Nov 1
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T5 I  
31 Oct 11
Der Hinterreintalschrofen (2674m) - ein großer Einsamer.
Obwohl er nicht zu übersehen ist - ein gewaltiges breites Bergmassiv - fristet der Hinterreintalschrofen, ähnlich wie die Wettersteinwand ein Mauerblümchendasein. Während die Berge östl. ein Eldorado der Kletterer sind und der westl. gelegene Hochwanner aufgrund seiner Höhe doch gerne bestiegen wird, verirrt sich kaum ein...
Published by kardirk 1 November 2011, 13h07 (Photos:74 | Comments:8 | Geodata:2)
Oct 31
Sottoceneri   T3 II  
12 Oct 11
Monte Boglia, Sasso Grande
Früh gilt es aufzustehen, um heute noch einen sommerlich warmen Tag in der Region Lugano zu geniessen. Für den Aufstieg zum Monte Brè nutzen wir die Bahn und starten dann auf Schusters Rappen. Oberhalb von Brè verweilen wir eine ganze Weile mit Kastaniensammeln. Durch den Buchenwald geht's dann auf gutem Waldweg...
Published by Domino 31 October 2011, 23h24 (Photos:27)
Berner Voralpen   T5 I  
30 Oct 11
Chrummfadenflue Teilüberschreitung
Chrummfadenflue 2074m Hübsche Kurztour im eher ruhigen Teil der Gantrischgruppe. Route: Wasserscheide (Gurnigel) - Leiterepass - Schwalmerepass - Westgrat - Gustispitz (Chrummfadenflue) - Ski- oder Normalroute - Gustiberg - Wasserscheide Schwierigkeit: Schwalmerepass - Chrummfadenflue T5, I. Rest T2/T3. Westgrat: Am...
Published by Aendu 31 October 2011, 19h44 (Photos:15)
Trentino-South Tirol   T4 I  
31 Oct 11
Hirzer / Punta Cervina (2781m) und Hönigspitze (2698m) - Im Spätherbst mit unerwartetem Biss
Der Hirzer ist ein weithin bekannter Gipfel, daher beschränke ich mich hier auf das, was bei meiner heutigen Tour "etwas anders als sonst" war - für den Fall, dass jemand in den nächsten TagenLust auf eine anregende Spätherbst-Tour in der Gegend von Meran/ imTrentino hat. Zügige Auffahrt mit der Hizerbahn nach Klammleben...
Published by Imeyen 31 October 2011, 18h47 (Photos:6)
Locarnese   T2 PD- II  
29 Oct 11
Pizzo di Corbella
La prima neve è arrivata a metà settimana, quindi oggi decidiamo di fare una gita a bassa quota e la scelta cade sul Pizzo di Corbella. La guida del Brenna cita: "Correte estimatori di cose belle: al Monte del Corgell, un angolo di mondo di bellezza rara a cavallo di due dirupi, c'è un architettura che merita l'Oscar."...
Published by lazyback73 31 October 2011, 18h09 (Photos:13)
Oct 30
Ötztaler Alpen   T4 PD I PD+  
6 Oct 11
Wildspitze 3772m Normalweg am letzten Tag im Herbst 2011
Auf die Wildspitze sollte wirklich jeder Bergsteiger in seinem Leben einmal gekommen sein. Der höchste Berg Tirols, des Ötztals und des Weißkamms ist von Norden gesehen eine schöne Firnpyramide mit großartigen Graten und interessanten Flanken. Der Südgipfel ist nur wenige Meter höher als der nördliche, der durch...
Published by alpensucht 30 October 2011, 23h03 (Photos:36 | Comments:8)
Appenzell   T4+ II  
29 Oct 11
Alpstein-Traverse mit Altmann
Da ich heute abend im Rheintal verabredet war, kam mir der Tourenbericht von marmotta gerade recht - an dieser Stelle besten Dank ans Murmeltier! Es galt bloss, die Sache umzukehren, um abends von den raschen Verbindungen von Wildhaus ins Rheintal profitieren zu können. Umso besser, dass sich für diese Alpstein-Traverse des...
