World » Austria » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen

Stubaier Alpen


Order by:


   T6- II  
15 Nov 22
Bergtour bei Novemberschnee ab Bergbauwelt/Ridnaun über Inneres Hocheck zum Ridnauner Schneespitz
Nach Anfahrt mit dem Bus zur Bergbauwelt war der Abmarsch um 08.43 Uhr eigentlich schon recht spät. Mit dem Auto kann man zwar auf der anderen Seite des Tals bis zur einer Schranke in ca. 1700m Höhe fahren, aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist eine Anreise eben günstiger. Über den Klammweg ging es Richtung...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 16 November 2022, 20h07 (Photos:52)
10:00↑1700 m↓1700 m   T5 PD II  
4 Sep 22
Überschreitung Lüsener Fernerkogel (3299m) - der Nordgratklassiker am (ewigen) Eis
Wie ein Wächter ragt der Lüsener Fernerkogel mit seinem abweisenden Nordgrat über dem Tal in die Höhe und fesselt den Blick des Betrachters und lässt ihn dabei nicht mehr los. Man fragt sich, wie sich da wohl ein angenehmer Anstieg ergeben möge. Der Nordgrat überzeugt dennoch mit seinem gutmütigen Charakter, wenn man sich...
Published by Daniel87 10 September 2022, 00h59 (Photos:40 | Comments:4)
10:45↑1800 m↓1800 m   T6- PD+ II  
23 Aug 22
Hintere Grubenwand (Flankenvariante)
Die Hintere Grubenwand gehört für mich zu den schönsten und auffälligsten Berggestalten im Sellrain. Angesichts meines hochambitionierten und auf Jahrzehnte ausgerichteten Großprojektes, einen Großteil der wesentlichen Dreitausender im zentralen Sellrain zu besteigen (versuchen), komme ich früher oder später um die Hintere...
Published by Plauscher 25 August 2022, 21h09 (Photos:32 | Comments:5)
9:00↑1300 m↓1300 m   T4-  
16 Aug 22
Mutterberger Joch, 3011m, von der Mutterbergalm
Vorweg: Eigentlich war der Plan, den Nördlichen Daunkogel zu besteigen, jedoch war der Grat vom Mutterberger Joch für mich zu schwierig bzw. gefährlich. Vor 9 Jahren war ich im Winter von Süden auf dem Hinteren Daunkopf. Auf der Karte sah es so aus, als könnte man von Norden über das Mutterberger Joch auf den Nördlichen...
Published by Andi75 17 August 2022, 15h01 (Photos:26)
7:00↑1100 m↓1100 m   T4+  
10 Aug 22
Bachleitenspitze 2726 m.
Priorität hatte das Innere Reichenkar. Wollte Fotos vom dortigen Blockgletscher. Einheimische empfielen mir die Bachleitenspitze. Von der Unteren Sulztalalm irgendwie rechts rauf ins Sulzkar. Am besten am Anfang durch eine 5 m. breite Grasrinne, dann links davon auf Kuhsteigen ins Sulzkar. Dort alles weglos, unmarkiert, irgendwie...
Published by MATtERTAL1 17 August 2022, 11h01 (Photos:3)
7:00↑1250 m   T3+  
24 Jul 22
Von Lüsens auf die Hohe Röte (2855m)
Die Hohe Röte ist ein weiterer wegloser Fußgängergipfel in den Sellrainer Bergen unterhalb der Dreitausender-Marke - davon gibt es hier doch einige. Landschaftlich sehr reizvolle Unternehmung, wobei sich die Schwierigkeiten und auch die Mühen des Gehgeländes wie so oft dann doch in Grenzen halten. Trockenheit ist aber...
Published by sven86 6 August 2022, 18h29 (Photos:37 | Comments:5)
3:45↑650 m↓650 m   T2  
20 Jul 22
Neunerkogel (2.642 m) ab Kühtai
Der von Kühtai aus am schnellsten erreichbare Gipfel, der Neunerkogel, eignet sich ideal als Einstiegstour für Höhenluftentwöhnte oder auch für Feierabendwanderernde. In meinem Fall war es die schon fast pathologische Angst vor den angekündigten Mittagsgewittern, die sich aber tatsächlich um Stunden verspäten sollten....
Published by Riosambesi 24 July 2022, 01h45 (Photos:10 | Geodata:1)
2:45↑1530 m   T3  
29 May 22
Wasenwand und Hammerspitze im Neuschnee
Sehr früh unterwegs bei garstigem Wetter auf schöne Gipfel ums Padasterjochhaus Nach den ersten, unerwartet frühen Hitzetagen im Mai hat man sich schon auf Sommer eingestellt. Nun wieder im Neuschnee eine Tour zu machen hat auch was - bei klarer Sicht und höheren Temperaturen wär's aber sicher angenehmer gewesen. Da der...
Published by Delta 31 May 2022, 10h10 (Photos:7)
2:45↑1360 m   T3  
28 May 22
Blaser und Peilspitze
Zwei Gipfel vor dem Frühstück bei regnerischen Bedingungen Während der letzten, sonnigen Tagen unserer kurzen Familien-Ferien im wunderschönen Gschnitztal hatte es nicht für längere Ausflüge auf den Trails gereicht. Obwohl graues und kühles Wetter angesagt war, stellte ich den Wecker dennoch, um vor dem Zmorge ein paar...
Published by Delta 31 May 2022, 10h10 (Photos:2)
↑900 m↓900 m   PD-  
1 Jan 22
Nösslachjöchl : depuis l'aire d'autoroute de Nösslach
Notre sortie classique sur le chemin des vacances familiales de ski dans les Dolomites, afin de faire autre chose que 6-7h de voiture. Nouvel An ou pas, on ne touche pas au traditionnel réveil à 4h du matin afin de caser la sortie et d'arriver à temps pour la remise des clés de l'appartement à...
Published by Bertrand 3 January 2022, 21h44 (Photos:2 | Comments:3 | Geodata:1)