Jan 20
Emmental   WT5  
20 Jan 17
Hohgant-Traverse
Das Gebiet um den Hohgant ist seit einigen Jahren als guter Ort für Schneeschuhtouren bekannt. Dabei muss man sich unterhalb der Waldgrenze an die freigegebenen (und meist markierten) Winterrouten halten. Mehr Bewegungsfreiheit hat man weiter oben, auf den Graten. Darum soll es heute, bei Kaiserwetter und guten...
Publiziert von Zaza 20. Januar 2017 um 19:56 (Fotos:13)
Domleschg   WT2  
18 Jan 17
Term Bel (2160 m) / Dreibündenstein
Ciaspolata nella Domigliasca, sull’altopiano caratterizzato dal “Bel Termine”, Term Bel o Dreibündenstein, un obelisco di 2 m che indica il confine tra le tre entità che costituivano la Repubblica delle Tre Leghe: Lega Caddea (o della Ca’ di Dio), Lega Grigia e Lega delle Dieci Giurisdizioni. Il monumento di...
Publiziert von siso 20. Januar 2017 um 17:15 (Fotos:68 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jan 19
Vanoise   WT3  
19 Jan 17
Grande Rochette (2508 m), Pisten-Rundtour in der Vanoise
Um von der aktuell ausgesprochen guten Fernsicht ohne allzu große Anstrengung profitieren zu können, bieten sich im Vanoise-Massiv zahlreiche Pisten an, die zu großartigen Aussichtsbergen führen. Das Skigebiet von La Plagne ist von Albertville aus relativ schnell erreichbar. Der Ort selbst ist überwiegend von einfallsloser...
Publiziert von Riosambesi 19. Januar 2017 um 21:47 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Verwallgruppe   WT2  
18 Jan 17
Muttjöchle, 2074m, ein Traumtag
Das Muttjöchle befindet sich im westlichen Teil des Verwallgebirges zwischen dem Montafon (Silbertal) im Süden und dem Klostertal im Norden. Auf dem Kristberg gibt es nur wenige kleine Skilifte, dafür Winterwanderwege und Schneeschuhtrails. Wir kamen von Süden und gondelten mit der Kristbergbahn bequem vom schattigen Tal in...
Publiziert von milan 19. Januar 2017 um 21:41 (Fotos:20 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   WT2  
19 Jan 17
Schreckenkopf: "Name ist Schall und Rauch"
Auf bisher fünf hikr-Berichte hat es die "kleine Erhebung ohne touristische oder gar alpinistische Bedeutung" bisher gebracht - immerhin. Und dass man hier ziemlich sicher niemanden antrifft, stimmt ebenfalls schon lange nicht mehr: alle möglichen Arten von Skitourengehern kann man hier beobachten, auch solche, die ohne aus der...
Publiziert von Gherard 19. Januar 2017 um 21:22 (Fotos:10 | Geodaten:2)
Piemont   WT2  
15 Jan 17
Lago del Sangiatto e Lago Devero
Visti i 40 cm di neve fresca appena caduta al Devero, sfrutto l'occasione per una classica e tranquilla ciaspolata, in compagnia di mia madre laura1961. Un paio di inconvenienti ritardano non poco la nostra marcia... dapprima, mezzora bloccati all''ultimo tornante della strada causa "impantanamento" generale (la strada...
Publiziert von peter86 19. Januar 2017 um 18:10 (Fotos:16 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Jan 18
Luzern   WT1  
15 Jan 17
Horben
Der Horben scheint heute das Ausflugsziel zu sein. Hunderte von Besuchern waren hier um sich irgendeiner Sportart zu frönen oder einfach ein gutes Essen zu geniessen. Da gab es Langläufer auf der gut präparierten Loipe, viele Kinder auf Schlitten, sogar die Skifahrer waren da (der Skilift war in Betrieb), einige Biker waren...
Publiziert von Hudyx 18. Januar 2017 um 12:45 (Fotos:6)
Neuenburg   WT2  
17 Jan 17
Tête de Ran - vom Winde verweht
Sie stehen immer noch, die Skilifte, die früher ab Les Hauts-Geneveys das Skigebiet am Tête de Ran erschlossen. Bügel baumeln am Seil, die Masten rosten vor sich hin, die Berg- und Talstationen sind am Zerfallen. Eine triste Sache - aber eben: wenn für den Betrieb und Unterhalt das Geld fehlt, dann fehlt es auch für den...
Publiziert von laponia41 18. Januar 2017 um 10:43 (Fotos:27 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Jan 17
Luzern   T1 WT1  
15 Jan 17
... dietro casa 15.01.2017
Anche oggi in giro da sola. Il meteo non prometteva nulla di buono e così decido di fare un giro dietro casa! In dodici anni che abito in zona non mi era mai venuta una simile idea. Ma la neve ha un effetto magico e … mi sono detta perché no! Circa il percorso fatto non c'è moltissimo da dire …. in un altro periodo...
Publiziert von asus74 17. Januar 2017 um 21:43 (Fotos:15)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T1 WT1  
15 Jan 17
Pendling (1563 m) - Winteropening im Rofan
Nach einigen Wochen "Zwangspause" ging es heute endlich mal wieder in die Berge. Nach erheblichen Neuschneefällen und dadurch resultierender hoher Lawinenwarnstufe, war eine defensivere Tourenplanung erforderlich. Ein geignetes Ziel war schnell gefunden. Der Pendling sollte es sein. Der Kufsteiner Hausberg bietet neben teils...
