Jan 9
Sottoceneri   T3  
7 Jan 07
Gazzirola
Sonnige Wanderung auf den aussichtsreichen Gipfelkamm der Gazzirola – vom Sommer in den Winter. Von Cozzo im Val Colla weglos über den grasigen, komplett schneefreien Südsporn auf die Gazzirola. Schneller Aufstieg in 100min bei sommerlichen Temperaturen. Auf dem Gipfel eröffnet sich der Ausblick auf ein...
Publiziert von Delta 9. Januar 2007 um 08:28 (Fotos:12)
Locarnese   T3  
6 Jan 07
Sassariente
Herbstliche Winterwanderung im Tessin mit eindrücklichen Stimmungsbildern. Noch ist die Wandersaison nicht vorbei. Die Südhänge im Tessin sind bis über 2000 Meter schneefrei – da braucht man keine Skis, um die Sonne zu geniessen! Aufstieg von Monte di Motti durch Laubwälder zur hübschen Alp...
Publiziert von Delta 9. Januar 2007 um 08:20 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Val Müstair   T3  
13 Okt 01
Piz Daint (2968m)
Wir sind früh in unserer Pension in Schlurns im oberen Vinschgau aufgebrochen zum Ofenpass. Von hier führen Pfade über den Grat auf den Piz Daint. Die Wanderung und die Ausblicke führen durch eine sehr urtümliche Gegend in der Schweiz. Ich ziehe gern vergleiche mit Kanada.Diese Bergwanderung habe ich...
Publiziert von Roman 9. Januar 2007 um 00:18
Jan 8
Jungfraugebiet   T3 IV  
4 Sep 05
Klettern bei der Glecksteinhütte
Das erste mal für den bergchaot, dass er mit Seil klettern geht und dann direkt in dieser großartigen Umgebung mit den Berner 3 und 4000er rings um uns herum. Und beinahe wäre es aufgrund des weiten Zu- und Abstieges auch sein letztes mal geblieben ;-).Wir sind direkt vom Hotel Wetterhorn per pedes mit dem...
Publiziert von Roman 8. Januar 2007 um 23:44
Oberwallis   T4 WS II  
21 Jul 06
Zumsteinspitze und Abstieg über die sehr spaltenreiche Grenzgletscher
Die Zumsteinspitze ist einfach zu besteigen (L), die Grenzgletscher hat viele grosse Spalten. Vor uns hatte eine Gruppe eine Spaltensturz, und wir mussten eine steile Eiskante abklettern mit dem Pickel. Die<Strecke Grenzgletscher- Margharitahütte muss als WS eingestuft werden, obwohl das abhängig ist von der...
Publiziert von Cirrus 8. Januar 2007 um 23:14 (Fotos:19)
Oberwallis   T4 L I  
19 Jul 06
Zwischentag in die Aostatäler
Route: Rif Resy CAI- Col Buffucora- Stollemberg- Rif Mantova CAI Wetter: Erst sonnig, später viele Quellwolken und meist bewölkt. Trocken. Tiere: 1 Steinbock, 1 Murmeltier Mit Gruppe.
Publiziert von Cirrus 8. Januar 2007 um 22:33 (Fotos:6)
Oberwallis   T4 WS- I  
18 Jul 06
Breithorn (F) und die spaltenreiche Verragletscher (PD-)
Es war meine erste Tour oberhalb 4000 m. ü. M. Letztes Jahr bin ich angefangen Hochtouren zu machen (Eiskurs auf Tiefengletscher und eine Hochtourenwoche ins Maderanertal (Oberalpstock) und Claridengebiet (Hüfigletscher, überschreitung Clariden). Diese Tour war nicht schwieriger, aber höher. Wir waren sehr...
Publiziert von Cirrus 8. Januar 2007 um 22:13 (Fotos:10)
Oberwallis   T3 L  
17 Jul 06
Hörnlihütte, Theodulhütte: Start der Monte Rosa Woche
Route: (1) Hotel Schwarzsee- Hirli- Hörnlihütte- Hirli- Hotel Schwarzsee. + Trockener Steg- Obere Theodulgletscher- Rif Theodule CAI.  (2) Trockener Steg- Obere Theodulgletscher- Rif Theodule CAI.  Wetter: Am morgen sonnig. Am Nachmittag Grössere Quellwolken, Cumulonimbus über die Grenze....
Publiziert von Cirrus 8. Januar 2007 um 21:59 (Fotos:9)
Oberhasli   T3 S  
10 Sep 06
Tälliklettersteig
Der erste Klettersteig in der Schweiz führt auf den 2580 Meter hohen Tällistock. Der Steig führt über 550 Stahlstifte 1300 Meter Stahlseil und 78 Meter Leitern. Seit Spätsommer 2006 verkürzt die Tällibahn den Aufstieg um 600 Höhenmeter. Somit wird der Tälliklettersteig auch zur...
Publiziert von Roman 8. Januar 2007 um 21:50
Solothurn   T3 I  
24 Dez 06
Röti (1395), Balmfluechöpfli (1290), (Weissensteins Weihnachtsgeschenk)
Weihnachtstour (an Heiligabend) bei traumhaftem Wetter und super Fernsicht. Start bei dichtem Nebel an der Ruine Balm (P. 683) in Balm (hihi...). Abmarsch richtung P. 741. Als wir im Wald die verführerische, rote Leiter am Fels sahen, konnten wir nicht wiederstehen: Nichts wie rauf und der Felswand entlang ein...
