Mai 18
Neuenburg   T2 I WI1  
18 Mai 18
Von Fleurier zur "Glacière de Monlési", die ein äusserst eindrückliches Naturdenkmal ist
Die Glacière de Monlési hat mich stark beeindruckt. Es handelt sich um einen in einer riesigen Höhle (rund 40 - 50 m Durchmesser, 16 m hoch) gelegenen unterirdischen Gletscher, der auch im Sommer nicht schmilzt. Der Eispanzer umfasst 6000 Kubikmeter und ist rund 14 m dick.Diese Glacière ist die grösste in der Schweiz. Im...
Publiziert von johnny68 18. Mai 2018 um 22:38 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Feb 28
Oberengadin   T1 WI2  
24 Feb 18
Cascata di Surlej
"Quanto è difficile rimettersi in cammino, allora. Ma è la sola cosa che possiamo fare: rimetterci in cammino qualunque sia l’isola sulla quale il naufragio ci ha spiaggiati. Ci sentiamo soli, ma non lo siamo. E per fortuna, là davanti, un alpinista ha già ricominciato a battere la traccia anche per noi." Dal posteggio...
Publiziert von irgi99 28. Februar 2018 um 16:55 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Feb 6
Lombardei   T5 WI3  
23 Dez 17
"Yelling at Christmas Tree" prima assoluta Ivan Tarabini
Ultimo giorno libero prima di Natale e partire per vacanze di ghiaccio. Con un amico di Lecco, Ivan Tarabini (detto randa per il suo spirito selvaggio ed avventuriero) ci accordiamo per un uscita il 23 dicembre, luogo da definirsi. Decide di avventurarsi nella parte nord della Grignetta in cerca di.... qualcosa. Ecco quanto ne...
Publiziert von martynred 6. Februar 2018 um 19:36 (Fotos:15 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Dez 18
Lombardei   T2 WI3  
10 Dez 17
Cascata Centrale di Vazzeda
Dal parcheggio (q. 1600 m), addentrarsi verso il fondovalle. Seguendo le indicazioni per il Rifugio del Grande Camerini e per l'Alpe Vazzeda, la forestale si trasforma quasi subito in un bel sentiero. Con pendenza costante il tracciato sale fino ad uscire dal bosco nei pressi dell'Alpe Vazzeda Inferiore (q. 1840 m). A questo...
Publiziert von irgi99 18. Dezember 2017 um 16:41 (Fotos:19 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Dez 12
Oberwallis   WI3  
8 Dez 17
Cascata "Palestrina"
Non sarà mica il brutto tempo a farci restar a casa! Anche con la neve si può sempre trovare cosa fare e poi..... Beh, Saas Fee imbiancata ha un non so che di davvero magico... Insomma, due giorni unici, tra ghiaccio agghiacciante, polvere da ripellaggio, macchine che non ripartono... ma soprattutto due giorni di relax!...
Publiziert von irgi99 12. Dezember 2017 um 16:16 (Fotos:17 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Feb 17
Hautes Alpes - Dauphiné   WS+ WI3  
12 Feb 17
Queyras hivernal : ski de randonnée familial dans les Alpes du Sud
Samedi 04/02 : Capanna Mautino en AR depuis Bousson (Sestrières). Balade sur le chemin du Queyras ou nous partions nous installer pour notre semaine de vacances familiale. C'est un peu compulsif mais je ne supporte pas l'idée de griller une journée à ne faire que de la bagnole (Berne - Abriès en TC : mission -...
Publiziert von Bertrand 17. Februar 2017 um 15:35 (Fotos:42 | Kommentare:2 | Geodaten:9)
Jan 29
Rottenmanner Tauern   T4- WS II WI2  
28 Jan 17
Gamsstube: Eiswanderung in den Seckauer Tauern
Die Gamsstube ist ein leichter Eisanstieg in der Nähe des Ingeringsee in den Seckauer Tauern. Die Stände sind alle gebohrt bzw. können bei Bäumen eingerichtet werden. Jedoch ist zu beachten, dass bei hoher Schneelage die Lawinengefahr hoch ist. Die Schwierigkeiten liegen in der einfachsten Varianten nicht höher als WI...
