Albristhorn 2762 m


Published by chamuotsch , 12 November 2010, 21h36.

Region: World » Switzerland » Bern » Frutigland
Date of the hike:17 July 2007
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: Niesenkette   CH-BE 
Time: 7:00
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:Bergstation Sillerebüel - Laveygrat - Seewlehorn - Albristhorn - Furggli - Gsürweg - Bergstation Tschentenalp - Adelboden
Maps:1247 Adelboden

Mit ÖV fuhr ich nach Adelboden. Dort benützte ich die Aufstiegshilfe der Sillernbahn. Bei der Bergstation Sillerebüel startete ich dem Grat folgend Richtung Laveygrat, 2219 m. Über Graswege ging es dort vorbei am Tierberg und zum Seewlehore. Dort musste ich durch schwarzen Schiefer kraxeln zum Sattligrat und weiter zum Albristhorn, 2762 m.ü.M. Ein toller Gipfelrast durfte ich erleben.

Der Abstieg führte mich über den Ostgrat, teils weglos und in der Nordflanke hinunter zum Hempliger und Furggeli auf 2387 m. Dort weiter auf gutem Pfad in die Südflanke hinunter. Bei ca. 2140 m querte ich zum Pt. 2153 und auf dem Gsürweg, ein gutes aber schmales Wegli durch die Gsürsüdflanke zum Pt. 2123. Dort stieg ich ab zur Bergstation Tschentenalp. Nach einem Coupe fuhr ich mit der Seilbahn hinunter nach Adelboden und mit ÖV nach Hause ins Baselbiet.

Hike partners: chamuotsch


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5 II
T3 I
T4
T5 II
T3+
15 Aug 16
Albristhorn (2762) · beppu

Post a comment»