Dez 9
Frutigland   T4 I  
17 Okt 17
... und sogleich wieder zum Stand; diesmal mit Elsig-, Chilchhore und Howang
Zwei Tage nach der Rückkehr aus Budapest, sechs Tage nach unserer ersten gemeinsamen Tour auf Stand (und First), sind wir bereits wieder in diesem Gebiet unterwegs:   Diesmal starten wir oberhalb Höchst, auf P. 1672, und wandern bei noch eher kühlen Temperaturen - doch schönstem Wetter - los Richtung Elsigenalp....
Publiziert von Felix 9. Dezember 2017 um 19:08 (Fotos:62 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Dez 3
Ligurien   T3 WS- III  
26 Nov 17
Punta Martin - Cresta Federici
Nel cercare un giro da proporre ad un amico mi balza in testa l'idea di portarlo in una zona per lui nuova e che abbia anche un pizzico di originalità ... qualcosa un po' diverso dal solito ... e visto che la Cresta Federici era nella mia lista dei "WIP - Walk In Progress" (Copyright Poge) e che quando ero stato la prima volta...
Publiziert von Poge 3. Dezember 2017 um 18:13 (Fotos:56 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Dez 2
Piemont   T4 L I  
30 Nov 17
Della Mazza dell'Inferno e.... di altri demoni-Val Strona
jkuks Vento, Vento patagonico, tale da farmi intravedere, in alcuni momentiil Milodonte di Chatwin... Approfittando della finestra di bel tempo, insieme a Max puntiamo sulla Val Strona everso laMazza dell'Inferno. Lasciata l'auto a Forno, attraversiamo il paese, una signora ci guarda, scuote la testa ed esclama "mica giornata da...
Publiziert von Max64 2. Dezember 2017 um 15:26 (Fotos:43 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Nov 30
Lombardei   T5+ 5c  
24 Nov 17
Via Marmotta in Placca - Cima delle Dune
Dopo i "topini" della Val di Mello.... oggi tocca alle marmotte.... quasi quasi si potrebbe aprire uno zoo!!Proprio una bella via, dove mi son divertita dal primo all'ultimo tiro.... ma soprattutto... non c'è niente di più bello che condividere certe emozioni (sì, anche la discesa non proprio ortodossa... ahaha ) con il...
Publiziert von irgi99 30. November 2017 um 16:55 (Fotos:26 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Nov 27
Bjeshkët Nemuna   T2 I  
26 Nov 17
Maja Guri i Kuq - Der Rote Stein (2522m)
Der Winter ist hier! Losgefahren sind wir von Prizren aus nach Pejë, wo wir auf andere Bergsteiger trafen, (u.a. aus Peja, Bujanoci & einer aus Tirana). Insgesamt waren wir 27 Leute. Weiter ging es dann durch Grygat e Rugovës, wo wir auf halber Strecke nach Kuqishtë eine kleine Abfahrt nach links genommen haben. Dann...
Publiziert von Nitt Gashi 27. November 2017 um 19:49 (Fotos:53 | Geodaten:1)
Nov 26
Berner Voralpen   T3 I ZS  
21 Okt 17
Vom Simmental über den Gantrisch ins Stockental
Vielleicht folgt irgendwann noch der komplette Beschrieb. Die Tour hat einige wenige Tragestellen. Mehrheitlich ist sie aber als Fahrbar zu klassifizieren.
Publiziert von LIMPLINK 26. November 2017 um 19:08 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Nov 25
Uri   I WS+  
22 Nov 17
Stellibodenhorn & Rottällihorn
Heute mache ich meine erste Skitour der Saison - so früh wie noch nie. Als Ziel habe ich mir das Trio Gross Leckihorn,Stellibodenhorn und Rottällihorn vorgenommen, ein wahrer Marathon, wobei ich das Leckihorn schlussendlich als Pendenz für eine Sommertour auslies. Am Morgen in der Früh laufe ich in Realp los, die Strasse...
