Dez 3
Lechtaler Alpen   T4+ I WS  
11 Sep 16
Über den Hinterberggrat bis zum Mittleren Geirekopf (2295m) - im Schatten der Heiterwand
Der Grasgrat des Hinterberges und die anschließenden zunehmend felsigen Geireköpfe stehen klar im Schatten der übermächtigen Heiterwand. Dementsprechend bekommen sie bergsteigerisch wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Zu Unrecht, denn gerade bei Tagen mit sowieso eingeschränkter Fernsicht gibt es hier kurzweiliges Gelände und...
Publiziert von sven86 3. Dezember 2016 um 15:31 (Fotos:31 | Kommentare:2)
Oberwallis   T3 ZS L  
2 Dez 16
Finnen, auf nach Eggen, Gärst(-e) Mund(-et) sehr!
Nachdem das kurze, wunderbare Winterintermezzo Mitte November dem Schlitteln gewidmet war, werden die Skis im Estrich doch langsam unruhig... Allein: Im Norden ist nach der langen Föhnphase nix zu machen, Bedretto Nord ist mir zu schattig und Bedretto Süd nach dem starken Nordwind (noch) zu lawinengefährdet. Wie so oft kommt in...
Publiziert von Polder 3. Dezember 2016 um 10:47 (Fotos:11)
Dez 2
Prättigau   ZS  
27 Nov 16
Regitzerspitz im Nebel
Mit dem Mountainbike von Mäls hoch zum Regitzerspitz und runter via Luzisteig. Gemäss Wetterbericht etwas Bewölkung mit Sonnenschein. Bei der Abfahrt sah das noch nicht so aus. Im immer dichter werdenden Nebel starteten wir von Mäls via Wiesli zum Fläscher Berg. Ab P.878 nahmen wir weiter den Aufstieg und hatten somit den...
Publiziert von tricky 2. Dezember 2016 um 15:43 (Fotos:6 | Geodaten:1)
Dez 1
Lombardei   S  
1 Dez 16
MTB-La Dorsale del Monte Campo dei Fiori
Questo giro mi ronzava in testa da parecchio tempo ma avevo sempre rimandato sia perché in fondo è più che conosciuto sia perché l’ho fatto tante di quelle volte che potrei raccontare il percorso metro per metro. Ma, per me, la novità era nel farlo in MTB partendo da casa mia. Ero ben coscio di dover mettere in conto la...
Publiziert von gbal 1. Dezember 2016 um 21:55 (Fotos:34 | Kommentare:25 | Geodaten:2)
Nov 30
Toskana   L  
8 Dez 13
Torre del Lago puccini - Pisa - Lucca
Località di partenza: Torre del Lago Puccini (3 m) - Lucca Lughezza: 78,4 km Quota massima: 111 m Colle Balbano Dislivello complessivo in salita: 521 m Ciclabilità: 100% - 70% asfalto e 30% sterrato Arrivo: Torre del Lago Puccini (3 m) - Lucca Acqua sul percorso: SI - Pisa - Massaciuccoli Come arrivare: da Parma si prende...
Publiziert von gianolinib 30. November 2016 um 11:39 (Fotos:3)
Nov 26
Calanda   T2 WT4 L  
26 Nov 16
Haldensteiner Calanda (Bike+Hike+Snow)
Höhenmeter-intensive Tour am Calanda - Einsamkeit zwischen Spätherbst und Winter Der Calanda ist ein eindrücklicher Berg - nicht jede Schweizer Stadtkann einen 2300 Höhenmeter Aufstieg direkt vor der Haustür offerieren. Obwohl ich in letzter Zeit öfters auf den Calanda-Gipfeln unterwegs war, liegt meine letzte Besteigung...
Publiziert von Delta 26. November 2016 um 16:49 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Nov 25
Toskana   L  
26 Jul 15
Giro della vetta del Monte Amiata (Siena)
Località di partenza: Abbadia San Salvatore (800 m) Siena Lunghezza: 31,5 km Quota massima: 1738 m - vetta Monte Amiata Dislivello complessivo in salita: 992 m Ciclabilità: 99% asfalto Arrivo: Abbadia San Salvatore (800 m) Siena Acqua sul percorso: NO Come arrivare: da Siena si percorre la SR2 – via Cassia fino al bivio...
