Aug 12
Appenzell   T5 II  
12 Aug 18
Rundwanderung im Alpstein (Bogartenfirst, Marwees, Hundstein)
Der Wecker geht um 4:00 Uhr, aber da sitze ich schon im Auto. So mag ich das! Schon kurz vor 5:00 Uhr kann ich von Brülisau aufbrechen, und alle Bahnfahrer und Langschläfer weit hinter mir lassen. Zuerst gehe ich über den sogenannten Jägersteig ganz leise auf den Bogartenfirst. Der Jägersteig hat eine heikle Stelle in der...
Publiziert von MatthiasG 13. August 2018 um 16:13 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Jun 3
Appenzell   T5 II  
3 Jun 18
Stauberenkanzel - III. Kreuzberg - Hundstein
3-Gipfel-Rundtour ab Stauberen Da ich mich nicht entscheiden konnte, ob der iii. Kreuzberg oder der Hundstein das lohnendere Ziel sein würde, setzte ich einfach beide aufs Programm. Der Ausgangspunkt Stauberen ergab sich dann fast automatisch, um Höhenmeter und Wegstrecke erträglich zu halten - erkauft durch einen...
Publiziert von Bergmax 5. Juni 2018 um 21:56 (Fotos:35)
Mai 21
Appenzell   T5 II  
21 Mai 18
Alp Sigel - Marwees - Hundstein
Frühlingserwachen im Alpstein Ich gebe zu, seit ich kürzlich im Alpstein unterwegs war, habe ich wie mein Tourenpartner Schlumpf an diesem wunderschönen Gebirge definitiv den Narren gefressen. Vermutlich ist es die Kombination aus diesen kraftvollen, oft sehr steilen Kalkbergen und den farbigen Wiesen und Seen, welche sich...
Publiziert von Bombo 23. Mai 2018 um 19:14 (Fotos:38 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Mai 19
Appenzell   T5 II  
19 Mai 18
3 Tage im Alpstein - Mutschen, III. Kreuzberg und Hundstein mit Gipfelbiwak
Schon wieder ein langes Wochenende das genutzt werden will, obwohl die Wettervorhersagen alles andere als gut aussehen. Für 3 Tage, davon jedoch nur 2 halbe, gehts nochmals in den Alpstein. Diesmal stehen der 3. Kreuzberg und Hundstein auf dem Programm, wobei der letztere je nach Schneelage vielleicht noch gar nicht möglich ist...
Publiziert von boerscht 27. Mai 2018 um 21:01 (Fotos:56)
Sep 28
Appenzell   T5 II  
28 Sep 16
Kaum zu glauben aber Hundstein!
Heute habe ich die Möglichkeit wieder einmal den Alpstein zu besuchen. Obwohl mir das Ziel etwas Kopfzerbrechen bereitet, entscheide ich mich mitzugehen. Kurz vor 9 Uhr starten wir in Brülisau. Der Weg zum Plattenbödeli erweist sich teilweise als recht steil. (Mit ein paar Schnäpsen intus sicher eine gute Rodelbahn) Der...
Publiziert von peedy1985 1. Oktober 2016 um 19:39 (Fotos:48)
Jul 17
Appenzell   T5 5a  
17 Jul 16
Freiheit und Hundstein Überschreitung
Die Kletterroute Südwand bei der Freiheit ist auch (fast) frei von Bohrhaken.Frei muss man sich auch machen von dem einfachen finden vom Weg. Das Fazit gleich zu beginn: Die Stände sind zwar vorhanden, aber das finden sehr mühsam. Warum nicht besser markieren zb mit einem roten Punkt? Ich mag eher Flow-Routen wo man sich auf...
Publiziert von tricky 20. Juli 2016 um 19:59 (Fotos:13 | Geodaten:2)
Appenzell   T6 II  
17 Jul 16
Nadlenwegli, Schafbergspitz, Fählenbettertürm, und Versuch am Westlichen Löchli-... Freiheitturm!
Selten begangen und doch ein Klassiker - gibt's das? Unter T6lern schon! Neulich war ich im Alpstein und habe mich dort mit Kaj verabredet. Unser Plan: Übers Mörderwegli auf den Fä(h)lenschafberg, den Westlichen Freiheitturm versuchen, dann auf den Nadlenspitz, und die ganze Kette hinter bis zum Löchlibettersattel, nicht...
Publiziert von Nik Brückner 26. Juli 2016 um 22:40 (Fotos:82 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Jun 28
Appenzell   T5 II  
28 Jun 16
Widderalpstöck und Hundstein
Die Tour startet beim Berggasthaus Staubern, wo sich zurzeit eine Baustelle mit Menzi Muck Bagger befindet. Gemäss dem Wirt entsteht ein neues Gasthaus sowie eine neue Seilbahn mit doppelter Transportkapazität.   Bei angenehmen Temperaturen wandere ich gemütlich zur Bollenwees. Auf dem weiss-blau-weiss markierten...
Publiziert von carpintero 3. Juli 2016 um 14:56 (Fotos:54 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Okt 2
Appenzell   T5 II  
2 Okt 15
Hundstein (2157m) - Herbstliche Überschreitung
Schon lange zieht es mich auf den Hundstein, den man nur selten zu Gesicht bekommt. Weniger prominent und weniger besucht als die Grossen Zwei: Säntis und Altmann. Dennoch aber einer der grossen Alpsteingipfel und zudem mit recht spannendem Aufstieg in anspruchsvollem Gelände. Das Wetter war stabil und trocken und somit...
Publiziert von Schneemann 2. Oktober 2015 um 21:05 (Fotos:23 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Appenzell   T5 IV  
2 Okt 15
Freiheit Südwand + Hundstein
Ein unerwartet windiger Tag heute, lt. Wetterbericht sollte es doch eher wenig Wind haben. Start um 7:00 Uhr beim Parkplatz Pfannenstiel. Es geht gleich mächtig in die Beine, der Brüeltobel hinauf saugt kräftig am Energiespeicher. Danach geht`s erholend auf der Fahrstraße zur Bollenwees, diese wird nach 1 1/2 Std. erreicht....
Publiziert von Dolmar 3. Oktober 2015 um 10:08 (Fotos:23)