Hikr » CH-BE » Touren

CH-BE » Tourenberichte (7739)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Apr 5
Obwalden   T5- WS-  
22 Okt 66
Titlis Oktober 1966
Bei herrlichstem Wetter fuhren wir die Kehren nach Engelberg hinauf, bis sich plötzlich die Schneekuppe des Titlis vor uns auftat. Wir mußten anhalten und uns durch das Fernglas diesen imponierenden Berg anschauen, der mir schon vom Pilatus so gut gefallen hatte. Das Auto war auch bald untergestellt (Hatte leider nicht vermerkt,...
Publiziert von FJung 5. April 2017 um 12:56 (Fotos:2)
Apr 4
Frutigland   ZS  
29 Mär 17
Balmhorn 3698m
La partenza è di notte. Un viaggio lungo fino a Kandersteg dove prendiamo la funivia del Sunnbüel. Le piste di fondo della piana dello Spittelmatte sono deserte e gelate e in breve siamo nel canale dello Schwarzgletscher. Lo sviluppo della salita è notevole. Il sole ci scalda finalmente sotto la parete della Zackergrat. Una...
Publiziert von luke 4. April 2017 um 21:19 (Fotos:22 | Kommentare:6)
Apr 2
Frutigland   WT5  
30 Mär 17
Grossstrubel (3243m)
Der Grossstrubel gehört zum dreigipfligen Wildstrubelmassiv, wobei er seinem Namen zum Trotz mit 3243m Höhe der "kleinste" der drei Wildstrubelgipfel ist. Relevant ist das eher für Detailverliebte, denn der Hauptgipfel übertrumpft ihn nur um einen Meter Höhe. Am effizientesten in einer Tagestour lässt sich der Grossstrubel...
Publiziert von Chrichen 2. April 2017 um 17:23 (Fotos:62 | Kommentare:3)
Jungfraugebiet   II ZS  
31 Mär 17
Finsteraarhorn
Nachdem wir am Vortag bei bestem Wetter angereist waren, war auch die Nacht Sternenklar. Um 5:00 Uhr war Tagwache. Top motiviert geniessen wir das Morgenessen und machen uns kurze Zeit später auf den Weg zum Skidepot der Finsteraarhornhütte. Mit Stirnlampe schieben wir im steilen Zick-Zack die Skier hinauf Richtung...
Publiziert von dinu111 2. April 2017 um 11:52 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   WS  
30 Mär 17
Jungfraujoch - Grünhornlücke - Finsteraarhornhütte
Meine erste 4000er Skitour steht an. Was letztes Wochenende in Saas Fee nicht werden wollte, sollte dieses Mal klappen, die Wettervorhersage war für Donnerstag sowie Freitag sonnenreich und so verschoben wir unser Skitourenweekend einen Tag vor, sodass wir das herrliche Wetter an diesen zwei Tagen geniessen konnten. Ab Samstag...
Publiziert von dinu111 2. April 2017 um 09:34 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Apr 1
Berner Jura   T1  
1 Apr 17
Chemin des Vignes : La Neuveville - Bienne
Bielersee (429m) - Chemin des vignes / Rebenweg. Im Jahr 866 n.Chr. wird der Weinbau am Bielersee zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Die ersten Weingüter wurden von Klöster gegründet, ihnen folgten nach der Reformation Berner Patrizier. Sieht man einmal von la Neuveville und Vingels ab, haben sich entlang des Weges...
Publiziert von poudrieres 1. April 2017 um 19:44 (Fotos:34 | Geodaten:2)
Berner Voralpen   T2  
30 Mär 17
Hinterfultigen - Schwarzwasser: steil runter, steil rauf
Nachdem ich gestern mit Chäppi und Chris in der Gorges de l'Areuse unterwegs war, wollen Ursula und ich wieder mal eine gemeinsame Wanderung unternehmen. Wir waren schon verschiedentlich im Gebiet Schwarzwasser und jedes Mal hat uns dieser Fluss mit seinem tief in die Felsen eingefressenen Flussbett fasziniert. Von irgendwo habe...