Publiziert von gianolinib 25. November 2016 um 12:48 (Fotos:3)
Nov 23
St.Gallen   T5 L  
23 Nov 16
Erstbesteigung Gufler - trotz Föhnsturm
Hier wurde mit einiger Ausdauer debattiert (nicht von mir!), ob Berichte über Tourenwiederholungen erlaubt/erwünscht seien, und, falls ja, welche. Um das Erwünscht-Kriterium sicher zu erreichen, poste ich hier eine längst fällige HIKR-Erstbesteigung. Doch davon später .. Zuerst fuhr per Bike von Weesen nach Matt, anders...
Publiziert von PStraub 23. November 2016 um 17:50 (Fotos:14 | Kommentare:1)
Nov 22
Ammergauer Alpen   T3 L  
3 Okt 16
Hirschbichel (1935m) - Bike&Hike von Burgrain
Wer ein Fan von Bike&Hike Touren in den Ammergauer Alpen ist, der sollte sich die Auffahrt zur Enningalm nicht entgehen lassen. Mit ihren stattlichen 850 Höhenmetern im Sattel stellt sie andere Uphills wie von Hohenschwangau zur Jägerhütte oder von Halblech zur Kenzenhütte klar in den Schatten. Zum Bike&Hike gehört...
Publiziert von AIi 22. November 2016 um 15:48 (Fotos:25)
Bayrische Voralpen   T3+ L  
20 Nov 16
Hot! Der Bettstein (1272 m), eine felsige "Wärmflasche" am Tegernsee! Bike & Hike im Föhnsturm...
Bettstein und Bettsteineck- eigentümliche Gipfelnamen haben bei mir immer einen Stein im Bett... äh, Brett! Besonders wenn sie im kühlen November auf wohlige Wärme verweisen, denn "Bettsteine", sind nichts anderes als die Vorläufer unserer heutigen Wärmflaschen. Die flunderflachen, schraubverstöpselten Gummirillenflaschen...
Publiziert von Vielhygler 22. November 2016 um 10:20 (Fotos:47 | Kommentare:4)
Nov 18
St.Gallen   T2 WT4 L  
18 Nov 16
Speer - heute mit Wind, Bike und Schneeschuhen
Gemäss Wetterprognose konnte es ebensogut stürmischen Westwind, Glarner oder Oberländer Föhn geben. Zudem hat die massive Erwärmung der letzten Tage den Schnee nass und schwer gemacht, eine Skitour machte so keinen Sinn. So wählte ich etwas, was man überall und jederzeit abbrechen kann: eine Bike&...
Publiziert von PStraub 18. November 2016 um 15:53 (Fotos:9)
Nov 13
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T5- I WS  
28 Okt 16
Hochwand(2719m) - BIKE/HIKE
28. Oktober 2016 - Kaiserwetter, auf geht's nochmal bei besten, schneefreien Verhältnissen zur schönen, aussichtsreichen Hochwand. Natürlich Bike-Hike um die Knie zu schonen.....die Forstpiste hoch bis zur Neuen Alplhütte ist ja bestens zu biken, wenn auch oben knackig steil. Natürlich wäre die Überschreitung via...
Publiziert von ADI 13. November 2016 um 13:19 (Fotos:20 | Kommentare:3)
Nov 9
Trentino-Südtirol   WS  
30 Okt 16
Riva del Garda - Tenno - Borgo Canale - Lago di Tenno - Passo del Ballino - Sentiero della Pinza (Tr
Località di partenza: Riva del Garda (65 m) Trento Lunghezza: 38,7 km Quota massima: 773 m Passo del Ballino Dislivello complessivo in salita: 1076 m Ciclabilità: 100% - 78% asfalto e 22% sterrato Arrivo: Riva del Garda (65 m) Trento Acqua lungo il percorso: SI - Gavazzo - Tenno - Ballino Come arrivare: dall'autostrada...
