Hikr » Hikes

Reports (74680)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 2
Oberwallis   AD IV  
31 Aug 15
Breithorntraverse 4075m-4164m (O-W)
Geniale Grattour bei besten Verhältnissen Diese Tour hat in der letzten Zeit doch den ein oder anderen Eintrag hier auf Hikr erhalten - zurecht! Die Tour beinhaltet eigentlich alles, was das Alpinherz höher schlagen lässt: Bombenfester Fels, scharfe Firn- und Felsgrate und nette Kletter- und Abseilstellen. Wir trafen...
Published by marc1317 2 September 2015, 00h18 (Photos:9)
Sep 1
Chiemgauer Alpen   T2  
30 Aug 15
Durch die Grießbachklamm zur Huberhöhe
Eine kurzweiligeTour: zunächst eine Klamm, dann der Jägersteig durch den kühlen Forst, oben überAlmwiesen und einige grasige Gipfel mit weiter Aussicht. Man startet vom Parkplatz in Erpfendorf und folgt den Schildern "Grießbachklamm". Die Klamm ist rollatortauglich mit Holzstegen, Hängebrücken und Stahlseilgeländern...
Published by Gherard 1 September 2015, 23h36 (Photos:4 | Geodata:1)
Lombardy   T2  
25 Jul 15
Süd - Nord - Durchquerung der Bergamasker Alpen 1. Tag
Mit dem Flugzeug über die Alpen und zu Fuss zurück! Dafür bietet sich Bergamo als Startpunkt an. Von der Jugendherberge am nördlichen Stadtrand geht`s direkt los. In der Nacht hat es geregnet und heute verspricht es, warm zu werden. Zwar im Schatten, aber wegen der geringen Höhe dampfig-heiß und in Begleitung von lästiger...
Published by tilman 1 September 2015, 23h19 (Photos:8 | Geodata:1)
Lombardy   T5  
29 Aug 15
Val Malenco: un'escursione un pò troppo scivolosa ..
ivanbutti La meta di giornata è un tour tra i rifugi della Valmalenco, transitando anche dal ghiacciaio Fellaria e dalla Punta Marinelli. Partiamo di buona lena, e da Campo Moro in 75 minuti circa siamo al Bignami; Qui il rifugista sconsiglia il ghiacciaio Fellaria se non legati, ed allora cambiamo itinerario, decidendo di...
Published by ivanbutti 1 September 2015, 22h58 (Photos:63 | Comments:1 | Geodata:2)
Uri   T4  
5 Aug 15
Von der Göscheneralp zum Furkapass (Lochberglücke, 2814 m)
Als dieses Jahr im Mai Felsbrocken so schwer wie Lokomotiven in die Schöllenenschlucht stürzten, blieb die Strasse von Göschenen nach Andermatt während mehrerer Wochen gesperrt. Ausser per Bahn war das Urserental nur auf Umwegen über die Alpenpässe Oberalp, Gotthard oder Furka erreichbar – oder zu Fuss von Norden, vom...
Published by Fico 1 September 2015, 22h37 (Photos:64 | Geodata:3)
Trentino-South Tirol   T3+ I  
1 Sep 15
Piz Duleda 2909m - Accanto all´Alta Via Dolomiti, gleich nebenan
Il Piz Duleda è vicino all´Alta Via Dolomiti No.2, ma nessuno si accorge di lui, tranne noi. Kein Mensch interessiert sich für den Piz Duleda, obwohl er nur ein paar Schritte neben dem vielbegangenen Dolomitenhöhenweg 2 liegt. Poco dopo il parcheggio si presenta, vista da qui una cima impressionante con la parete nord...
Published by georgb 1 September 2015, 22h32 (Photos:20)
Piemonte   T2  
30 Aug 15
Colle del Turlo -2738 mt.- (da Alagna Valsesia)
Colle del Turlo,(Türli che significa in dialetto Walser piccola porta),mette in comunicazione la Valsesia alla Val Quarazza,quindi da Alagna transitando per il Colle,valico Alpino situato a quota 2738 metri e' possibile raggiungere Macugnaga esclusivamente a piedi.L'itinerario si sviluppa prevalentemente su mulattiera...
