World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen

Chiemgauer Alpen


Order by:


↑400 m↓400 m   T1  
21 Oct 23
Frasdorfer Hütte von Aschau
Ja da schau her, aus einer alten Alpenvereinshütte ist ein Gourmettempel mitten in den Bergen geworden. Blöd nur, dass man um in den Genuß des Menüs zu kommen vorab hätte reservieren müssen. Es gibt aber außerhalb der Restaurantzone noch einen Selbstbedienungsbereich mit kleiner Karte, wo auch alles schmeckt Das Konzept...
Published by Tef 1 January 2024, 23h17 (Photos:29)
↑900 m↓900 m   T3  
14 Oct 23
Fuderheustein (1321m)
Er ist quasi der östlichste Gipfel der Chiemgauer Alpen, ein Zacken im Hochstaufenmassiv. Der Zustieg ist ziemlich direkt und bietet sich deswegen bei unsicherem Wetter oder kleinerem Zeitbudget an. Der Steig ist vor allem zu Beginn und im letzten Teil landschaftlich sehr schön, neben tollen Blicken nach Salzburg und hinaus ins...
Published by Tef 29 December 2023, 21h21 (Photos:30)
7:00↑1100 m↓1100 m   T3+  
10 Jun 23
Hochfelln (1674 m) - der Seilbahnberg mal anders
Der Hochfelln ist ein beliebter und bekannter Aussichtsberg südlich des Chiemsees. Von der Nordseite her ist er durch eine Seilbahn erschlossen und auf seinem Gipfel befinden sich das Hochfellnhaus sowie die Taborkapelle, was natürlich entsprechendes Publikum anzieht. Aber auch Wanderer, die den Trubel nicht mögen, kommen am...
Published by 83_Stefan 24 January 2024, 16h30 (Photos:41 | Geodata:1)
2:30↑420 m↓420 m   T3  
2 Jun 23
Inzeller Kienbergl (1135 m)
An unserem letzten Urlaubstag entschieden wir uns für eine kleine Wanderung auf das Inzeller Kienbergl (1135 m). Durch seine frei stehende Lage ist der kleine Gipfel ein schöner Aussichtspunkt oberhalb von Inzell. Vom Wanderparkplatz Zwing (705 m) folgten wir zunächst dem breiten Forstweg in Richtung Schmelz. Leicht...
Published by Ole 17 June 2023, 15h23 (Photos:15)
2:15↑430 m↓430 m   T2  
31 May 23
Seekopf (1173 m)
An unserem fünften Urlaubstag in Chiemgau wollten wir eine kurze Wanderung unternehmen. Geplant war eine Rundtour über den kleinen Seekopf (1173 m). Vom Parkplatz P1 an der B305 läuft man zunächst ca. 50 m in Richtung Seehaus, bevor man die Straße überquert und auf einem Forstweg ca. 200 m geradeaus in den Wald hinein...
Published by Ole 9 June 2023, 18h04 (Photos:12)
5:30↑970 m↓970 m    
30 May 23
Hochfelln (1664 m) mit Thorauschneidumrundung
Obwohl der Hochfelln ein beliebter Seilbahnberg ist, kann man ihn von der Südseite auf stillen Pfaden besuchen. Dafür entschieden wir uns für die landschaftlich schöne Rundwanderung, bei der die Thorauschneid umrundet wird. Von Wanderparkplatz Staudiglhütte (720 m) folgten wir ein kurzes Stück der Asphaltstraße bis zur...
Published by Ole 8 June 2023, 16h55 (Photos:28)
4:30↑600 m↓600 m   T3  
29 May 23
Saurüsselkopf (1270 m)
Der Saurüsselkopf (1270 m) ist ein schöner, nicht allzu oft besuchter Aussichtsgipfel hoch über dem Fischbachtal. Vom dem nur über einen unmarkierten Bergpfad erreichbaren Gipfel, hat man großartige Aussichten auf das Ruhpoldinger Tal und die umliegenden Chiemgauer Berge. Vom Wanderparkplatz am Holzknechtmuseum in Laubau...
Published by Ole 8 June 2023, 12h12 (Photos:20)
3:30↑850 m↓850 m   T3  
29 May 23
Sonnenwendwand im Frühling
Unser letzter Besuchauf der Sonnenwendwand war im Herbst vor zwei Jahren. Als Frühling/Frühsommertour ist der Trip ebenfalls sehr zu empfehlen. Die Blüten freuen sich über die reichlichen Niederschläge und der Klausgraben benimmt sich so, wie ein ordentlicher Gebirgsbach sich präsentieren soll. Wie damals bereits...
Published by Max 5 June 2023, 23h51 (Photos:48)
4:30↑820 m↓820 m   T2  
27 May 23
Haaralm und Haaralmschneid (1594 m)
Nach unserer Anreise nach Ruhpolding führte unsere erste Wanderung auf die uns bisher unbekannte Haaralmschneid. Vom Parkplatz in Urschlau (767 m) folgten wir dem gut markierten Weg Nr. 52 zur Haaralm. Bei bestem Wanderwetter stiegen wir über zum Teil steile Forstwege und Pfade durch den Wald zur Haaralm (1290 m) hinauf. Direkt...
Published by Ole 5 June 2023, 20h47 (Photos:17)
2:15↑500 m↓500 m   T3  
8 May 23
Wieder mal auf den Haindorfer Berg - Westanstieg
Wieder mal mäßiges Wetter, am Chiemgauer Alpenrand soll's aber zumindest trocken bleiben. Der Haindorfer Berg scheint uns genehm, wir probieren einen weiteren alternativen Anstieg. Nach 100 m auf dem Weg zur Maisalm halten wir uns links und dort wiederum gut 50 m später links auf einen unscheinbaren Pfad. Es geht nach oben, wir...
Published by Max 20 May 2023, 22h30 (Photos:25)