Sep 27
Bellinzonese   T1  
8 Sep 18
Gib ihm den Saurer!
... am frühen Vormittag am Nordrand der CH in Koblenz dem Claudiamobil entstiegen, am Abend Rückkehr vom flugrostroten Bahnhof in Rodi – ein Spagat gleichermassen – obgleich der Aargau so viele Wege bietet, bin ich ins Tessin gefahren. Und habe mich erstmals seit einem Jahr ins Gewühl des Bahnhofs Zürich HB „getraut“...
Publiziert von Henrik 27. September 2018 um 16:45 (Fotos:30 | Kommentare:1)
Sep 5
Bellinzonese   T1  
24 Aug 18
Schotter, Schotter und eine Bouillon!
... Erstfeld: hier beginnt und endet meist ein kleiner Ausflug! Insbesondere bedingt durch meine späte Anfahrt aus Basel – aber ich bin ja auch ein wenig bequem geworden – vielleicht ist da mal eine Züchtigung nötig, sprich wie einst mal unterwegs mit Pfaelzer oder Tobi, die mich so gut kennen, dass sie wissen, wo ich zu...
Publiziert von Henrik 5. September 2018 um 12:50 (Fotos:25 | Kommentare:3)
Jul 29
Bellinzonese   T1  
19 Jul 18
Alu Malus Personalunterkunft Salutogenese
... die Eisenbahn-Schweiz eine Baustelle! So schreibt die SBB auf einer ihrer entsprechenden Seite: Die SBB unterhält eines der meist befahrenen Bahnnetze der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss auch gepflegt werden. Deshalb gilt es, auch aufgrund der Wärme, sprich Hitze, abzuwägen, wohin ein nicht hitzefester...
Publiziert von Henrik 29. Juli 2018 um 14:35 (Fotos:20)
Jul 1
Bellinzonese    
28 Jun 18
Abfallverrottung auf der Trassee
... keine brennenden Trasseeborde oder implizite Verspätungen noch sonst Ungewöhnliches, doch auch solche Momente bergen die halbe Gefahr, dass es anders kommen kann und könnte. Ich setze mich in den Zug mit Ziel Silenen und dann je nach Zeit ggf. Zusatzziele. Ich warne die Leser: es gibt keine Gipfel und nicht mal Querungen...
Publiziert von Henrik 1. Juli 2018 um 13:00 (Fotos:25 | Kommentare:2)
Mai 23
Bellinzonese   T2  
1 Mai 18
Viehschau in Castro, nicht bei Fidel
... noch ein paar Worte zum verregneten Sonntag, dem vor dem 1. Mai: den nutzten wir für einen Besuch in Dalpe, wir waren überrascht, mehr noch, für die Gourmessa-Fraktion meiner Meinung ein Muss. Ein Geheimtipp, nein, kaum. Denn die Ticinesi füllten die beiden Stuben – allerdings mit Reservation. Und das tat ich auch. Ja,...
Publiziert von Henrik 23. Mai 2018 um 15:30 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Mai 11
Bellinzonese   T1  
28 Apr 18
In Pollegio herrscht Bahn-Hochbetrieb .... draussen!
... ja, was einer nicht alles auf sich nimmt, um das Asphaltband so gering wie möglich zu halten – als Wanderer, wir nehmen den Bus für eine Station, den dieser in einigen Sekunden bewältigt. Lächerlich, aber auch nachvollziehbar! ... unter der Eisenbahn hindurch, über den Ticino und erneut eine Unterführung, die unter...
Publiziert von Henrik 11. Mai 2018 um 19:15 (Fotos:18 | Kommentare:1)
Mai 8
Bellinzonese   T2  
27 Apr 18
Was für eine praktische und pittoreske Einrichtung....TOITOI mitten im Wald!
... „...ihr seid nicht die klassische Route der Strada Bassa vollends gewandert?“ – nein, wir haben die Passagen entlang der Autostrada ausgelassen, denn dort ist man mitunter Stunden unterwegs neben dem Dauerrauschen, zudem sind Teile dieses Weges auch asphaltiert...Hartbelag ist vielerorts nicht zu umgehen, ist auch Teil...