Published by GAQA 1 September 2015, 22h31 (Photos:44 | Comments:2)
Oberengadin   T3  
30 Aug 15
A mesdì....sul Piz Mezdì 2.992m!
Oggi cambio di programma e andiamo su una cima che mi mancava.....in Engadina! Parcheggiamo vicino al parco giochi e saliamo da una strada sterrata che la prende larga (a sinistra del parco giochi parte il sentiero diretto). Nel bosco il clima è frizzante ma si sta bene, vediamo un picchio all'opera ed uno scoiattolo che salta...
Published by gebre 1 September 2015, 22h26 (Photos:20 | Geodata:1)
Glarus   T3+  
29 Aug 15
2-Tagestour Kistenpass - Panixerpass
Eigentlich wurde diese Tour bzw. ein grosser Teil davon bereits sehr schön von kopfsalat (http://www.hikr.org/tour/post98721.html) beschrieben, der anscheinend am selben Tag ein paar Stunden vor mir unterwegs war. Habe nun eine Weile mit mir gerungen, ob ich bei seinem super Bericht überhaupt noch meinen Senf dazugeben soll, da...
Published by Queenie 1 September 2015, 22h12 (Photos:27)
Alsace   6a  
27 Oct 13
Sandsteinklettern im Elsass: Noveau Gueberschwihr
Kleines aber feines Klettergebiet im Elsässer Sandstein. Die Einstiege sind jeweils "dank" Überhang ziemlich heftig und mit 6a bewertet, der Rest der Route bewegt sich dann dann im 5er-Bereich (siehe auch die Photos). Leider erinnere ich mich nicht mehr alle Routen welche wir damals geklettert sind, aber folgende waren (wenn...
Published by dominik 1 September 2015, 22h00 (Photos:8)
Oberaargau   T4  
29 Aug 15
Überschreitung von Ankehubel, Rüttelhorn und Schatteberg
Eine Wanderung im Naherholungsgebiet im Oberaargau PRO JURA BIPPERAMT. Oder: wieder eine Wanderung über schöne Juragrate. Routenverlauf: Der Start zu dieser abwechslungsreichen Wanderung war Weid. Es liegt nördlich von Rumisberg. Bis zum Einstieg Lauch (P.877) ist es nicht weit. Ein schmaler Weg führt durch Under...
Published by joe 1 September 2015, 21h44 (Photos:19 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T3 F  
18 Aug 15
Über die Lange Au zum Bayrischen Schinder
Der Bayerische Schinder ist mehr als ein Nebengipfel, beträgt seine Schartenhöhe doch immerhin 122 Meter, was ihn klar als Berg klassifiziert. Aber ist er ein Berg, der seinem Namen alle Ehre macht? Nun wirklich nicht, sofern man über die lange Au anreist und den einsamen Südwestanstieg hinaufsteigt. Tourenverlauf - die...
Published by Erdinger 1 September 2015, 21h40 (Photos:18)
Calanda   T4-  
1 Sep 15
Auf die Rot Platte
Was das Balmfluechöpfli für die Solothurner, ist die Rot Platte für die Churer: Rasch erreichbar und eine sensationelle Aussicht. Wir starteten an der Steinbruchstrasse im Stadtzentrum von Chur. Ab dort alles auf rot-weissen Wanderwegen. Zuerst in Richtung Mittenberg und dann folgen schon bald die Markierungen zur Rot...