Publiziert von gianolinib 9. November 2016 um 14:00 (Fotos:3)
Nov 8
Trentino-Südtirol   L  
31 Okt 16
Mori - Rovereto - Sacrario di castel Dante - orme dei dinosauri (Trento)
Località di partenza: Mori (204 m) Trento Lunghezza: 31,3 km Quota massima: 686 m Dislivello complessivo in salita: 893 m Ciclabilità: 96% - 86% asfalto - 10% sterrato - 4% a piedi Arrivo: Mori (204 m) Trento Acqua lungo il percorso: SI - Rovereto Come arrivare: dall'autostrada A22 si esce al casello di Rovereto Sud -...
Publiziert von gianolinib 8. November 2016 um 10:45 (Fotos:4)
Nov 7
Trentino-Südtirol   L  
29 Okt 16
Avio - San Valentino - Bocca del Creer - Rifugio Graziani - Bocca di Navene (Trento)
Località di partenza: Avio (130 m) Trento Lunghezza: 45,5 km Quota massima: 1628 m Rifugio Graziani Dislivello complessivo in salita: 1703 m Ciclabilità: 100% asfalto Arrivo: Avio (130 m) Trento Acqua lungo il percorso: SI - San Valentino Come arrivare: uscire dall’autostrada al casello di Avio e al bivio girare a...
Publiziert von gianolinib 7. November 2016 um 11:51 (Fotos:4)
Nov 5
Lombardei   WS  
3 Nov 16
Laveno-S.Clemente (MTB)
Oggi gita in MTB, programma: Laveno-S.Clemente-Laveno. Si parte da Laveno e si sale verso Monte Brianza passando accanto all' Istituto Bassani. Giunti a Chiso si entra nel bosco che conduce a Cerro. Pausa caffè e via verso Reno (porto) poi S.Caterina del Sasso (chiuso) e passando per Cellina scendiamo per la scalinata (si può...
Publiziert von cappef 5. November 2016 um 20:55 (Fotos:32 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Nov 4
Surselva   ZS  
29 Okt 16
Alpine Biketour
Mit dem Mountainbike ging es zusammen mit Dina am Nachmittag ab Filisur dem kühlen Schatten hoch zur Chamonas d'Ela. Nach 3h um 18:00 Uhr waren wir in der Hütte. Unterwegs haben wir noch den Hüttenwirt getroffen der die Hütte Winterfest gemacht hat. Der Aufstieg geht gut mit dem Bike, zuerst der Teerstrasse entlang, dann bald...
Publiziert von tricky 4. November 2016 um 20:41 (Fotos:15 | Geodaten:3)
Bakony   T1 L  
1 Okt 16
Aszofő Öreg hegy
Nördlich von Aszofő befindet der "Alte Berg" (Öreg hegy), der als erste nennenswerte Erhebung nördlich der Halbinsel Tihany einen umfassenden Blick auf die Halbinsel ermöglicht. Von Gödrös aus sind es mit dem Mountainbike nur wenige Kilometer bis Aszofő; hinter der Kirche in der Dorfmitte beginnt der markierte Wanderweg,...
Publiziert von Erli 4. November 2016 um 10:20 (Fotos:8)
Nov 3
Lombardei   T2 WS  
31 Okt 16
TREMEZZO, GALBIGA E... CROCIONE DIMENTICATO NELLA NEBBIA
Come al solito …. week end lungo, previsioni buone… perfetto si va in montagna! Ma no !! “E a noi ciclisti tu non pensi mai!!” mi rimproverano il marito ed il “Biaggetto”. Uffa ho già capito… mi tocca l’ennesima gita “compromesso”!!!   Una salita a tre vette panoramiche che tutto sommato si...
Publiziert von Ricky e Lalla 3. November 2016 um 23:32 (Fotos:46 | Kommentare:4)
Nov 2
Lombardei   WS  
2 Nov 16
Dorsale Spina Verde Como-San Fermo d.B.
Mattinata incerta,doveva essere almeno soleggiata ma le nuvole stannom rovinando tutto.Non rischio a fare chilometri,quindi spolvero la bici e parto direttamente da casa.Vado x asfalto fino all'inizio del Sentiero n'10 della Spina Verde poi bella mulattiera con qualche gradino passando in successione Castel Baradello loc...
Publiziert von Daniele66 2. November 2016 um 15:17 (Fotos:12 | Kommentare:8)