Aug 15
Oberhasli   T4 I  
14 Aug 11
Graui Stöckli das Dreigestirn
Schon wieder etwas länger her als ich die "Steckleni" erstieg, und dieses Mal sollte es mal im Spätsommer sein (odersollte ich vielleicht eher Herbst sagen?). Ich wusste ja schon in etwawas für Terrain mich oberhalb des Gadelauisees erwarten würde, der wenige Winterschnee, die Anfangs Sommer hohen Temperaturen und die...
Published by kittel 15 August 2011, 15h42 (Photos:9 | Comments:2)
Lechtaler Alpen   T3 II  
11 Aug 11
Holzgauer Wetterspitze (2895m) und Überschreitung der Samspitze (2624m)
Wir haben eines der seltenen Schönwetterfenster in diesem Sommer für eine eindrucksvolle 3 1/2-Tagestour in den südlichen Lechtalern genutzt. Höhepunkt der Tour war der Augsburger Höhenweg von der Ansbacher zur Augsburger Hütte. Zum "Einlaufen" besuchten wir die Holzgauer Wetterspitze und die Samspitze auf dem Weg zur...
Published by felixbavaria 15 August 2011, 15h14 (Photos:35)
Schwyz   T4 I  
13 Aug 11
Chaiserstock ( 2515m )
Als ich um 23.30 Uhr Daheim angekommen war fing es an zu Regnen, obwohl die Wettervorhersagen eigentlich nicht so schlecht aussahen. Nun musste ich mich fragen gehe ich noch ins Bett oder soll ich mich bereit machen. Oder sollte sogar ein ausschlafen in erwägung gezogen werden.Aber nach dem Motto, es gibt kein schlechtes Wetter...
Published by Razerback 15 August 2011, 14h55 (Photos:10 | Comments:1)
Berninagebiet   T5+ II  
9 Aug 11
Munt Pers über den Senda dal Diavel
Wegen des wechselhaften 'Aprilwetters' im Norden habe ich mich entschieden eine Tour im Engadin zu machen. Nach etwas stöbern im Hikr bin ich auf diese Tour auf den Munt Pers gestossen. Ausgangspunkt ist die Talstation der Diavolezzabahn. Der Wanderweg zur Diavolezza startet unmittelbar nach dem Bahnübergang. Zuerst folgt man...
Published by matt 15 August 2011, 14h28 (Photos:16)
Lechtaler Alpen   T5 I  
13 Aug 11
Augsburger Höhenweg mit Dawinkopf (2968m)
Im AVF "Lechtaler Alpen" wird der Augsburger Höhenweg als "einer der anspruchsvollsten, aber auch großartigsten Höhenwege überhaupt" bezeichnet. Ohne andere Höhenwege zu kennen, kann ich bestätigen, dass beide Attribute auf diese Tour zutreffen. Nach erholsamer Nacht in geräumigem Lager auf der Ansbacher Hütte ging's...
Published by felixbavaria 15 August 2011, 13h05 (Photos:32 | Comments:1 | Geodata:1)
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T3 I  
10 Aug 11
Der Tschirgant (2370 m) – mächtige Kalkpyramide im Inntal
Die Überschrift passt, wenn man den Tschirgant von Landeck Richtung Imst kommend vor sich stehen sieht. Dann zeigt er die Form einer mächtigen Pyramide; scheinbar mitten im Inntal aufragend. Natürlich nur scheinbar, aber immerhin macht der Inn einen kleinen Bogen um diesen beeindruckenden, mächtigen Berg, dessen Gipfel sich...
Published by Murgl 15 August 2011, 12h04 (Photos:25)
Oberwallis   PD II  
9 Aug 11
Weissmiesüberschreitung
Weissmiesüberschreitung   Tour am 9. und 10. August 2011   Nach einem Akklimatisierungs- und Trainingstag am Montag in der Nähe der Gandegghütte stand meine erste Hochtour dieser Saisonan, dieWeissmiesüberschreitung.   Wir starteten bei der Bergstation Kreuzboden und folgten dem Höhenweg zur...
