Märe 2091 m


Gipfel in 10 Tourenberichte, 38 Foto(s). Letzter Besuch :
11 Okt 15

Geo-Tags: CH-BE, CH-FR


Fotos (38)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (10)



Simmental   T3+  
11 Okt 15
Von der Märe zum Schafarnisch
Märe (2091m) - Schafarnisch (2107m). Die Märe gehört nicht unbedingt zu den einsamen Gipfeln. Sehr beliebt ist der Zugang aus dem Muscherenschlund. Ein schattiger Schlund ist natürlich zum Ende der Saison nicht so attraktiv - warum also nicht einen Zustieg von Süden aus dem Simmental probieren - leider hat es dort...
Publiziert von poudrieres 14. Oktober 2015 um 19:31 (Fotos:28 | Geodaten:2)
Berner Voralpen   T5  
10 Okt 15
Über den Wannelsgrat auf die Märe
Stäckhütteghürn (1706m) - Wannelsgrat (1798m) - Märe (2091m) - Hahnen (2034m) - Schibe (2151m). Nachdem die Sektion den Nordgrat der Märe als "wilde Skitour" ins Programm genommen - aber zumindest in diesem Jahr nicht durchgeführt - hat, war ich neugierig auf diesen direkten Zustieg. In Verbindung mit 2 weiteren...
Publiziert von poudrieres 12. Oktober 2015 um 19:42 (Fotos:38 | Geodaten:2)
Freiburg   T5  
5 Jun 15
Märe - Überschreitung
Märe - Überschreitung Der Nordgrat auf die Märe sieht leider besser(und spannender) aus als er wirklich ist. Trotzdem kann dieser Aufstieg empfohlen werden. Route: Parkplatz (Spitz im Muscherenschlund) - Spittel Gantrisch - Ritzwannels - Nordgrat - Märe - Chänelpass - Chänel Gantrisch - Parkplatz Schwierigkeit: T5...
Publiziert von Aendu 6. Juni 2015 um 22:09 (Fotos:17)
Berner Voralpen   T6 ZS IV  
24 Mai 15
Gsesch das dert obe - ganz wyt obe...Augenschein am Märe ENE-Grat
Auf einer meiner ersten Skitouren Ende 2014 fiel mir vom frisch verschneiten Hengstschlund und vom Gipfel der Schibe aus ein markanter Felsgrat auf, der von Seebergpochte in stetig zunehmender Steilheit eingermassen kühn zur Märe hinaufzieht. Wegendem Schnee war aber nicht ersichtlich, ob es sich um Alpinwander- oder...
Publiziert von lorenzo 25. Mai 2015 um 12:32 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Simmental   T6 II  
31 Mai 14
Simmental integral: Stockhorn bis Schafarnisch
Die Kette nördlich des Simmentals war mir schon lange ins Auge gestochen – endlos lang, mit der Möglichkeit Gipfel and Gipfel zu reihen. Alle Abschnitte sind auf Hikr dokumentiert und wurden von den Cracks Zaza, lorenzo, und wie sie alle heissen, etappenweise begangen. Doch wäre es möglich die gesamte Kette – vom Stockhorn...
Publiziert von Delta 2. Juni 2014 um 09:54 (Fotos:21 | Kommentare:7)
Simmental   WT4  
5 Mär 10
Schibe - Märe - Schafarnisch
Nachtrag alter Touren, damit das Tourenbuch halbwegs vollständig ist... Route: Oberwil - Alpigle - Schibe - Märe - Schafarnisch - Buufal - Oberwil Highlights: Der Verbindungsgrat Schibe- Märe ist im Winter recht interessant und nicht gänzlich trivial. Die Tour ist konditionell eher anspruchsvoll,...
Publiziert von Zaza 12. April 2010 um 08:05
Freiburg   T3  
4 Okt 09
Schibe - Märe
Von der Gurnigelpassstrasse biegen wir in der Hengstkurve 1’219m auf das Alpsträsschen ab und wir fahren bis zum Fahrverbot nach Lengi Vorschess ca. 1’360m im Hengstschlund. Ab hier geht’s dann zu Fuss zur Alp Grenchenberg 1’546m um dann auf teils kaum erkennbaren Wegspuren in den Kessel des...
Publiziert von saebu 19. Oktober 2009 um 21:03 (Fotos:18)
Simmental   T3  
17 Mai 09
Schibe und Märe (BE/FR - Voralpen)
Zwei hübsche Gipfel zwischen Gantrisch und Kaiseregg Start in Oberwil im Simmertal. Aufstieg Richtung Norden, dann Querung nach Links: Schwadrei - Alpigle - Homad 1870m (bis hier alles auf markiertem Wanderweg). Weglos aber ohne Schwierigkeit zum Gipfel der Schibe (2151m). Dann dem Grat entlang mit nur wenig...
Publiziert von Mathias 10. Juni 2009 um 12:41
Freiburg   T6 WS III  
26 Okt 08
"13-Seen-Runde": von der Galiteflue zum Rotenchasten
Gestern war – abgesehen von der „verlorenen“ Morgenstunde durch die Zeitumstellung, die ich abends mit der Stirnlampe wettmachen musste – ein idealer Herbsttag, den ersten beiden Etappen der Trilogie Stockhorn-Gantrisch-Kaiseregg die dritte folgen zu lassen. Diese umfasst die „Richisalp-„ und die „Walop-Runde“,...
Publiziert von lorenzo 27. Oktober 2008 um 22:34 (Fotos:14)
Berner Voralpen   WS  
8 Apr 05
Märe 2087m
Région de Gantrisch avec une nouvelle neige apporter par " le Lapin de Pâques " Parking Hengst 1219 m avec pas beaucoup de blanc qui couvre le sentier vers Hengstchlund - Grencherberg, à plusieurs reprises marchons avec les skis sur le dos, vers les 1300 m la couche de neige devient uniforme et il est le moment de décider...
Publiziert von Pere 11. April 2015 um 15:44 (Fotos:12)