COVID-19: Current situation

Zwischbergen - Bord 1359 m 4458 ft.


Other in 27 hike reports, 3 photo(s). Last visited :
14 Oct 19

Geo-Tags: CH-VS


Photos (3)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (27)



Oberwallis   T5  
14 Oct 19
Auf der Suche nach einem Höhenweg im Zwischbergental
Vor ein paar Tagen hatte ich von der Alp Pontimia aus die Flanke des Balmahornes auf der anderen Talseite studiert und dabei den Eindruck gewonnen, dass eine Querung auf etwa 2000/2200 m gut gangbar sein müsste. Das würde dann mit anderen Pfaden, die auf älteren oder aktuellen Karten noch drauf sind, die Möglichkeit für eine...
Published by Zaza 20 October 2019, 21h30 (Photos:8 | Comments:6)
Oberwallis   T5 II  
8 Oct 19
Cima del Rosso - Pizzo del Büsin (aus dem Zwischbergental)
Abgeschiedenere Gebiete als das Zwischbergental sind in der Schweiz nicht so häufig. Doch solange der Publicar auf Reservation noch bis zum (empfehlenswerten) Restaurant in Bord fährt, ist das hintere Tal durchaus geeignet für interessante Tagestouren. Von P. 1499 (Brend) an der Fahrstrasse zum Furggupass führt ein guter...
Published by Zaza 18 October 2019, 21h06 (Photos:10 | Comments:1)
Oberwallis   T3  
10 Aug 19
Zwischbergenpass, regennass
Heute konnte das Wetter nicht ganz mit der Prognose mithalten. Wider Erwarten regnete es am Morgen nämlich auch im Wallis und auf der Südseite des Simplonpasses. Der ursprüngliche Plan, eine Erkundung alter Routen um die beeindruckend gelegene Alp Figina, fiel also mal weg. Dann halt eine simple Wanderung auf dem...
Published by Zaza 10 August 2019, 21h20 (Photos:7 | Comments:2)
Oberwallis   PD PD  
17 Dec 17
Galihorn (2577 m)
Al parcheggio c’è un gruppo chiassoso e maleducato...ci prepariamo e in fretta ci avviamo verso la nostra meta ) che per fortuna é diversa dalla loro!) Seguendo una bella traccia arriviamo al deposito sci, da dove inizia la facile cresta che porta in vetta. Il vento, che finora ci ha risparmiati, adesso si fa sentire e il...
Published by Laura. 18 December 2017, 19h47 (Photos:5 | Comments:3)
Oberwallis   T3  
7 Oct 17
Simplon, Oktober 2017 4|4: Camoscellahorn
Ein toller Schlusspunkt stellt die vierte der Touren im Simplongebiet dar - dank der Empfehlung von Lukas Escher vom Hotel-Restaurant Zwischbergen erweitern wir die geplante Gipfelwanderung mit einer ausserordentlich malerischen Seenrunde. Zudem ermächtigt er uns, auf die Einholung der Fahrbewilligung seitens der Gemeinde zu...
Published by Felix 25 November 2017, 14h55 (Photos:60 | Geodata:1)
Oberwallis   T2  
6 Oct 17
Simplon, Oktober 2017 3|4: Seehorn
Den Wetterprognosen entsprechend haben wir für den zweiten Tourenteil die Unterkunft im Zwischbergental reserviert - ein guter Entscheid; wir fahren, bei abziehenden Wolken und mit Sicht auf eine leicht überzuckerte Landschaft in höheren Regionen, über die Simplonpassstrasse und durch die enge, beeindruckende, Gondoschlucht...
Published by Felix 23 November 2017, 21h45 (Photos:34 | Comments:2 | Geodata:1)
Piemonte   T2  
22 Jul 17
GTA dell'Ossola - da Molini (Macugnaga) a Gondo
Tratto della GTA (Grande Traversata Alpi) dalla Valle Anzasca alla Valle del Sempione attraverso la valle Antrona e la Val Bognanco Le nostre Tappe Tappa Data Percorso Ore KM Dislivello...
Published by NrcSlv 21 September 2017, 09h37 (Photos:46 | Geodata:1)
Oberwallis   WT3 PD  
18 Feb 17
Tschuggmatthorn, Val Waira
Prima skialp della stagione, soddisfatti. Partenza dal Bar di Bord con ravanata iniziale per attraversare un canale, poi tranquilli per ripidi pendii, fino ad incrociare la strada che seguiamo per un tratto. Lasciata questa, su per pendii sempre ripidi fino a scollinare: la meta doveva essere il Guggilihorn( poco più in là)...
Published by tignoelino 18 February 2017, 19h13 (Photos:17 | Comments:15 | Geodata:1)
Oberwallis   T5  
9 Oct 16
Über die Alp Irgili zum Tschawinersee
ImMittelalterdrängtendie damaligen Eidgenossen und ihre Kameraden aus Graubünden und dem Wallis mit Feldzügen oder mit Bündnissen in den sonnigen Süden.Der Erfolg der Urschweizer und der Bündner war nachhaltig, während den Wallisern davonnicht viel geblieben ist.Sie mussten nämlich das eroberte Ossola-Tal bereits nach...
Published by Zaza 10 October 2016, 19h52 (Photos:11)
Oberwallis   T3  
9 Sep 16
Über die Grenze... wieder ein Mal
Mir war aufgefallen dass es im Zwischbergental einige Ortsnamen mit italienischem Ursprung gab. Besonders auffalend sind Pussetta (auf den alten Karten Possetta... also Läger) und Curtett (eigentlich eine kleine Staffel... also so was wie Stäfeli). Auf dem Dufour Atlas stand "Val Varia" für das Zwischbergental. Das ist...
Published by genepi 24 September 2016, 17h07 (Photos:20 | Geodata:1)