Publiziert von D!nu 25. November 2017 um 12:35 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Nov 22
Trentino-Südtirol   T3 I  
19 Nov 17
Sulla Cima Bal qualcuno si sente Reamol?
Amadeus: RingrazioMenek, per la gentilezza di far scrivere a me la descrizione dettagliata dell'escursione, ben sapendo quanto ormai mi pesa la tastiera alla mia non più giovane età, ma avendo una fibra ben più forte del piccolo Cremasco, eccomi quà. Ci troviamo al parcheggio della chiesa di Pregasina, attendo il solito...
Publiziert von Menek 22. November 2017 um 17:26 (Fotos:44 | Kommentare:7 | Geodaten:2)
Nov 16
Lombardei   T3+ WS- I  
12 Nov 17
Legnone - 2609 m
La sveglia prima delle 5... l'aria un po' più che frizzante che ti entra nelle ossa... la bellissima sensazione del sole che ti scalda la punta del naso e delle orecchie...le nostre orme nella neve... una bellissima cresta tutta da tracciare... la prospettiva di un mega ravano nella neve... Ma chi ce lo fa fare?? Forse non si...
Publiziert von irgi99 16. November 2017 um 16:13 (Fotos:33 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Nov 15
Mittelwallis   T4+ WS- II  
17 Aug 17
Grand Mont Calme (3205 m)
Dopo aver esplorato valli ancora a me poco note, salendo tutte vette “tranquille”, oggi è arrivato il giorno del pezzo forte. 5 anni fa partii per provare il Grand Mont Calme, ma, nel salire una cima lungo la strada, una delle Pointes des Autanes, rischiai la vita, scivolando su un pendio erboso. Quel giorno, quindi,...
Publiziert von Sky 15. November 2017 um 22:33 (Fotos:104 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Hoher Atlas   T5 II  
29 Okt 17
4000er im Hohen Atlas - Vol. 2
Die Bergwelt Marokkos ist ein ganzjährig beliebtes Trekkinggebiet. Benni und ich haben vor vier Jahren hier unsere erste gemeinsame Tour unternommen und dabei den Toubkal sowie drei weitere Viertausender besucht. In wenigen Flugstunden lässt sich von Europa aus eine völlig andere Welt erreichen, was einem v.a. in den Souks von...
Publiziert von frmat 15. November 2017 um 16:22 (Fotos:115 | Kommentare:2 | Geodaten:4)
Nov 10
Korsika   T4 II  
5 Okt 17
Monte Cinto - Höchster Berg von Korsika
Den gemäß Wetterprognose vermeintlich schönsten Tag während unserer Korsika-Ferien haben wir reserviert für den Monte Cinto (korsisch: Monte Cintu). Mit seinen 2.706 m ist dieser der höchste Punkt der Insel und zudem auch einer der (nach Schartenhöhe) „prominentesten“ Berge in Europa. Darüber hinaus gibt’s...
Publiziert von pika8x14 10. November 2017 um 04:16 (Fotos:144 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Nov 9
Luzern   T4 II  
24 Sep 17
wieder mal auf die Hächle - mit Überschreitung
Vor exakt 8 Jahren und 4 Monaten haben wir diese Tour erstmals - in der Gegenrichtung, vor genau 2 ¼ Jahren dieselbe Überschreitung mit Fuma unternommen- gern schreiten wir bei guten Wetterbedingungen zu einer Wiederholung der nicht so oft beschriebenen, anregenden, Übersteigung beider Hächle-Gipfel.   Auf dem...
Publiziert von Felix 9. November 2017 um 13:59 (Fotos:45 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Nov 8
Lombardei   T3 WS III  
1 Nov 17
Pizzo Ledù - 2503 m
...Una di quelle montagne avvolte dal mistero... poco frequentate... selvagge.... Una di quelle avventure che ti fan provare forti emozioni.... e che... se intraprese con la persona giusta.... beh... ti rimangono proprio dentro...!!! Dal parcheggio (q. 917 m), attraversare il ponte sul fiume e seguire il sentiero segnato per...
