COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Bern » Emmental

Emmental


Order by:


↑1220 m↓1220 m   T2  
28 Aug 19
Hohgant Furggengütsch
Für heute lud Kollege Hibiskus zu einer Wanderung auf den Furggengütsch ein. Dieser Einladung folgten Chris67 und ich selbstverständlich sehr gerne. Am Bahnhof Escholzmatt wurden wir von Hibiskus bereits erwartet. Mit dem Hibiskusmobil fuhren wir nach Kemmeribodenbad und ab dort gegen eine Mautgebühr weiter zum Parkplatz...
Published by chaeppi 29 August 2019, 19h35 (Photos:30)
   T1  
23 Jun 19
Wanderung von Sörenberg bis Kemmeribodenbad
Gemäss einem Ausflugsvorschlag der SBB machen meine Frau und ich an diesem schönen Sonntag die Wanderung von der Rossweid bis zum Kemmeribodenbad. Es ist dies eine sehr schöne nicht allzugrosse Wanderung ohne beträchtliche Steigungen. Die Gegend ist wunderschön, vor allem wenn man noch nie in dieser Gegend gewesen ist. Die...
Published by rihu 25 June 2019, 06h29 (Photos:20)
4:30↑247 m↓247 m   T1  
2 Jun 19
Mutzbach, Findlinge & Burgäschisee
Bei diesem Tagesausflug spielte der PW eine wichtige Rolle - Bei den ersten richtig warmen Temperaturen wollte ich die Kinder nicht unnötig strapazieren, was schlussendlich auch zu einem positiven Erlebnis bei allen geführt hat. Folgend die drei kleinen bis mittelgrossen Rundwanderungen im Gebiet um Herzogenbuchsee, welche wir...
Published by D!nu 8 June 2019, 12h39 (Photos:26 | Geodata:1)
5:00↑400 m↓100 m   T4+  
30 May 19
Gitzigraben – In der grünen Hölle der Wynigenberge
Analog zu Zaza's Napfismen könnte man hier von einem «Luegismus» sprechen. Die Lueg ist ja sozusagen die kleine Schwester des Napfs, eigentlich nur ein Zwerg von nicht einmal Zweidrittelsgrösse, bildet jedoch ebenso wie der grosse Bruder den Mittelpunkt eines Berg- und Hügellandes mit nach allen Seiten ausstrahlenden Eggen...
Published by ABoehlen 1 June 2019, 14h34 (Photos:17)
3:30↑756 m↓580 m   T2  
26 May 19
Arnibergegg
En joignant les vallées de la petite et de la grande Emme, j'ai découvert une région dont le choix s'était fait la veille en consultant les prévisions météo. Quelques rares rayons de soleil plus tard, ce n'était sans doute pas le meilleur choix, mais la balade était sympa et plutôt solitaire. En partant de...
Published by gurgeh 26 May 2019, 22h01 (Photos:16 | Geodata:1)
1:45↑285 m↓285 m   T1  
4 May 19
aufs Ahorn - noch vor der Regen- und Kaltfront
Nebst den sehr nahen und kurzen Schaber-Oberwald-Wanderungen bietet sich uns eine etwas längere in der Umgebung immer wieder als dankbare an:heute führen wir auch diese als Kurzvariante durch - mit dem oft anvisierten Ziel Gipfel und Bergrestaurant Ahorn. „Durchzogenes“ Wetter begleitet uns auf der Wanderung ab...
Published by Felix 10 May 2020, 20h55 (Photos:16 | Geodata:1)
4:00↑735 m↓800 m   T2  
22 Apr 19
Kurze Runde über den Napf (1406m)
Über Ostern herrschten hervorragende Bedingungen für Skitouren – zumindest, wenn ich mir die Bilder aus diversen Berichten ansehe … Üblicherweise sind wir über Ostern entweder auf einem Städtetrip oder feiern ein Familientreffen. Dieses Jahr war das Zweitgenannte der Fall. Ostermontag wäre demnach der einzige Tag...
Published by Linard03 29 April 2019, 21h36 (Photos:23 | Geodata:1)
4:00↑609 m↓609 m   T3  
21 Apr 19
Honegg (1548 m): auf den höchsten Hügel des Emmentals
Die Honegg liegt zwischen dem Eriztal und dem Emmental. Die sehr schattige Nordflanke gehört zu den Gemeinden Röthenbach i.E. und Schangnau und ist Teil des Emmentals, wogegen die Südflanke bzw. Eriz zur Region Thun gehören. Die Honegg ist mit 1548 m der höchste Hügel des Emmentals, wo es nur so von "Chnubeln", Eggen,...
Published by johnny68 21 April 2019, 17h38 (Photos:19 | Geodata:1)
9:15↑1302 m↓1223 m   T2  
19 Apr 19
Napfbergland
Eine Napfrunde vom „Äntlibuech“ aus, steht heute auf dem Programm. Ich entscheide mich für Schüpfheim als Startort. Um Punkt sieben Uhr marschiere ich beim Bahnhof los, hier stehen auch die Wegweiser mit entsprechenden Hinweisen. Nach ca 340hm Aufstieg geht’s nach Fontannen runter womit wieder 200hm zurückgebaut...
Published by beppu 19 April 2019, 23h26 (Photos:36)
4:15↑645 m↓630 m   T2  
18 Apr 19
Die berühmten Krokusfelder beim Rämisgummen
Für Blumenliebhaber ist die Wanderung im Frühling auf den Rämisgummen natürlich ein Top Highlight im Wanderjahr. Und so machen wir uns auf ins Emmental. Wohlbemerkt: Meine Frau ist hier die Blumenliebhaberin und kennt sich dabei auch gut aus. Ich meinerseits find sie lediglich schön, Kann aber knapp Tulpen von Rosen...
Published by DanyWalker 12 June 2019, 14h54 (Photos:14)