Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/
World » Germany » Alpen » Ammergauer Alpen

Ammergauer Alpen


Order by:


4:00   T4-  
17 Mar 20
Schoberwaldkreuz über Nordostgrat
Nach meiner Tour Anfang Dezember 2019 zog`s mich nochmal in dieselbe Gegend. Den Nordostgrat zum Schoberwaldkreuz (siehe auch Bericht von Nic)wollte ich unbedingt mal ausprobieren; die Verhältnisse dafür waren gut und es hat sich gelohnt, schon der neuen Erkenntnisse wegen. Geeignete Tour ausschließlich für...
Published by hefra 18 March 2020, 22h21 (Photos:10)
6:00↑900 m↓900 m   T3+  
22 Feb 20
Hennenkopf
Über den Hennenkopf muss man nicht viele Worte verlieren, er ist hier im Forum auch schon oft beschrieben worden. Nahe des Touristenmagneten Schloss Linderhof gibt`s von ihm hinunter quasi den besten Tiefblick auf selbiges. Beide waren wir noch nie auf dem Hennenkopf zu Gast, also höchste Zeit, dies nachzuholen. Und schön war`s...
Published by hefra 23 February 2020, 17h22 (Photos:12)
4:45↑900 m↓900 m   T2  
22 Feb 20
Hinteres Hörnle (1548 m) - die Sonnenseite für Wanderer
Eigentlich ist es ja ziemlich logisch - dort wo den ganzen Tag die Sonne hinbrennt, schmilzt der Schnee am schnellsten. Das ist auch der Grund dafür, dass die Südseite des Hörnles häufig auch im tiefsten Winter praktisch schneefreie Bedingungen aufweist. Während sich anderswo die Skitourengeher im Pulverschnee diebisch auf...
Published by 83_Stefan 9 March 2020, 18h53 (Photos:32 | Geodata:1)
   T3  
8 Feb 20
Schartenkopf
Im April 2016 hatte ich schon mal das Vergnügen mit den Schartenköpfen, seinerzeit in Verbindung mit dem Latschenköpfel in unmittelbarer Nachbarschaft. Die eigentlich schöne Aussicht von deren Gipfelpunkt wurde mir aber versalzt durch den damaligen dichten Saharastaub, der das Rundherum nebulös, ja fast unsichtbar machte....
Published by hefra 9 February 2020, 22h36 (Photos:10)
8:00↑1400 m↓1400 m   II AD  
5 Jan 20
SKT Gabelschrofen (1989m) - Dahoam is Dahoam
Das Beste am Schweifen in die Ferne ist der veränderte Blick auf die Heimat bei der Rückkehr, da sind die Berge keine Ausnahme. Unter anderem deswegen ist jede Besteigung eines Gipfels anders, egal wie oft man schon oben gewesen ist. Zum 15. Mal war ich nun auf dem Gabelschrofen. Immer wars anders, immer wars schön und als...
Published by AIi 6 January 2020, 21h32 (Photos:26)
7:00↑1100 m↓1100 m   T3+ WT3  
2 Jan 20
Hirschbühel über Stepbergeck
Der Hirschbühel ist eines meiner Lieblingsziele im Winter und ich habe derlei Unternehmungen schon mehrmals in verschiedener Form absolviert (http://stein-und-schnee.de/ziel.php?id=1539 und schon länger her http://stein-und-schnee.de/ziel.php?id=1079). Besonders der Anstieg über den ewig langen östlichen Kamm ab dem...
Published by hefra 3 January 2020, 23h36 (Photos:27 | Comments:4)
2:00↑330 m↓330 m   T2  
1 Jan 20
Höhenberg (958m) mit Loisachblick
Gestartet wird für den Höhenberg beim Parkplatz am Gipsbruch bei Oberau. Dann geht man immer in nordöstlicher Richtung den Kamm entlang. Als erstes trifft man nach wenigen Minuten auf das Heldenkreuz, sowie etliche Bänke am Wegrand. Weiter oben folgt der Loisachblick, bevor es kurz im T2 Gelände etwas steiler wird und man auf...
Published by pete85 11 January 2020, 13h49 (Photos:13)
1:15↑240 m↓240 m   T1  
26 Dec 19
Buchenberg (1142m)
Wir starteten am Parkplatz Buchenberg etwas oberhalb von Buching auf breiter Straße Richtung Buchenberg. Bei Temperaturen um die 0°C war uns die Sonne nur recht, Teile des Weges waren gefroren. Die ganze Wegstrecke und auch der Berg selbst sind gut besucht. Wen wundert es, führt doch auch eine Seilbahn von Buching bis zum...
Published by pete85 6 January 2020, 20h51 (Photos:8)
↑1100 m↓1100 m   T4 II  
18 Dec 19
Umrundung des Köllebachtals
Vor gut 3 Jahren beging ich diese Runde schonmal mit meinen Kindern (seinerzeit zudem noch incl. Gabelschrofen und Krähenhöhle). Die Verhältnisse waren diesmal winterlicher; der Föhn hat noch einigen Schnee liegen gelassen, welcher teilweise das Fortkommen erschwerte (Stapfen); der Niederstraußberggrat ließ sich aber gut...
Published by hefra 19 December 2019, 16h22 (Photos:20 | Comments:2)
3:00↑700 m↓700 m   T2  
1 Dec 19
Über das Wildeck auf das mittlere Hörnle (1496m)
Nach Neuschnee ging es bei Temperaturen um die 0°C den teils vereisten Weg südseitig (das hat heute auch nichts genutzt) hinauf zum Wildeck. Dort die schöne Aussicht und bizarre Stimmung vor der nächsten Schlechtwetterfront genießend, ging es dann weiter zum Gipfel des mittleren Hörnle. Bis kurz nach dem Wildeck glich unser...
Published by pete85 2 January 2020, 19h55 (Photos:27)