Hikr » Tierwis » Touren

Tierwis » Tourenberichte (mit Geodaten) (27)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Okt 7
Appenzell   T5 II  
7 Okt 18
Säntis via Chammhaldenroute / Tierwees
Heute habe ich zuerst einmal ausgeschlafen. Da das Wetter allmählich besser wurde, machte ich mich nach dem Mittagessen auf den Weg Richtung Schwägalp mit Säntis als Halbtagestour. Dieses Wochenende stand somit voll und ganz das Projekt der 26 Kantonshöhepunkte im Fokus :-) Das Parkplatzareal auf der Schwägalp ist...
Publiziert von D!nu 8. Oktober 2018 um 19:51 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Aug 9
St.Gallen   T6 II  
9 Aug 18
Überschreitung Silberplattenchöpf
Die Silberplatten sind eine bekannte Formation im Alpstein, deren pultdachartiger Gipfel abends durch ihr Glänzen auffällt und auch dem Tageswanderer über einen leichten Weg offen stehen. Diesem Gipfel vorgelagert sind die Silberplattenchöpf, welche sich vom Stosssattel zum Gipfel der Silberplatten erstrecken, 6 an deren...
Publiziert von pboehi 18. August 2018 um 13:42 (Fotos:26 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Aug 31
St.Gallen   T5 III  
31 Aug 16
Silberplatten über SW-Kamin
Vom Bericht von ossi inspiriert, wollte ich den SW-Kamin der Silberplatteneinmal selbst erkunden. Ich kenne die Gegend nicht schlecht, überquere in der Regel einmal pro Jahr die Silberplattenchöpf ab Stosssattel zum Gipfel, kenne natürlich auch den Normalaufstieg auf die Silberplatten, zudem auch den alten Weg vom Chegelboden...
Publiziert von pboehi 31. August 2016 um 22:47 (Fotos:36 | Geodaten:2)
Aug 28
Appenzell   T4 I  
28 Aug 16
Girenspitz-Silberplatten-Grenzchopf vom Säntis her.
Heute am 28. August 2016 steht eine Wanderung mit Hilfe einer Bergbahn an, und zwar der Säntis Luftseilbahn. Weil ich Kunde der UBS bin hatte ich ja die Möglichkeit für Fr. 10.-- hinauf und hinab zu schweben, mir reichte hinauf. Ich habe mir eine eher spezielle Wanderung ausgesucht auf der ich drei Gipfelchen besuchte,...
Publiziert von erico 27. Dezember 2016 um 19:54 (Fotos:38 | Geodaten:1)
Aug 26
Appenzell   T5-  
26 Aug 16
Säntis, 2502m über die Nasenlöcher und den Hüenerberggrat
Unter den vielen Möglichkeiten auf den Säntis zu kommen, habe ich gestern die für mich bisher interessanteste Route entdeckt. Die Kombination Nasenlöcherroute mit Hüenerberggrat ist relativ einsam und bietet sehr schöne Ausblicke. Die Bewertung T5 für den Hüenerberggrat ist auf dem ersten Abschnitt durchaus angebracht,...
Publiziert von milan 27. August 2016 um 12:17 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Appenzell   T4 I  
26 Aug 16
Genusskraxeln auf dem Grauchopf(2218m)
In der Mittagshitze gestartet und mich nach dem steinigen Hochstapfen vor der Überhitzung/Kobenfresser in den allerersten Schatten (~1600m, nach 250Hm) unterhalb der Musfallen(1750m) geflüchtet. Anderen späten TierwisAspiranten ging es auch nicht viel besser - aber wir haben es geschafft. Unterwegs traf ich noch milan, der vom...
Publiziert von Kaj 28. August 2016 um 06:57 (Fotos:31 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Nov 3
Appenzell   T5 4+  
3 Nov 15
Alpstein Überquerung und Altmann Westgrat
Der Westgrat soll es heute werden. Habe ich mit Dina schon gemacht. Herrlicher Grat mit luftigen Stellen an gutem Fels. Diesmal will ich den Grat Freesolo Klettern. Von Wildhaus via Alpiner Weg zum Jöchli. Im Aufsteig bin ich nicht alleine. Weitere Wanderer sind ebenfalls unterwegs Richtung Jöchlisattel. Schon in kurzer Zeit...
Publiziert von tricky 17. November 2015 um 07:38 (Fotos:15 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Sep 21
Appenzell   T5 I  
21 Sep 15
Hüenerberg (2312m) im SpätSommer
Im direkten Anschluß an diese TourenBeschreibung von Ivo66 kommt von mir fast der gleiche Aufguß nochmals. Abweichend von Lena/Ivo66 hatte ich keinen Nebel, stieg ich vom ÖhrliSattel(2121m) direkt zum Höchnideri auf & ich ging nicht zum Säntis, sondern bin ab GirenSattel(2397m) direkt via Tierwis zur Schwägalp...
Publiziert von Kaj 4. Oktober 2015 um 13:58 (Fotos:39 | Geodaten:1)
Aug 12
St.Gallen   T4- I  
12 Aug 15
Flüssiger Stoss-Verkehr mit silbernem Platten
Der süd(west)liche Alpstein eignet sich für einsame Touren. Wobei zwischen Appenzeller Alpstein & Toggenburger Alpstein unterschieden werden kann. Die geschäftstüchtigen Appenzeller frönen dem Tourismus & haben den nördlichen Alpstein mit Beizen & Seilbahnen gut erschlossen. Im Gegensatz hierzu ist der südliche...
Publiziert von Kaj 17. August 2015 um 19:40 (Fotos:20 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jul 22
Appenzell   T3  
22 Jul 15
Alpstein Teil 2: Tierwis - Säntis
Nach einer ruhigen Nacht auf der Tierwis starte ich beizeiten zum Aufstieg auf den Säntis. Noch ist angenehm kühl und der Aufstieg verläuft mindestens die erste Hälfte im Schatten. Ich staune ob der "Völkerwanderung" welche von der Schwägalp her (selbstverständlich auch +à pied") dem Säntis zustrebt. Nun, ich lasse mich...
Publiziert von Baeremanni 24. Juli 2015 um 10:36 (Fotos:26 | Geodaten:1)