Published by Bergstiger 15 August 2011, 01h47 (Photos:14)
Oberwallis   T5 I  
12 Aug 11
Oberrothorn (3415m) und Fluehorn (3313m)
Da ich weder das Monte-Rosa-Massiv noch das Matterhorn je aus der Nähe gesehen hatte, wollte ich dies an einem schönen Tag mal nachholen. Eine Anreisezeit von knapp 4 Stunden mit dem ÖV für eine Bergtour ist für mich normalerweise Tabu, aber eben: keine Regel ohne Ausnahme. Dasselbe gilt auch für die Destination, den...
Published by أجنبي 15 August 2011, 00h44 (Photos:40)
Aug 14
Locarnese   T6 II  
13 Aug 11
1409b: Cap. Osola - P. 2074 - Coglio
Als ich vor einigen Wochen im hikr las, dass Andreas Seeger die 1409b versuchen möchte, klinkte ich mich gleich ein und war sehr erfreut, dass es so zu einer ersten gemeinsamen Tour kam. Dass dies allerdings eine Tour würde, die man besser angeht, wenn man sich schon gut kennt, als dass man mit einem Fremden unterwegs ist, sei...
Published by basodino 14 August 2011, 23h18 (Photos:24 | Comments:1)
Oberwallis   T4 AD- II  
13 Aug 11
Dom, 4545m - auf dem Dach der Schweiz
Ein unbeschreiblich, herrlich schönesGefühl- super Momente, auf dem höchsten, ganz in der Schweiz stehenden Gipfel, der Dom mit seinen 4545m! Leider konnte Jacky an der Tour nicht teilnehmen, grosse Rückenschmerzen behindertenihre Beweglichkeit -somit muss sie sich (leider) mit dem Bericht und den Fotos vergnügen - was sie...
Published by RainiJacky 14 August 2011, 21h41 (Photos:97 | Comments:6)
St.Gallen   T3 5c  
14 Aug 11
Wildhuser Schafberg, Schafbergkante
Wildhuser Schafberg, Westkante Nachdem wir im Mai 2009 bei diesem Projekt gescheitert waren weil wir den richtigen Einstieg nicht fanden, hatten wir heute mehr Glück. Gestartet sind wir früh am Morgen zur Gamplüt-Bahn. Hier durften wir die ersten Höhenmeter mit der Bahn geniessen. Doch zuerst mussten wir noch die...
Published by Sherpa 14 August 2011, 20h20 (Photos:22)
Lombardy   T5 PD+ III  
13 Aug 11
Pizzo Redorta 3038mt. e Punta di Scais (Via Baroni) 3039mt.
Mi concedo ancora una due giorni in solitaria,del resto il tempoè ancora abbastanza stabile esono in ferie dal lavoro. Stavolta dai sogni nel cassetto tiro fuori un'escursione mai fatta finora sulle "mie" amate Orobie, che per il resto conosco davvero bene. Dopo il Pizzo Coca, scalato parecchi anni fa, penso in questa occasion...
Published by Luca_P 14 August 2011, 20h15 (Photos:61 | Comments:5)
Zillertaler Alpen   T3 I AD-  
2 Aug 11
Gipfelsammeln am Penken - Knorren (2072m)
Nach der konditionell fordernden Tour auf den Großen Möseler am Vortag wollte ich es trotz des angekündigten Kaiserwetters ein wenig ruhiger angehen lassen - unalpin sollte es aber dennoch nicht sein - eben nur nich übermäßig viele Höhenmeter und Kilometer - am Ende sind es wirklich wenig geworden - möglich wurde dies...
