World » Germany » Alpen » Chiemgauer Alpen

Chiemgauer Alpen » Via ferrata


Order by:


9:00↑1520 m↓1520 m   T4+ I K2  
9 Aug 22
Überschreitung vom Hochstaufen zum Zwiesel
Schon vor 15 Jahren war ich mit meiner damaligen Lebensgefährtin mal auf den Hochstaufen. Damals allerdings im Herbst über den recht einfachen Aufstieg über die Bartlmahd. Da es mir der Berg damals schon sehr angetan hatte und die Überschreitung zum Zwiesel schon zu der Zeit in meinem Kopf rumgeisterte, wollte ich es nun...
Published by Simon_B 9 August 2022, 20h51 (Photos:13)
6:00↑1000 m↓1000 m   T2 K4-  
5 Sep 21
Pidinger Klettersteig - C-Variante
Der Pidinger Klettersteig gilt als einer der anspruchsvollsten in deutschen Landen und hat einige D-Stellen. Mitstreiter K. und ich hatten relative Klettersteigneulinge dabei, deshalb überlegt, die erste max. C-Hälfte zu gehen und dann unorthodox über den "Notausstieg" zum Normalweg rüber, das auch so gemacht. Auch eine...
Published by wasquewhat 11 September 2021, 15h14 (Photos:6)
6:00↑1800 m↓1800 m   T3+ II K2-  
11 Sep 17
Heuberg und Hochries
Die Idee, alle 4 Heuberg- sowie die 3 Hochries-Gipfel in eine Tour zu packen, war lange Zeit einfach nur eine Spinnerei von uns nach dem Motto "Eigentlich könnte man das ja mal machen..." Nachdem wir dann aber längere Touren geplant hatten, haben wir die Tour dann tatsächlich als Trainingstour gemacht. Wir starten um 9 Uhr...
Published by AndiV 18 February 2018, 19h27 (Photos:3)
7:30↑1300 m↓1300 m   T3+ I K1  
5 Sep 17
Staufenüberquerung "light"
Nach dem kurzen Wintereinbruch in den höheren Regionen, musste ich mir für die heutige Tour entgegen der ursprünglichen Planung, einen etwas niedrigeren Gipfelkamm aussuchen. Idealerweise bot sich hier die großartige Staufenüberquerung an. Aufstieg: Ich begann meine Tour beim Forsthaus Adlgaß, das nur wenige Kilometer...
Published by 619er 24 September 2017, 14h39 (Photos:27 | Comments:2)
4:30↑1000 m↓1000 m   T3 K1  
29 May 16
Kitzstein (1398 m) - Höhen, Tiefen und der große Fluss
Sinusförmig windet sich der Inn durch die Alpen und verlässt sie südlich von Rosenheim. Am Schnittpunkt mit der Ebene finden sich die letzten Ausläufer der Berge, die zwar nicht infinitesimal klein sind, deren Höhe aber eben auch nicht gerade gegen Unendlich geht. Im Radius um den Heuberg lässt sich eine Tour ableiten, die...
Published by 83_Stefan 20 June 2016, 21h07 (Photos:29 | Comments:5 | Geodata:1)
3:00↑860 m↓860 m   T3 K1 PD  
4 Sep 15
Kampenwand: Bike - Hike - Klettersteig
Auf die Kampenwand, einem meiner absoluten Lieblingsberge im Chiemgau, führen zwei Normalwege, beide verlangen aber durchaus ein gewisses Maß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Von der Steinlingalm bietet sich die Überschreitung des Gipfels an und so ergibt sich eine schöne Rundtour. Der konditionell anstrengendste...
Published by Erdinger 8 September 2015, 17h25 (Photos:16)
1:30↑200 m↓200 m   T3 I K1  
11 Aug 15
Kampenwand
Die Kampenwand ist der markanteste Gipfel über dem Chiemsee. Mit der Familie haben wir am 11. August 2015 einen Ausflug mit der ehrwürdigen Kampenwandbahn zur Bergstation unternommen. Dort führt ein breiter Wanderweg unschwer zur Steinlingsalm am Fuße der Kampenwand. Von der Alm geht ein steiler Pfad zunächst durch...
Published by Erli 13 October 2015, 19h11 (Photos:16)
2 days 9:30↑1800 m↓1800 m   T4- I K1  
2 Jun 15
Chiemgauer Alpen Teil 2: Staufenüberschreitung mit Startschwierigkeiten
01.06.2015: Startschwierigkeiten beim Wandern soll es ja des Öfteren geben. Aber nicht wir, sondern unser Auto hatte zu Beginn unserer zweitägigen Tour ein Problem und das machte sich lautstark bemerkbar. War der Auspuff ab Marquartstein doch schon unglaublich laut, so verabschiedete er sich in Bad Reichenhall beim Abzweig zur...
Published by Erdinger 3 June 2015, 18h30 (Photos:37)
4:00↑843 m↓843 m   T3+ K1  
16 Nov 14
Kampenwand - Ruhe während des Sturms
Da die Wettervorhersage für den heutigen Tag eher bescheiden war, entschloss ich mich dazu, der Kampenwand einen Besuch abzustatten. Erstens geht die Tour bei fast jedem Wetter und zweitens ist dann der Andrang am Gipfel etwas überschaubarer. Aufstieg: Los gings am großen und gebührenfreien Parkplatz bei Hintergschwendt....
Published by 619er 20 November 2014, 22h07 (Photos:5)
2:45↑400 m↓400 m   T2 K3-  
19 Jul 14
Ab ins Eisen: Klettersteig am Hausbachfall mit Abstecher zum Wetterkreuz
Immer mehr interessieren mich die "kleinen" Berge in den Chiemgauer Alpen. Ebenso fühle ich mich im Eisen relativ wohl, daher ist dies eine perfekte Runde, um beide Dinge zu kombinieren. Der Zustieg: Ca. 10-15 Minuten der Beschilderung folgen (man passiert einen ausgesprochen netten Minigolfplatz, hier muss ich demnächst...
Published by Erdinger 20 July 2014, 23h29 (Photos:13)