Jun 23
Chiemgauer Alpen   T2 WT2  
30 Dez 16
Sonntagshorn (1961m) und Peitingköpfl (1720m)
Das Sonntagshorn ist der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen und sowohl im Sommer als Wanderung, als auch im Winter mit Skiern oder Schneeschuhen leicht zu erreichen, eine Einkehrmöglichkeit rundet die Sache noch ab. Aufgrund des recht schneearmen Winters entschieden wir uns die Tour als Winterwanderung zu unternehmen. Das...
Publiziert von Kottan 23. Juni 2017 um 18:17 (Fotos:21)
Jun 19
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   WT2  
19 Feb 17
Simmering (2096 m) - ein Berg für den Winter!
Wer im Sommer auf den Simmering steigt, ist selber schuld! Kaum ein Berg eignet sich nämlich so gut für den Winter, wie dieser im Osten des Tschirgantkamms aufragende Zweitausender. Während im Sommer die langen Fahrwegetappen ziemlich öde sind, kann man dort im Winter nach einer Einkehr in der Simmeringalm mit dem Schlitten...
Publiziert von 83_Stefan 19. Juni 2017 um 20:45 (Fotos:24 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Jun 14
Verwallgruppe   WT1  
29 Jan 17
Mutjöchle von der Sonnenkopfbahn
Das Mutjöchle mit Schneeschuhen von Westen aus dem Silbertal, das war einmal mein Plan. Jetzt ist es anders gekommen. Keine Schneeschuhtour, sondern eine klassische Winterwanderung ist das Mutjöchle, wenn man von Klösterle kommend mit der Sonnenkopfbahn auffährt, und aus dem Skigebiet heraus den bestens präparierten...
Publiziert von schimi 14. Juni 2017 um 21:44 (Fotos:8)
Bayrische Voralpen   T3+ WT2  
27 Mär 17
Blaubergkamm (1862m max.) - Überschreitung
Die gesamte Überschreitung der Blauberge, deren höchste Erhebung die Halserspitze ist, hatte mich schon länger interessiert und so kam es dass wir im März gute Tourenbedingungen für diese einfache, aber lange Überschreitung hatten. Man beginnt die Wanderung etnweder von Bayern aus dem Norden, oder wie wir, aus Österreich...
Publiziert von Kottan 14. Juni 2017 um 17:15 (Fotos:24)
Ammergauer Alpen   T3+ WT3  
19 Dez 16
Daniel (2340m)
Der Daniel ist der höchste Berg der Ammergauer Alpen und sein Normalweg führt südseitig zum Gipfel, was uns in diesem bis dahin schneearmen Winter ganz recht kam. Zusätzlich hieß mein Tourenpartner auch noch wieder Berg und so war das Ziel für die Tour gesetzt! Das Auto stellten wir als einzige Geher an diesem Tag nahe...
Publiziert von Kottan 14. Juni 2017 um 15:08 (Fotos:12)
Jun 11
Bellinzonese   T3 WT3  
10 Jun 17
Pizzo d’Orsirora (2603 m) con le racchette da neve
Ritorno dopo sei anni al Pizzo d’Orsirora, questa volta con le ciaspole. Non c'è due senza tre: dopo aver visto e apprezzato questi versanti innevati, mi ripropongo di risalirli pure con gli sci. Il Pizzo d’Orsirora è una cima poco rilevante, nascosta dal suo contrafforte orientale, che al contrario è ben visibile...
Publiziert von siso 11. Juni 2017 um 21:30 (Fotos:62 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Jun 5
Schwyz   WT3  
28 Feb 14
Schiberg Südgipfel
Nach meiner Winterbesteigung des Schiberg Nordgipfels Ende 2013 ist der Südgipfel nun auch fällig. Via Aberliboden und Hohfläschenhütte gelange ich zu den Alpgebäuden Hohfläschen bei Pt. 1472 auf. Dort steige ich nach links in die steilen Hänge hinauf und umgehe den Almismattwald ostseitig. Der grosse Hang hinauf nach...
