Hempliger 2483 m


Gipfel in 16 Tourenberichte, 16 Foto(s). Letzter Besuch :
14 Aug 17

Geo-Tags: CH-BE, Niesenkette


Fotos (16)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (16)



Frutigland   T4  
14 Aug 17
Unvorbereitet aufs Albristhorn
Unvorbereitet auf eine Bergtour zu gehen, ist manchmal wortwörtlich eine Todsünde. Ganz so arg kams dann doch nicht, aber die Quittung erfolgte trotzdem am Berg. Unvorbereitet deshalb, weil ich heute kurzfristig Zeit hatte für eine Wanderung, und mein Arbeitskollege das mir völlig unbekannte Albristhorn vorschlug. Die Hikr...
Publiziert von DanyWalker 17. August 2017 um 21:55 (Fotos:26)
Frutigland   T4  
16 Jul 17
Albristhorn
Das Albristhorn ist der letzte und zugleich höchste Gipfel der Niesenkette in den Berner Voralpen. Seine Gipfelhöhe beträgt 2763 m.ü.M. Es liegt auf der Grenze zwischen den Gemeinden St. Stephan und Adelboden (BE). Wir starten im Zentrum von Adelboden, und folgen dem Wanderweg in Richtung Furggeli. Zuerst geht es dem...
Publiziert von Aemmitauer 28. August 2017 um 16:31 (Fotos:19)
Frutigland   T3+  
15 Aug 16
Albristhorn (2762)
Montag ist wieder einmal Horntag. Mit Roller, Bahn und Bus fahre ich zeitig nach Adelboden, mit der ersten Gondel auf die Tschentenalp. Von hier laufe ich gleich los über den Schwandfälspitz zum Gsürwägli. Das Gsürwägli finde ich speziell schön. Auf dem ganzen Weg blüht es links und rechts prächtig, auch die Felsstruktur...
Publiziert von beppu 18. August 2016 um 13:38 (Fotos:44 | Geodaten:1)
Frutigland   T5 II  
8 Aug 16
Füür u Flamme übers Gsür und's Albristhore
Gsür - Gspür - Füür u Flamme Die Toggenburgerin in unserem Bähndli auf die Tschentenalp sprach vom Gspür, ich weiss nicht genau ob sie dies absichtlich tat oder sich vielmehr einen Jux aus dem doch lustigen Namen machte. Wir sprachen dann herzlich miteinander und sie schwärmte uns von ihrer Skitour von vergangenem...
Publiziert von amphibol 9. August 2016 um 20:54 (Fotos:19 | Kommentare:5)
Frutigland   T6 ZS III  
2 Jul 15
Niesengrat TOTAL
Beim zweiten Versuch hat die Überschreitung geklappt. Die 37km des gesamten Niesengrates hoch über dem Entschligental vom Niesen bis zum Hahnenmoospass mit 5400m Auf- und 4100m Abstieg konnte ich in 21.5 Stunden bewältigen. Der letzte Zug bringt mich nach Mülenen (691m). Um 20 Minuten nach Mitternacht startet mein...
Publiziert von Tobi 7. Juli 2015 um 21:44 (Fotos:71 | Kommentare:21 | Geodaten:1)
Frutigland   T5 II  
18 Okt 14
Überschreitung von Gsür und Albristhorn
Am goldenen Herbst wollten auch wir, wie tausende anderer Berggänger teilhaben. Lange geplant, nun bereits des öfteren verschoben, klappte es nun endlich zusammen mit Tinu eine Tour unter die Füsse zu nehmen. Eigentlich wollten wir einen anderen Berg in der Region besteigen, leider hatte aber dieser bereits ziemlich Schnee an...
Publiziert von amphibol 24. Oktober 2014 um 22:56 (Fotos:20)
Frutigland   T3 I  
9 Okt 14
via Gsürweg zur Überschreitung des Albristhores
Mit der ersten Gondelbahn fahren wir zur Tschentenalp hoch - eine herrliche Bergreise beginnt, ein Strahle-Bergtag ist uns gegönnt. Nach einem kurzen Anstieg zum Schwandfälspitz geht’s gemütlich über Weiden zu P. 2123; hier biegt der Weg ab in die mächtige, zerfurchte Südflanke des Gsür. Nach wenigen...
Publiziert von Felix 17. November 2014 um 12:49 (Fotos:44)
Frutigland   T3+  
18 Jul 14
Gipfelraten auf dem Albristhorn
Mal wieder eine frühmorgentliche Runde vor der Arbeit, diesmal auf das Albristhorn - in dieser Variante so noch gar nicht vorgestellt. Wie auch immer, viel erzählt werden muss zu den einzelnen Abschnitten nicht, die sind jeweils schon in anderen Berichten zu finden. Der einzige Abschnitt welchen man mit T3+ bewerten könnte ist...
Publiziert von t2star 15. August 2014 um 20:58 (Fotos:12)
Simmental   T5  
8 Okt 13
Albristhorn via Nordgrat
Das Albristhorn ist ein Skiklassiker der westlichen Berner Voralpen und dank der Seilbahnen von Adelboden, die einen relativ kurzen Anmarsch ermöglichen, auch im Sommer und Herbst recht beliebt. Zu Recht, denn die Aussicht ist wirklich "du tout premier ordre".Über den Nordgrat, vom Albristhubel her, ist nicht viel in Erfahrung...
Publiziert von Zaza 8. Oktober 2013 um 19:54 (Fotos:14)
Frutigland   T4+  
22 Sep 13
Gsürweg & Albristhorn
Schmaler Weg - breiter Gipfel Die alpine Wanderung kombiniert den reizvollen, leicht exponierten Gsürweg mit dem aussichtsreichen Albristhorn. Eine kleine Abstiegsvariante steigert den Erlebniswert! Eine etwas unbequeme Auffahrt mit Omnibus-Feeling in der überfüllten Gondel ermöglicht einen bequemen Start an der...
Publiziert von Bergmax 9. November 2013 um 23:29 (Fotos:34)