Published by Kris 14 August 2011, 17h39 (Photos:46 | Geodata:1)
Bellinzonese   T4 PD II  
13 Aug 11
Monte Prosa über den Südgrat
Ein nettes Tüürli, das man gut auch mit dem Gloggentürmli und Pizzo Centrale kombinieren kann. Wir hatten die Zeit nicht, da in Zürich noch die Street-Parade angesagt war.. Ein Gipfel mehr für mein Ziel, sämtliche Gipfel mit Rang und Namen entlang der Strecke Zürich-Chiasso zu besteigen. Wir starteten auf dem...
Published by El Chasqui 14 August 2011, 16h52 (Photos:19 | Comments:1)
Lechquellengebirge   T6- II  
14 Aug 11
Grosser Grätligrat & Flexenspitze
Vom Flexenpass steil und weglos in das Grubenjoch, kurz vor dem Joch muss manetwas klettern (I). Dann vom Joch einem Gemswechsel unterhalb dersteilen Schrofenflankeder Flexenspitze entlang queren, bis sich eine Rampe nach rechts oben zum Grat öffnet. Über diese Rampe auf den Grat und über diesen Gratzum Gipfel der Flexenspitze...
Published by a1 14 August 2011, 16h25 (Photos:4)
Berninagebiet   PD II  
12 Aug 11
Piz Bernina (4.048m) über Spallagrat
Diesen Sommer muss man ja überglücklich sein für jede einigermaßen stabile Wetterlage...und umso glücklicher wenn es sich um gutes Hochtourenwetter handelt und nicht schon wieder die Planungen ins Wasser fallen. Wir hatten uns den einzigen Viertausender der Ostalpen ausgesucht, den Piz Bernina. Meiner Meinung nach gehört das...
Published by Mandinka 14 August 2011, 16h04 (Photos:35 | Comments:2)
Trentino-South Tirol   T5 PD+ III  
12 Aug 11
Ortler (3905m) Normalweg
Schon lange war eine Tour auf den Ortler geplant. Dieses Jahr war es endlich soweit. Nach 3,5 Std Fahrt erreichten wir Sulden, nachdem wir schon ab dem Reschensee die ganze Zeit den Ortler im Blick hatten. Mit dem Sessellift ging es von Sulden zur K2-Hütte und über einen guten Pfad - zum Schluss etwas steiler - zur...
Published by Erersor 14 August 2011, 15h43 (Photos:29 | Comments:2)
Rätikon   T6 IV AD+  
12 Aug 11
Zimba-Überschreitung Ost-West
Auf den Tag genau vor 8Jahren stand ich das letzte Mal auf der Zimba, dem "Matterhorn Vorarlbergs". Zweimal hatte ich den stolzen Berg solo über den Westgrat und die Sohmplatte bezwungen, jeweils mit Abstieg über den Nordostgrat, wobei mir der brüchigeund steile Felsimmer gute Nerven beim Abklettern abverlangte. Da mir der...
Published by quacamozza 14 August 2011, 13h23 (Photos:26 | Comments:1)
Bellinzonese   T4 F I  
11 Aug 11
Cima di Camadra (3172 m)
In località Vacarescio, all’Alpe di Fontana San Martino, cioè 2,5 km dopo il preannunciato cartello di divieto di transito, e 850 m più avanti rispetto all’agglomerato di Daigra, in prossimità della sbarra (ancorché alzata) e dell’effettivo cartello di divieto, lascio l’auto e sul bel sentiero che taglia...
Published by tapio 14 August 2011, 13h02 (Photos:32 | Comments:2)
Glarus   T4 F I  
13 Aug 11
Glärnisch - Ruchen (P 2861m)
Unglückllicherweise war ich nicht ganz auf dem Gipfel, wieder mal ;) Leider sass am Glärnisch - Ruchen während des Aufstiegs eine Wolke fest. Oben angekommen hatte ich fast keine Sicht und hab daher die grossen Steinmänner auf dem "Vorgipfel" P-2861 für den Ruchen gehalten (vielleicht hab ichs mir auch eingeredet weil ich...
Published by Schneemann 14 August 2011, 11h49 (Photos:29 | Geodata:1)