Published by Rhabarber 1 September 2015, 21h32 (Photos:12)
Karwendel   T3 PD-  
31 Jul 15
Mittenwalder Höhenweg und Brunnsteinspitze
Der Mittenwalder Höhenweg stand schon letztes Jahr bei einem Zwischenstopp im Karwendel auf dem Plan. Damals brachen wir die Tour aber ob der Menschenmassen frustriert am Gatterl ab und stiegen über den Heinrich-Noè-Weg zurück ins Tal. Das Kuriositätenkabinett blieb auch dieses Jahr nicht aus -- bei vielen Sportsfreunden...
Published by martin_ 1 September 2015, 21h27 (Photos:23)
Radstädter Tauern   T2  
29 Jul 15
Regenwanderung zur Bürgerbergalm - mit Knieproblemen wieder hinunter
Als wir in Radstadt starten, regnet es noch nicht aber das ändert sich bald. Wir folgen der steilen Strasse hinauf in den Wald. Dann geht's über Abkürzungen durch den steilen Wald immer höher. Es ist alles rutschig und nass und irgendwann schmerzt mein Knie ganz stark. Ich kann kaum noch gehen, nehme die Stöcke vom...
Published by AndiSG 1 September 2015, 21h25 (Photos:15 | Comments:1)
Oberwallis   T5- I  
21 Aug 15
Peak-bagging in the Saflischtal
Back in June, I hosted fellow Belgian Sarah in Zürich through CouchSurfing. She was on her way into the Oberwallis two work the whole summer as "Zusennerin" at the Alp Furgge in Gregniols. In return, I got an open invitation to come spend a night on the alp. An ideal opportunity to combine this with some peak-bagging in the...
Published by Stijn 1 September 2015, 21h04 (Photos:85 | Geodata:2)
Surselva   T4+  
31 Aug 15
Elm - Piz Sardona - Flims
Von Elm fuhren wir mit der Seilbahn nach Nideren und liefen anschliessend in gut 2 Stunden auf den Segnespass, wo wir uns im Mountain Hostel kurz verpflegten. Dann stiegen wir hinunter in Richtung Multeg da Sterls. Die Spur auf den Piz Segnas ist momentan im oberen Teil gut zu erkennen. Doch unteren Teil hielten wir für die Rinne...
Published by Rhabarber 1 September 2015, 20h54 (Photos:19)
Lombardy   T2  
30 Aug 15
Valmalenco : Traversata San Giuseppe - Chiareggio per il Bocchel del Cane
Dopo la stupenda giornata passata ieri sul Cornone diBlumone con gli amici di Hikr oggi giornatina " defaticante " in Valmalenco in compagnia di Warry, Claudio e Alberto per un bel giro ad anello in uno splendido scenario. Partiamo da San Giuseppe alle 8.45e subitobisogna scendere fino ad un ponticello sul Mallero per poi...
Published by GIBI 1 September 2015, 20h53 (Photos:38 | Comments:1)
Allgäuer Alpen   T3  
3 Aug 15
4-Tages-Tour im Allgäuer Hauptkamm: von der Fiderepass- (2070m) zur Rappenseehütte (2091m)
Endlich war es soweit, unsere schon lang geplante, aber nie durchgeführte 4-Tages-Hüttentour durch den westlichen Bereich des Allgäuer Hauptkammes stand an. Wir hatten beide Ferien, die Wettervorhersagen waren top, also nichts wie los nach Faistenoy! 1. Tag: Faistenoy - Fiderepasshütte: 3 3/4 Stunden, 1150 Hm Aufstieg...
Published by bohmoh 1 September 2015, 20h49 (Photos:40)
Karwendel   T3  
27 Jul 15
Lindenkopf / Lindlainkopf
Der Lindenkopf (in manchen Karten auch Lindlainkopf) befindet sich, dem Karwendel westlich leicht vorgelagert, in aussichtsreicher Lage hoch über Mittenwald und bietet eine prächtige Aussicht auf den Wetterstein und das Estergebirge. Die Wanderung auf den Lindenkopf beginnt beim großen Parkplatz der Karwendelbahn und führt...
Published by martin_ 1 September 2015, 20h40 (Photos:7)