Hikr » CH-BE » Hikes

CH-BE » Reports (6264)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 27
Frutigland   T2  
19 Oct 14
Elsighorn 2341m
Das Elsighorn markiert, zusammen mit dem Gerihorn vis-à-vis, den Eingang ins hintere Kandertal. Es ist fast gleich hoch wie der Niesen und somit ein wunderbarer Aussichtsgipfel. Zwar ist die Elsigenalp ziemlich gezeichnet vom Wintersport, dafür kann man den Abstieg mit einer Luftseilbahn erheblich kürzen. So hat man auch etwas...
Published by Mel 27 October 2014, 07h11 (Photos:16 | Geodata:1)
Oct 26
Bern Mittelland   T1  
26 Oct 14
Alle sechs Extrempunkte von Diessbach bei Büren BE
Nach der Heimkehr von unserer Nord- und Südamerikareise hat es der Jetlag mir heute verunmöglicht, früh am Morgen aufzustehen. Das wunderschöne Wetter wollte aber zumindest für eine Nachmittagstour genutzt werden. Somit standen die sechs Extrempunkte von Diessbach auf dem Programm: Den nördlichsten Punkt erreicht man von der...
Published by stkatenoqu 26 October 2014, 19h28
Oct 24
Frutigland   T5 II  
18 Oct 14
Überschreitung von Gsür und Albristhorn
Am goldenen Herbst wollten auch wir, wie tausende anderer Berggänger teilhaben. Lange geplant, nun bereits des öfteren verschoben, klappte es nun endlich zusammen mit Tinu eine Tour unter die Füsse zu nehmen. Eigentlich wollten wir einen anderen Berg in der Region besteigen, leider hatte aber dieser bereits ziemlich Schnee an...
Published by amphibol 24 October 2014, 22h56 (Photos:20)
Berner Voralpen   T2  
6 Sep 14
Vom Jaunpass nach Saanenmöser
Auf dem Jaunpass ist es noch ruhig als wir den kleinen Bus verlassen. Wir wundern uns ein wenig darüber, ist doch das Wetter wunderbar. Unser Ziel ist Saanenmöser. Wir sind nur ein kleines Grüppchen. Aber das ist in unserer Firmensport Sektion normal. Nach den Sommerferien nimmt das Interesse jeweils rapide ab. Durch die schon...
Published by bulbiferum 24 October 2014, 15h08 (Photos:18 | Geodata:1)
Oct 23
Saanenland   T2  
22 Sep 14
Hundsrügg - vom Jaunpass zum Rellerligrat
Der heutige Wandertag war geprägt von einer breiten Palette von erlebten Witterungsstimmungen: so begann der Tag mit vielen Wolken mit mystischen Sequenzen, einem häufigem Wechsel von Aufhellungen und Nebelabschnitten, sowie endlich einem herrlichen Schreiten an der Sonne unter blauem Himmel. Am Jaunpass treten wir...
Published by Felix 23 October 2014, 15h34 (Photos:20)
Jungfraugebiet   T3  
9 Oct 14
Schilthorn (2970 m) - Rundwanderung ab/bis Mürren
Ein Touristen-Hot Spot als Gipfelziel? Auf den ersten Blick mag so mancher die Nase rümpfen ob dieser vermeintlich fragwürdigen Wahl. Das Resümee am Ende des Tages sollte dann allerdings ein deutlich differenzierteres Bild ergeben.   Zwei Tage nach dem Föhnsturm, den ich auf der Sulzfluh erleben durfte, versprach...
Published by dulac 23 October 2014, 13h35 (Photos:65 | Comments:2)
Saanenland   T3  
17 Sep 14
in den westlichsten Berner Voralpen: Witteberghore und Arnätschistand
Entlang des eher engen Tales des Tschärzibaches führt die gebührenpflichtige Strasse ins Tschärzis hinein bis zum Stausee; kurz vorher parkieren wir bei Schüpfenweid, P. 1511. Auf der hier abzweigenenden Naturstrasse ziehen wir - zu Beginn für kurze Zeit nur im Schatten laufend - los, der Sonne, und der Underi...
