COVID-19: Current situation

Hikr » Hikes » Hikes [x]

Hikes (with Geodata) (24915)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
T6+
Bellinzonese   T6+ III  
25 Jul 20
Pizzo del Sole 2773m: Cresta NE + Paré di Scut 2540m
Equipaggiamento indispensabile: 10 paia di mutande (non bianche!). Questa cresta Nord Est del Pizzo del Sole era da un po' che ce l'avevo nel mirino, ma dire che avevo seri dubbi sulla sua fattibilità in solitaria è un eufemismo. Basta guardarla avvicinandosi al Passo del Sole, che già bisogna tirare fuori il primo paio di...
Published by Cele 30 July 2020, 07h49 (Photos:49 | Comments:4 | Geodata:1)
Dachsteingebirge   T6+ III F  
15 Aug 09
Grimming Ost-West Überschreitung - "Eines der letzten Abenteuer in den Alpen"
Aufrund zu geringer Teilnehmerzahl musste ich die Tour als Naturfreundeveranstaltung leider absagen. Da ich aber sowieso in Gröbming war und der Wetterbericht für das Wochenende eigentlich sehr gut war (nur Sonntagabend gewitrig) haben wir uns am Freitagabend entschlossen die Tour in privatem Rahmen zu machen.  ...
Published by Matthias Pilz 23 August 2009, 14h43 (Photos:36 | Comments:2 | Geodata:1)
Uri   T6+ AD III  
30 Aug 09
Gross Muttenhorn via Nordgrat
Unser Plan: Besteigung des Gross Muttenhorn via Nordgrat Grund:   Normalaufstieg/Überschreitung zu wenig interessant; Informationen über die Route gibt es fast keine, daher scheinbar nicht viel begangene Route. Gestartet ist unsere Seilschaft (Elisabeth, Tinu und ich) am Sonntagmorgen um 06.48 auf der...
Published by darkthrone 31 August 2009, 22h04 (Photos:30 | Comments:6 | Geodata:1)
Luzern   T6+ III  
3 Jul 10
Versuch Goldbach abwärts im Napfgebiet.
Versuch Goldbach abwärts im Napfgebiet. Weitere Angaben: Distanz: 8.55 Km. / Maximale Höhe: 1145 m. / Minimale Höhe: 774 m. / Leistungskilometer: 13.39. Charakterisierung: Von der Gross Schliere, den Entlen und den Schwarzenburger Bergflüssen her bin ich eigentlich an das durchaus Machbare...
Published by Rophaien 7 July 2010, 21h33 (Photos:13 | Comments:2 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T6+ II  
31 Aug 11
Zwölfer-Elfer-Liechelkopf-Geißhorn
Die Überschreitung des Elfers ist eine anspruchsvolle Extremwanderung quer durch eine 1000 Meter hohe, bis zu 60 GradgeneigteSteilgrasflanke, gespickt mit Kletterstellen im II.Grad. Sie stand schon ein Jahr lang auf meiner to do-Liste: eine Tour mit vielen unbekannten Faktoren, da sie wenig begangen, noch nicht behikrt und...
Published by quacamozza 3 September 2011, 08h31 (Photos:50 | Comments:5 | Geodata:1)
St.Gallen   T6+ II  
15 Oct 11
Girenspitz 2253m
Eine wunderschöne hammermässige Tour auf den Girenspitz, das Matterhorn des Alpsteins. Von der Chreialp gesehen ähnelt er in Form dem berühmten Original. Allerdings führen auf den äusserst selten bestiegenen Gipfel keine einfachen Routen, entweder sind es brüchige, ausgesetzte Grate oder furchteinflössende Grasanstiege....
Published by tricky 16 October 2011, 22h54 (Photos:62 | Comments:1 | Geodata:1)
Karwendel   T6+ II PD  
26 Jun 12
Die Hochkanzel, wild und einsam
Die Hochkanzel ist ein äußerst versteckter Gipfel im hintersten süd-östlichen Rossloch. So richtig zur Geltung kommt sie eigentlich nur aus dem Vomper Loch. Der weite Anmarsch und die schwierigen Anstiege sorgen dafür, dass dieser schöne Gipfel nur selten erklommen wird. Schon lange stand dieser Gipfel auf meiner...
