Glärnisch - Bächistock 2914 m 9558 ft.


Peak in 13 hike reports, 427 photo(s). Last visited :
3 Oct 13

Geo-Tags: CH-GL, Glärnischgruppe


Photos (427)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (13)



Glarus   T6 PD II  
3 Oct 13
Glärnisch-Trilogie als Überschreitung
Selbst wenn sich die höchsten Gipfel anderswo finden, der Glärnisch bildet das unbestrittene Zentrum der Glarner Alpen. Jeder Zürcher kennt das Vrenelisgärtli und bewundert seinen Schneehut von der Quaibrücke oder dem Uetliberg aus. Eine der lohnendsten Touren im Gebiet - ja in den Glarner Alpen überhaupt - bildet die...
Published by Bergamotte 6 October 2013, 15h55 (Photos:48 | Comments:11 | Geodata:1)
Glarus   T5 PD  
5 Aug 13
Top of Glärnisch: Bächihorn (2637 m) - Bächistock (2914 m) - Glärnisch P. 2915
Nach ein paar Wanderungen, bei denen eher das Schwimmen in einem See (Grosssee in den Flumserbergen; Walensee; Oberblegisee) im Vordergrund stand, durfte es heute wieder etwas "Berglastiges" sein.   Eher (zu) spät mit dem Auto zum Parkplatz Plätz hinten im Klöntal. Anschliessend per Bike nach Chäseren hinauf. Das...
Published by PStraub 5 August 2013, 19h34 (Photos:25 | Comments:3)
Glarus   D  
23 Apr 13
Bächistock 2914m via Glärnischhütte (R. 204)
Da ich endlich wieder mal in den Genuss eines freien Tages unter der Woche kam, nutzte ich die Gelegenheit das schöne Wetter auszukosten. Den Bächistock schon als Kind / Jugendlicher ein paar Mal im Sommer bestiegen, wollte ich doch mal die Winter-Variante ausprobieren.. Bei Zeiten startete ich vom kleinen Parkplatz etwas...
Published by Amortis 23 April 2013, 18h50 (Photos:6)
Glarus   T5 F  
27 Jun 11
Bächistock, der zweithöchste Glärnischgipfel
Der Titel ist etwas irreführend. Jeder weiss, dass der Bächistock der höchste Gipfel des Glärnischmassivs ist. Erblickt man den Glärnisch von Norden, fällt ganz rechts aussen die kecke dreieckige Spitze auf, 2914 Meter hoch. Allgemein wird diese Erhebung gemeint, wenn man vom Bächistock spricht. Links anschliessend sehen...
Published by Gruefi 7 July 2011, 08h03 (Photos:44)
Glarus   T6 PD II  
26 Jun 11
Glärnisch-Trilogie via Guppengrat
Ich reagierte etwas skeptisch als Chris mir vorschlug, das Vrenelisgärtli via Guppengrat zu besteigen. Eigentlich entsprach dies nicht meiner Vorstellung einer 2-tägigen etwas anspruchsvolleren Hochtour, zu der ich dieses Wochenende eigentlich gerne aufgebrochen wäre... Doch durch etwas research und den fotografisch sehr...
Published by danski 29 June 2011, 11h41 (Photos:59 | Comments:2)
Glarus   AD- AD  
28 May 11
Baechistock Single Trail and Hike: idealer Auftakt in den Sommer
Die erste grosse Tour seit Bernina hat ein neues Niveau gestezt. Die kombination von Mountain Bike single trail und eine alpine Bestigeigung vereint auf wunderbarer Weise meine sommerliche Bergleidenschaften. Als Auftakt in die Sommersaison, und in die 4. Lebensdekade gings lang und steil hinnauf auf dem winter bekleidet...
Published by nprace 29 May 2011, 10h38 (Photos:21 | Comments:1)
Glarus   AD  
11 Jan 09
Klöntal, un sommet méconnu?
Le Glärnisch est un puissant massif enchassé entre le Klöntal au nord et la vallée de la Linth à l'est et au sud-est. Ce massif est de structure complexe est comporte plusieurs sommets principaux dont le Ruchen (2901m) au nord, le Vreneligärtli (2904) à l'est et le Bächistock (2914)...
Published by p47 4 July 2009, 17h51 (Photos:17)
Glarus   D  
1 Jul 08
Vrenelisgärtli - Nordwand (Chälttäli)
Eindrückliche aber anspruchsvolle Tour auf's Vreneli durch das Chalttäli mit Nordwandcharakter. Im mittleren Teil ist vorallem die Routenfindung schwierig, so dass man sich schnell in unangenehmen Gelände wiederfinden kann... Ausrüstung: Wir hatten Helm, Steigeisen, Pickel, Seil und einige Friends und...
Published by 3614adrian 2 July 2008, 11h27 (Photos:17 | Comments:2)
Glarus   T6 D III  
1 Jul 08
Chalttäli am Vrenelisgärtli – Bächistock
Der direkteste Aufstieg aufs Vreneli – eine spannende Tour durch steiles Gras, Fels und Firn   Das Vrenelisgärtli ist einer der populärsten Glarner Gipfel. Vor allem die Route über den Schwander Grat ist stark frequentiert, aber auch der Guppengrat ist mittlerweile häufig begangen. Nicht ganz...
Published by Delta 8 July 2008, 10h51 (Photos:13)
Glarus   T6 PD  
28 Jun 08
Vrenelisgärtli 2904m (Guppengrat), Ruchen 2901m, Bächistock 2914m
Eintages - Glärnisch - Trilogie Um 3.30Uhr ging es los vom Parkplatz P.683 der Badi Schwändi. Auf der Strasse bis zum Wegweiser P.738, dort auf dem markierten Wanderweg die Guppenrus hinauf nach Guppen Unterstafel 916m und via Mittler Guppen 1233m, Isenberg, Stelli 1449m nach Oberstafel 1658m. Leider musste uns hier...
Published by Schlumpf 29 June 2008, 16h22 (Photos:40 | Comments:11)