Nov 17
St.Gallen   T5- I  
17 Nov 18
5 Hikr im Alpstein | Grattour Schafwisspitz - Stöllen - Lütispitz
Nach langer Zeit stand wieder einmal eine gemeinsame Tour mit den Innerschweizer Freunden Fraroe und MaeNi auf der Tagesordnung. Mein Vorschlag mal die Grattour auf den Lütispitz (1967 m) zu absolvieren, wurde ohne Widerspruch sofort angenommen. Innerhalb von 3 Minuten kam das heutige Quintett am Treffpunkt Scharten (1151 m) an....
Publiziert von alpstein 17. November 2018 um 20:41 (Fotos:38 | Kommentare:2)
Schanfigg   T3 L  
17 Nov 18
Mattjisch Horn (2460 m) - bike & hike from Langwies
Mattjisch Horn (2460 m) has been described here on hikr.org a number of times already, but I think this is the first time as a bike & hike report. Start of the tour in Langwies shortly before 9:00 AM. I followed the forest road from Langwies all the way up to P.2079 (Seta), mostly walking the bike. The first 2.5 km of this...
Publiziert von Roald 18. November 2018 um 00:11 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Frutigland   T2  
17 Nov 18
Gehrihorn (2130 m): Felsbastion über dem Eingang zum Kandertal
Der Felsklotz "Gehrihorn" am Eingang zum Kandertal, direkt östlich über Frutigen gelegen, ist mir schon manchmal aufgefallen. Der Berg ist gegenwärtig schneefrei, so dass er mir als Tourenziel gut geeignet schien. Ich dachte mir, den langen Weg von Frutigen auf den Gipfel nähmen nur wenig Leute unter die Füsse. Die steilen...
Publiziert von johnny68 17. November 2018 um 21:08 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
17 Nov 18
pizzo arera 2512m
partenza dalle baite di mezzeno ,per il sentiero dei fiori,freddo e nebbione,nevischia,primo assaggio d'inverno,,,,, arrivati al rifugio capanna 2000 ,si sale x il pizzo ,neve gli ultimi 100 metri neve non molta ,ma buona, ramponi necessari a mio avviso,foto di rito in cima e via di corsa x mangiare qualcosa di caldo al...
Publiziert von pasty 17. November 2018 um 21:07 (Fotos:30)
Nov 16
Emmental   T2  
16 Nov 18
Rund um den Obermattgrabe
Der Nebel, heute unser ständiger Begleiter. Dabei hatte der Wetterbericht im Laufe der Woche noch Sonne angekündigt, nur in welcher Höhe, dass war nicht zu erfahren. So starten wir unsere Rekotour für den Jahresbot der SAC-Senioren bei wenig Sicht in Signau. Vielleicht klart es im Laufe des Vormittags noch auf, ansonsten...
Publiziert von Mo6451 16. November 2018 um 19:56 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Schwyz   T3  
16 Nov 18
Ein Tag am Meer....
Heute nochmals frei;-) - aber nach der gestrigen Tour war heute lockeres Auslaufen, Sünnele, Lesen angesagt - also Strandferien quasi.... Strandferien am Nebelmeer, wobei ich ein so schönes lange nicht mehr gesehen habe. Am schönsten ist es nicht zu weit vom Meer, auf einer Insel. Wenn das Nebelmeer den Talkessel von Schwyz und...
Publiziert von Polder 16. November 2018 um 20:05 (Fotos:15)
Jungfraugebiet   T5  
16 Nov 18
Auf Abwegen: Vom Axalphorn zur Schynigen Platte und weiter nach Wengen
Boah, das ist ja arg weit, denken wohl die Kenner der Jungfrauregion! Aber es ist bloss so, dass der ehemalige Hikr-User axalphorn mehrfach auferstanden ist und mir kürzlich von einem interessanten Pfad zur Schynigen Platte berichtete. Dieses Weglein war in den 1970er Jahren auf der LK 1:25000 eingezeichnet und es ist heute...
