COVID-19: Current situation
World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen

Chiemgauer Alpen


Order by:


4:30↑1040 m↓1040 m   T3  
22 May 20
Hochplatte (1587 m) und Teufelsstein (1435 m)
Als wir vor nicht allzu langer Zeit von der Gscheuwerwand zur Hochplatte schauten, sagten wir uns: Da waren wir schon ewig nicht mehr droben. Damals starteten wir im Norden beim Gasthaus Strehtrumpf, meiner Erinnerung nach zog sich der Anstieg auf Wanderautobahnen gewaltig. Deshalb probieren wir's heute von Süden. Direkt vom...
Published by Max 4 June 2020, 23h16 (Photos:48)
10:00↑1900 m↓1900 m   T4+ I  
17 May 20
Sonntagshorn (1961 m) - von Weißbach via Aibleck
Wer den weiten und beschwerlichen Aufstieg von Weißbach über das Aibleck zum Sonntagshorn auf sich nimmt, bekommt allerhand geboten. Am schmalen Steig durch die wildromantischen Täler von Litzlbach und Vorderem Steinbach mit ihren steilen, erodierten Flanken fühlt man sich in eine andere Zeit zurückversetzt. Hier ist kaum...
Published by 83_Stefan 2 June 2020, 09h17 (Photos:52 | Geodata:1)
3:00↑720 m↓720 m   T2  
17 May 20
Hochscharten (1474 m)
Bereits am Parkplatz zeigt sich, dass die versteckten oder sagen wir wenig frequentierten Ziele mittlerweile hoch im Kurs stehen. Oder das Wetter tut sein Übriges dazu. Oder beides. Auf dem ausgeschilderten Steig am Kleinen Wappbach, in der Karte mit Nr. 8 bezeichnet, treffen wir auf recht viele Bergfreunde, meist im Abstieg...
Published by Max 31 May 2020, 21h08 (Photos:32 | Comments:2)
    
24 Apr 20
Bergwanderung von Ettenhausen auf Karkopf, Breitenstein, Geigelstein, Roßalpenkopf, Weitlahnerkopf
Als ich morgens am Parkplatz der Geigelsteinbahn bei Ettenhausen angekommen war, sah ich, dass dieser wegen "Corona" gesperrt ist. So parkte ich in einer Wohnstraße dieses kleinen Ortes. Über Forstwege wanderte ich zunächst zur Wuhrsteinalm. Weiter ging es zur Scharte zwischen Karkopf und Breitenstein. Von dort stieg ich...
Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 1 May 2020, 13h53 (Photos:18)
3:00↑550 m↓550 m   T2  
15 Mar 20
Gscheuerwand (1106 m) und diverse Almen
Extreme Lawinengefahr wie vor einem Jahr müssen wir heute nicht fürchten, also sollte der kurze Sprint auf die Gscheuerwand gelingen. Folgt man vom Parkpklatz der Wegweisung und damit dem Forstweg in nordöstlicher Richtung an der Gasteigleite nach oben, so ist ein gewisses Maß an Durchhaltevermögen gefragt, es wird...
Published by Max 23 March 2020, 22h00 (Photos:40)
5:30↑820 m↓820 m   T3  
24 Nov 19
Zeitenwende - Kranzhorn, Rabenegg, Pasterkopf
Meine Bergjahre beginnen immer schon am 1. Dezember und enden folglich am 30. November. Azyklische Zyklen haben eben ihre wiederkehrenden Vorteile. Es naht also die Zeit für einen persönlichen Bergjahresrückblick und das Ersinnen neuer Hirngespinste für das kommende Bergjahr. Für diese innere Abrechnung muss ich nach...
Published by ZvB 25 November 2019, 21h14 (Photos:38 | Geodata:1)
3:00↑300 m↓300 m   T3 II  
25 Oct 19
Kampenwand, Seilbahntour mit kraxeliger Zugabe
Die Rückreise vom Chiemgau in den Pfaffenwinkel ist nicht lang, für eine längere Fahrtunterbrechung steht ausreichend Zeit zur Verfügung. Das Schloss Hohenaschau kenne ich zumindest von Innen nicht, das sollte sich auch heute nicht ändern. Grund: ich stelle fest, dass die ganz in der Nähe befindliche Seilbahn zur Kampenwand...
Published by klemi74 23 November 2019, 21h46 (Photos:18)
5:15↑930 m↓930 m   T3+  
24 Oct 19
Rabensteinhorn
Nachdem ich schon am Vortag eine eher unbekannte Runde in niedrigeren Gefilden gedreht habe, hoffe ich heute darauf, dass auch das ebenfalls über eher geringes Renomée verfügende Rabensteinhorn eine lohnende Runde bietet. Das Rabensteinhorn selbst ist der höchste Punkt des ziemlich freistehenden Müllnerberges und wartet trotz...
Published by klemi74 20 November 2019, 21h38 (Photos:22 | Comments:4)
2:15↑410 m↓410 m   T3  
21 Oct 19
Auf das Kienbergl
Die letzte Urlaubswoche soll gigantisches Herbstwetter bringen, ich entschließe mich zu einem Aufenthalt im Berchtesgadener Land. Nach der Anreise und dem Zimmerbezug bleibt genügend Zeit für einen kleinen Gipfel. Ich entscheide mich für das Kienbergl bei Inzell, vor vielleicht 35 Jahren war ich als Kind mal oben. Am...
Published by klemi74 7 November 2019, 20h39 (Photos:12)
4:45↑960 m↓960 m   T3+ I  
19 Oct 19
4 Eintausender in 277 Minuten - Überschreitung des Heubergmassivs im Alleingang
Um 09:05 Uhr starte ich am kostenlosen Wanderparkplatz Schweibern ohne Mitfahrer in Ermangelung Gleichgesinnter ... Lassen wir das ... nicht jede würde die Satire verstehen ... Heute steht ein von mir lange ignoriertes Gebirge in den westlichen Chiemgauer Alpen auf dem Programm. Die vorgestellte Runde wurde auf hikr.org...
Published by ZvB 20 October 2019, 08h18 (Photos:35 | Comments:1 | Geodata:1)