Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/
World » Germany » Alpen » Berchtesgadener Alpen

Berchtesgadener Alpen


Order by:


5:15↑820 m↓820 m   T2  
23 Oct 19
Moosenkopf und Jochköpfl - Ein Orkan schafft Aussicht
"Das Lattengebirge ist für den Bergwanderer vor allem in seinem Nordteil rund um Predigtstuhl und Dreisesselberg interessant. Der vom Karkopf nach Süden ziehende Kamm wird wegen der dichten Latschen kaum besucht, die anderen Erhebungen im Südteil der kleinen Gebirgsgruppe sind wegen des dichten Waldes und fehlender Aussicht...
Published by klemi74 18 November 2019, 13h07 (Photos:26)
12:30↑3450 m↓3450 m   T4 I PD  
17 Oct 19
Übern Hohen Göll (2522m) zum Kahlersberg (2350m)
Lange hat es dieses Jahr gedauert und viel Schweiß gekostet, bis ich endlich meine Kondition „gefunden“ habe. Leider haben dann die Bedingungen das eigentliche Projekt nicht mehr zugelassen, so dass ich mir was anderes suchen musste. Kahlersberg wollte ich eh schon immer mal, da er mir noch abging, ebenso wie der...
Published by Chiemgauer 27 February 2020, 21h15 (Photos:22)
7:30↑1350 m↓1350 m   III PD-  
29 Sep 19
Watzmann (2713 m) Wiederroute / kleine Ostwand
Prinzipiell gibt es 3 allgemein bekannte Möglichkeiten, um auf den Watzmann zu kommen: Die Überschreitung vom Watzmann-Haus zur Wimbachgrießhütte, die Ostwand mit ihren vielen legendären Routen - und dann eben noch die kleine Ostwand. Hier ist die Wiederroute mit dem weithin sichtbaren Wiederband sicherlich die bekannteste...
Published by Sarmiento 4 October 2019, 17h20 (Photos:51 | Comments:4)
15:00↑2900 m↓2900 m   T6- II  
13 Sep 19
Watzmannumrundung via Hachelgrat - Hachelkopf (2066m) und Hirschwieskopf (2114m)
Mal wieder eine Tour die schon ewig im Hinterkopf herum gegeistert ist und nur auf den richtigen Tag dafür gewartet hat. Man mag es nicht glauben, aber ohne Schiff hatte ich sie eigentlich gar nicht vor, war natürlich aber dafür sofort zu begeistern als der Vorschlag kam. Sollte man dann aber schon wissen was man macht, denn...
Published by Chiemgauer 28 March 2020, 14h17 (Photos:41 | Comments:4)
8:00↑1850 m↓1850 m   T5+ II  
18 Aug 19
Ofentalhörnl-SW-Gipfel - Überschreitung Ofentalschneid-Steintalscharte
Recht spontan war ich letztes Wochenende in einem besonders abgelegenen Teil der Berchtesgadener Alpen unterwegs. Und zwar zunächst auf dem Steintalhörnl und dann auf dem Ofentalhörnl. Auch wenn es bereits Diskussionen darüber gab, ob letzterer Gipfel zum Modeberg wird und ob bzw. wann dort ein Klettersteig für die...
Published by kneewoman 20 August 2019, 18h34 (Photos:17 | Geodata:1)
2 days 10:00↑2050 m↓2050 m   T5 II PD  
23 Jul 19
Saalfeldener Höhenweg, ein Tanz über Persailhorn, Mitterhorn, Äulhorn und Ahlhorn
Heute hat es mich nochmal nach Saalfelden verschlagen, wo ich bereits vor 14 Tagen das Persailhorn besucht habe und keine Aussicht hatte. Heute sollte das anders werden; lt. Wetterbericht Sonne pur und Temperaturen in 2000m Höhe über 20 Grad. Für die Hohen Tauern waren aber einige Wolken angekündigt. Mein Plan für heute war...
Published by jagawirtha 29 July 2019, 18h43 (Photos:80 | Geodata:2)
6:15↑1520 m↓1520 m   T4+ II AD-  
9 Jul 19
Persailhorn (2347m) über Wildental-Klettersteig
Für heute hatte ich zwei Ziele im Auge, entweder besuche ich das Dürrkarhorn in den Leoganger Steinbergen oder doch das Persailhorn im Süden der Berchtesgadener Alpen. Wegen der nicht so tollen Wetteraussichten entschied ich mich unterwegs für das Persailhorn, weil es auf halber Strecke die Peter-Wiechenthaler-Hütte gibt. Das...
Published by jagawirtha 14 July 2019, 13h53 (Photos:61 | Geodata:1)
   VI-  
6 Jul 19
Klettertour "Abenteuerland"
Highlight der Tour Abenteuerland ist sicher der etwa 50m lange Schacht, welcher im oberen Teil der Tour durchklettert wird (Stirnlampe nicht notwendig). Die Tour beginnt mit einer einfachen Wasserrillenkletterei, danach folgen ein paar schöne Plattenlängen die zunehmend steiler werden (in der 3. SL fehlt derzeit ein BH, dieser...
Published by Matthias Pilz 12 August 2019, 08h11 (Photos:18)
   VI-  
29 Jun 19
Klettertour "Jubiläumsweg"
Der Jubiläumsweg in den Westabbrüchen des Hohen Göll zählt zu den lohnendsten Unternehmungen in den Berchtesgadener Alpen. Der Zustieg ist kurz, die Tour lang und gut gesichert und der Fels spitze. So steht einem Top-Klettertag eigentlich nichts mehr im Wege, etwas Vorsicht ist lediglich bei vorauskletternden Seilschaften...
Published by Matthias Pilz 12 August 2019, 13h51 (Photos:7)
6:30↑1410 m↓1400 m   T4-  
25 Jun 19
Schneibstein 2276m, Reinersberg 2171m, Windschartenkopf 2211m, Schlumkopf 2204 m u. die Kleine Reib´
Die Hälfte des Jahres ist schon fast vorbei und ich hab noch keine 1000 hm an einem Tag geschafft, das muss sich ändern. In den Berchtesgadener Alpen gibt es viele solcher Touren und der Schnee dürfte inzwischen nicht mehr die große Rolle spielen, dachte ich mir. Die Kleine Reibn von Hinterbrand aus müsste genau das Richtige...
Published by jagawirtha 28 June 2019, 15h40 (Photos:56 | Geodata:1)