Published by kardirk 27 June 2012, 10h47 (Photos:65 | Comments:7 | Geodata:1)
Schwyz   T6+  
21 Aug 12
Direttissima am Fronalpstock
Der Fronalpstock über dem Vierwaldstättersee ist wahrlich eher als Touristenberg denn als Paradies für alpinistische Abenteuer bekannt. Nur die blau-weiss markierte Route im moderaten T4-Bereich durch die Chälen wird häufig begangen. Auf Hikr hat bisher nur Gallia55 das Potential dieses Berges zu höheren Regionen der T-Skala...
Published by Tobi 6 September 2012, 22h48 (Photos:22 | Comments:7 | Geodata:1)
Ötztaler Alpen   T6+ PD+ II  
8 Sep 12
Weißer Kogel (3409m), im Schatten der Wildspitze
Zweiter Tag im oberen Ötztal in Vent. Am Vorabend hatte ich nach der Spiegelkogeltour meine Reserven am Auto wieder aufgeladen und war doch etwas angeschlagen mit schweren Füssen nochmals 300hm Richtung Egg-Alm (ca.2200m) angestiegen, um dort mein nächstes Bivak zu beziehen, direkt auf der weiten Wiesenfläche, beim Beginn des...
Published by kardirk 10 September 2012, 18h18 (Photos:68 | Comments:2 | Geodata:1)
Bellinzonese   T6+ II  
14 Sep 12
Strada Altissima Leventina – grossartige Grattour von Piora nach Carì
Im Norden des Gotthards liegt der Schnee bis auf ca. 1800m – der Bristen präsentiert sich in einem frühwinterlichen, weissen Kleid. Schlechte Karten für meine geplante Leventina-Tour, führt sie doch auf über 2700m hinauf. Gut, habe ich einen Plan B im Südtessin vorbereitet. Bei der Ausfahrt aus dem Gotthardtunnel fällt...
Published by Daenu 19 September 2012, 08h34 (Photos:34 | Comments:4 | Geodata:1)
Frutigland   T6+ AD III  
28 Jun 12
Reko-Tour Gsür und Landvogtehore
Die Überschreitung des gesamten Niesengrates vom Niesen bis Hahnenmoospass sollte mein Monstertouren-Highlight 2012 werden. Von fast allen Abschnitten hatte ich Beschreibungen gefunden, einiges durfte ich auch schon selber unter den Bergschuhen spüren. Einzig der Abstieg vom Gsür über den Südwestgrat (ZS III) und der Aufstieg...
Published by Tobi 20 April 2013, 11h01 (Photos:26 | Comments:2 | Geodata:1)
Grosswalsertal   T6+  
16 Jun 13
Walserkamm version d'Est en Ouest
Le Walserkamm! Ma première vision de cette belle rando (course?) aérienne vient des vidéos mises en ligne par l’office du tourisme du Vorarlberg qui permettent de découvrir le Land vu ciel. L’aspect particulièrement esthétique de cette suite d’arête n’a cessé depuis de m’obséder. Fallait tout de même trouver le...
Published by Tony. 17 June 2013, 22h13 (Photos:13 | Comments:2 | Geodata:1)
Rätikon   T6+ AD+ IV AD+  
11 Aug 13
Traversée Est-Ouest de la Zimba
Encore une course qui figure à mon programme depuis quelques années. Comme ma traversée Litzner-Seehorns’était très bien passée, je tente cette sortie en solo. Bien obligé vu que mes autres compagnons de cordée sont tous partis pour d’autres objectifs. Après un réveil quasi paramilitaire, je quitte le domicile à...
Published by Tony. 13 August 2013, 09h28 (Photos:5 | Geodata:1)
Appenzell   T6+ IV  
15 Aug 13
Altenalptürm - Hängeten - Öhrli
Ausgesetzt, Luftig, Brüchig, Steilgras von 45° bis 60°. Klingt doch gut? Dachte ich mir auch... Schon länger war das noch ein offenes Projekt. Ideales Bergwetter, so konnte ich auch die neue Nikon Kamera Coolpix A, die ich zum Testen bekam mitnehmen und ausgiebig Testen. Einen genaueren Routenbeschreib lasse ich mal aus...