Publiziert von Zaza 16. November 2018 um 21:33 (Fotos:13 | Kommentare:1)
Bregenzerwald   T2  
16 Nov 18
Schwarzenberg 1'475m
Der Schwarzenberg ist ein recht auffälliger Gipfel über dem Rheintal in Vorarlberg, zwischen der Hohen Kugel und dem Karren. Sein Gipfel kann erst seit recht kurzer Zeit ohne besondere Probleme erklommen werden, da der Weg und das Gipfelkreuz, das den höchsten Punkt schmückt, noch recht neu sind. Ich begann meine Wanderung im...
Publiziert von stkatenoqu 16. November 2018 um 22:50
Schwyz   T2  
16 Nov 18
Chli Aubrig (1642 Meter) - Dem Nebel entflohen - Ein Nachmittagsspaziergang
Was macht man an einem Freitag Nachmittag auf 900 Metern mitten im Nebel? Man sucht logischerweise einen Platz an der Sonne. ... Die Sattelegg sollte gemäss Meteo nebelfrei sein. Denkste! ... Auf der Sattelegg angekommen ist der Nebel noch dichter als sonst wo. Aber, .... dort wo er am dichtesten ist, besteht die Chance ihm ohne...
Publiziert von lynx 17. November 2018 um 15:13 (Fotos:35)
Nov 15
Glarus   T5  
15 Nov 18
Alten Weg gesucht - Gufelstock (2436 m) - Plattenstock - Ober Gheist
Die Nebel-Obergrenze soll bei 1200 m liegen, drüber Sonne pur. Da kommt eine Wanderung in der Gufelstock-Südflanke gerade recht. Ab Engi folgte ich alles dem markierten Bergweg nach Gufeli-Oberstafel, dieser verläuft auf der Ost-(=Morgensonnen-)Seite. Im Tal lag Raureif, doch schon beim Ferienheim stieg die Temperatur auf...
Publiziert von PStraub 15. November 2018 um 18:11 (Fotos:13 | Kommentare:1)
St.Gallen   T5 II WS  
15 Nov 18
Nid z'verachta: Chorren ufe, Sichel abe
Vor zwei Jahren hatte ich mir nach dieser prächtigen Fast-Silvestertour vorgenommen, den Sichler das nächste Mal via Chnorren (S) und die Sicheln (SW) zu überschreiten, zumindest im Spätherbst, wenn Südexpositionen angesagt sind, die wohl schönste Sichelchamm-Überschreitung. Für den Zustieg ist ein normales Velo (kein...
Publiziert von Polder 15. November 2018 um 19:35 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Mittelwallis   T2  
15 Nov 18
BLS - Südrampe im November.........
.................bei absolut herbstlichen Temperaturen. Fast alleine starte ich in Hohtenn. Der Weg ist bestens ausgeschildert mit grünen Kleber durch die BLS mit Südrampe. Verfehlen fast ausgeschlossen. Der Abzweiger über die Hängebrücke ist nicht zu verfehlen. Man steigt einige Hm ab. Etliche Meter sind dann etwas...
Publiziert von Baldy und Conny 16. November 2018 um 21:29 (Fotos:13)
Surselva   T1  
15 Nov 18
Vorderrhein VII, Tavanasa bis Ilanz
Diesmal war es eine etwas langweilige Strecke. Wahrscheinlich kein Vergleich zu dem was noch kommen wird. Es war empfindlich kühl und der Weg ging bis kurz vor Ilanz praktisch alles im Schatten, während auf der andern Talseite die Sonne schien. Viel Sehenswertes ist hier nicht zu finden, möglicherweise habe ich ein wenig zu...
Publiziert von rihu 17. November 2018 um 16:03 (Fotos:17)
Bellinzonese   T2 L  
15 Nov 18
Föisc , Couleurs d'automne.