Publiziert von irgi99 8. November 2017 um 15:04 (Fotos:34 | Kommentare:23 | Geodaten:1)
Albanische Alpen   T4 III  
5 Nov 17
Mt. Rrogami, oder Ragami? - 2484m
"Rrogam" oder "Ragam"?... 2472m oder 2478m, bzw, 2484m?! Erstmal zum Wesentlichen: Startpunkt war eine kleine Wiese gleich rechts von der Straße, auf ca. 1095m Höhe & gegen 07:30h sind wir gegangen... Anfangs wollten wir eine Route nehmen, aber der Weg war leider gesperrt, also mussten wir durch den Fichtenwald bis zum...
Publiziert von Nitt Gashi 8. November 2017 um 11:33 (Fotos:41 | Geodaten:1)
Nov 7
St.Gallen   T6 II  
3 Nov 17
Schär Nordgipfel (1635) Mittler Goggeien (1656 m) Vorder Goggeien (1631 m)
Die Goggeien mit den Gipfeln, Vorder Goggeien, Mittler Goggeien, Schär Nordgipfel und Südgipfel haben mich schon eine Weile interessiert, den Weg zu Ihnen habe ich aber erst heute am 03.11.2017 angetreten. Der Mittler Goggeien (1’655 m ü. M.) erhebt sich als höchster Punkt über die Bergkette der Appenzeller Alpen...
Publiziert von erico 7. November 2017 um 19:20 (Fotos:69 | Geodaten:1)
Nov 6
Griechenland   T5 II  
16 Sep 17
Mytikas/Olymp (2918m) - Höchster Berg Griechenlands
Bericht Nummer 3 von 3: Der dritte und letzte Landeshöhepunkt auf meiner diesjährigen Balkantour. Leider war das Wetter später für Albanien, Montenegro, etc., zu schlecht. Ich habe den höchsten Punkt, Mytikas (2918m), ohne Probleme und bei besten Bedingungen erreicht. Der Tour ging über die Normalroute von Osten, d.h. vom...
Publiziert von pame 6. November 2017 um 08:18 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Nov 5
St.Gallen   T6 II  
4 Nov 17
Hundstein 1903m - Gir 2168m
Die luftigen Routen auf den Toggenburger Hundstein und den Gir begeistern selbst den verwöhnten Alpinwanderer. Weniger vorteilhaft ist die eingeklemmte Lage zwischen Säntis, Wildhuser Schafberg und Stoss, welche das Panorama arg einschränkt. Hikr sei Dank haben es die beiden Gipfel trotzdem zu einer bescheidenen Bekanntheit...
Publiziert von Bergamotte 5. November 2017 um 18:24 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Nov 3
Bellinzonese   T4 I  
3 Nov 17
Cima dell'Uomo (2390 m)
Die Cima dell'Uomo stand schon lange auf meiner To-do-Liste. Heute, an einem Prachtstag mit angenehmen Temperaturen (selbst auf dem Gipfel war es sehr warm, und es blies für einmal kein Wind) war es soweit. Von Monte Carasso, das neuerdings zur Grossgemeinde Bellinzona gehört, nahm ich das Bähnchen bis nach Mornera. Das...
Publiziert von johnny68 3. November 2017 um 21:47 (Fotos:17 | Geodaten:2)
St.Gallen   T5 I  
3 Nov 17
Mattstock (1936 m) - via neuem (Um-)Weg
Heute noch einmal schön und warm, lautet die Prognose. Da kann ich doch einen schon länger ins Auge gefassten Direkt-Aufstieg von Amden nach Ober Furgglen versuchen. Ab Amden-Post auf dem markierten Weg Richtung Durschlegi, dann nach der Brücke sofort den Hang hinauf. Weiter oben komme ich in den Weg zur Walau, den ich auf...
Publiziert von PStraub 3. November 2017 um 14:49 (Fotos:9 | Kommentare:3 | Geodaten:1)