Publiziert von Djenoun 5. Juni 2017 um 14:46 (Fotos:5)
Jun 3
Davos   WT3  
3 Jun 17
Scalettahorn 3068 m Schneeschuhtour
Heute bestiegen wir ein weiteres Mal das Scalettahorn. Das liegt zuhinterst im Dischmatal und bildet mit dem dominanten Piz Grialetsch den Abschluss des Tales. Wie schon im letzten Herbst lag sehr viel Schnee auf der Route. Bereits im unteren Schönbüel schnallten wir die Schneeschuhe an. Da der Schnee morgens noch recht hart...
Publiziert von StefanP 3. Juni 2017 um 16:06 (Fotos:20)
Jun 1
Uri   T4 WT4  
28 Mai 17
Im Banne der heiligen ANNA
von unten nach oben: Sankt Anna, Sankt Annamätteli, Sankt Annaflue, Sankt Annawald, Sankt Annabach, Sankt Annafirn, Sankt Annalücke und seit 2007 Sankt Annahorn. der zustieg von Göschenen durch die Schöllenen ist pflicht. nach einer nacht in Andermatt gehts richtung Felsental, bald den Sankt Annabach querend. ab Ober Gfell...
Publiziert von spez 1. Juni 2017 um 06:17 (Fotos:23)
Mai 27
Oberhalbstein   T3 WT3 L  
26 Mai 17
Bike & (snowshoe) hike from Savognin to Piz Mez (2718 m)
This tour was a great combination of mountain biking, hiking, and snowshoe hiking. It was also a tour going from summer to winter and back again! I started off with my mountain bike in Savognin where the chairlift valley station is located. Going uphill, I partially biked, and partially walked the bike. Unfortunately, I took...
Publiziert von Roald 27. Mai 2017 um 23:24 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Schwyz   T4 WT3  
27 Mai 17
Ochsenchopf aus dem Wägital
Nachdem ich gestern vom Aubrig aus die Schneelage im Gebiet um den Mutteristock gecheckt habe, beschloss ich, heute einerseits den Redertenstock anzupeilen und andererseits die Schneeschuhe mitzunehmen. Wie ich aber so morgens früh durch das entstehende Zaunlabyrinth im Schwantli bergauf zirkle, merke ich plötzlich, dass ich...
Publiziert von Djenoun 27. Mai 2017 um 18:52 (Fotos:17)
Davos   WT3  
27 Mai 17
Pischahorn 2980 m
Das Pischahorn trennt das Flüelatal und das Vereinatal. Im Sommer führen markierte Wanderwege bis auf den Gipfel. Im Winter lässt sich das Pischahorn von der Bergstation Pischa in kurzer Zeit erreichen. Jetzt im Frühsommer, wo die Pischabahn keine Fahrdienste mehr erweist und ab 2300 m eine kompakte Schneedecke liegt, ist das...
Publiziert von StefanP 27. Mai 2017 um 17:27 (Fotos:19)
Mai 24
Bellinzonese   T3 WT4  
21 Mai 17
Pizzo Predelp Cima Occidentale - Toroi, 2584 - 2164 m.
Si preannuncia una splendida domenica e la parola d'ordine in questi casi è.... Vi lascio indovinare!   Voglio osare spingendomi in quota nonostante la stagione inoltrata. Visto l'inverno avaro di neve decido di dare un'ultima spolverata alle ciaspole prima di appenderle al chiodo. Pizzo Predelp Cima Occidentale,...
Publiziert von viciox 24. Mai 2017 um 22:25 (Fotos:8 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Mai 23
Berner Voralpen   II WT5 ZS+  
21 Mai 17
ZzaA oder Ärmighorn mit zweierlei Schneesportgerät
Langsam aber sicher geht dem Winter 16/17 die kalte Puste aus -erstaunlich ist trotzdem, dass in der zweiten Hälfte Mai noch so viel Weiss in den Voralpen liegt!Während die Skitouristen sich dem Hochgebirge zuwenden, kehrt an den hohen Voralpengipfeln der Frühling und mit ihm eine kurze, beschauliche Zeit ein. Diese nutzten wir...
