COVID-19: Current situation
World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen

Chiemgauer Alpen » Hikes


Order by:


↑750 m↓100 m   T2  
17 Jun 20
Auf dem Hochfelln (1664 m) umnebelt
Nach zwei Tagen mit vielen Regenepisoden mochte sich das Wetter nicht so richtig bessern. Immerhin war es am Morgen trocken und die Berge bei bedecktem Himmel wolkenfrei. Diese Verhältnisse wollten wir nutzen, um auf den Hochfelln (1664 m) zu steigen. Der Hochfelln gilt als Parade-Aussichtsberg und wird ab Bergen (553 m) auch von...
Published by alpstein 23 June 2020, 07h37 (Photos:22 | Comments:2)
5:30↑1130 m↓1130 m   T2  
12 Jun 20
Hochgern (1748 m)
Der Hochgern (1748 m) ist einer der beliebtesten Wanderberge im Chiemgau. Bei guter Sicht hat man von dem weit nach Norden vorgeschobenen Berg, eine tolle Aussicht. Insbesondere auf den nahen Chiemsee und das Alpenvorland. An diesem Gipfel ist man selten alleine. Das schöne Panorama darf man meistens mit vielen anderen teilen....
Published by Ole 2 July 2020, 13h23 (Photos:28)
↑1020 m↓116 m   T3  
12 Jun 20
Vorder Rauschberg (1645 m) über den Hutzenauersteig
Der Faktor „Wetter“ führt bei unserer Urlaubsplanung meistens dazu, dass wir ein Ziel südlich des Alpenhauptkammes wählen. In „Corona-Zeiten“ war ein Umdenken nötig. Bleib im Lande war die Devise, die uns erstmals in den Chiemgau führte. Von strahlend schönen Tagen bis zu Gewittern mit Dauerregen haben wir so...
Published by alpstein 21 June 2020, 11h24 (Photos:30)
3:30↑520 m↓520 m   T2  
10 Jun 20
Rundwanderung zum Taubensee
Drei Tage mit vielen Regenschauern und bedecktem Himmel sind in den Bergen schon nervig. Vor allem wenn es erstmal so weitergehen sollte. Wir sind zwar jeden Tag gewandert, aber bis auf den Anreisetag gab es jeden Tag Regen und dichte Wolken. Leider sollte es erstmal so weitergehen. Für heute hatten wir eine Rundwanderung zum...
Published by Ole 2 July 2020, 13h22 (Photos:24)
3:30↑300 m↓300 m   T2  
9 Jun 20
Von Reit im Winkl zur Klausenbachklamm
Nachdem wir am Vortag bei Regen und ohne Sicht auf dem Dürrnbachhorn waren, entschieden wir uns nach erneut schlechter Wettervorhersage für eine Wanderung in der Umgebung von Reit im Winkl. Startpunkt der Rundwanderung ist der Sportplatz in Reit im Winkl (696 m). Wir folgten dem Wegweiser (Rundweg Klausenbachklamm) und...
Published by Ole 21 June 2020, 21h32 (Photos:20)
4:15↑630 m↓630 m   T2  
8 Jun 20
Dürrnbachhornüberschreitung (1776 m)
Das leider erneut ziemlich schlechtes Wetter vorhergesagt war, entschieden wir uns für eine Rundtour über das Dürrnbachhorn (1776 m). Der Gipfel ist ein beliebter Aussichtsberg im Chiemgau und lässt sich von der Winkelmoosalm (1140 m) relativ schnell besteigen. Vom großen Parkplatz an der Winkelmoosalm (1140 m) folgten wir...
Published by Ole 19 June 2020, 20h53 (Photos:21)
3:00↑420 m↓420 m   T2  
7 Jun 20
Rundwanderung zum Wetterkreuz (1061 m)
Da die Wettervorhersage für den heutigen Tag viele Wolken und Regenschauer vorhersagte, entschieden wir uns für eine kleine Rundwanderung zum Hausberg von Reit im Winkl, dem Wetterkreuz (1061 m). Zum kleinen Gipfel, der bei schönem Wetter als toller Aussichtspunkt ist, führen mehrere Wege hinauf. Wir starteten unsere Tour...
Published by Ole 15 June 2020, 20h06 (Photos:20)
5:30↑1010 m↓1010 m   T3  
6 Jun 20
Chiemgauer Hochplatte (1587 m): Südvariante ab Mühlau
Die Chiemgauer Hochplatte liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der "berühmten" Kampenwand. Auf den beliebten Gipfel führen mehrere Anstiege. Wer es etwas ruhiger mag, startet am besten von Mühlau. Von hier führen überwiegend kleinere aber auch steilere Pfade zum Gipfel. Da für die nächsten Tage schlechtes Wetter angesagt...
Published by Ole 14 June 2020, 19h06 (Photos:21)
4:30↑1040 m↓1040 m   T3  
22 May 20
Hochplatte (1587 m) und Teufelsstein (1435 m)
Als wir vor nicht allzu langer Zeit von der Gscheuwerwand zur Hochplatte schauten, sagten wir uns: Da waren wir schon ewig nicht mehr droben. Damals starteten wir im Norden beim Gasthaus Strehtrumpf, meiner Erinnerung nach zog sich der Anstieg auf Wanderautobahnen gewaltig. Deshalb probieren wir's heute von Süden. Direkt vom...
Published by Max 4 June 2020, 23h16 (Photos:48)
10:00↑1900 m↓1900 m   T4+ I  
17 May 20
Sonntagshorn (1961 m) - von Weißbach via Aibleck
Wer den weiten und beschwerlichen Aufstieg von Weißbach über das Aibleck zum Sonntagshorn auf sich nimmt, bekommt allerhand geboten. Am schmalen Steig durch die wildromantischen Täler von Litzlbach und Vorderem Steinbach mit ihren steilen, erodierten Flanken fühlt man sich in eine andere Zeit zurückversetzt. Hier ist kaum...
Published by 83_Stefan 2 June 2020, 09h17 (Photos:52 | Geodata:1)