COVID-19: Current situation
World » Austria » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen

Stubaier Alpen


Order by:


6:00↑1300 m   T4 F  
14 Nov 20
Von St. Sigmund im Sellrain zum Räuhengrat (2814m)
Der Räuhengrat hoch über St. Sigmund macht von allen Seiten einen ziemlich grimmigen Eindruck, auf der Südseite ist aber aus dem Kar der vorderen Grube heraus ein Aufstieg im moderaten Gehgelände möglich. Die spannende Bergfahrt startet am großen Parkplatz in St. Sigmund. Auf dem moderat ansteigenden Asphaltweg geht es...
Published by sven86 22 November 2020, 20h10 (Photos:32)
8:00↑1800 m↓1800 m   T4 I F  
4 Sep 20
Brennerspitz(2877m) - ein BIKE/HIKE Schmankerl
Die schöne Brennerspitz, im Ruderhofkamm gelegen, ist der letzte erwähnenswerte Gipfel nach Osten hin. Der ***** Aussichts-Berg ist durch verschiedene Steige erschlossen, Hütten hat's auch einige. Was die Tour echt reizvoll macht, ist die Tatsache, daß eine echt schön geneigte Fahrstrasse von Krössbach nach oben zur...
Published by ADI 7 September 2020, 23h31 (Photos:18)
7:00↑1350 m   T3 PD  
27 Aug 20
Von St. Sigmund im Sellrain zum Sattelschröfen Hauptgipfel (2892m)
Zwischen Lampsenspitze und Zischgeles - diesen vor allem als Skitour beliebten Sellrainer Gipfeln - fristet der Sattelschröfen doch ein ziemliches Schattendasein. Es handelt sich dabei um einen teils scharfen Felsgrat, dessen höchster Punkt der P. 2892 am südlichen Ende des Grates sein dürfte. Die 2-3 nördlich vorgelagerten...
Published by sven86 2 September 2020, 23h20 (Photos:34)
7:00↑1190 m↓1190 m   T4- II  
19 Aug 20
Der 11er und 12er im Angesicht des Habichts
Der 12er 2562 m bei hikr noch ein unbeschriebenes Blatt, da der 11er hier klar dominiert. Er ist ein schön geformter Gipfel mit Kreuz und Buch. Je nach Wegfindung der weit gesetzten Roten Punkte und dem Übergang zum Südgipfel vergebe ich I-II mit Bomben festem Fels und besten Griffen. Teilweise auch Gelände zum gehen. Am...
Published by Anton 21 August 2020, 00h11 (Photos:74)
4:45↑850 m↓850 m   T2  
9 Aug 20
Nösslachjoch (2231 m) - Aussichtskanzel zwischen Gschnitz- und Obernbergtal
Bevor der lange Kamm zwischen Gschnitz- und Obernbergtal nach Osten hin abfällt, wartet er noch mit dem Nösslachjoch auf. Obwohl der aussichtsreiche Berg mittels Bahn erschlossen ist, lohnt sich der Besuch: Auf der unschwierigen Runde von Nösslach aus hat man in aller Regel seine Ruhe und die technische Erschließung stört nur...
Published by 83_Stefan 23 October 2020, 13h45 (Photos:29 | Geodata:1)
10:45↑2020 m↓2020 m   T4 F I F  
8 Aug 20
Eintagshochtour auf den Habicht
Der Habicht ist ist auf meinen Merkzettel geraten, weil er im vergangenen Winter eine so unverschämt gute Figur aus der Ferne (hier und hier) gemacht hat. Tatsächlich rangiert seine Besteigung in der gängigen Führerliteratur unter dem Begriff Hochtour, wobei sich eine Gletscherberührung mittlerweile auch gänzlich umgehen...
Published by ZvB 10 August 2020, 18h51 (Photos:38 | Geodata:1)
14:30↑1700 m↓1700 m   T6 AD III  
30 Jul 20
Vorderer Brunnenkogel. Der zweithöchste und schwierigste(?) Dreitausender im Sellrain.
Der K2 im Karakorum ist mit seinen 8.611 Metern nicht nur der zweithöchste-, sondern vermutlich auch der schwierigste Achttausender dieser Welt. Auf dezent niedrigerem Niveau ist der Vordere Brunnenkogel der zweithöchste und wahrscheinlich schwierigste Dreitausender im Sellrain. Gleichzeitig dürfte er der nördlichste Gipfel...
Published by Plauscher 31 July 2020, 23h07 (Photos:9)
7:00↑1600 m↓1600 m   T5 II  
5 Jul 20
Malgrubenspitze (2571 m) und Nachbarn - zu Besuch in den Kalkkögeln
Die Kalkkögel sind eine Gebirgskette in den Stubaier Alpen hoch über Innsbruck in Tirol. Aufgrund iheres charakteristischen Erscheinungsbildes erinnern die Kallkögel stark an ihr südtiroler Pendant und werden daher auch liebevoll "Nordtiroler Dolomiten" genannt. Vom Parkplatz zunächst auf einem markierten Wanderweg und...
Published by Nic 11 July 2020, 11h48 (Photos:42 | Comments:2)
↑800 m↓800 m   T2  
4 Jul 20
Weißes Wandl (1830m)
Beliebt bei uns als Wintertour, oder bei mittelmäßigem Wetter, packte der kleine Berg seine Trümphe heute auch als Nachmittagstour bei schönem Wetter aus. Zugegeben, das Licht war heute wirklich schön. Davon profitierte ich bereits auf der kleinen Straße hinauf nach Oberfeldes und später dann, nach dem Waldgürtel, im...
Published by Tef 25 September 2020, 21h08 (Photos:26)
↑1350 m↓1350 m   T2  
27 Jun 20
Kalkwand (2564m)
Die Kalkwand spielt rund um die Innsbrucker Hütte eher den schnell erreichbaren Hausberg, dabei lohnt der Gipfel durchaus auch als eigenständiges Ziel aus dem Gschnitztal. Vielfältig sind die Landschaftseindrücke schon bei Anstieg, oben kommen dann noc tolle Ausblicke hinzu, vor allem zum großen Nachbarn Habicht. In Summe ha...
Published by Tef 18 September 2020, 21h53 (Photos:44)