenertal hoch bis zum Stausee auf der Göscheneralp in das grossartige Granit- und Gletscher-Kino der Urneralpen. Die heutige Tour führt von der Göscheneralp auf dem regulären Hüttenweg fast bis zur Bergseehütte (2370 M). Der Weg überschreitet nie ein T2. Ab ca. 2200 Meter geht...
Publiziert von lynx 18. August 2018 um 11:09 (Fotos:62)
Stubaier Alpen   T3+ I WS-  
1 Aug 18
Rinnensee (2646 m) und Rinnenspitze (3003 m)
Nach der schönen Hüttenwanderung am Vortag Grünausee (2328 m) und Blaue Lacke (2289 m) - Zwei Bergseen oberhalb der Sulzenauhütte (2191 m) wollte ich zusammen mit meiner Tochter einen hohen Gipfel besteigen. Die Rinnenspitze (3003 m) ist ein schöner Aussichtsberg im hinteren Oberbergtal. Der Auf- und Abstieg erfolgt in...
Publiziert von Ole 18. August 2018 um 09:08 (Fotos:35)
Trentino-Südtirol   T4+ WS- I  
16 Aug 18
Auf der Reinstadler-Route auf den Hohen Angelus (3521 m)
Eine Tour, die ich mir aufgrund der Schwierigkeit für die zweite Hälfte meiner Alpinwanderferien aufgespart hatte, ist der Hohe Angelus. Da heute stabiles Wetter vorhergesagt war, machte ich mich an die Arbeit. Ich löse nur die Bergfahrt zur Kanzel, da ich vermutlich die letzte Talfahrt nicht mehr erreichen werde. Sanft...
Publiziert von Uli_CH 18. August 2018 um 00:15 (Fotos:11 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aug 17
Ötztaler Alpen   T6- ZS II  
9 Aug 18
Schwabenkopf(3379m) via SÜDGRAT - klassische, einsame Urgesteinskraxelei im Kaunergrat
Obwohl es gerade mal läppische 570 HM ab Hütte sind.....diese HM haben es in sich. Seltsamerweise findet man kaum Infos über diesen schönen Kaunergratberg. Die benachbarte Watze wird sicher 20 Mal häufiger angegangen, auch die Verpeilspitz' wird deutlich öfter besucht....... Zeit endlich mal diesen schönen...
Publiziert von ADI 17. August 2018 um 23:41 (Fotos:34 | Kommentare:8)