World » Austria » Zentrale Ostalpen » Schladminger Tauern

Schladminger Tauern


Order by:


7:00↑1200 m↓1200 m   T3+  
4 Sep 19
Lungauer Kalkspitze
Aufstieg: Vom letzten Parkplatz im wunderschönen Weißpriachtal folgte ich einem Fahrweg in nordöstliche Richtung und gelangte so nach wenigen Minuten zu einer Jausenstation. Der Fahrweg führte mich mal steiler mal weniger steil bis zur unbewirtschafteten Grainmeisterhütte. Von dort folgte ich dem Steig in nordwestliche...
Published by 619er 30 September 2019, 19h27 (Photos:17 | Geodata:1)
   PD  
17 Jan 19
Skitour Schladminger Törl
Der Aufstieg zum Schladminger Törl ist bei guter Sicht und guter Spuranlage auch bei etwas heikleren Verhältnissen machbar. Wer den Aufstieg wie wir bei strahlend blauem Himmel und unverspurtem Schnee erwischt, dem steht ein Traumtag bevor! Ein Genuss von unten bis oben und wieder retour! AUFSTIEG: Auf der Straße...
Published by Matthias Pilz 24 January 2019, 11h25 (Photos:32)
   PD  
16 Jan 19
Skitour Loskögerl
Die angespannte Lawinensituation lässt derzeit nur eingeschränkt Touren zu. Der Kochofen bzw. das Michaelaberghaus sind gute Ausweichziele mit ausreichend Schnee. Wir stiegen bei tiefst winterlichen Verhältnissen im Sonnenschein auf und genossen vom Loskögerl eine perfekte Abfahrt! AUFSTIEG: Vom Bahnhof in Moosheim der...
Published by Matthias Pilz 24 January 2019, 11h06 (Photos:13)
2 days    T2  
8 Dec 18
Rossfeld
Weiterbildungswochenende als steirischer Bergwanderführer. Die Ausbildungsthemen: LVS, Kameradenrettung, planmässiger Lawineneinsatz. Es lag Schnee, aber so wenig, dass wir die Schneeschuhe nicht benutzen brauchten. Skitourengeher waren nur auf den beschneiten Psiten anzutreffen. Den Track habe ich nachträglich erzeugt.
Published by joe 16 December 2018, 17h38 (Photos:14 | Geodata:1)
4:00↑910 m↓910 m   T2  
3 Sep 18
Gstoder
Aufstieg: Vom kleinen Parkplatz am Seetaler Klausentor folgte ich dem Weg zur bereis vom Weitem sichtbaren Ruine Klauseneck. Von dort gings auf schönen Waldpfaden weiter hinauf zur bewirtschafteten Dorferhütte. Das letzte Stück zur Hütte verläuft auf einem Fahrweg, der von Seetal heraufführt. Von der Alm führt der...
Published by 619er 21 September 2018, 22h06 (Photos:6)
2 days ↑500 m↓1080 m   T3  
30 Aug 18
Sonntagskarseen und Riesachfälle - Wilde Wasser abseits des Schladminger Tauern Höhenwegs
Mit dem Alpinsteig „durch die Höll“ wartete zum Schluss unserer kleinen Runde durch die Schladminger Tauern ein Highlight, das den Wilden Wassern ein Gesicht verlieh. Die Rede ist von den Riesachfällen, die sich über eine 140m hohe Stufe donnernd und tosend ins Untertal ergießen. Einen Tag vor der schaurig schönen...
Published by Grimbart 7 April 2019, 01h21 (Photos:45)
2 days ↑1580 m↓1005 m   T4  
28 Aug 18
Greifenberg und Klafferkessel - Herzstück des Schladminger Tauern Höhenwegs
Die Gletscher, die einst die Niederen Tauern überzogen, sucht man heutzutage vergeblich. Geblieben sind tief eingeschnittene Täler und zahlreiche Wildbäche mit ihren kleinen Zuläufen, die sich tosend aus unberührten und verschwiegenen Karen über die Steilstufen in die Talsohlen stürzen. Nicht das ewige Eis, sondern...
Published by Grimbart 7 April 2019, 01h12 (Photos:48)
2:15↑500 m↓500 m   T2  
18 Jul 18
Hornfeldspitze
Der Sölkpass trennt das Ennstal im Norden vom Murtal im Süden; zugleich bildet der Pass, der durch das eindrückliche Sölktal erreicht wird, die Grenze zwischen den Schladminger Tauern im Westen und den Wölzer Tauern im Osten. Die Hornfeldspitze ist ein schöner Zweitausender mit eindrücklicher Aussicht auf die Niederen...
Published by Erli 21 July 2018, 22h40 (Photos:16)
6:00↑650 m↓650 m   T2  
20 Jun 18
Seenwanderung zur Lacken
Heute steht eine gemeinsame Wanderung auf dem Programm. Ziel: nicht allzu lang, eher leicht und recht schön soll es sein, dazu wäre eine Einkehrmöglichkeit recht... Also habe ich eine verkürzte Form der hier schon vorgestellten Runde vorgeschlagen - so haben wir das dann auch durchgezogen. Start ist am hinteren Ende der...
Published by klemi74 25 June 2018, 14h51 (Photos:19)
↑920 m↓920 m   PD  
12 Feb 18
Skitour Guschen
Die Guschen ist zwar von der Hochwurzen her ein beliebtes Ziel für Schneeschuhwanderer und Tourengeher, aus dem Preuneggtal herrscht weniger Betrieb. Die meisten Tourengeher wählen das Hochfeld als Ziel, das war aber bei den heutigen Bedingungen nicht lohnend. Die Guschen hingegen ist bis auf die letzten Meter zu Gipfel...
Published by Matthias Pilz 13 March 2018, 19h02