Published by Felix 23 October 2014, 12h53 (Photos:35)
Oct 22
Oberhasli   T4  
19 Oct 14
Kleine Gruebenhütte in grosser Bergwelt
Für den Sonntag ist nochmals Topwetter angesagt, also rechtzeitig aus den Federn kriechen und ab in die Berge. Ursula fühlt sich nicht wohl, deshalb "darf" ich alleine auf Tour. Um 09.00 herrscht schon reger Betrieb beim Restaurant Handegg. Fast alle marschieren Richtung Gelmersee Bahn. Mein Ziel liegt aber auf der andern...
Published by Hibiskus 22 October 2014, 20h58 (Photos:28 | Comments:4)
Saanenland   T3+  
16 Sep 14
eine formidable Gratwanderung - vom Giferspitz zum Louwenehore und Wasserngrat
Nach der Umfahrung von Gstaad fahren wir auf S-Seite des Turbachtales, an der bis zum Beginn der Wintersaison stillstehenden Talstation der Transportanlage vorbei, bis Gstaad, Mürni. Hier beginnen wir, bei schönstem Spätsommerwetter, unseren längeren, erst nur wenig steilen Anstieg - mal durch feuchte Wiesen- und...
Published by Felix 22 October 2014, 19h40 (Photos:46 | Comments:2)
Simmental   T4  
19 Oct 14
Sunnighorn
Das Sunnighorn, hoch über Wimmis gelegen mit einer prächtigen Aussicht stand schon sehr lange ganz hoch oben auf meiner Wunschliste. Die vielen Fotos auf Hikr versprachen eine wunderschöne und knackige Tour. Steht man aber erst mal unter der Wand sieht das ganze recht Respekteinflössend und steil aus. Den Einstieg beim PP...
Published by sniks 22 October 2014, 17h05 (Photos:11)
Jungfraugebiet   5c  
18 Oct 14
Hintisberg : Voie "Schöne Aussichten"
Voilà un nom bien mérité, pas de publicité mensongère ! C'est l'une des grandes voies les plus faciles de la magnifique barre calcaire d'Hintisberg, juste avant Grindelwald. On n'y était plus retournés depuis 15ans (!) et la lointaine époque où on (je parle d'Agnès et moi, bien sûr!) passait du 6a sans tricher...j'avais...
Published by Bertrand 22 October 2014, 10h26 (Photos:7)
Oct 21
Oberhasli   T3  
14 Oct 14
Hochstollen (2481m): Von Käserstatt nach Melchsee-Frutt
Für den heutigen Tag hatte ich Lust auf eine eher einfache, gemütliche Wanderung mit schöner Aussicht. Die Wahl fiel auf den Hochstollen zwischen den Regionen Hasliberg und Melchsee-Frutt. Wie sich herausstellen sollte, war dies eine gute Wahl, denn höhere Gipfel und Nordlagen waren nach den Regenfällen vom Vortag schon etwas...
Published by Chrichen 21 October 2014, 23h59 (Photos:38)
Oct 20
Frutigland   AD  
19 Oct 14
Klettersteig Allmenalp
K4 - Klettersteig, lohnend mit viel Eisen und senkrechten Wänden. Es lohnt sich früh aufzustehen und vor den Miet-Klettersteig-Set-Gängern unterwegs zu sein. Die empfohlene Zeit von 3-3.5 Stunden ist grosszügig bemessen, sofern kein Stau ist. Interessante Teilstücke um Kanten und entlang eines Grates, jedoch kaum...
