COVID-19: Current situation

Oct 21
Bregaglia   T3  
21 Oct 20
Piz Grevasalvas
Bella uscita in Engadina al Piz Grevasalvas si inizia a pestare neve al L. Nair che rallenta non poco la marcia vento fastidioso quando si arriva in cresta. Discesa con neve sempre più sfondosa allunghiamo un pò il percorso salendo al Moutta Rodonda. Con Gabry Cisco Enzo Lino e Matteo
Published by ser59 22 October 2020, 23h29 (Photos:22 | Geodata:1)
Oct 20
Trentino-South Tirol   T3+ I  
20 Oct 20
Windeck 2418m - Das Phantom
Sucht man in Karten und Führern nach dem Windeck, findet man mindestens drei Gipfel, die so benannnt sind. Einige schieben das Windeck auf den Sambock, andere auf den Kandelkopf, manche auch auf das Windeck oder aber 50 Meter daneben!? Wieder andere bezeichnen das Windeck als Östliche Bruggerspitze, ein Phantom. Ich habe mich...
Published by georgb 23 October 2020, 11h02 (Photos:33)
Lombardy   T3  
20 Oct 20
Corno Mara Mt. 2808
Valutando la poca neve sul versante valtellinese esposto a sud mi viene in mente di provare di salire al Corno Mara. Con Francesco partiamo da circa quota 1350 dopo un breve tratto sulla strada che conduce all'Alpe Mara imbocchiamo un sentierino che entra nel bosco che dopo qualche taglione ci conduce sul sentiero che sale al...
Published by beppe 21 October 2020, 06h27 (Photos:40 | Comments:6 | Geodata:1)
Simmental   T2  
20 Oct 20
Hundsrügg: einfache Bergwanderung vom Jaunpass
Heute war die einfache Wanderung über den Bergrücken vom Jaunpass auf den Hundsrügg genau das Richtige. Es lag bis oben praktisch kein Schnee. Der Föhn klarte die Atmosphäre auf, aber er blies nicht so stark, dass es unangenehm gewesen wäre. Die Schönwetterwolken zauberten zusammen mit den verschneiten Gipfeln, den warmen...
Published by johnny68 20 October 2020, 18h10 (Photos:14)
Randgebirge östlich der Mur   T1  
20 Oct 20
Holzbauer Hike and Fly VLOG
Wenn das Wetter so perfekt ist, gehört der Tag einfach mit einer netten Hike and Fly verschönt! Der Start erfolgt immer neben dem Schwesternheim und von dort folgt man einer Straße bis direkt zum Startplatz Holzbauer, hoch über Leoben. Die Start- und Landewiesen sind vom Feinsten! Fazit: Immer wieder eine nette...
Published by mountainrescue 23 October 2020, 09h27 (Photos:1)
Luzern   T2 PD  
20 Oct 20
Biketour Fräkmüntegg
Heute wollte ich mein neues E-Bike auf die Probe stellen. Von Zuhause aus radelte ich Richtung Pilatus, zuerst nach Luzern, dann Kriens und von dort via Umweg durch das Schlosstobel zum Burestübli. Im Burestübli nahm ich einen für mich neuen Weg und erreichte somit in angenehmer Steigung die Krienseregg. Mit einem...
Published by D!nu 26 October 2020, 19h21 (Photos:17 | Comments:2 | Geodata:1)
Albulatal   T2  
20 Oct 20
Lärchengold an Palpuognasee und Albula
Krokus So Ende Oktober verwandeln sich die Lärchen in den Bergen in pures Gold, so auch am Palpuognasee. Mit einer Gemeindetageskarte fahren wir nach Preda, wo wir 9.15 den Zug verlassen, dem bissigen Wind trotzend Handschuhe und Mützen anziehen und loswandern, westlich zur Unterführung, dann hinein in den God Lavizun. Hier...
Published by CampoTencia 25 October 2020, 21h42 (Photos:44 | Geodata:1)
Fribourg   T6+ II  
20 Oct 20
Gratabenteuer am Vanil des Artses 1993m
Die heutige Gratwanderung entspricht faktisch der Fortsetzung dieser Runde über Grand Sex und Dent de Lys. Beides sind waschechte Tagestouren, aber wer genügend Zeit und Ausdauer mitbringt, kann die beiden Etappen natürlich auch kombinieren, wie dies lorenzo gemacht hat. Angenehmer Nebeneffekt: Man erspart sich die Hälfte der...
Published by Bergamotte 28 October 2020, 15h12 (Photos:26 | Comments:6 | Geodata:1)
Val d'Aosta   T4-  
20 Oct 20
Becca de Novailloz / Becca Noail (2587 m)
Il primo amore non si scorda mai, e così, in questo martedì di ferie, ritorno nella “mia” Valpelline. Le condizioni della neve sono ancora un’incognita ed i 58 km dell’Ultra Trail del Lago d’Orta di sabato si fanno sentire, così opto per una cima più bassa e con un dislivello contenuto. La mia attenzione cade su...
Published by Sky 22 October 2020, 21h14 (Photos:89 | Comments:4 | Geodata:1)
Oct 19
Schanfigg   T3  
19 Oct 20
Mattjischhorn, 2461 m
Mit dem Auto nach Langwies ins Schanfigg hinein. Auf dem Wanderweg nach Pirigen hinauf. Das Skihaus ist derzeit geschlossen. Weiter auf den schönen Alpwiesen nach Alagsch und zu den oberen Maiensässen. Nach einem gemütlichen Hock, die Sonne geniessend, stiegen wir direkt zum Gipfel des Mattjisch Horn hinauf. Schöne Sicht ins...