Publiziert von ironknee 8. Januar 2007 um 21:12 (Fotos:11)
Bellinzonese   T6  
17 Jun 06
Pizzo Ricuca (Westgrat)
Von Bodio geht man nach Personico und folgt dem markierten Weg ins Val d'Ambra  bis etwas oberhalb der Brücke (P. 868). Nun folgt man dem recht deutlichen Pfad ins Valle di Bri. Nach etwa einer halben Stunde überquert man den Talbach (Abzweigung leidlich erkennbar) und geht zu den Hütten von Torn. Man...
Publiziert von Zaza 8. Januar 2007 um 21:06 (Fotos:1)
Simmental   T6 II  
21 Sep 06
Tierlaufhorn
Von Schwenden im Diemtigtal folgt man dem markierten Wanderweg zum Gurbsgrat (P. 2031). Dieser Punkt ist auch aus dem Chirel erreichbar, was aber für öV-Benutzer ungünstig ist. Nun verlässt man den Wanderweg und steigt weglos über Gras gegen denGipfel an. Man folgt dem grasigen Grat gegen Süden bis...
Publiziert von Zaza 8. Januar 2007 um 19:19 (Fotos:3 | Kommentare:1)
Solothurn   T4 I  
7 Jan 07
Hasenmatt (1444.8) via Ostgrat
Kurze, einsame Juratour auf den höchsten Solothurner bei zweifelhaftem Wetter. Start um 09:30 beim Schiessstand "Schützenmatt" in Lommiswil. Via P. 674 richtung Obermoos der "Autobahn" entlang. In der Spitzkehre rechts, richtung Steinbruch "Steingrueben".  Der Weg oberhalb des...
Publiziert von ironknee 8. Januar 2007 um 18:59 (Fotos:7 | Kommentare:5)
Jan 7
Glarus   T5 WS II  
12 Aug 05
Clariden: überschreitung
Route: Planurahütte- Claridenpass- Clariden (überschreitung)- Iswändli- Klausenpass. Wetter: Sonne und super Aussichten von den Clariden. Gletscher mit guten Trittschnee. Mit Gruppe Dieser morgen ist mein Kamera kaput gegangen, deshalb gibt es heute Fotos genommen mit einer anderen Kamera. Es würde noch zwei...
Publiziert von Cirrus 7. Januar 2007 um 22:52 (Fotos:10)
Schwyz   T5  
11 Jun 06
Kleiner Mythen 1811m
Ausgagspunkt meiner Sommernachmittagstour war die Haggenegg. Ich wollte der Wegspur entlang übers Griggeli zum Gipfel. Aber wie das so ist ohne Routenbeschrieb und einer Karte von 1960. Da kann es schon mal sein, dass die Wege nicht mehr vorhanden sind, oder sehr schlecht unterhalten sind. Jedenfalls hörte die Spur am...
Publiziert von Patrik Hitz 7. Januar 2007 um 22:21 (Fotos:5)
Uri   T4 L I  
11 Aug 05
Kontrastreich: Schafweg und Hüfigletscher
Route: Hinterbalmhütte- Schafweg- Hüfihütte- Hüfifirn- Planurahütte. Wetter: Neblig bis an die Hüfihütte, später Sonne und Wolken, abends Niederschlag. Mühsame Sulzschnee auf obere Hüfigletscher. Schafweg feucht oder nass. Tiere: 1 Gemse (Schafweg) Mit Gruppe
Publiziert von Cirrus 7. Januar 2007 um 22:03 (Fotos:20)
Uri   T3 WS- I  
10 Aug 05
Oberalpstock: Dünne Schneedecke auf gletscher, in steilerem Teil eisig
Route: Cavardirashütte- Brunnifirn- Oberalpstock- Brunnifirn- Hinterbalmhütte. WS (T5) Wetter: Neben Sonne, viele Wolken. Wegen Föhneinfluss vermutlich trocken geblieben. Keine gute Ausichten. Geröll auf den Oberalpstock etwas mühsam wegen den Neuschnee. Tiere: Adler Mit Gruppe
Publiziert von Cirrus 7. Januar 2007 um 21:38 (Fotos:10)
Uri   T4 L  
9 Aug 05
Etzlihütte-Camona da Cavardiras über Fuorcla da Strem Sut
Route: Etzlihütte- Chrüzlipass- Fuorcla da Strem Sut- Brunnifirn- Cavardirashütte- Gwasmet- Cavardirashütte. Wetter: Viel Sonne, gute Aussichten. Fuorcla da Strem Sut wegen Schnee noch etwas heikler. Erhöhte Spaltensturzgefahr auf Brunnigletscher, Lawinenabgang von Oberalpstock. Tiere: Murmeltieren Mit...
Publiziert von Cirrus 7. Januar 2007 um 21:10 (Fotos:10)
Glarus   T4  
26 Jun 05
Ruchi 3107m
Nach einem schönen Samstagvormittag im berner Oberland, erreiche ich Tierfed um 17.30. Leider zu spät um die letzte Seilbahn zu erwischen. Darum muss ich jetzt noch 1000 Höhenmeter mehr auf mich nehmen. Es hat aufgehört  zu regnen und nur der Nebel ist geblieben. Vom Punkt 805 gehe ich auf dem Weg, der in...
Publiziert von Patrik Hitz 7. Januar 2007 um 21:03 (Fotos:6)
Uri   T4  
30 Jul 06
Gross Muttenhorn 3099m
Von der Furkapasshöhe gingen wir dem Weg nach und um den Blauberg herum. Beim Punkt 2495 haben wir  den Gletscherausfluss gequert und  sind dann über die Brücke in Richtung Tällilücke (2721m) gegangen. Dort stand eine alte verlassene Unterkunft. Von dort sind wir  hinter dem Tällistock...
Publiziert von Patrik Hitz 7. Januar 2007 um 20:47 (Fotos:2)