Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/
World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen

Chiemgauer Alpen


Order by:


3:00↑550 m↓550 m   T2  
15 Mar 20
Gscheuerwand (1106 m) und diverse Almen
Extreme Lawinengefahr wie vor einem Jahr müssen wir heute nicht fürchten, also sollte der kurze Sprint auf die Gscheuerwand gelingen. Folgt man vom Parkpklatz der Wegweisung und damit dem Forstweg in nordöstlicher Richtung an der Gasteigleite nach oben, so ist ein gewisses Maß an Durchhaltevermögen gefragt, es wird...
Published by Max 23 March 2020, 22h00 (Photos:40)
5:30↑820 m↓820 m   T3  
24 Nov 19
Zeitenwende - Kranzhorn, Rabenegg, Pasterkopf
Meine Bergjahre beginnen immer schon am 1. Dezember und enden folglich am 30. November. Azyklische Zyklen haben eben ihre wiederkehrenden Vorteile. Es naht also die Zeit für einen persönlichen Bergjahresrückblick und das Ersinnen neuer Hirngespinste für das kommende Bergjahr. Für diese innere Abrechnung muss ich nach...
Published by ZvB 25 November 2019, 21h14 (Photos:38 | Geodata:1)
3:00↑300 m↓300 m   T3 II  
25 Oct 19
Kampenwand, Seilbahntour mit kraxeliger Zugabe
Die Rückreise vom Chiemgau in den Pfaffenwinkel ist nicht lang, für eine längere Fahrtunterbrechung steht ausreichend Zeit zur Verfügung. Das Schloss Hohenaschau kenne ich zumindest von Innen nicht, das sollte sich auch heute nicht ändern. Grund: ich stelle fest, dass die ganz in der Nähe befindliche Seilbahn zur Kampenwand...
Published by klemi74 23 November 2019, 21h46 (Photos:18)
5:15↑930 m↓930 m   T3+  
24 Oct 19
Rabensteinhorn
Nachdem ich schon am Vortag eine eher unbekannte Runde in niedrigeren Gefilden gedreht habe, hoffe ich heute darauf, dass auch das ebenfalls über eher geringes Renomée verfügende Rabensteinhorn eine lohnende Runde bietet. Das Rabensteinhorn selbst ist der höchste Punkt des ziemlich freistehenden Müllnerberges und wartet trotz...
Published by klemi74 20 November 2019, 21h38 (Photos:22 | Comments:4)
2:15↑410 m↓410 m   T3  
21 Oct 19
Auf das Kienbergl
Die letzte Urlaubswoche soll gigantisches Herbstwetter bringen, ich entschließe mich zu einem Aufenthalt im Berchtesgadener Land. Nach der Anreise und dem Zimmerbezug bleibt genügend Zeit für einen kleinen Gipfel. Ich entscheide mich für das Kienbergl bei Inzell, vor vielleicht 35 Jahren war ich als Kind mal oben. Am...
Published by klemi74 7 November 2019, 20h39 (Photos:12)
4:45↑960 m↓960 m   T3+ I  
19 Oct 19
4 Eintausender in 277 Minuten - Überschreitung des Heubergmassivs im Alleingang
Um 09:05 Uhr starte ich am kostenlosen Wanderparkplatz Schweibern ohne Mitfahrer in Ermangelung Gleichgesinnter ... Lassen wir das ... nicht jede würde die Satire verstehen ... Heute steht ein von mir lange ignoriertes Gebirge in den westlichen Chiemgauer Alpen auf dem Programm. Die vorgestellte Runde wurde auf hikr.org...
Published by ZvB 20 October 2019, 08h18 (Photos:35 | Comments:1 | Geodata:1)
↑1150 m↓1150 m   T3  
19 Oct 19
Geigelstein (1808m), wilde Runde von Grattenbach
Ich sage es ganz ehrlich, sooooo weglos wollte ich die Runde auch wieder nicht machen, aber leider habe ich die komische Angewohnheit, den erkannten Fehler dann auch durch zu ziehen. Ich spreche hier vom Anstieg aus dem Grattenbachtal. Anstatt den Jägerpfad weiter zu folgen und so durch das Schindeltal über die Rossalm (lila...
Published by Tef 8 January 2020, 20h22 (Photos:42)
5:45↑980 m↓980 m   T3+  
28 Aug 19
Hochstaufen
Dee Hochstaufen bietet zahlreiche abwechslungsreiche Besteigungsmöglichkeiten. Für heute wählte ich eine Variante über die Nordseite. Aufstieg: Vom Parkplatz beim Forsthaus Adlgaß gings zunächst entlang des Frillenseebachs durch den Wald nur mäßig steil hinauf zum Frillensee. Am südlichen Ende des Sees zweigt nach...
Published by 619er 18 September 2019, 20h19 (Photos:8)
5:00↑900 m   T4+  
23 Aug 19
Auf historischen Wegen über Schossbach und Ellandalm zum Heuraffelkopf, Laubenstein und co
Heute ging es nach der Arbeit auf eine "kurze" Runde ins Priental, um einen weißen Fleck auf unserer Landkarte unter die Füße zu nehmen. Letztendlich wurde aus kurz dann eine doch etwas längere Tour, die uns auf wunderschönen alten Trockensteinwegen in eine sehr unbekannte Ecke des vorderen Prientals führte....
Published by Benni83 24 August 2019, 15h21 (Photos:4 | Comments:3)
4:00↑760 m↓760 m   T4 I  
19 Jun 19
Gedererwand - Gipfeltour und Umrundung
Diese Tour musste einer ganzen Reihe an Anforderungen genügen. Es stand ein heißer, sonniger Juni-Tag an, in einem Jahr in dem sich der Schnee gefühlt, und stellenweise sicher auch völlig real, ewig hält. Zudem ist mein Hund Juna mit dabei, die auch nochmal ganz andere Vorstellungen von so einer Wanderung hat, als ein Mensch....
Published by kneewoman 20 June 2019, 16h41 (Photos:15)