Publiziert von Hibiskus 1. April 2017 um 16:41 (Fotos:30)
Oberaargau   T4 II  
29 Mär 17
Ankehubel, Hellchöpfli mit Militärischer Einlage, und Rosschopf
Von Chürzi folge ich der Forststrasse hinauf zu P.739. Genau in der Kurve verlasse ich die Strasse, und folge einem schmalen blau markierten Pfad bis zur Strasse bei P. 877. Wiederum in der Kurve führt ein Pfad in nördlicher Richtung weg von der Strasse und führt mich in einigen Kehren an den Fusse der Randflue, wo mich aus...
Publiziert von Pit 1. April 2017 um 15:20 (Fotos:41 | Kommentare:1)
Mär 31
Oberwallis   T2 L WT3  
30 Mär 17
Hockenhorn (3293 m)
Als ich am Montag von Eischoll Richtung Lötschenpass schaute, stach mir das Hockenhorn ins Auge. Das wäre doch noch eine Tour für diese schöne Woche. Beim späteren Recherchieren entdecke ich dass Felix schon vor zwei Wochen dieselbe Idee hatte. Heute ist es soweit, fast könnte ich den Berichtvon Felix verwenden, ausser dem...
Publiziert von beppu 31. März 2017 um 00:02 (Fotos:37 | Kommentare:4)
Mär 30
Frutigland   ZS-  
30 Mär 17
Grossstrubel
Grossstrubel 3243m Grossstrubel ist der östlichste Punkt des Wildstrubels. Dieser Gipfel wird auch Adelbodnerstrubel genannt. Die Skitour von der Engstligenalp auf diesen Gipfel wird häufig gemacht. Die steilen Hänge verlangen aber sichere Verhältnisse. Route: Engstligenalp - P. 2081 - Strubelgletscher -...
Publiziert von Aendu 30. März 2017 um 20:13 (Fotos:27)
Mär 29
Berner Voralpen   WT2  
27 Mär 17
Profis und Amateure in der Hohganthütte
Die Schneeschuhtour mit Hannes und Res zur Hohganthütte war für mich als ideales Training für die kommenden Touren in Lappland gedacht. Ein ganz besonderer Zufall machte sie für mich auch zum ganz besonderen Erlebnis. Laut Recherche im Internet sollte die Hütte uns ganz allein gehören – bei Ankunft bei der Hütte stellten...
Publiziert von laponia41 29. März 2017 um 14:40 (Fotos:25 | Geodaten:2)
Mär 28
Freiburg    
23 Feb 17
Was, du warst schon wieder auf der Strasse... exgüsi – Rue heisst das!
... es gibt ein paar Plätze in der Romandie, die suche ich doch ziemlich regelmässig auf – es sind nicht wie beim Gros der hikr.-Fraktionen, die Wege oder Klettersteige noch die Schwünge oder Diretissimas, es ist die Lust zu Tische sitzen, in kleinen, überschaubaren Lokalen, mitunter auch Restaurants der gehobenen...
Publiziert von Henrik 28. März 2017 um 18:40 (Fotos:26)
Jungfraugebiet   WS+  
25 Mär 17
Klein Lobhorn : par Sulwald
Toujours un vrai bonheur de se rendre à Isenfluh, on ne se lasse pas de la vue incroyable sur Eiger - Mönch - Jungfrau juste en face. L'Eiger était hors des nuages mais la Jungfrau était plongée dans un rouleau de foehn impressionnant, ça devait bastonner sévère là-haut ! Sinon l'ambiance est résolument...
