COVID-19: Current situation

Hikr » Brienzer Rothorn » Hikes

Brienzer Rothorn » Reports (129)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 18
Berner Voralpen   T4  
18 Oct 19
Brienzer Rothorn, via Urseren und Felsentor
Da gibt es doch noch so eine kleine Pendenz in der Südflanke des Brienzer Rothorns...nämlich die Ruine von Unter Urseren, die gemäss der LK als Sackgasse erreichbar ist. Da aber die Siegfriedkarte noch einen durchgehenden Pfad zeigte, schien die Erkundung interessant. Dazu gehe ich zuerst von Brienz Richtung Planalp und...
Published by Zaza 22 October 2019, 12h56 (Photos:12 | Comments:4)
Sep 29
Luzern   T3  
29 Sep 19
Brienzer Rothorn
Started from the Sörenberg Talstation at 10:00. There was still plenty of space, but the parking lot was filling up fast. Followed the route described in this trip report. Had to ignore signs for the Brienzer Rothorn via other routes several times. No issues with the trail otherwise; some slightly exposed spots I'd avoid in...
Published by ejain 2 October 2019, 12h15 (Photos:4 | Geodata:1)
Sep 21
Berner Voralpen   T3  
21 Sep 19
Brienzer Rothorn (2348m)
Was für ein Wetter bei dieser tollen Wochend ÖV Tour. Dieses mal sollte es zum Brienzergrat gehen, aber vorher noch vom Brünigpass zum Bierenzerhorn. Auch das ist eine tolle Grattour, nicht ganz so anspruchsvoll wie der Brienzergrat, aber auch mit viel Aussicht. Bis Schäri verläuft der Weg auf steilem Forstweg (würde...
Published by belvair 22 September 2019, 21h29 (Photos:21)
Sep 14
Luzern   T2  
14 Sep 19
Waldemme I, Brienzer Rothorn bis Schönenboden
Meine heutige Tour soll beim Emmensprung beginnen. [https://de.wikipedia.org/wiki/Waldemme] Da ich nicht gerne nach oben gehe, so nehme ich einen Umweg. Ich fahre mit der Seilbahn von Sörenberg auf das Brienzer Rothorn. Von dort nehme ich den Sessellift zur Eialphütte. Und dann geht es nur noch abwärts. Auf der Hinreise ist...
Published by rihu 15 September 2019, 11h52 (Photos:26 | Comments:2)
Aug 23
Oberhasli   T2  
23 Aug 19
Brienzer Rothorn - Brünigpass
Rothorn Kulm - Brienzer Rothorn - Eisseesattel - Arnihaaggen - Gibel - Tüfengrat - Wilerhorn - Wilervorsess - Brünigpass
Published by pashijade 24 August 2019, 13h11 (Photos:3)
Jul 19
Berner Voralpen   T3  
19 Jul 19
Brünigpass
Cette randonnée est une approche plutôt intéressante pour démarrer la Brienzergrat : en partant de la gare de Brünig-Hasliberg (1002m) un peu après 10h, on atteint rapidement les 2'000m qu'on ne quittera pas pendant 2 jours, et cela nous permet de viser un hébergement au Brienzer Rothorn. Mais d'abord, il faut traverser...
Published by gurgeh 22 July 2019, 21h51 (Photos:16 | Geodata:1)
Jul 9
Berner Voralpen   T5-  
9 Jul 19
Brienzergrat von Brünig bis Harder Kulm als Traillauf
Lange war der Brienzergrat bereits auf meiner ToDo-Liste an prominenter Stelle vermerkt. Im Kindesalter hatten mich meine Eltern bereits mehrfach auf das Brienzer Rothorn mitgenommen und so besteht für mich durchaus eine emotionale Bindung zu dem Gebiet ;-) Von daheim mit der ersten Verbindung angereist, erreichte ich den...
Published by Mistermai 11 July 2019, 20h22 (Photos:9 | Comments:6)
Oct 5
Oberhasli   T5+  
5 Oct 18
Brienzer Rothorn 2348m ab Brünig
Die Berge und Hügel Luzerns habe ich praktisch komplett durchstiegen - mit einer "kleinen" Ausnahme, dem höchsten Punkt. Das Brienzer Rothorn hatte ich mir für den richtigen Moment aufbewahrt, denn natürlich wollte ich im Anschluss den Brienzergrat begehen. Dieses Wochenende hat es für beide Unternehmungen gepasst. Und in...
Published by Bergamotte 8 October 2018, 13h23 (Photos:18 | Geodata:1)
Jul 31
Berner Voralpen   T2  
31 Jul 18
Brienzer Rothorn
Sörenberg (Schönenboden) gestartet bis Eisee dort auf den Sessellift gestiegen und 300 Höhenmeter gekürzt, es war einfach zu heiss. Ab der Sessellift-Station zum Gipfel. Im Restaurant etwas getrunken und anschliessen zu Fuss zurück nach Sörenberg (Schönenboden). Die ganze Tour ohne Kürzung wären 1220 Höhenmeter, diese...
Published by ghost_rt57 4 August 2018, 19h30 (Photos:20 | Geodata:2)
Jan 7
Berner Voralpen   WT5  
7 Jan 18
Brienzer Rothorn
Bei bescheidenen Schneeverhältnissen kann es angezeigt sein, aufstiegsorientierte Touren zu wählen. Ein Klassiker ist da das Brienzer Rothorn - auf der Brienzer Seite ist man in aller Regel allein unterwegs und auf der Sörenberger Seite kann man mit der Luftseilbahn bequem absteigen. Bis etwa 1000 m (Gäldried) weitgehend...
Published by Zaza 12 January 2018, 20h18 (Photos:8 | Comments:1)