Welt » Frankreich » Massif des Écrins

Massif des Écrins


Sortieren nach:


4:30↑850 m↓850 m   T2 I  
4 Okt 18
Pic Queyrel (2435 m) - 5-Sterne-Tour im Massif des Écrins
Beim Anblick des Parkplatzes in Chaillol durchfährt ein diffuser Phantomschmerz meine Füße. Der Grund: Die im Winter 2016 hier gestartete Tour auf den Vieux Chaillol (3162 m) war eine der mühsamsten der letzten Jahre. Heute wird es weniger schmerzhaft. Nur Genuss ohne Reue bietet der Aufstieg zum Pic Queyrel. Trotz...
Publiziert von Riosambesi 7. Oktober 2018 um 00:39 (Fotos:14 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
4:30↑800 m↓800 m   T3  
30 Aug 18
Tête de Vautisse (3156 m)
Die Tour auf den Tête de Vautisse ist fast noch ein Geheimtipp. Die Route führt durch eine malerische Hochgebirgslandschaft auf einen imposanten 3000er, schont mit nur 800 Höhenmetern die Knochen und - ist trotzdem nur äußerst schwach frequentiert. Der Grund: Die Anfahrt über eine zehn Kilometer lange, raue Bergpiste ist...
Publiziert von Riosambesi 2. September 2018 um 00:56 (Fotos:20 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
9:30↑1200 m↓800 m   S- IV WI2  
10 Jul 18
La Meije (3983 m) Überschreitung
Prolog Die Meije - der unbekannte Riese. So würde ich sie am ehesten aus deutschsprachiger Sicht beschreiben. Sie ist schwer, vielleicht sogar der schwerste Hochalpenberg überhaupt. Aber in Deutschland, der Schweiz und Österreich eher unbekannt. Ich vermute, dass das am ehesten an der Entfernung liegt. Wir mussten jedenfalls...
Publiziert von Sarmiento 26. Juli 2018 um 21:03 (Fotos:79 | Kommentare:7)
7:45↑1580 m↓1580 m   WT3  
27 Jan 16
Vieux Chaillol (3.162m) im Parc national des Écrins
Im Süden der Gebirgsgruppe um die namensgebende Barre des Écrins (4102m) bietet der Vieux Chaillol neben einem relativ unkomplizierten Zugang eine fotogene Aussicht auf die markante Hochgebirgsszenerie in einer der wildesten und ursprünglichsten Regionen der Alpen*. Üblicherweise trifft man hier im Winter wohl vor allem...
Publiziert von Riosambesi 30. Januar 2016 um 01:59 (Fotos:13 | Geodaten:1)