Publiziert von boskabaute 29. Januar 2017 um 11:22 (Fotos:10 | Geodaten:1)
Jan 18
Lombardei   T3+ WI2  
13 Jan 17
Cascata Val Boazzo (III/2) - Morterone
La luna è piena ed il gelo di questi giorni non può tirarmi indietro davanti l'invito di andare a fare questa semplice cascata in notturna. Rimando gli allenamenti a settimana prossima e mi trovo con Ivan verso Lecco per raggiungere Ballabio. Da Ballabio saliamo in macchina la ripida e tortuosa strada per Morterone....
Publiziert von martynred 18. Januar 2017 um 00:35 (Fotos:15 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Dez 24
Lombardei   T3 S- WI3  
17 Dez 16
Goulotte Sfinge (III, AI 3) - Pizzo Tre Signori
Inizia così quest'avventura: mancava la quarta persona per fare due cordate! Come poter perdere una tale occasione, se pur si tratta della terza ascesa al P3S di quest'anno? Arriviamo ad Ornica prima dell'alba e parcheggiamo dopo la chiesa nell'ultimo parcheggio sulla destra. Sistemato tutto negli zaini, risaliamo la...
Publiziert von martynred 24. Dezember 2016 um 14:12 (Fotos:52 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Dez 20
St.Gallen   T6- II WI3 L  
17 Dez 16
Pizol Hörnli Nordflanke und mehr
Die Bedingungen für Schnee/Eisrinnen klettern sind momentan super. Stabiles Wetter und tiefe Temperaturen. Mit Dina und Pädi gingen wir am Vortag spät am Abend mit zwei Bikes und joggend von Sargans hoch nach Meienberg in die Hütte. Die rund 600 Höhenmeter sollten nicht lange dauern aber der Bike-Anhänger machte Probleme...
Publiziert von tricky 20. Dezember 2016 um 22:08 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Dez 2
Appenzell   T5- II WI1  
1 Dez 16
Altmann SH-Kamin und via Lisengrat zum Säntis
Mit Pädi von Wildhaus über den Altmann via Schaffhauserkamin und weiter über den Lisengrat zum Säntis. Das Wetter ist für die ganze Woche super angesagt. Leider konnten wir erst am Donnerstag los, dafür früh. Start am 7:00 mit der ersten ÖV Verbindung in Wildhaus hoch via Flürentobel noch in der Dunkelheit. Gar nicht...
Publiziert von tricky 2. Dezember 2016 um 15:44 (Fotos:39 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Apr 3
Norwegen   S WI3  
25 Mär 16
Skitour Store Jægervasstinden
Der Store Jægervasstinden ist einer der berühmtesten Gipfel der Lyngen-Alps bzw. in ganz Norwegen. Anfangs folgt die Tour einer langen Querung durch sehr schöne Birkenwälder. Auch der weitere Aufstieg entlang des Trollbreen ist technisch nicht allzu schwierig, nur stellenweise gibt es steilere Aufschwünge. Der Aufstieg bleibt...
Publiziert von Matthias Pilz 3. April 2016 um 12:02 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Mär 12
Schwyz   T4+ SS- WI1  
10 Mär 15
Wändlispitz via Gross Sienen und Gross Aubrig Nordwand
Hammer Tour. Ein schon länger Traum endlich erfüllt. Die Bedingungen hätten nicht besser sein können. Als kleiner Junge träumte ich davon die Westflanke vom Wändlispitz zu fahrende, die man sehr gut sehen kann wenn man nach Hoch-Ybrig fährt. Einen Versuch hatten wir schon mal unternommen. Aber leider nicht geklappt.Heute...
Publiziert von tricky 12. März 2015 um 09:23 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sep 8
India   SS WI2  
11 Jul 14
Expedition auf den Kun (7077m)
Nachdem wir im letzten Sommer am Khan Tengri hauptsächlich den Weg zum Klo-Zelt von Neuschnee befreit hatten, hatten wir eigentlich keine besondere Motivation wieder auf einen hohen Berg zu fahren. Im Herbst waren dann aber alle Strapazen vergessen und Ideen für neue Ziele tauchten auf. Schon bald wurden wir bei unseren...