Publiziert von Henrik 8. Mai 2018 um 12:10 (Fotos:14)
Mai 6
Bellinzonese   T1  
26 Apr 18
Was, sie wollen hier durch...wir FLIEGEN gerade Holz heraus...
... das Zmorge im Hotel Baldi liess uns noch einige Minuten länger am Tisch verweilen. Die Abwechslung war sprichwörtlich und ausgewogen, das ist nicht immer unsere Erfahrung. Der Morgen startete kühl und frisch – noch war die Fleecejacke nötig. Wie schon am Vortag spazierten wir los – entlang der Eisenbahn, durch den...
Publiziert von Henrik 6. Mai 2018 um 14:40 (Fotos:19 | Kommentare:2)
Mai 5
Bellinzonese   T1  
25 Apr 18
Ein Kilo Mehl....
...meist wird die Strada alpina oder die Strada alta gewandert – vor zehn Jahren bin ich von Biasca in Etappen die Strada bassa nach Airolo gewandert. In diesen zehn Jahren hat sich in der Leventina enorm viel verändert, sodass ich diese Passage erneut begehen möchte, aber nun umgekehrt.Die Strada Bassa ist NICHT die...
Publiziert von Henrik 5. Mai 2018 um 17:40 (Fotos:27)
Jan 15
Bellinzonese   T1  
15 Jan 18
Giruno in Airolo
Lange geplant, heute hat es endlich geklappt, die gemeinsame Tour mit Henrik. Es wurde eine Tour der Superlative. Dafür habe ich extra meine neuen steigeisenfesten Schuhe angezogen. Unsere Tour zeichnete sich heute durch null Höhenmeter, wenige Gehmeter und ganz viele Fahrkilometer aus. Die Tour fing schon mit einem...
Publiziert von Mo6451 15. Januar 2018 um 22:14 (Fotos:16)
Dez 31
Bellinzonese    
14 Dez 17
PLZ 6746 und der Abstand zu Lavorgo! Ein kleines Wortspiel.
... es schneite in Göschenen. Mein Aufbruch aus Basel erfolgte wie gehabt, ein Donnerstag. Um kurz nach Acht. Noch verharrt das Licht halbwegs verborgen. Die Strassen nass und das Gewusel am Bahnhof irritierend. Die Schalterhalle in Basel ist zurzeit kein Ort des gewünschten Aufenthaltes. Man muss durch, aber wenn es sich...
Publiziert von Henrik 31. Dezember 2017 um 17:30 (Fotos:12)
Bellinzonese    
5 Dez 17
Defanti+Fantastisch
... nicht planloses Fahren! Aber lange Anlaufstrecken auf sich nehmen, ist nicht jedem „vergönnt“!, ich bewundere da insbesondere Mo6451, die noch etwas weiter als ich zu fahren hat... und noch wesentlich früher als ich aus der Region wegfährt... ich bin bequem geworden, was sich ggf. später rächen könnte: meine...
Publiziert von Henrik 31. Dezember 2017 um 14:15 (Fotos:27)
Sep 12
Bellinzonese   T2  
11 Sep 17
... statt Vernunft ..sich in eine peinliche Lage bringen...Zeitreisekarte als Grundlage...
... wie schon am 1. September wähle ich diese Herangehensweise – aber heute ohne die „Flüelen“! Auch scheint mir, dass die Züge nicht ganz so voll sind wie am 1. September. Allerdings, bereits beim zweiten Mal hat der geneigte Reisende oft eine andere Einschätzung. Am 1. September schiffte es, heute schien zumindest...
Publiziert von Henrik 12. September 2017 um 16:55 (Fotos:30 | Kommentare:5)
Sep 4
Bellinzonese    
1 Sep 17
Der sehr nüchternde Wartesaal in Göschenen...versus die Geranienflut in Lavorgo!