Publiziert von Bertrand 28. März 2017 um 17:56 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Jura    
27 Feb 17
Leidenschaftliche Bahnwaggons
... ich wusste es nicht, daher steht es jetzt als Copy-Past hier und leitet den kurzen Bericht ein: „Das Delsberger Becken, von den Einheimischen schlicht La Vallée (das Tal) genannt, ist ein Längstal im Schweizer Jura und bildet die grösste Tertiärmulde in diesem Gebirge. Es gehört politisch zum Bezirk Delémont im...
Publiziert von Henrik 28. März 2017 um 17:36 (Fotos:34)
Mär 27
Luzern   T2  
24 Mär 17
Wachthubel: sind die Krokusse bereits "unterwegs"?
Einmal mehr starten wir - heute (auch wieder) bei trüben Wetterverhältnissen - in Marbach zu einer Runde über den Wachthubel; wie weit die Krokusse im vorzeitig Einzug gehaltenen Frühling bereits fortgeschritten sind, ist für uns von Bedeutung, ist doch in einigen Wochen eine Clubtour meinerseits angesetzt …...
Publiziert von Felix 27. März 2017 um 21:50 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Bern Mittelland   T1  
26 Mär 17
12. Etappe Aarewanderung Hinterkappelen - Bern Felsenau
Bereits über ein Jahr ist es her, dass wir an der Aare Richtun Unter und Oberaargletscher gewandert sind. Heut war es wieder mal soweit. Noch verweilen wir aber im Mittelland bei Bern. Bis kurz vor der Stadt Bern, der Aareschlaufe entlang, führt uns diese Etappe. Und dieser Teil von Hinterkappelen bis nach Bern Felsenau...
Publiziert von DanyWalker 27. März 2017 um 15:02 (Fotos:9)
Mär 24
Aargau    
20 Mär 17
Via Bürersteig in die Vergänglichkeit in Tavannes
... ein völlig zerfleddertes Exemplar der „Aargauer Wanderkarte – mit Bahn und Bus“ mindestens von 1995 gab den Startschuss für diesen Ausflug mit Bus und Bahn, und lediglich einer Stunde Füsse vertreten. Ich nahm die S 1 nach Laufenburg, dann den Bus hinauf den Bürersteig, auf dem ich noch nie war. Dort setzte mich der...
Publiziert von Henrik 24. März 2017 um 17:31 (Fotos:35)
Emmental   T2  
23 Mär 17
(k)eine Krokuswanderung via Rämisgummen- Wachthubel
Nach arbeitsintensiven Tage zu Hause, will ich mit einer Wanderung etwas ausspannen. Meine Parameter: kurze Anreise, möglichst ausserhalb des Walders, eine längere Tour darf es sein und ein paar Schweisstropfen darf's auch kosten. Ich überlege nicht lange und entscheide mich für: ab Haustür via Trubschachen, Rämisgummen,...
Publiziert von Hibiskus 24. März 2017 um 11:31 (Fotos:28)
Mär 23
Berner Voralpen   T1  
22 Mär 17
Abendberg und Blattisegg
Grober Plan ist, von Wilderswil längs der Fahrstrasse zum Därliggrat zu gehen und längs des Grats auf das Morgenberghorn. Da es schon fast vier Uhr nachmittags ist und ich mich in diesem Gebiet nicht auskenne, nehme ich mir vor, erstmal bis zum Ende der Fahrstrasse zu gehen und von dort irgendwie den Grat zu erreichen, wegen...
Publiziert von dani_ 23. März 2017 um 16:41
Mär 21
Oberaargau   T2  
19 Mär 17
zum Ursprung der Langete
Nahe Eriswil - Hinterdorf, Haltestelle Gässli, beim Parkplatz des Gasthofes Kloster, starten wir unsere Clubrunde - erst bei trübem, doch trockenem Wetter. Weglos wandern wir dem Schwändibach entlang aufwärts, überqueren diesen und steigen an zum Schafrain. Einige Meter geht es anschliessend steil über bereits grüne...
Publiziert von Felix 21. März 2017 um 20:57 (Fotos:29 | Geodaten:1)