Stablein 2356 m


Andere in 46 Tourenberichte, 6 Foto(s). Letzter Besuch :
26 Jun 18

Geo-Tags: A


Fotos (6)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (46)



Ötztaler Alpen   T4 WS+ II S-  
26 Jun 18
Wildspitze (3770m) über Mitterkarjoch
Die Wildspitze wollten wir letztes Jahr bereits angehen, mussten dann aber aufgrund des schlechten Wetters sowie einem halben Meter Neuschnee auf die Petersenspitze ausweichen. Kurzerhand entschlossen wir uns deshalb zusammen mit meinem Bergpartner Sascha fast genau ein Jahr später die Tour als 2er-Seilschaft nochmals in...
Publiziert von Chris_77 10. Juli 2018 um 19:44 (Fotos:52)
Ötztaler Alpen   ZS+ II  
20 Jun 18
Wildspitze (3770m) über Südgrat (200m, II) und Nordwand (300m, 50°)
Als Solo-Gänger braucht man Gletscher-/Spaltenfreie Touren. Wie kann ich dann durch die Nordwand der Wildspitze klettern??? Nun - Google und Bergfex sei Dank - lässt sich heute vieles am Computer planen und man muss in der Realität nur noch sehen, ob der Plan auch aufgeht. Da ich etwas mehr als eine Woche zuvor mit Stefan auf...
Publiziert von pete85 22. Juni 2018 um 21:24 (Fotos:34)
Ötztaler Alpen   WS+ II  
12 Jun 18
Wildspitze (3770m) über Mitterkarjoch
Mit Stefan erfolgte am Vortag von Vent aus (der Sessellift fährt erst ab dem Wochenende) der Zustieg zum Winterraum der Breslauer Hütte. Für den Winterraum benötigt man keinen Schlüssel. Außerdem ist dieser sehr gut ausgestattet (Geschirr, Ofen und Feuerholz vorhanden, 17 Euro pro DAV Mitglied), wurde von den Vorgängern...
Publiziert von pete85 19. Juni 2018 um 22:04 (Fotos:33)
Ötztaler Alpen   T4 I L  
21 Aug 17
Platteikogel, 3.426m, Ötztaler Alpen
21.08.2017 Platteikogel, 3.426m, Ötztaler Alpen, T4 ca. 500 Hm Bike ca. 1.200 Hm Hike Vor einigen Jahren habe ich vom Vorderen Brochkogel aus gesehen, dass der benachbarte Platteikogel für mich auch machbar sein müsste. Mit mehr als 3.400m wäre der Platteikogel ein ordentlicher Ötztaler Gipfel, angesichts der...
Publiziert von Andi75 23. August 2017 um 09:59 (Fotos:24)
Ötztaler Alpen   T3 WS WS  
13 Aug 17
Wildspitze (3770m) - Von Tiefenbachferner/Breslauer Hütte
Im Rahmen meines Austrian-7-Summits-Projektes gibt es noch die "Extended Version". Da sich jeweils zwei Bundesländer Großglockner bzw. den Hohen Dachstein teilen, werden oft noch Großer Priel (2515m, Oberösterreich) und Wildspitze (3770m, Tirol) als Nummer 8 und 9 dazugezählt, um auf die Anzahl der Bundesländer zu kommen....
Publiziert von pame 22. September 2017 um 06:28 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Ötztaler Alpen   II WS+  
13 Mär 17
Venter Skirunde mit Wildspitze (3770 m), Weißkugel (3738 m), Similaun (3599 m), Fluchtkogel (3497 m)
Ausgangssituation Donnerstags hatte es in den gesamten Ostalpen derartig geschneit (zwischen 50 cm unten und bis zu 150 cm am Berg), dass die Lawinenwarnstufen am Wochenende bei gefühlt 4.5 stand, und jedes Weißbierglas-Anprosten bereits eine Laweine auslöste. Wir waren also nicht gerade optimistisch, montags wie geplant...
Publiziert von Sarmiento 23. April 2017 um 13:24 (Fotos:65)
Ötztaler Alpen   T5- II ZS  
3 Feb 17
Auf's Wilde Mannle 3019m im Winter
Splitboardtour zum Zweiten. Auf unserer zweiten Tour wählen wir eine mehrheitlich südseitige Route. Nordseitig gibt es mehr Gefahrenstellen bei Lawinenstufe 3. Da ich das Wilde Mannle im Sommer schon mehrmals von verschiedenen Seiten besucht habe und das Skigebiet unterhalb nur wenig frequentiert wird, entscheiden wir uns für...
Publiziert von alpensucht 26. Februar 2017 um 14:40 (Fotos:20)
Ötztaler Alpen   ZS IV  
13 Aug 16
Super (einsame) Tour - Ötztaler Urkund (3556m) über den SO-Grat
Das Ötztaler Urkund zog mich schon lange an, schon als Kind, wieso genau kann ich nicht mehr rekonstruieren. Ich vermute aber es liegt ein Stück weit am Namen, da ich als Kind "Urkund" als geheimnisvoll erachtete. Gleichzeitig führen keine Wege auf den Gipfel, was ihn für mich als Kind unnahbar erscheinen ließ.. Dabei...
Publiziert von Kris 17. Juli 2017 um 00:20 (Fotos:35 | Kommentare:2)
Ötztaler Alpen   T2  
12 Aug 16
Feldkögele
Von Vent hinauf nach Stablein, von wo hat man eine wunderbare Aussicht auf den Ramolkogel und die benachbarte Kreuzspitze hat. Den Weg hinunter Richtung Feldkögele, unten das kleine, einfache Steiglein durch den wohlduftenden Wald hinüber zum Feldkögele. Hinten zeigt sich auch der König des Tals, der Similaun. Vom Feldkögele...
Publiziert von a1 14. August 2016 um 16:57 (Fotos:10)
Ötztaler Alpen   T3  
8 Aug 16
Leichter 3000er: Urkundkolm (3134m)
Das eigentliche Ziel, den vorderen Brochkogel zu besteigen, begruben wir relativ flott wieder, nachdem ich sehen konnte, dass man von etwas Neuschnee in der Route auszugehen hatte. Das ist einfach nicht so Franzis Ding und die Route für sie auch nicht zu unterschätzen. Wozu also sinnlos den guten Bergtag "verplempern"?...
Publiziert von Kris 11. August 2017 um 00:35 (Fotos:33)