Published by Zaza 30 October 2011, 21h07 (Photos:15 | Comments:10)
Schwyz   T5 II  
30 Oct 11
Mythen - oder vom Sali- zum Grüeziweg
Frühmorgens (für einen Sonntag) das Auto auf dem leeren Parkplatz ausserhalb Brunnig parkiert und von Autofahr-Bequemsalomons auf die etwas schwereren Schuhe gewechselt. Zur gleichen Zeit liefen ab dem Parkplatz drei weitere Tourengänger ab. Diese drei werden später noch eine tragende Rolle an diesem Tag spielen... Das...
Published by Thöme 30 October 2011, 17h25 (Photos:15)
Berner Voralpen   T3+ I  
16 Oct 11
Auf dem Därliggrat zum Schiffli
Kleines Panorama-, und KnipsTourli in den Berner Voralpen. Los gings early in the morning, ca 6uhr etwas oberhalb von Wilderswil auf ca 700m. Im Dunkeln den Wanderweg etwas verpasst, und somit quer hoch durch den Busch hinauf. Später gehts auf Wanderweg und Fahrstraße gemächlich hochwärts. Diese Tour wäre eine ideale...
Published by markom 30 October 2011, 13h15 (Photos:32 | Geodata:1)
Avers   T3+ I  
16 Oct 11
Pizzo d'Emet - Vorbei an der Vergangenheit des Valle di Lei's
Da am diesem Sonntag Hasenbettag war (Schontag) planten mein Vater und ich wieder einmal eine gemeinsame Tour. Da kurz vorher im Norden relativ viel Schnee viel, mussten wir relativ lange nach einem geeigneten Ziel suchen. Als ich ihm vom Pizzo d'Emet erzählte, welchen ich schon ne Weile im Blick hatte, meinte er, dass wir es...
Published by Hitsch 30 October 2011, 12h02 (Photos:9 | Geodata:1)
St.Gallen   T6 II  
29 Oct 11
K II und Versuch K V
Start in Sax (Brand) auf 620m. Kurz vor dem Start habe ich einen Mountainbikefahrer getroffen. Er war auf dem Weg zur Saxer Lücke (1649m) und wir haben uns indirekt zu einem Race verabredet (oben muss man ein Bike tragen). Unglücklicherweise habe ich in der Hektik schon bald nach dem Start gleich erstmal den falschen Abzweiger...
Published by dani_ 30 October 2011, 08h16 (Photos:7)
Glarus   T3 PD II  
29 Oct 11
Clariden (3267m)
Auf meinen letzten paar Touren gewann ich den Eindruck, das „weiter oben“ nicht (mehr) allzu viel Schnee liegen würde. Das stabile, gute Wetter steigerte zusätzlich das Bedürfnis, vor dem Winter nochmals hoch hinaus zu gehen. Der Clariden stand zwar schon lange auf meiner Wunschliste, doch erst seit meiner Klettertour...
Published by أجنبي 30 October 2011, 00h17 (Photos:40)
Oct 29
Appenzell   T4+ II  
29 Oct 11
Bogartenfirst
Der Bogartenfirst oder Gabelschutz erhebt sich zwischen Alpsiegel und Marwies in der Form eines kurzen Grates, dessen Flanke nach Norden in einer senkrechten Wand und nach Süden in ziemlich plattigen Felsen abfällt, die mit Grasschöpfen und Legföhrengestrüpp bekleidet sind. Von Touristen wird er ziemlich selten und auch dann...
Published by lefpoenk 29 October 2011, 20h18 (Photos:7)
Kaiser-Gebirge   T5 I  
29 Oct 11
Westliche Hochgrubachspitze
Der Schnee ist wieder weg, also noch eine Südtour von meiner To-Do-Liste genommen, die so spät im Jahr wohl eher selten (schneefrei) geht.   Los geht’s vom Parkplatz zuerst Straße und dann Steig zur Regalm durch den Wald. Bis hierher wäre auch mit dem Rad möglich. Ab jetzt fast ausschließlich nur in der Sonne...
