Sep 12
Glarus   T4  
12 Sep 18
Gletscherhorn und Vorab
Bis ich diese Zeilen schreibe, ist die Tour (fast) ein ganz normaler Wanderweg geworden. Da das alles nicht so geplant war, hier dennoch ein paar Zeilen. Bei einer Tour auf das Mittaghorn vor zwei Jahren habe ich den eindrücklichen Talkessel der Martinsmad kennengelernt - da wollte ich schon immer mal hoch. Der Weg über den...
Publiziert von zuezi 12. September 2018 um 22:07 (Fotos:20 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Aug 6
Glarus   T4  
6 Aug 18
Katastrophen-Tourismus? - Ofen - Laaxerstöckli usw.
Am Samstag ist auf der Ostseite des Segnaspasses eine Ju-52 abgestürzt, keiner der Insassen überlebte. Da ich selber fliege, gehen mir Flugunfälle einigermassen nah. Trotzdem hatte die heutige Routenwahl nichts mit Katastrophentourismus zu tun. An der Talstation der Tschinglenbahn hätte ich eigentlich einen Hinweis...
Publiziert von PStraub 6. August 2018 um 17:54 (Fotos:18 | Kommentare:6)
Aug 5
Glarus   T4  
5 Aug 18
Die Vorabs von Elm aus
Gleich zu Beginn sei erwähnt, dass die Hochebene rund um den Vorabgletscher aus meiner Sicht nun wirklich kein optisches Highlight sind: Die Schutthäufen aus brösligem Granitgestein türmen sich über den letzten kümmerlichen Resten des Vorabgletschers, auf welchem zudem Raupenfahrzeuge übersommern und die Skianlagen tragen...
Publiziert von Dimmugljufur 6. August 2018 um 09:34 (Fotos:12 | Kommentare:2)
Aug 30
Glarus   T5  
30 Aug 17
Martinsloch und Grischsattel
Beim Stöbern in hikr Berichten aus der Region Elm bin ich auf einige Einträge zum Martinsloch gestossen, und das man da durch könne. Wusst ich gar nicht, aber das musste natürlich ausprobiert werden. Hilfreich waren für mich vor allem die Berichte hier und hier - vielen Dank den Autoren. Mein Bericht enthält auch hier wieder...
Publiziert von Tzimisce 15. Oktober 2017 um 21:40 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Aug 17
Glarus   T5 ZS  
17 Aug 17
Der Dritte Weg - Zwölfihorn und Bündner Vorab (3028 m)
Vor ein paar Tagen ist Bergamotte auf dieser Tour durch das Schwarzwändli auf- und via Grischsattel abgestiegen. Diese Routen sind blau-weiss markiert. Doch nur wenige wissen, dass es aus dem Martinsmad-Kessel noch einen "dritten Weg" auf den Vorabgletscher gibt: die Route via Zwölfihoren. An der Konferenz von Bandung wurde...
Publiziert von PStraub 18. August 2017 um 08:43 (Fotos:18 | Geodaten:2)
Sep 14
Glarus   T4  
14 Sep 16
Mittetaghorn ab Elm mit Umweg zurück
Eine ambitionierte Runde nicht zu Ende geführt, aber dennoch einigermassen verausgabt und einen schöne Wanderung geniessen können. Zur Wanderung südöstlich von Elm. Gestartet bin ich recht früh an der Postautohaltestelle Elm Sportbahnen und vermutlich noch nicht ganz wach habe ich mir auch recht bald einen Verhauer...
Publiziert von Frangge 19. Februar 2017 um 22:37 (Fotos:46)
Sep 11
Glarus   T3  
11 Sep 16
Nideren, Grischsattel, Ofen, Nagens
Photos This was a vaguely planned walk towards Grischsattel. Possible options included Mittaghorn (aka Mittetaghorn), Piz Grisch (aka Laaxer Stockli) and Ofen, with two possible routes to Piz Grisch, either from the west or via Grischsattel. We were also unsure of whether to cross to Grisons or go back to Elm. The difficulty...
Publiziert von olethros 12. September 2016 um 15:51 (Geodaten:1)
Aug 7
Glarus   T4  
7 Aug 15
Laaxer Stöckli (2898 m), Ofen (2873 m) und - sonst nichts
Die Idee der Tour war, den Übergang vom Ofen zum Kleinen Tschingelhorn näher anzuschauen. Doch es blieb beim Anschauen, und zwar nur von oben.   Mit dem Bähnli nach Nideren und dann via Martinsmadhütte zum Grischsattel (P. 2760). Die Wegspur ist zwar, wenig überraschend in diesem Flysch-Paradies, voller...
Publiziert von PStraub 7. August 2015 um 18:03 (Fotos:13)
Sep 28
Glarus   T5  
28 Sep 14
2. Tag: Von der Martinsmadhütte über das Laaxer Stöckli nach Flims
Nach einer ruhigen Nacht stärken wir uns mit einem feinen Frühstück in der Martinsmadhütte, bevor wir um 7.40 Uhr loslaufen. Schon kurz nach der Abzweigung zum Grischsattel, folgt der wohl schwierigste Teil der Tour. Es geht über eine Felsstufe gut 100 Höhenmeter hinauf. Es ist zwar mit einem Fixseil gesichert, aber die...
Publiziert von AndiSG 3. Oktober 2014 um 20:54 (Fotos:64)
Sep 27
Glarus   T4 WS II  
27 Sep 14
Rund um die Tschingelhörner via Laaxer Stöckli, Ofen und Atlas
Schöne Rundtour bei ausnahmsweise mal bestem Wetter. Aus Zeitmangel leider ohne Piz Segnas.   Mit dem Retour-Ticket in der Tasche starte ich um 8:35 bei der Tschingelbahn Bergstation. Zunächst auf dem Wanderweg zur Martinsmadhütte, dann auf blauweiss markiertem Weg hinauf zum Grischsattel (T3). Ab 2400m liegt zum Teil...
Publiziert von Schlomsch 14. Oktober 2014 um 20:40 (Fotos:40)