Il nous tardait de retourner sous la lumière du Tessin , de voir les couleurs d'automne des mélèzes, mais la neige nous a joué des tours, les mélèzes ont quasiment perdu leurs aiguilles. Mais le balade a été une grande réussite et une première pour certains de nos amis. Un soleil radieux, un ciel parfaitement bleu,...
Publiziert von bernat 16. November 2018 um 11:38 (Fotos:15)
Appenzell   T3  
15 Nov 18
Stimmungsvolle Herbstwanderung zum Kronberg 1662 müM
Heute wollten wir der dicken Hochnebelsuppe die hartnäckig über dem Unterland liegt entfliehen. Da Aron immer noch leichte Probleme mit seinem linken Hinterbein hat, wollten wir eine nicht allzu lange Wanderung unternehmen, Hauptsache raus aus dieser Suppe. Der Nebel verfolgte uns standhaft bis nach Urnäsch und wir...
Publiziert von Flylu 17. November 2018 um 12:21 (Fotos:25)
Ammergauer Alpen   T2 II WS  
15 Nov 18
Laberberg, Überschreitung von Süd nach Nord. Tourenbericht wegen Neuerungen am Manndl.
Ein Tourenbericht der die zahlreichen Beschreibungen zum Laberberg wegen der Neuerungen am Ettaler Manndl ergänzen soll. Überschreitung mit Zustieg zum Manndl, und Besuch des Laberköpfels beim Abstieg nach Oberammergau. Zu empfehlen besonders unter der Woche und bei Betriebsruhe der Laber Bergbahn. Ja, der Kettenweg am Manndl...
Publiziert von Anton 17. November 2018 um 21:12 (Fotos:33)
Nov 14
Lombardei   T2  
14 Nov 18
Monte Barzaghino e Croce di Pizzallo
Dopo il lungo periodo di fastidiose piogge, eccoci tornati alla abituale breve gita del mercoledì mattina. Le alture boscose nei pressi di Canzo e Asso, ai margini della Valle di Rezzago, sono percorse da una quantità di facili sentieri e piste forestali che - turisticamente - tendono a convergere sul Monte Palanzone: in varie...
Publiziert von cai56 15. November 2018 um 11:07 (Fotos:45 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
14 Nov 18
M. Grona e M. Bregagno da Breglia
Oggi dopo parecchi giorni finalmente una stupenda giornata ne approfitto per fare un giro sulle montagne del nostro lago. Partendo da Breglia l' idea iniziale era di salire solo al Bregagno ma una volta arrivato al Rifugio Menaggio vedendo la Grona illuminata dal sole decido di allungare il giro . Una volta sceso a S. Amate...
Publiziert von beppe 15. November 2018 um 05:16 (Fotos:30 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Basel Land   T2  
14 Nov 18
Von der Burgruine R(e)ifenstein in den Flügraben
Hochnebel und später Sonne, das waren die Aussichten für die heutige Tour. Aber wo ist die Nebelgrenze, dass konnte ich heute nur ausprobieren. Mit dem Bus erreiche ich gegen halb elf Reigoldswil. Einen Blick in die Höhe, Nebel. Was tun, zurück fahren oder einfach ausprobieren. Ich habe mich für Letzteres entschieden, in...
Publiziert von Mo6451 14. November 2018 um 18:38 (Fotos:34 | Geodaten:1)
Liechtenstein   T3+  
14 Nov 18
Garsellilkopf, 2105 m
Den schönen Herbsttag ausnützend stiegen Gerd und ich heute von Gaflei über den Fürstensteig zum Gafleisattel hoch. Unten Nebel, oben schönster Sonnenschein, windstill, warm...Genuss pur! Vom Gafleisattel ging es über den Kuegrat, immer mit herrlichem Ausblick auf das Nebelmeer zuerst zum Gafleispitz. Kleine Rast und weiter...
Publiziert von roko 14. November 2018 um 17:55 (Fotos:13)