Dez 15
Vogesen   WS+  
13 Dez 17
Rainkopf
Beau temps le matin sur Mulhouse, neige annoncée sur les Vosges, Johann disponible l'après midi , décision prise d'aller vers le Rainkopf. Nous montons tout droit en suivant une piste forestière sur le côté droit du vallon, sous la neige qui tombe drue , une quinzaine de cm de neige fraîche posée sur 40 cm de neige...
Publiziert von bernat 13. Dezember 2017 um 20:52 (Fotos:8 | Kommentare:2)
Oberengadin   T2  
25 Jul 06
Piz Lunghin mt 2780 da Cadlagh
Dall'archivio dei ricordi una gita famigliare del....2006! Quando sono bloccato(tendinite) è inevitabile che vado indietro nel tempo....oltretutto mi aiuta la meteo non proprio favorevole. Così ho rivisto questa piacevole gita con Pinuccia e Billie in Engadina. Giornata meravigliosa. Saliti dal sentiero diretto dalla piana prima...
Publiziert von turistalpi 14. Dezember 2017 um 20:11 (Fotos:13 | Kommentare:10)
Frutigland   T6- II  
8 Sep 12
Schwalmere, Hoganthorn und Drättehorn
Gratwanderung der Extraklasse - Herausfordernder Balanceakt über drei Gipfel... Passender könnte der Titel in der aktuellsten Ausgabe "Die Alpen" für diese Tour nicht sein! Einziger Unterschied: im "Die Alpen" ist der Titel für die Überschreitung Rothorn-Glogghüs-Fulenberg reserviert, unser Ort des Geschehens spielt sich im...
Publiziert von babu 9. September 2012 um 14:19 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Oberwallis   L  
9 Dez 17
Rothwald
Classica gita di ripiego in caso di tempo incerto o condizioni non belle della neve. Dal parcheggio di partenza dell'impianto di risalita (q. 1710 m), risalire la pista. Oltrepassate alcune belle frazioni, appena possibile, tagliare, con continui zig-zag, ilbosco di conifere.Mano a mano che si sale, la vegetazione si dirada e,...
Publiziert von irgi99 14. Dezember 2017 um 15:28 (Fotos:17 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Glarus   L  
13 Dez 17
Pub with no beer - Schilt (2298 m)
Der Aussie-Outback-Barde Slim Dusty hat in seinem Song "Pub with no Beer" dem schlimmsten Biertrinker-Albtraum ein Denkmal gesetzt. It's lonesome away from your kindered and all By the campfire at night where the wild Dingos call But there's nothin' so lonesome, so dull or so drear Than to stand in the bar of a pub with...
Publiziert von PStraub 13. Dezember 2017 um 15:23 (Fotos:8 | Kommentare:1)
Lombardei   T2 WT2  
13 Dez 17
Fantastica giornata al San Primo
Fantastica giornata neve non molta ma tanto sole e panorami stupendi , bello l'effetto neve gelata sugli alberi e sulla Croce di vetta . Percorso classico partendo dalla colma .
Publiziert von beppe 14. Dezember 2017 um 05:28 (Fotos:28 | Kommentare:14 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   T2  
10 Mai 17
Teufelstättkopf (1758 m) - letztes Licht am Klammspitzkamm
Sonnenuntergänge am Berg haben einen ganz speziellen Reiz. Nachdem man am Gipfel die mitgebrachte Brotzeit verzehrt hat, folgt ein Nachtisch der ganz besonderen Art: Wenn sich im Westen die Sonne dem Horizont nähert, verursacht die Rayleigh-Streuung - je nach Zusammensetzung der entsprechenden Luftschicht und Winkel - die...
Publiziert von 83_Stefan 11. Dezember 2017 um 18:30 (Fotos:15 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Dez 14
Lombardei   T3 L  
7 Dez 17
Grignetta 2184 m da Lecco
Dopo aver scartato l’idea di andare via durante questo ponte, decidiamo di stare in zona e fare alcuni giri che abbiamo in mente prima che arrivi la prossima neve. Lasciata l’auto in Via Santo Stefano, saliamo al Rifugio Piazza lungo la facile ferratina dei Pizzetti. Al rifugio nessuno, oggi è festa solo per i...
Publiziert von cristina 13. Dezember 2017 um 10:10 (Fotos:22 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
9 Dez 17
Un Pasquella a due stagioni
Parcheggio l'auto ad Argegno. Al sorgere del sole, dopo un giro in paese, mi incammino per la bella e antica mulattiera che conduce a Pigra. Superato anche l'abitato di Muronico la via sale panoramica con una serie di tornanti. Al primo di essi vengo attratto da un segno arancione che indica un sentiero semi abbandonato. A mio...
Publiziert von paolo aaeabe 12. Dezember 2017 um 21:45 (Fotos:37 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Stubaier Alpen   ZS- III  
14 Aug 16
Strahlkogel 3295m: Alleingang über den Ostgrat
Der Strahlkogel! Jener wilde und wunderschöne Gipfel im Ötztal, der nur von Alpinkletterern bezwungen werden kann, die das große Glück haben, einen guten und verlässlichen Seilpartner für solche Abenteuer zu haben. Also wohl leider nichts für mich, oder etwa doch...? Gibt es eventuell eine Möglichkeit, allein und...
Publiziert von Cubemaster 29. August 2016 um 22:49 (Fotos:71 | Kommentare:8)
Sottoceneri   T3  
9 Dez 17
Monte Generoso (m.1701)
Il Monte Generoso è una montagna che da sempre adoro ammirare da lontano più che salirci di persona. Sarà che da Varese e dintorni si ha indubbiamente la sua visuale più imponente e massiccia, la quale sembra quasi fare da pendant all'immane mole del Monte Rosa a Ponente, ma è una di quelle "visioni" che sembra quasi un...