Publiziert von Nic 17. Januar 2017 um 18:19 (Fotos:18)
Jan 16
Waadtländer Alpen   WT2  
15 Jan 17
Le Molard (1752 m)
Funiculaire : Les Avants => Sonloup, Surprise ! Fermé!!! Petit dénivelé supplémentaire, et premier du jour sur une trace d'hier, la journée fut bien remplie. Mais, tout fut compensé par quelques merveilleux rayons de soleil, des paysages magnifiques et un calme, un calme qui me remplit de plénitude
Publiziert von Randwander 16. Januar 2017 um 13:27 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Appenzell   WT2  
12 Jan 17
Kronberg (1663 m)
D'abord parti pour Hochalp, mais à cause des conditions météorologiques, je me décide pour Kronberg, et j'ai bien fait car le parcours est très bien indiqué par des piquets rose d'un bout à l'autre du parcours et dans les conditions dantesque de cette randonnée, vent tempétueux et nuages bas, c'était ce qu'il y avait de...
Publiziert von Randwander 16. Januar 2017 um 12:42 (Fotos:32)
Jan 15
Misox   WT2  
15 Jan 17
Passo del San Bernardino
Escursione facile. Dal parcheggio seguire le indicazioni per il Passo. Arrivato ad un cartello di deviazione seguire il sentiero di destra, non sempre il tracciato è battuto, e si prosegue salendo (un po' ad intuito) fino al pianoro del passo (dove si intravedono ometti e paletti). Dopodiché dirigersi sulla sinistra...
Publiziert von Giaco 15. Januar 2017 um 21:11 (Fotos:41 | Geodaten:1)
Solothurn   WT2  
14 Jan 17
Weissenstein / Nesselbodenröti
Endlich gibt es im Solothurner Jura Schnee und da wollte ich heute hin um zu sehen wieviel das ist. Und der beste Ort dazu bietet der Weissenstein. Die Gondelbahn bringt mich auch sehr gemütlich den Berg hoch. Voller Vorfreude erreiche ich mit einer windigen Fahrt die Bergstation. Und tatsächlich ist eine rechte Menge Schnee...
Publiziert von Hudyx 15. Januar 2017 um 19:59 (Fotos:11)
St.Gallen   WT2  
14 Jan 17
Bei Schneegestöber zur Winterbesenbeiz "Wissboden"
Heute unternahmen Bruno und ich mit Fly wieder einmal eine Schneeschuhtour zur Besenbeiz „Wissboden“ die wir immer wieder gerne besuchen. Wir sind nach Ulisbach gefahren konnten aber wegen dem vielen Schnee der innerhalb von 24 Stunden gefallen ist nicht wie üblich vis à vis dem Hotel Adullam-Rickenhof parkieren, sondern...
Publiziert von Flylu 15. Januar 2017 um 13:24 (Fotos:18)
Jan 14
Zürich   WT2  
9 Jan 17
Dürrspitz - Brandegg - Farneralp
Heute starten wir unsere Tour um 8.30 gleich beim Bahnhöflein Gibswil. Die 3 TeilnehmerInnen staunen, dass es hier oben so viel mehr Schnee hat und man beim Aussteigen vom Zug gleich im weissen Pulver versinkt. Hier wird der Schnee nicht so schnell weggeräumt und das Wintermärchen bleibt erhalten. Vorschriftsmässig...
Publiziert von Krokus 14. Januar 2017 um 11:22 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Jan 13
Oberengadin   WT4  
12 Jan 17
Mit Umwegen auf die Lagalb
Spannende und landschaftlich eindrückliche Schneeschuhtour auf den Bähnli-Gipfel Eine Schneeschuhtour auf die Lagalb tönt nicht gerade sehr verlockend. Der Aufstieg durch das komplett unberührte Val Minor undüber die Südostflanke auf den Gipfel ist aber durchaus lohend, abwechslungsreich und spannend. Von den Pisten und...
Publiziert von Delta 13. Januar 2017 um 07:46 (Fotos:9)
Berninagebiet   WT2  
11 Jan 17
Munt Pers und Lago Bianco
Ein Traumtag im Oberengadin - mit den Schneeschuhen um die Diavolezza und aufs Schwarzeis des Lago Bianco Munt Pers und Sass Queder dürften wohl zu den am einfachsten besteigbaren Bündner 3000ern gehören, da sie unweit der Diavolezza-Bahn liegen. Der Munt Perswird im Winter aber nur relativ selten besucht, erlaubt aber einen...
Publiziert von Delta 13. Januar 2017 um 07:28 (Fotos:24)
Oberengadin   WT2  
10 Jan 17
Muntischè
Gemütliche Schneeschuhtour auf einen Aussichtsbalkon im Oberengadin Der Muntischè ist kein grosser Gipfel. Der runde Grashügel gibt aber eine auch im Januar eine sehr sonnige und aussichtreiche, einfache Schneeschuhwanderung ab.Unten durch Lärchenwälder, oben über einenoffenen Rücken geniesst man Blicke in alle...
Publiziert von Delta 13. Januar 2017 um 07:16 (Fotos:17)
Jan 11
Chiemgauer Alpen   WT2  
11 Jan 17
Wildes Gestapfe an der Hochries
Hier wurde gestapft, dort wurde gestapft, da drüben wurde gestapft. Stapf, stapf, stapf. Überhaupt war der heutige Tag sehr vom Stapfen geprägt. Man könnte jetzt meinen ich wäre der Yeti, aber nein, Fehlanzeige, es war eine Schneeschuhwanderung, oder wie man es in Fachkreisen auch nennt, ein Stapftakel. Wir sind am...
Publiziert von bergmax82 11. Januar 2017 um 17:59 (Fotos:15 | Geodaten:1)