Publiziert von Matthias Pilz 8. September 2014 um 13:47 (Fotos:70 | Kommentare:2 | Geodaten:4)
Jun 25
Ötztaler Alpen   WS+ WI1  
15 Jun 14
Wildspitze - Überschreitung via Nordwand
Nach dem Fünf-Uhr-Frühstück in der Breslauer Hütte sind wir gg. sechs Uhr bei geringer Sichtweite und Nebelnässen in Richtung Ötztaler Urkund und später über den Rofenkarferner aufgestiegen. Durch die anfangs stark eingeschränkte Sicht war auf dem Ferner die Navigation schwierig, doch Garmin und einiger späterer...
Publiziert von MatthiasF 25. Juni 2014 um 22:30 (Fotos:14 | Geodaten:2)
Apr 27
Rottenmanner und Wölzer Tauern   S WI1  
30 Mär 14
Skitour Geierkogel durch die NO-Rinne
Bei unserer letzten Tour auf den Triebenkogel ist uns die NO-Rinne auf den Geierkogel aufgefallen. Das stabile Wetter und die guten Bedingungen nutzten wir für eine Begehung. Anfangs folgt man dem Aufstieg Richtung Triebenkogel, dann folgt ein kurzer, steiler Hang zum Einstieg der Rinne. Wegen des perfekten Trittschnees brauchten...
Publiziert von Matthias Pilz 27. April 2014 um 17:22 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Apr 8
Oberwallis   ZS III WS+ WI2  
7 Apr 14
Perfekter Tag am Rimpfischhorn
Nachdem wir (Koni und ich) uns gestern (Bericht) am Allalinhorn ein wenig akklimatisiert haben, steht heute die Hauptattraktion unseres Ausflugs ins Wallis am Plan. Um 5:15 (etwas spät für meinen Geschmack, aber OK) wird für das Frühstück geweckt. Die Türe öffnet sich und eine freundliche Stimme sagt "Guten Morgen". Beim...
Publiziert von MatthiasG 8. April 2014 um 23:52 (Fotos:41 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Nov 6
Rottenmanner und Wölzer Tauern   II WI1  
6 Nov 11
Großer Bösenstein Nordwand
Beim Zustieg zum Dreisteckengrat sind uns vor zwei Wochen einige sehr interessante Rinnen aufgefallen. Es gibt drei markante Rinnen durch die Nordwand, mein Ziel war die rechteste. Diese ist zwar vermutlich die steilste, dafür dürfte es dort deutlich weniger Steinschlag geben (wenn man sich die Steine auf den Schneefeldern beim...
Publiziert von Matthias Pilz 6. November 2011 um 14:53 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Jul 20
Jungfraugebiet   T5 S II WI3  
16 Jul 11
Mönch 4107m via Nollen
Der Nollen: Schöne Tour, trotz dem technisch schwierigeren Nollen, Steileis bis 70° eher ein Unternehmen mit Hochtourencharkter. Unter Mitbenützung der Jungfraubahn bequemer Zustieg und vor allem Abstieg (dafür teuerer). Empfehlenswerte Tour auf den Mönch, häufig begangen, heute 9 Personen. Zum Gipfel: Der...
Publiziert von Alpinist 20. Juli 2011 um 18:50 (Fotos:60 | Kommentare:14 | Geodaten:1)
Jul 7
Oberwallis   ZS II WI1  
26 Jun 11
Breithorn 4164m via Triftjigrat
Der Triftjigrat ist mehr Firnwand als Grat, mit Passagen bis 50°. Landschaftlich ausserordentlich lohnend. Eher weniger schwierig als reine Firnwände wie z.B. Brunegghorn Nordost Wand (lesen), weil die Terrassen etwas die Ausgesetztheit mindern. Dafür sehr abwechslungsreich, mit leichten Mixedpassagen im oberen Teil. Zum...
Publiziert von Alpinist 7. Juli 2011 um 18:35 (Fotos:56 | Kommentare:8 | Geodaten:1)