Publiziert von Poncione 12. Dezember 2017 um 14:11 (Fotos:47 | Kommentare:18)
Bjeshkët Nemuna   T2 WT1 L  
10 Dez 17
Der Hajla-Bergmassiv - 2403m
Eine Wintertour... Startpunkt war von Prizren um 4:30h & der Weg führte uns erstmal nach Pejë, wo wir auf andere Bergsteiger trafen & dann gemeinsam zum Startpunkt in Pepaj fuhren. Der Weg dorthin war schwieriger als gedacht & ohne Schneeketten ist der Startpunkt nur sehr schwer erreichbar. Einige Geländewagen...
Publiziert von Nitt Gashi 12. Dezember 2017 um 11:55 (Fotos:56 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Venedigergruppe   T2  
13 Jun 15
Hoher Herd 2824 m,Venedigergruppe
Da ich auch nach langer Suche im Web keine Sommertour Beschreibung fand suchte ich mir eine eigene,nach einer Tour auf den Pihapper(von Koasakrax beschrieben),von wo man einen herrlichen Blick auf den Hohen Herd hat,welcher in dieser Gruppe der höchste bis zum Tauernkogel ist. Anfahrt über Mittersill oder Gerlos nach Hollersbach...
Publiziert von Jochberger 22. Juli 2015 um 21:08 (Fotos:6 | Kommentare:2)
Nidwalden   WT2  
12 Dez 17
Brisenhaus - wühlen im Schnee
Heilig Abend im Brisenhaus, das war der Plan. Im Gegensatz zu den letzten Jahren hat es in diesem Jahr schon sehr früh geschneit und zwar reichlich. Heute wollten mein Kollege Robi und ich von Niederrickenbach zum Brisenhaus aufsteigen um den Weg mit den Schneeschuhen erkunden. Es wurde eine Wühlerei im Schnee. Von...
Publiziert von Mo6451 12. Dezember 2017 um 22:14 (Fotos:6 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Calanda   WS+  
13 Dez 17
Spitze: Ds Zäni am Zweier
Dank Wochenendeinsätzen zuvor, heute, am einzigen schönen Tag der Woche, einen Frei-Tag eingezogen und in ein Winterwunderland eingetaucht, wie ich es schon lange nicht mehr gesehen hatte. Die Randbedingungen für die Tourenwahl: Ein scharfes erheblich, am Nachmittag aus Westen bewölkt, viel, viel noch nicht gesetzter...
Publiziert von Polder 13. Dezember 2017 um 17:17 (Fotos:28 | Kommentare:3)
Lombardei   T2  
10 Dez 17
Monte Ubione 896 m e Monte Linzone 1392 m
E oggi arriva la neve e saremo pure a rischio gelicidio… Sfidiamo la sorte, non tanto per il tempo quanto per il traffico e andiamo in Valle Imagna. Lasciata l’auto a Clanezzo imbocchiamo il sentiero del partigiano per il Monte Ubione. Sentiero che abbandoniamo per raggiungere la cima. Lasciato il sentiero del...
Publiziert von cristina 13. Dezember 2017 um 10:32 (Fotos:17 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
8 Dez 17
Cima di Piazzo 2057 m e Sodadura 2010 m
Tempo e previsioni non delle migliori e vista anche la presenza di un caro ma poco allenato amico, puntiamo al Rifugio Cazzaniga. Ne approfitteremo così per salutare i simpaticissimi Elena e Gigi (gestori del rifugio). Pronti via, Alessandro esordisce “Non inventarti cose strane che più di 1000 m non posso e voglio...
Publiziert von cristina 13. Dezember 2017 um 10:14 (Fotos:14 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Friaul-Julisch Venetien   T6 III  
26 Jun 15
Cima dei Preti (2706m) - höchster Berg der Friauler Dolomiten
Die Friauler Dolomiten, ein Gipfelmeer aus Kalkriesen, am Südrand der Alpen, wo die Berge bereits wieder in die weite italienische Ebene auslaufen, sind eine ursprüngliche und eine weitgehend nur wenig erschlossene Gebirgsgruppe. Dies mag einerseits an der isolierten Lage vom Zentrum der Dolomiten liegen, andererseits an der...
Publiziert von Daniel87 15. Juli 2015 um 18:43 (Fotos:40 | Kommentare:8)
Apulien    
3 Okt 15
TOUR DEI TRE MARI
ANNO 2015 3 OTTOBRE - 17 OTTOBRE GIORNI 15 DISTANZA TOTALE 1411 KM TEMPO TOTALE 70.27 ORE MEDIA 20 KM/H DISLIVELLO POSITIVO 20660 M CIMA COPPI COLLE D'IMPISO 1624 M SALITE RILEVANTI: FORESTA UMBRA DA SAN SEVERO PASSO CAPERRINO DA CAMPOMAGGIORE CASTEL DEL MONTE DA ANDRIA PASSO MONTE PELATO DA TERRANOVA DEL POLLINO...
Publiziert von scarabeo84 14. Oktober 2016 um 13:18 (Fotos:56 | Kommentare:8)
Berner Voralpen   WT3  
13 Dez 17
Sigriswiler Rothorn
Einst, vor vielen Jahren, waren Mittwochstouren einfach: Man rief einfach 360 an, der in aller Regel die Situation gründlich analysiert und eine interessante Tour ausgeheckt hatte. Tempi passati - seit der Mann im fernen Westen residiert, ist das nicht mehr so einfach. Heute trifft es sich aber immerhin, dass ein kurzes...
Publiziert von Zaza 13. Dezember 2017 um 17:48 (Fotos:12 | Kommentare:4)