Published by roko 19 October 2020, 18h54 (Photos:8)
Oberwallis   T3+  
19 Oct 20
Simplon : Engiloch [bunkers] - Stelli - Via Stockalper
Engiloch est un lieu-dit se trouvant sur l'axe routier du Simplon, entre le col et le village du même nom. La vallée se resserre à cet endroit et oblige la route à franchir un passage étroit, entre une falaise au nord et les gorges du torrent de Chrummbach au sud. C'est donc un emplacement hautement stratégique d'un point de...
Published by ChristianR 20 October 2020, 14h50 (Photos:43 | Geodata:1)
Luzern   T2 PD  
19 Oct 20
Mühlegg & Wagenmoos
Das Wagenmoos ist oft unser Paradies für Spaziergänge. Egal welche Saison es ist, Sommer, Frühling, Winter oder Herbst, die vielen Waldlichtungen mit Mooren, sowie die Kuhwiesen mögen einem zum Denken bewegen; man sei auf einer Alp. Dieses Mal starte ich nach der Arbeit von Zuhause mit meinem neuen e-Bike. Die hochgeladene...
Published by D!nu 23 October 2020, 19h58 (Photos:15 | Geodata:1)
Avers   T2  
19 Oct 20
Goldener Oktober im Val Starlera
Heute habe ich eine einfache, aber sehr schöne Wanderung im Val Starlera gemacht. Da ich in Innerferrera stationiert war, konnte ich am Morgen direkt vor der Haustüre starten. Es ging zuerst auf der Alpstrasse hoch nach Bleis, und weiter bis Starlera. Nachher, kurz vor der Brücke bei P.1758 verliess ich den Fahrweg, und folgte...
Published by Roald 19 October 2020, 22h27 (Photos:16 | Geodata:1)
Piemonte   T3  
19 Oct 20
Monte Morissolo (1313 m)
Ieri hanno fatto la gara in salita “VERTICAL” partendo da Cannero al Monte Morissolo e sicuramente avranno pulito il percorso per cui abbiamo deciso di salire anche noi partendo da Alpe Ronno (c’è stato un grosso ritardo per aver dimenticato sul traghetto lo zaino da parte mia e me ne sono accorto ad Oggiogno, in procinto...
Published by cappef 19 October 2020, 21h22 (Photos:40 | Comments:4 | Geodata:1)
Emmental   T1  
19 Oct 20
Ilfis III, Langnau i.E. bis Emmenmatt
Zeitig treffe ich in Langnau ein und sofort geht es hinunter zur Brücke über die Ilfis. Auf der rechten Seite des Flusses gehe ich in Richtung Emmenmatt. Es ist offensichtlich, dass der Herbst begonnen hat. Am Boden liegen all die farbigen Blätter und hübsch sind auch die zahlreichen Baumpilzchen. Auf diesem Weg komme ich...
Published by rihu 20 October 2020, 17h39 (Photos:18)
Emmental   T1  
19 Oct 20
Emme 1, Emmenmatt bis Ramsei
Im Anschluss an den letzten Teil der Ilfis gehe ich noch ein Stück weiter der Emme [https://de.wikipedia.org/wiki/Emme] entlang. Vorerst werde ich voraussichtlich einmal nach unten bis zur Mündung gehen und den oberen Teil aufsparen für eine wärmere Jahreszeit. Was hier sofort auffällt sind wiederum die Schwellen im...
Published by rihu 22 October 2020, 15h00 (Photos:37 | Comments:2)
Appenzell   T2  
19 Oct 20
Einsamer Hoher Kasten
Wenn sich die Sonne langsam neigt, wird es auch im Alpstein ruhiger. Aber nicht weniger schön! Nach getaner (oder unterbrochener) Arbeit gings um 16:15 Uhr beim Parkplatz Pfannenstiel los. Durchs Brüeltobel kamen mir noch ein paar andere Wanderer entgegen. Die einen mehr erschöpft, andere weniger. Beim Plattenbödeli bog...
Published by MunggaLoch 20 October 2020, 11h47 (Photos:16 | Geodata:1)
Aargau   T1  
19 Oct 20
Alle sechs Extrempunkte von Sisseln AG
Den östlichsten Punkt dieser Gemeinde habe ich schon beim Besuch von Kaisten AG betreten, er liegt bei dem schmalen Grenzband, mit welchem die Gemeine Eiken AG den Rhein erreicht. Der höchste Punkt, der optisch sehr schwer als solcher wahrnehmbar ist, wird am Ostende des Siedlungsbites an der Hauptstrasse betreten. Am privaten...
Published by stkatenoqu 20 October 2020, 11h38
Aargau   T2  
19 Oct 20
Hottwilerhorn 645m, Gugeli 572m, Laubberg 649m, Bürerhorn 670m
Auch wenn man auf dieser Wanderung zwei "Hörner" erklimmt, ist man doch in einer recht sanften Gegend unterwegs, wo der Wald und die Wiesen dominieren. Mein erstes Ziel ab Bürersteig war das Hottwilerhorn, dessen Zustiegsweg schön langsam zuzuwachsen beginnt. Die letzten Höhenmeter wandert man durch den relativ offenen Wald...
Published by stkatenoqu 20 October 2020, 12h01
Zürich   T2  
19 Oct 20
Roten - Hörnli
Bei frostigen Temperaturen marschierten Kollege Chris67 und ich am Bahnhof Steg los. Wir folgten dem einfachen und gut markierten Wanderweg Richtung Hirzegg. Mal mehr, mal weniger steil führt der Weg via Burstel, Rütiwis in die Höhe. Über die Südflanke stiegen wir auf schwach sichtbarer Spur in wenigen Minuten hinauf zum...
Published by chaeppi 20 October 2020, 13h17 (Photos:12)