Hohberghorn / Hohbärghorn 4219 m


Gipfel in 20 Tourenberichte, 355 Foto(s). Letzter Besuch :
12 Jul 18

Geo-Tags: CH-VS


Routen (1)


 

Fotos (355)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (20)



Mittelwallis   ZS II  
12 Jul 18
Von der Domhütte über den Nadelgrat nach Saas Fee
Eine Hochtour der Superlative. Von der Domhütte steigen wir über das Festijoch auf den Hohbärggletscher, klettern auf das Dirrujoch und überschreiten den berühmten Nadelgrat. Wir erklimmen dabei das Hohbärghorn (4217m), das Stecknadelhorn (4239) und das Nadelhorn (4327), gefolgt von einem langen Abstieg nach Saas Fee....
Publiziert von Zolliker 18. Juli 2018 um 18:40 (Fotos:1 | Kommentare:2)
Oberwallis   T6- ZS III  
25 Sep 16
Nadelgrat+
Nadelgrat - In der alpinen Literatur wird der Grat vom Galenjoch bis zum Nadelhorn so bezeichnet. Er bietet eine mittelschwere, lange, schöne und grosszügige Überschreitung von vier 4000ern und wird im Sommer dementsprechend häufig begangen. Nördlich des Galenjochs bildet der Galengrat mit den Gipfeln Gugla, Breithorn,...
Publiziert von jfk 26. November 2016 um 17:02 (Fotos:42 | Kommentare:11)
Oberwallis   WS+ II  
13 Aug 16
Vom Saastal über 4x4000m ins Mattertal
Nachdem ich jahrelang immer nur Berichte (vor allem von WoPo1961)gelesen habe und die häufig auch als Inspiration für eigene Touren nutzte, habe ich mich nun endlich durchgerungen meinen ersten eigenen Tourenbericht zu veröffentlichen.   Zwecks Akklimatisierung sind wir bereits am 08.08. nach Saas Fee angereist....
Publiziert von JeHe 12. September 2016 um 16:17 (Fotos:13 | Kommentare:2)
Oberwallis   ZS 3  
17 Jul 16
vollständiger Nadelgrat ab Bordierhütte
  Vollständiger Nadelgrat ab Bordierhütte Chli Dirruhorn, Dirruhorn, Hohbärghorn, opitonal Nadelhorn dies sind die Gipfel des vollständigen Nadelgrat. Dem entsprechend lang ist die Tour. Eine Tour in der man sich 10 Stunden und mehr in einer grandiosen hochalpinen Arena bewegt die selten zu finden ist.  ...
Publiziert von Lulubusi 24. Juli 2016 um 13:57 (Fotos:10 | Kommentare:3)
Oberwallis   ZS III  
11 Aug 15
Dirruhorn, Hobärghorn und Stecknadelhorn über den (gesamten) Nadelgrat
Der Nadelgrat ist ein Klassiker der Walliser Alpen und steht schon länger auf meiner Wunschliste. Die starke Ausaperung der letzten Jahre macht den Zustieg über das Dirrujoch jedoch zu gefährlich. Daher wird als einzig sinnvolle Variante heute der gesamte Nadelgrat von der Bordierhütte empfohlen. Am Beginn der Tour steht ein...
Publiziert von Matthias Pilz 11. September 2015 um 20:11 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Oberwallis   WS+ IV  
8 Aug 14
Nadelgrat-Überschreitung
Besteigungsbericht Überschreitung Nadelgrat am 08.08.2014     Infolge des sehr unbeständigen Wetters dauerte es diesmal recht lange, bis die endgültige Entscheidung für diese Tour fiel.   20cm Neuschnee in Höhen oberhalb von 3300 Metern waren in den Tagen zuvor bereits gefallen und daher sollte unser...
Publiziert von garaventa 18. August 2014 um 19:29 (Fotos:33 | Kommentare:4)
Oberwallis   T4 ZS III  
4 Aug 14
Nadelgrat mit Dirru- (4035m), Hohberg- (4219) m, Stecknadel- 4241 m und Nadelhorn (4327 m)
Bordierhütte Von Gasenried läuft man über einen angenehmen Weg zum Gletscher. Über den Gletscher und über einen Aufschwung zur Hütte. Von Bordierhütte auf das Dürrenhorn und über den Nadelgrad (ZS, III) Der Zustieg auf den Grat erfolgt über das Dirrujoch. Wir waren recht früh an dem Couloir, das auf das Joch...
Publiziert von mczink 31. Juli 2015 um 13:39 (Fotos:17)
Oberwallis   ZS III  
30 Aug 13
Nadelgrat - Ausweichtour deluxe!
Nun, eigentlich sollte es ja ein prominenter Berner Gipfel sein, auf dessen Haupt Nicole's Geburtstag gefeiert werden sollte. Doch die Verhältnisse am Berg wollten leider nicht so ganz mitmachen. Also musste eine Ausweichtour her. Vorschlag seitens unseres Bergführers - der Nadelgrat. Lange überlegen mussten wir nicht, hatte...
Publiziert von MaeNi 4. September 2013 um 19:40 (Fotos:54 | Kommentare:12)
Mittelwallis   ZS III  
4 Aug 13
Nadelgrat ohne -Horn, dafür mit Steck-
Nadelgrat nennt sich die Zusammenfassung der vier nördlichsten Viertausender der Mischabelkette. Genau dieser Zusammenzug hoher Gipfel macht den Reiz der Nadelgrat-Traverse aus. Wobei die eigentliche Überschreitung mit Schwierigkeiten um WS relativ einfach ist, liegt die Crux doch im Zugang. Dieser wurde früher häufig über...
Publiziert von Reise_Alpin 7. August 2013 um 22:59 (Fotos:24 | Kommentare:12)
Oberwallis   T4 ZS III  
6 Jul 13
Nadelgrat - Hohberg- (4219 m), Stecknadel- (4241 m) & Nadelhorn (4327 m)
Saison-Auftakt mit blauer Schulter Als wir vor drei Jahren den Grat vom Grossen Bigerhorn zum Balfrin überschritten, blickten wir voller Bewunderung auf den gegenüberliegenden Nadelgrat; bald darauf fand sich diese Überschreitung auf dem Wunschzettel wieder... Leider nicht mehr so früh wie ursprünglich...
Publiziert von alpinos 17. Juli 2013 um 07:33 (Fotos:25 | Kommentare:4)