Mittler See 1913 m


See in 19 Tourenberichte, 13 Foto(s). Letzter Besuch :
14 Jul 18

Geo-Tags: CH-GR


Fotos (13)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (19)



Prättigau   T4+  
14 Jul 18
Schwarzhorn (2346m) via Gleggtobel und Enderlinhütte
Lange, konditionell fordernde, anspruchsvolle Rundtour mit phantastischen Tiefblicken zum Schwarzhorn (2346m). Die Tour beginnt in St. Luzisteig (712m). Über ordentliche Güterwege markiert bis zum Abzweig zur Enderlinhütte. Hier rechts halten und dem Fahrweg bis zum Ende auf etwa 1325m folgen. Dann die deutlich...
Publiziert von QuerJAG 15. Juli 2018 um 11:41 (Fotos:49 | Geodaten:1)
Prättigau   T4  
18 Jun 17
Falknis
Mit etwas Glück (gleich am Anfang) konnte ich die Tour auf den Falknis doch durchführen. Dass man die Luftseil-Bahnfahrt von Malans zum Älpli reservieren "sollte" war mir nicht bewusst. Als ich um 08.30 Uhr bei der Bah ein Ticket kaufen wollte, wurde mir mitgeteilt, dass der nächste freie Platz erst nach 11.00 Uhr zur...
Publiziert von Hudyx 7. August 2017 um 22:00 (Fotos:23)
Prättigau   T3  
24 Okt 15
Herbst & Winter auf dem Weg ins Fläscher Tal - mit Glegg
Howdy! Bei Schönwettervorhersage und ebenfalls prophezeiter guter Fernsicht war es heute unser erklärtes Ziel, den verloren geglaubten Herbst zu suchen. Da ich mich im Fläscher Tal an einen guten Lärchenbestand erinnern kann, kam der Gedanke mit der Älplibahn gerade recht. Für den Vilan war's mir dann leider doch eine...
Publiziert von countryboy 25. Oktober 2015 um 19:40 (Fotos:40)
Prättigau   T3  
13 Aug 15
Falknis 2562m ab Malans mit der Älplibahn
Gestartet sind wir von der Bergstation der Älplibahn Richtung Jeninser Mittelsäss wo es weiter zur Maienfelder Vorderalp geht. Mehrheitlich läuft man immer auf ungeteerten Fahrstrassen. Von hier geht nach Norden aufwärts bis auf die Kuppe 2030 m weiter auf der Fahrstrasse von wo es entlang der Ostflanke des Glegghornes...
Publiziert von 2Cool4You 14. August 2015 um 11:06 (Fotos:17)
Prättigau   T2  
9 Sep 14
Die Fläscher Seelein, ein magischer Ort
Endlich, nach längerer Beinbruchpause, wieder unterwegs, wenn auch noch in gemässigtem Tempo. CampoTencia wird viel Zeit zum Fotografieren bleiben, denn für die Aufstiege fehlt mir noch der Schnauf und die Abstiege laufen noch nicht ganz rund. Wir lassen uns von der Älplibahn auf 1800m hinauftragen. Die Hin- und Rückfahrt...
Publiziert von Krokus 10. September 2014 um 22:50 (Fotos:45 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Liechtenstein   T3  
6 Jul 14
Schwarzhorn (2346m) und Falknis (2562m) vom Älpli aus
Wir nutzen das angekündigte schöne Wetter als Gelgenheit, um mal wieder unser Projekt "Alle Gipfel Liechtensteins" voran zu treiben. Unser heutiges Ziel den Falknis haben wir bereits beide in der Kindheit bestiegen, doch nun soll eine weitere Besteigung mit ausführlichem Hikr Bericht und GPS-Track folgen :) Älpli...
Publiziert von melo 8. Juli 2014 um 01:03 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Prättigau   WT4  
21 Dez 13
Rechnung beglichen: Von Jenins auf den Falknis (2560 m) am kürzesten Tag des Jahres
Im Leben scheint sich alles irgendwann und irgendwie auszugleichen: Nachdem der frühe Wintereinbruch die (spät-)herbstliche Wandersaison mehr oder weniger versaut hat, beschert uns die anhaltend milde und trockene Witterung nun mitten im Winter eine Zwischensaison, in der man süd(west)seitig die völlig aperen Flanken und Grate...
Publiziert von marmotta 22. Dezember 2013 um 20:37 (Fotos:36 | Kommentare:6)
Prättigau   T3+  
6 Jul 13
Falknis 2562m, via Älplibahn
Endlich! Seit geraumer Zeit waren meine Touren nicht mehr mit Wetterglück gesegnet, heute hat es gestimmt! Die Älplibahn ab Malans macht es möglich die Falknis zu besteigen ohne 1850hm von z. B. St. Luzisteig machen zu müßen. Aber mit allen Gegenanstiegen ab Älpli sind es immerhin 19km Wegstrecke und 1200hm hin und...
Publiziert von milan 6. Juli 2013 um 21:43 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Prättigau   T3  
11 Mai 13
Ist 11. Mai zu früh für den Falknis?
Der Falknis ist eigentlich oben recht südlich ausgerichtet. Und die letzten Höhenmeter auf einem „Grätchen“ das schnell abgeblasen ist. Dies sind Gründe, dass der Falknis im Vergleich zu anderen Bergen recht früh im Jahr begangen werden kann. Und da marmotta vor 10 Tagen auch schon oben war (Falknis (2560 m) via...
Publiziert von MunggaLoch 15. Mai 2013 um 20:46 (Fotos:16 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Prättigau   T4  
17 Nov 12
Falknis (2560 m) - Auf Heidi´s Spuren 2000 m über dem Rheintal
Das hübsche Örtchen Maienfeld in der Bündner Herrschaft ist Nichtbergsteigern vor allem als Heimatort der Romanfigur "Heidi" bekannt, die in der Region entsprechend vermarktet wird. Von diesem "Heiditourismus" bekommt man auf dem Falknis, dessen Gipfel 2000 Meter über Maienfeld thront, nichts mit. Dort oben geniesst man bei...
Publiziert von marmotta 18. November 2012 um 18:45 (Fotos:26 | Kommentare:1)