Published by Chiemgauer 29 October 2011, 19h56 (Photos:25 | Comments:4 | Geodata:3)
Obwalden   T6 PD II  
28 Oct 11
Auf den Spuren von Sputnik über den Stotzigberggrat
Nachdem ich fasziniert Sputniks beide Berichte zu Stotzig- und Chänglischberg studiert hatte, beschloss ich, selber einen Versuch zu wagen. Neben der alpinistischen Herausforderung würde der Stotzigberggrat auch ein einmaliges Panorama auf die, mir grösstenteils noch unbekannten Berge rund um Engelberg bieten. Beide Erwartungen...
Published by lorenzo 29 October 2011, 14h16 (Photos:24 | Comments:9)
Luzern   T6 II  
12 Oct 11
Alle Pilatus-Gipfel von Luzern aus
Zwei Ideen geistern schon länger durch meinen Kopf: Die Besteigung des Pilatus von Luzern aus und der Besuch aller Pilatus-Gipfel an einem Tag. Eine Vollmondnacht scheint mir der ideale Zeitpunkt für eine Kombination der beiden Projekte zu sein. Da alle Routen hier auf hikr.org schon bestens dokumentiert sind, verzichte ich auf...
Published by Tobi 29 October 2011, 00h15 (Photos:41 | Comments:5 | Geodata:1)
Oct 28
Schwyz   T5 II  
28 Oct 11
Mythen Duologie
Mythen Duologie Vorgeschichte: Als MelanieS und ich letztes Wochenende auf dem Rigi waren (Bericht folgt noch), sahen wir den Zinggen vom Gross Mythen 1898m und ich versprach ihr, dass wir diesen Berg mal besteigen werden. Von der Ferne sieht er ja bekanntlich ziemlich unnahbar aus und so wollte sie mir kaum glauben, dass...
Published by dominik 28 October 2011, 22h46 (Photos:31)
Ammergauer Alpen   T3 I  
14 Oct 11
Krähe (über Schwangauer Kessel) und Ammergauer Hochplatte
Alleine auf der Hochplatte? Ja, das geht! Wie immer kommt es auf das richtige Timing an. Doch der Reihe nach: Der Zustieg zur Krähe über den Schwangauer Kessel ist hier immerhin noch nicht beschrieben worden. Also: Vom Hotel Ammerwald über guten Waldweg ansteigendzum Niederstraußberg-Sattel (1616m). Dort rechts ab, bald...
Published by sven86 28 October 2011, 21h26 (Photos:34 | Geodata:1)
Karwendel   T5- II F  
16 Sep 11
Kleiner Lafatscher (2636 m)
Mit MTB von Scharnitz (964m) zur Kastenalm (1220m). Von dort zu Fuss zum Hallerangerhaus (1768m). Dann beschildert zum Lafatscher Joch (2085 m). Von dort weglos mit Steinmännern zum Kleinen Lafatscher: zuerst Schrofengelaende, dann Felsgelände mit Kletterei am Grat bis II (etwas ausgesetzt). Zuerst im Schrofengelaende...
Published by Stephan (St.St.) 28 October 2011, 21h15 (Photos:51)
Verwallgruppe   T5 III F  
4 Oct 11
Hoher Riffler/Verwall Nordgrat
Anfang Oktober war ich nochmal kurz im Verwall aktiv: der Hohe Riffler stand eigentlich schon länger auf meinem Wunschzettel. Der Normalweg ist als Tagestour zwar auch schon ne ordentliche Konditionstour, aber als ich im AVF die Beschreibung zum Nordgrat gelesen hatte (äußerst lohnend, II mit Stelle III-), mußte das einfach...
Published by gstuermer 28 October 2011, 13h42 (Photos:20 | Comments:3 | Geodata:1)