COVID-19: Current situation

T6+
St.Gallen   T6+ II  
15 Oct 11
Girenspitz 2253m
Eine wunderschöne hammermässige Tour auf den Girenspitz, das Matterhorn des Alpsteins. Von der Chreialp gesehen ähnelt er in Form dem berühmten Original. Allerdings führen auf den äusserst selten bestiegenen Gipfel keine einfachen Routen, entweder sind es brüchige, ausgesetzte Grate oder furchteinflössende Grasanstiege....
Published by tricky 16 October 2011, 22h54 (Photos:62 | Comments:1 | Geodata:1)
Fribourg   T6+ II  
2 Nov 11
Die Toten bleiben jung: Le Rond des Fornis zu Allerseelen
Im freiburgischen Dorf Jaun wird seit Mitte letztem Jahrhundert ein schöner Brauch gepflegt: dieser besteht darin, dass die Gräber mit geschnitzten Holzkreuzen geschmückt werden, auf denen links der Beruf und rechts die Leidenschaft der Verstorbenen bildlich dargestellt sind, etwa links mit Handwerkszeug oder einer Alphütte...
Published by lorenzo 5 November 2011, 10h50 (Photos:24 | Comments:4)
Lechquellengebirge   T6+ II  
29 Oct 11
Rohnspitze, 2495m
Routenbeschreibung: Wieder einmal geht die Reise in den schönen Ort Zug am Arlberg. Von hier starten wir mit den Bikes und allerhand Verpflegung im Gepäck das asphaltierte Mautsträßchen hinein zum Spullersee. Weiter geht’s auf der Schotterstraße die letzten 200 Höhenmeter zur Ravensburger Hütte. Hier verbringen wir die...
Published by hatler 4 November 2011, 21h56 (Photos:3)
Allgäuer Alpen   T6+ II  
12 Nov 11
Kleiner Widderstein
Routenbeschreibung Von Baad im Kleinen Walsertal zuerst auf dem Güterweg das Bärguntal hinein zur Inneren Widdersteinalpe. Hier zweigen wir auf einem Pfad parallel des Baches ab zur Mittleren Widdersteinalpe und weiter auf Steigspuren rechts am Waldrand recht steil zum Bärenkopf auf 2080m. Weiter über den Gratrücken...
Published by hatler 19 November 2011, 12h52 (Photos:3 | Comments:1)
Fribourg   T6+ III  
26 Nov 11
Über den Grand Sex zur Dent de Lys
Vanil Blanc (1828m) – Grand Sex (1908m) – Dent de Lys (2014m). Zustieg zur Dent de Lys mit Schwierigkeiten der besonderen Freiburger Art. Die Schlüsselstellen befinden sich im Zustieg zum und im Abstieg vom Grand Sex und erfordern schon auch ein wenig Überwindung. Grand Sex - SW-Grat. Route: Les Sciernes...
Published by poudrieres 27 November 2011, 15h12 (Photos:20 | Comments:1)
Silvretta   T6+ II  
23 Nov 11
Überschreitung West/Ost Kresperspitze - Schattenkopf
Routenbeschreibung Vom Vermuntstausee markierungslos und weglos teils durch Latchen hindurch zu den obersten Lawinenverbauungen. Links daran vorbei nordseitig über Blockfels zum Westgrat. Über diesen entweder direkt ausgesetzt oder linkshaltend über Platten weiter zur Kresperspitze. Dem Gratverlauf folgend über eine...
Published by hatler 4 December 2011, 13h28 (Photos:3)
Kaukasus   T6+  
15 Aug 12
Elbrus Westgipfel (5642m)
Ankunft im Kaukasus Es geht lange los, bevor es losgeht. Nach viertägiger Vor-Akklimatisierung in den Alpen und einer beschwerlichen Anreise in den Kaukasus, komme ich am Abend des 10. August 2012 im Baksan-Tal am Fuße des Elbrus an. Unsere Reisegruppe besteht aus zwölf Deutschen sowie zwei russischen Führern: Konstantin und...
Published by Chet 4 September 2018, 20h59
Piemonte   T6+ III  
22 Jan 12
Du Pizzo Pecore à la Cima Saler: une course à mains nues
Avec les travaux sur la voie près de Varzo, les trajets vers la région de Domodossola deviennent des périples en soi. Pourtant, la météo de cette fin de semaine incitait à profiter du soleil de ses versants Sud. La veille, c'est avec toutes les peines du monde que j'arrivais à Albo (trajet de 4h en tout) pour gravir la Cima...
Published by Hurluberlu 22 January 2012, 21h22 (Photos:10 | Comments:22)
Fribourg   T6+ PD+ III PD  
3 Jun 11
Côtoyer les Gast
En remettant la main sur l'appareil photo Sony Cyber-Shot (doté d'un objectif Carl Zeiss) qui m'accompagnait encore il y a quelques mois de cela, j'ai eu l'agréable surprise de pouvoir récupérer quelques clichés pris lors d'une solitaire traversée autour des Gastlosen, réalisée au printemps passé. La laborieuse montée...
Published by Hurluberlu 31 January 2012, 21h36 (Photos:14 | Comments:2)
California   T6+ WI2  
2 Dec 11
The Grand Tour: A 15 Day Mountaineering Road Trip (Part 1)
"A mind that is stretched by a new experience can never go back to its old dimensions." -Oliver Wendell Holmes The entire trip report can be found on my personal website. (Hikr does not support long TRs) This was the greatest adventure of the year and is the longest road trip I have ever been on. We traveled from Mount...
