Älplihorn 3006 m


Gipfel in 19 Tourenberichte, 143 Foto(s). Letzter Besuch :
13 Aug 17

Geo-Tags: CH-GR


Der mit 3005,6m knapp über dreitausend Meter hohe Gipfel liegt im Kanton Graubünden auf dem Gemeindegebiet von Davos. Am Fusse des Älplihorns ligen im Osten die zu Davos gehörenden Wiler Sertig Dörfli (1861m) und Sand (1859m) im Sertigtal und Monstein (1619m) im Westen. Im Norden ist das Älplital durch die Leidbachfurgga... [Weiterlesen]



Fotos (143)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (19)



Davos   T4  
13 Aug 17
Älplihorn 3006 m
Das Älplihorn ist der höchste Berg der Kette zwischen dem Sertigtal und Monstein. Imposant ist sein Anblick aus dem Sertigtal bzw. vom Jakobshorngebiet. Wir starteten in der typischen Walsersiedlung Monstein 1636 m. Ein Wanderweg führt zur Oberalp 1913 m, welche auch ganz in walserischem Stil erbaut worden ist. Dem Wanderweg...
Publiziert von StefanP 14. August 2017 um 20:55 (Fotos:24)
Davos   WS  
30 Mär 17
Älplihorn (3006m)
Anreise Mit PW nach Monstein Aufstieg via Bärentälli, Ski tragen nur bis ca. 1850m, vom Vorgipfel zum Hauptgipfel hat es momentan eine gute Spur (ist aber trotzdem ausgesetzt) Abfahrt Via Mitteltälli Momentane Verhältnisse Beste Frühjahresverhältnisse vorgefunden: genügend Schnee, am Morgen nach einer klaren...
Publiziert von leuzi 31. März 2017 um 09:58 (Fotos:54)
Davos    
11 Mär 17
ALPLIHORN m. 3005
Da Monstein, saliti lungo la Mitteltalli fino all'inizio della rampa finale, poi alla cima per il tracciato indicato sulla cartina 432b Discesa tutta per noi direttamente dalla cima senza più tornare dalla dorsale. Altri scialpinisti saliti e scesi dalla Barentalli per il tracciato 432a Meteo Oggi giornata splendida...
Publiziert von sermer 12. März 2017 um 11:59 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Davos   T4 I  
26 Aug 16
Älplihorn (3006 m) from Sertig
Again perfect weather for hiking! I started in Sertig, and followed the marked trail towards Fanezfurgga. The Ducan valley is very scenic, and I also spotted numerous marmots there. After reaching Fanezfurgga, I traversed into the Bärentälli valley. At the beginning it was very rocky and bumpy terrain, and it may be better to...
Publiziert von Roald 28. August 2016 um 14:17 (Fotos:37 | Geodaten:1)
Davos   WS+  
12 Apr 15
Älplihorn 3005m
Nachdem nun das Osterwochenende nicht so gelaufen ist wie gewünscht, hole ich nun jetzt mein Skitourenwochenende in Davos nach. Zumal am Montag das Sechseläuten stattfindet, wird es sogar ein verlängertes Wochenende. Mein Ziel war das Älplihorn auf der Route R518a. Frühzeitig fuhr ich nach Monstein, parkierte mein Auto...
Publiziert von Robertb 14. April 2015 um 23:38 (Fotos:35)
Davos   WT5  
5 Dez 14
Von Monstein auf das Älplihorn 3006müM
Zum zwanzigsten Jahrestag der Praxis hatte mein Chef das ganze Team für zwei Tage nach Davos eingeladen. Einige entschieden sich Ski zu fahren, andere zu Shoppen da ich weder das eine noch das andere gerne mache machte ich alleine eine Schneeschuh Tour, leider auch ohne Fly der mir fehlte. Ich fuhr von Davos mit dem Auto nach...
Publiziert von Flylu 10. Januar 2016 um 15:00 (Fotos:43 | Kommentare:2)
Davos   ZS-  
25 Feb 12
Überschreitung Älplihorn (3006m)
Nach der gestrigen Aufwärm- und Genussrunde auf die Fanezfurga folgt heute der Höhepunkt des Monsteiner Kurzurlaubes: die Überschreitung des Älplihorns, meinem erstem Solo Ski 3000er. Leider hat das Wetter über Nacht umgeschlagen und depressive Grautöne prägen den Tag. Bei Start ab Davos Monstein (1619m) kommen zwei...
Publiziert von Bergamotte 4. März 2012 um 14:27 (Fotos:10)
Albulatal   ZS  
12 Feb 12
Älplihorn, 3006 m
Von Monstein über das Bärentälli zum Älplihorn hoch. Es war kalt heute, sehr kalt... an meinem Bart hingen die Eiszapfen nur so herunter. Der Übergang vom Vor- zum Hauptgipfel war gut zu machen. Bis zur schwierigeren Passage konnten die Ski angeschnallt bleiben. Schönes Wetter, stabile Schneeverhältnisse und die Abfahrt...
Publiziert von roko 12. Februar 2012 um 22:34 (Fotos:11)
Davos   ZS-  
8 Feb 12
"Wärmeeinbruch" und schöne Pulverhänge am Älplihorn
Eigentlich hätte ich heute den Foo Fighters helfen sollen, die hätten wohl ein dritten Spurer gut gebrauchen können... Allerdings lag die Schwierigkeit der ursprünglich geplanten Foo-Tour etwas über meinen Verhältnissen und so entschloss ich mich meine eigenen, einfacheren Spuren zu ziehen. Dank dem indirekten Tip von...
Publiziert von 360 9. Februar 2012 um 20:58 (Fotos:20 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Davos   T5  
29 Okt 11
Älplihorn 3005 m
Ausgangs- und Endpunkt war die Bahnstation Monstein. Von da ging's zuerst ins Dorf Monstein, dieses ist etwa 280 m höher gelegen als die Bahnstation. Der Weg führte weiter zum Weiler Oberalp. Wenn man nun weiter Richtung Fanezfurgga geht, öffnen sich linker Hand zwei Seitentäler: Zuerst das Mitteltälli, danach das...
Publiziert von LorenzZH 1. November 2011 um 21:19 (Fotos:9)