Publiziert von Alpin_Rise 23. Mai 2017 um 12:44 (Fotos:40)
Mai 17
Tuxer Alpen   T2 WT2  
25 Mär 17
Bentlstein (2436m) und Schröflkogel (2151m)
Fährt man auf der Brennerautobahn durchs Wipptal, fällt bei Steinach auf der linken Seite ein Gipfel mit breitem Hang auf, der im Winter oft abgeblasen ist - der Bentlstein. Er fehlte noch auf meiner Liste, denn so ein Windberg braucht Geduld. Selbst heute an einem von den Metrologen als windschwach bezeichneten Tag wehte oben...
Publiziert von Tef 17. Mai 2017 um 19:03 (Fotos:30 | Kommentare:3)
Mai 13
Bellinzonese   T3+ L I WT4  
13 Mai 17
it's Ronda Time ! Pizzo Rondadura 3016m
Quando hai perso la speranza e invece inaspettatamente riesci a fare quello che volevi fare.... Riassumendo,in settimana sento Saimon che ci tiene particolarmente a fare il Ronda e anche io....poi mi dice: .-Guarda che piove tutta la settimana la vedi dura fare il Ronda,ci sarà pericolo valanghe alto.... Peccato...
Publiziert von igor 13. Mai 2017 um 21:14 (Fotos:93 | Kommentare:20 | Geodaten:1)
Oberhalbstein   WT3  
13 Mai 17
Piz Scalotta 2992 m - Schnee und sengende Sonne...
Vor ziemlich genaueinem Jahr standen wir letztmals bei winterlichen Verhältnissenauf dem Piz Scalotta.Im September bestiegen wir diesen während den Sommermonaten einsamen Bergzudem über den noch einsameren Nordgrat. Der Frühling 2017 ist eine Kopie jenes des letzten Jahres: Nach verheissungsvollem Beginn schlug auch dieses...
Publiziert von Ivo66 13. Mai 2017 um 19:49 (Fotos:24)
Mai 12
Ötztaler Alpen   T5 ZS II WT2 WI1  
15 Apr 17
Hintere Schwärze 3628m Nordwand - Zustieg Flopp, Wand Top!
Ursprünglich wollten wir uns an den Hochferner wagen. Da die Wetterprognose aber eher durchwachsen war, entschieden wir uns für eine moderatere und kürzere Eiswand. Die der Hinteren Schwärze. Sieben Jahre zuvor war ich auf einer meiner ersten Hochtouren bereits über den Normalweg auf dem Gipfel. So kenne ich jedenfalls...
Publiziert von alpensucht 12. Mai 2017 um 17:38 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Jungfraugebiet   L WT4  
23 Apr 17
fantastische Aletsch-Gletschertouren, April 2017 - 4|4: via Langgletscher zur Fafleralp
Wie ich - früh - den ersten Gang nach draussen mache, kann ich die Alpendohlen beobachten, welche sich auf dem Abhang vor den Küchenfenstern aufreihen, um auf Lebensmittelreste zu warten, welche die schon aktive Frühstückscrew ihnen verabreicht. Etwas später sitzen wir ein letztes Mal am Tisch der Hollandiahütte, und...
Publiziert von Felix 12. Mai 2017 um 13:40 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Mai 11
Jungfraugebiet   L WT5  
22 Apr 17
fantastische Aletsch-Gletschertouren, April 2017 - 3|4: Äbeni Flue
Heute ist Gipfeltag - und dieser zeigt sich bereits während des frühen Morgengrauens von seiner wiederum schönsten Seite. Was die Freude und Genugtuung ob der unvergesslichen erfolgreichen Tour auf den 3962 m hohen „Eisberg“ minim minderte, waren der stellenweise bis 60 km|h starke böige Wind sowie die gefühlten ~...
Publiziert von Felix 11. Mai 2017 um 22:44 (Fotos:32 | Kommentare:8)