Published by Josh Lewis 12 February 2012, 00h09 (Photos:3)
Bellinzonese   T6+ III  
8 Apr 12
Le Cervin du Val di Blenio par un itinéraire SOSTOnuto
Quel plus beau terrain de chasse aux oeufs pouvais-je espérer en ce dimanche 8 avril 2012 que le saisissant versant Sud du Sosto, pyramide imposante figurant sur les armoiries d'Olivone, et que Giuseppe Brenna qualifie de "Cervin du Val di Blenio". Si le sommet est le plus souvent gravi par son arête Est via le Pass Muazz,...
Published by Hurluberlu 11 April 2012, 18h36 (Photos:1 | Comments:12)
Locarnese   T6+ F III  
26 Jul 10
V.A.V Via Alta Valle Verzasca
Via alta valle verzasca: 1 Giorno:Monti di motti-Sassariente-muro dei polacchi-Cima di Sassello,Capanna Borgna 2| Giorno: Capanna Borgna-Bocchetta Cazzane-Poncione di Piotta,Poncione dei Laghetti,Poncione del Venn,Capanna Fumegna. 3 Giorno:Capanna Fumegna-Cima Lunga-Cima di Rierna-Cima Di Gagnone-Scaiee,Bocchetta dello...
Published by igor 1 May 2012, 20h06 (Photos:48 | Comments:5)
Unterwallis   T6+ PD II  
9 Jun 12
Le Tombeau des allemands profané par un Suisse et un Français
Le temps ne semble pas très clément ce matin sur les hauteurs du Léman, puisque Manuel m'envoie un SMS pour confier son inquiétude sur la couleur du ciel. A Lausanne, il rejoint Poudrières puis moi-même dans le train à partir de Vevey. Pour déjouer le mauvais sort, je sors mon gri-gri multicolore. Après avoir fait...
Published by Hurluberlu 10 June 2012, 09h13 (Photos:10 | Comments:1)
Berner Voralpen   T6+ II  
16 Jun 12
Ochsen-Gemsgrat-Bürglen
Und wieder durften wir eine weitere wunderschöne und abwechslungsreiche Tour zum Abschluss bringen. Die Mutprobe, welche wir schon eine Weile vor uns hergeschoben hatten begann sich allerdings beinahe in Luft aufzulösen. Mit jedem Höhenmeter gen Ochsengipfel wurde der Wind stärker und böiger, und liess uns an unserem...
Published by Pit 17 June 2012, 21h14 (Photos:70 | Comments:2)
Waadtländer Alpen   T6+ PD III  
17 Jun 12
Coin-Culan: Surprise-Party dans les Alpes Vaudoises
"J'adore les surprises et quand on ne m'en fait pas, je les provoque pour me les faire moi-même." (Pierre Dac) Comment ne pas être tenté par l'appel de la montagne, lorsque celle-ci se présente sous un jour indomptable. Les Alpes Vaudoises ont deux versants, un côté apprivoisé par l'afflux touristique, et l'autre...
Published by Hurluberlu 18 June 2012, 22h34 (Photos:24 | Comments:7)
Karwendel   T6+ II PD  
26 Jun 12
Die Hochkanzel, wild und einsam
Die Hochkanzel ist ein äußerst versteckter Gipfel im hintersten süd-östlichen Rossloch. So richtig zur Geltung kommt sie eigentlich nur aus dem Vomper Loch. Der weite Anmarsch und die schwierigen Anstiege sorgen dafür, dass dieser schöne Gipfel nur selten erklommen wird. Schon lange stand dieser Gipfel auf meiner...
Published by kardirk 27 June 2012, 10h47 (Photos:65 | Comments:7 | Geodata:1)
Bellinzonese   T6+ PD II  
9 Jul 12
Plattenberg
Io e Ueli avevamo pogrammato una 2 giorni alla greina per un nostro tor the force 3000 partiti alla volta della stessa ci troviamo a camminare sotto la pioggia per ben 3 ore,partiti da Daigro in direzione della scaletta,il tempo é veramente brutto e nebbioso in piu piove mica male.Arriviamo in scaletta e chiediamo,ma il tempo si...
Published by igor 10 July 2012, 09h28 (Photos:290 | Comments:2)
Terra Incognita   T6+ AD XI+ TD+  
21 Jul 12
Der höchste Berg im Sonnensystem
Der maximal ultimativeKurzbericht!...
Published by Henrik 21 July 2012, 17h59 (Photos:8 | Comments:12)
Schwyz   T6+  
21 Aug 12
Direttissima am Fronalpstock
Der Fronalpstock über dem Vierwaldstättersee ist wahrlich eher als Touristenberg denn als Paradies für alpinistische Abenteuer bekannt. Nur die blau-weiss markierte Route im moderaten T4-Bereich durch die Chälen wird häufig begangen. Auf Hikr hat bisher nur Gallia55 das Potential dieses Berges zu höheren Regionen der T-Skala...
Published by Tobi 6 September 2012, 22h48 (Photos:22 | Comments:7 | Geodata:1)
Ötztaler Alpen   T6+ PD+ II  
7 Sep 12
Vorderer Spiegelkogel (3088m), Mittlerer Spiegelkogel (3311m), Hinterer Spiegelkogel (3426m), Übersc
Bei der Ramolkogeltour vor einer Woche fiel mir der schöne Grat der 3 Spiegelkögel ins Auge, der bis zum mittl. Spiegelkogel auch unschwierig machbar schien, der Rest würde sich dann vor Ort klären. Gedacht getan. Um die Tour etwas abzumildern beschloss ich einen Tag vorher ins Spiegelkar aufzusteigen, um dort ein Bivak zu...
Published by kardirk 9 September 2012, 16h09 (Photos:73 | Comments:2)