... kopfsalat hat Recht! Das Bahnfahren ins Tessin ist nicht wesentlich komplizierter, dauert aber wie bereits vor dem Fahrplanwechsel seine Zeit, und die muss man eben aufbringen, aber das ist ja gar nicht so sehr mein Problem! Noch bin ich nicht massentauglich, daraus mache ich aber keinen Hehl, das war ich eigentlich nie!...
Publiziert von Henrik 4. September 2017 um 14:40 (Fotos:27)
Aug 9
Bellinzonese    
25 Jul 17
Der Seehund in Lavorgo hat auch wieder mehr Besuch
Details - Verbindung 1 Bahnhof/Haltestelle   Zeit Gleis/ Kante Reise mit Bemerkungen Basel SBB Glovelier   ab an 06:37 07:36 16 3...
Publiziert von Henrik 9. August 2017 um 17:05 (Fotos:23)
Jul 7
Bellinzonese    
16 Mai 15
Bahnschnuppern entlang der Hauptachse
… es gibt eine Verbindung, die wohl die wenigsten Gotthard-Bahnfahrer kennen und nutzen: den EC 153! Er verlässt Luzern um 8 Uhr 47 auf Gleis 9. Aber er kommt daher wie ein IR und das ist die Krux, er fährt ab Arth-Goldau nonstop bis Bellinzona. Während des Sommers wird seine Route bis nach Milano weitergeführt, ausserhalb...
Publiziert von Henrik 7. Juli 2015 um 20:15 (Fotos:20 | Kommentare:1)
Jul 6
Bellinzonese   T1  
26 Mai 15
Da sitzen zwei hikr.-Pärchen im gleichen EW IV und merken es erst hinterher....
… während Monaten hat sich Edith auf den Weltmeeren aufgehalten – die Rundum-Variante hat sie sich zum Abschluss bzw. Neustart ihres Lebensabschnittes gegönnt, frei von verstopften S-Bahnen oder ungeduldig hupenden Automobilisten, die den Fahrradfahrern oft begegnen – auf dem Weg zur Arbeit nach Oerlikon. Sich nicht...
Publiziert von Henrik 6. Juli 2015 um 22:12 (Fotos:18 | Kommentare:1)
Nov 12
Bellinzonese    
3 Feb 14
Längster Gotthard-Stau dieses Sommers 2014
Titel dient lediglich als Fangmassnahme.... …. ein Regentag im Februar – mit dem ICN begebe ich mich nach Bellinzona – der ICN ist für mich mehr als ein Transportmittel. Hier habe ich Platz, kein umständliches Platzrücken, ein Panoramafenster, Sitze, die an Sofas gemahnen und ganz entscheidend „erstklassiger“...
Publiziert von Henrik 12. November 2014 um 20:42 (Fotos:19)
Mai 23
Bellinzonese   T1  
22 Mai 13
Die neue Dürftigkeit....Spaziergänge als Tourenberichte veröffentlichen...
...inspiriert hat mich TomClancy mit dieser Zeile: „...die Regentropfen prasseln auf die Kapuze, die Hände stecken in den Hosentaschen und mein Atem findet den Einklang mit meinen Schritten und meinem Herzschlag“. Einen Spaziergang unternehmen im Regen! Ohne Poncho, aber mit Schirm. Auserwählte Region: zwischen Altdorf und...
Publiziert von Henrik 23. Mai 2013 um 13:10 (Fotos:35 | Kommentare:7)
Okt 11
Locarnese   T2  
21 Sep 06
Plötzlich vor mir viel Laub
Mit dem Bus von Bignasco nach Prato Sornico - nicht üppige Verbindungen. Achtung: am Nachmittag fährt der Bus nicht bei jeder Fahrt zurück nach Bignasco über die Weiler Menzonio oder Brontallo. Prato Sornico nicht einfach so verlassen: unbedingt den Weiler kurz besuchen. Enge Gassen und sehr gepflegte Wege. Auch mal etwas...
Publiziert von Henrik 11. Oktober 2012 um 09:00 (Fotos:11 | Kommentare:1)