Published by tricky 16 August 2013, 17h52 (Photos:70 | Comments:5 | Geodata:1)
Karwendel   T6+ IV AD-  
21 Jun 14
Hochglück (2573 m) - der lange Grat von der Lamsenspitze
Wolkenfetzen legen ihren kalten Atem von Norden her über den nur handbreiten, brüchigen Grat, in Sichtweite bereits der nächste senkrechte Aufschwung. Wie mag es dort nur weiter gehen? Dann verschwindet der wild zerrissene Grat wieder im Nebel, von tief unten aus der Eng hört man die Kuhglocken läuten. Fast schon...
Published by 83_Stefan 2 July 2014, 22h26 (Photos:88 | Comments:44 | Geodata:1)
Bellinzonese   T6+ PD- I  
12 Jul 14
Non c'è Jut senza tre (3 day wild ticino)
Lo so, forse é meglio non scrivere niente onde evitare figire di "m" ma fa niente tanto ci voglio riprovare comunque........... In settimana comprata la tenda per fare le 3 cime Jut-Fornee-Grauhorn prendo libero dal lavoro il venerdi cosi da avere 3 giorni per farle...... Dopo il lavoro giovedi sera, Ueli passa a casa mia e...
Published by igor 13 July 2014, 16h44 (Photos:113 | Comments:15 | Geodata:1)
Schwyz   T6+ IV  
2 Sep 14
Fluebrig Nordwand - Geht also doch
Beim Fluebrig doch noch was neues gefunden :-) ja, diesen Berg hat es mir angetan, mittlerweile kenne ich auch alle Route, so dachte ich jedenfalls. Die mächtige Nordwand schien mir als unbezwingbar. Habe auch keinerlei Infos darüber gefunden. Somit machte ich mir die Tour als Geburtstagsgeschenk. Man könnte meinen mit dem...
Published by tricky 3 September 2014, 15h36 (Photos:34 | Comments:1 | Geodata:1)
Unterwallis   T6+ III  
14 Sep 14
Über den S-Grat zum Catogne.
Le Bonhomme (2435m) - Pointe des Chevrettes (2568m) - Le Catogne (2598m). Im Frühsommer war mein Versuch den Catogne über den NO-Grat zu besteigen an üppigen Schneemengen gescheitert. Selbst auf dem Panoramaweg zum Bonhomme hatte ich längere Firnpassagen. Was also liegt näher, als im Goldenen Herbst die Grattour vom...
Published by poudrieres 14 September 2014, 21h49 (Photos:49 | Geodata:2)
St.Gallen   T6+ III  
16 Jul 15
Gamsberg - on the edge
Bergtour mit Biwak beim Westfuss vom Gamsberg. Aufstieg via Walenstadt - Chnorren zum Sichelchamm. Danach Schiffberge und Westkamin zum Gamsberg Westgipfel (Biwak Gamsberg Westseite) runter via Voralpsee. 9:00 Uhr ging ich los von Walenstadt via Verachta und Chnorren. Die Hitze und das schwere Gepäck mit Seil und Biwak Sachen...
Published by tricky 17 July 2015, 23h27 (Photos:50 | Comments:1 | Geodata:2)
Stubaier Alpen   T6+ II  
12 Aug 15
Gr. Wechnerkogel über den O-Grat
Die 3 zackigen Gipfel der Wechnerkögel waren mir schon vor Jahren vom Acherkogel aus aufgefallen. Sie fristen völlig zu Unrecht ein Schattendasein, einmal da sie tatsächlich im "Schatten" des großen Acherkogel liegen, dann weil sie kanpp unter den magischen 3000 sind. Im AVF fand ich zudem eine knappe Beschreibung des O-Grates...
Published by kardirk 13 August 2015, 12h07 (Photos:78 | Comments:2 | Geodata:1)