Published by JeanNicolas 20 October 2014, 22h35 (Photos:13)
Berner Voralpen   T3  
18 Oct 14
Alpschele-Bunderspitz
Eine eher zu unrecht selten begangene Variante der Via Alpina von Kandersteg nach Adelboden. Start in Kandersteg (oder bequemer direkt auf der Allmenalp) dann auf den Alpschelegrat, Alpschelehubel mit schöner Aussicht auf Kandersteig und Oeschinensee, Bunderchrinde, unterhalb des Chly Lohner auf den Bunderspitz. Abstieg zur...
Published by JeanNicolas 20 October 2014, 22h26 (Photos:16 | Geodata:1)
Simmental   T6 IV  
19 Oct 14
Hinderi Spillgerte
Überschreitung Hinderi Spillgerte 2476m Vielleicht mein Voralpen - Lieblingsberg! Warum? Tja, die Spillgerte wirkt von allen Seiten steil und unbesteigbar, zudem wird dieser Berg von den meisten Bergsteigern nur betrachtet und nicht bestiegen. Das heisst: Man ist meistens ALLEINE! Die ganze Tour ist relativ lang und ist...
Published by Aendu 20 October 2014, 20h22 (Photos:36 | Comments:2)
Emmental   T2  
18 Oct 14
Via Chammere-Rämis uf d Lüderenalp
Es wurmt mich schon ein bisschen, bei diesem Prachtswetter muss ich vorerst zuhause bleiben. Mittags ist aber alles erledigt und nichts würde mich jetzt aufhalten können. Für lange Anfahrtswege bleibt keine Zeit mehr, also raus aus dem Haus und losmarschieren. Zum Glück können wir auch in der nahen Umgebung ganz passable...
Published by beppu 20 October 2014, 15h26 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T4-  
18 Oct 14
Rote Totz 2848m und Felsenhorn 2782m
Und wieder durften wir einen traumhaften Tag in unserer Lieblingsgegend verbringen. Der Rote Totz stand schon seit einiger Zeit auf unserem Programm, wir hatten es sogar schon mal bis zur Rote Chumme geschaft, doch damals ging uns infolge zu späten Startes die Zeit aus, doch Glück gehabt, der Rote Totz stand immer noch da....
Published by Pit 20 October 2014, 11h59 (Photos:76 | Comments:1)
Berner Voralpen   T6 II F  
19 Oct 14
Schwalmere: eine Umarmung in düsterer Umgebung
Anmutig streckt die Schwalmere ihre beiden Gratarme dem Unterland entgegen. Die Idee ist, den NNW-Grat im Aufstieg und den SW-Grat im Abstieg zu begehen und sich somit quasi von der Schwalmere umarmen zu lassen. Von "anhaltender Anstrengung in einer düsteren Umgebung" ist im SAC-Führer zu lesen. Genau das richtige für einen...
Published by Maisander 20 October 2014, 00h49 (Photos:36 | Comments:2)
Oct 19
Berner Voralpen   T3  
18 Oct 14
Bire, 1505, - auch im Herbst ein Genuss
Ab Parkplatz Waldegg die Hauptstrasse queren, ein paar Meter auf dem Trottoir, dann rechts den Wanderweg aufwärts. Die Strecke ist gut ausgeschildert. Nach ca. 15 Min. links halten, den Graben queren und auf andern Seite dem Fahrsträsschen weiter aufwärts folgen. Nach einiger Zeit steht rechts ein Wegweiser, der durch den Wald...
Published by Hibiskus 19 October 2014, 22h06 (Photos:33 | Comments:3)
Oberhasli   T1 4+  
19 Oct 14
Azalee Beach
Jawohl, Azalee Beach liegt von mir aus gesehen im Süden ;-) Beinahe so schön wie ein Sardinischer Strandurlaub: gleich nochmal bestes Wetter und Genusskletterei pur! Am Morgen starteten wir im Bereich des Foxie. Wir versuchten uns soweit wir es beurteilen können am "Dousche inklusive". Eine kalte Dusche gab es dann auch,...
Published by dinu111 19 October 2014, 21h10 (Photos:6)