Hikr » Brienzer Rothorn » Touren

Brienzer Rothorn » Tourenberichte (122)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 17
Oberhasli   T5+  
17 Sep 08
Brienzergrat Deluxe
Vom Brünig bei Vollmond aufs Brienzer Rothorn und anschliessend den Brienzergrat bis zum Harderkulm überschritten. Eine sehr lange und einzigartige Voralpentour. Da der Brienzergrat auf hikr schon bestens beschrieben wurde, beschränke ich mich auf einige Ergänzungen. Meine Tourenplanung entsprach diesmal...
Publiziert von Bambula 20. Januar 2010 um 23:16 (Fotos:31 | Kommentare:9)
Sep 11
Oberhasli   T5  
11 Sep 08
Vom Rothorn Kulm zum Harder Kulm-Ein Bijou von Gratwanderung
Bereits Anfangs Woche war es klar,dass das kommende WE nass und kalt sein wird, also nichts für mein Vorhaben. So entschloss ich mich kurzerhand noch Mittwochabend spät von Sörenberg aufs Brienzerrothorn zu laufen, wo ich mich am Sonnenuntergang hinter dem mir bevorstehenden Grat und einem köstlichen...
Publiziert von Lu3418 13. September 2008 um 18:07 (Fotos:13)
Aug 24
Oberhasli   T5 I  
24 Aug 08
Brienzergrat
Brienzergrat - Die Superlative einer Gratwanderung Delta's Ueberschrift vom 30.9.2006: "Ueberschreitung des "längsten Grates der Voralpen" (Brienzer Rothorn - Harder) mit grandiosen Tiefblicken und endlosen Gratschneiden!" Schlumpf's Ueberschrift vom 18.7.2007: "Wunderschöne Gratwanderung über dem Brienzersee" Man...
Publiziert von Bombo 26. August 2008 um 00:16 (Fotos:42)
Aug 18
Oberhasli   T5 II  
18 Aug 08
Brienzergrat
Vom Brienzer-Rothorn zum Harder Lange (ausgesetzte) Bergwanderung mit tollen Ausblicken auf den Brienzersee!! Route: Rothorn (Bergweg) - Chruteren - ab hier alles der Kante nach bis zum Harder. Die Route ist in dieser Richtung (E - W) einfacher und sicherer. Dabei werden die schwierigsten Stellen im Aufstieg begangen! ...
Publiziert von Aendu 19. August 2008 um 20:17 (Fotos:31)
Oberhasli   T3  
18 Aug 08
Vom Brünigpass auf das Brienzer Rothorn 2350 m
Die Tour war berggängerisch nicht schwer, aber lang. Sie fand bei bestem Bergwetter statt. Sie führte im Hinweg über einen Teil des Gratwanderwegs von Schönbüel/Gibel über Arnihaggen, Eiseesattel auf das Brienzer Rothorn 2350 m (der höchste Luzerner Gipfel). Mitgenommen wurde auch noch der...
Publiziert von johnny68 21. August 2008 um 21:34 (Fotos:21)
Jul 16
Berner Voralpen   T2  
16 Jul 08
Brienzer Rothorn
Wunderschöne Wanderung in den Berner Voralpen in drei Teilen: Teil 1: Steiler Aufstieg von Brienzauf den Grat, auf welchem das Brienzer Rothorn liegt. Unten liegt der Weg mehrheitlich im Wald, im oberen Teil geht es über saftig grüne Wiesen. Dabei bietet sich immer wieder ein Blick auf die faszinierend angelegte Bahn hinauf...
Publiziert von MouRa 25. September 2010 um 14:58 (Fotos:12)
Mai 23
Oberhasli   T4  
23 Mai 08
Bahnlos zum Brienzer Rothorn
Manche Berge haben eine optimale Jahreszeit. Beim Brienzer Rothorn ist das der Monat Mai. Dadurch ergeben sich folgende Vorteile: Beide Bahnen fahren nicht mehr bzw. noch nicht Die Südseite ist relativ rasch schneefrei, aber in der steilen Nordflanke halten sich die Schneefelder lange Der schönste...
Publiziert von Zaza 26. Mai 2008 um 08:14 (Fotos:8)
Mai 12
Oberhasli   T6  
12 Mai 08
Ueber den Dirrengrind auf das Brienzer Rothorn
Seit kurzem soll die schärfste Stelle des Brienzergrats, der "Scharfsax" am Tannhorn-NE mit einem Drahtseil abgesichert worden sein, was eine entsprechende Kontroverseauslöste. Wie so oft, scheint es auch hier darum zu gehen, verschiedenen Bedürfnissen, wie sie auf der einen Seite von kompromisslosen...
Publiziert von lorenzo 7. September 2008 um 21:57 (Fotos:13)
Okt 7
Oberhasli   T5  
7 Okt 07
Brienzergrat Brienzer Rothorn - Harder
Ein traumhaft schöner Tag am Brienzergrat Ein absolut perfekter Herbsttag und eine spektakuläre Gratwanderung - was will man mehr. Am Morgen Nebelmeer (etwa wie hier: Blick vom Tannhorn nach Westen, aber etwas tiefer), im Laufe des Tages löst sich der Nebel auf und gibt die Sicht auf den Brienzersee frei. Die Tour...
Publiziert von Mathias 8. Oktober 2007 um 16:02
Sep 23
Oberhasli   T5  
23 Sep 07
Brienzergrat
Am frühen Morgen aufgebrochen Richtung Brienzer-Rothorn. Dort mit dem ersten Bänchen hinauf und dann weiter, alles schön auf dem Grat. Links grüss das mächtige Trio Eiger, Mönch und Jungfrau, rechts sieht man weit ins Emmantal. Vor dieser traumhaften Kulisse wandert man. Die Aussicht kann man nur...
Publiziert von Burro 24. September 2007 um 19:18 (Fotos:11)