COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Bern » Emmental

Emmental » Climbing


Order by:


↑2000 m↓1850 m   T5+ II  
1 Jun 20
Hohgant-Überschreitung
Hohgant-Überschreitung(Kemmeribodenbad --> Rotmoos P. 1197) Die Planung der Hohgant-Überschreitung verlangt zu Beginn in erster Linie logistische Überlegungen, ausser man geht die Tour als reine ÖV-Variante an, was je nach Wohnwort aber zu einem mehrstündigen ÖV-Abenteuer wird. Da ziehen wir lieber die PW-Variante...
Published by Bombo 2 June 2020, 13h51 (Photos:18 | Comments:6 | Geodata:1)
7:00↑1270 m↓1270 m   T5+ II  
26 Oct 19
Furggegütsch über den Ostgrat
Gut vier Monate ist es her seit meinem letzten Besuch hier im Bumbachtal an Pfingsten. Den Schibegütsch konnten wir damals machen beim Hohgant aber mussten wir dem Wetter und Schneeverhältnisse wegen passen! Inzwischen ist Spätherbst geworden und in höheren Lagen liegt schon neuer Schnee. Das Hohgant-Gebiet ist ja...
Published by piluhikr 10 November 2019, 20h26 (Photos:44)
6:30↑1200 m↓1200 m   T5 II  
24 Sep 19
Überschreitung der Schrattenfluh
Die schönen Tage im September neigten sich nun offenbar dem Ende zu: Am Vortag hatte es geregnet, und auch in den nächsten Tagen sollte es kaum besser werden. Nur heute war es - na, schön nicht gerade, aber doch wenixtenz trocken. Was böte sich an einem solchen Tag mehr an, als ein Karstgebiet? Und so peilte ich die...
Published by Nik Brückner 21 October 2019, 10h35 (Photos:97 | Comments:4)
3:30↑1400 m↓1400 m   T3 I  
23 Sep 19
Seltsam, im Nebel zu wandern: Auf's Sigriswiler Rothorn
Gestern noch auf dem Gemsgrat.... Tja, selbst im schönsten Sommerurlaub herrscht mal schlechtes Wetter. Was tun? Einen Pausentag hatte ich schon in der Beatushöhle und in Thun verbracht, einen weiteren wollte ich, trotz Regens, draußen verbringen. Ich hatte vom Sigriswiler Rothorn gelesen, dort soll es schöne Grate geben......
Published by Nik Brückner 21 October 2019, 10h35 (Photos:41 | Comments:4)
11:00↑1805 m↓1805 m   T5 II  
26 Jun 17
 Hohgant - Rundwanderung
Gestern habe ich mich entschieden den schönen Wochenstart mit einer Hohgantrunde zu beginnen. Zeitig stehe ich auf, düse mit dem Roller in den Kemmeriboden und parkiere beim Hotel. Zwanzig nach sechs starte ich Richtung Hübeli. Hier steige ich den Pfad den Wald hinauf und folge dem Gratweg nach Westen. Nach dem Grätli...
Published by beppu 28 June 2017, 00h26 (Photos:46 | Comments:6)
↑1250 m↓1250 m   T5+ II  
25 Sep 16
Hohgant E (Furggengütsch) : arête NE
Belle classique crapahutante de l'Emmental aboutissant au point culminant du joli patit massif du Hohgant, à mi-chemin entre rando et escalade, avec une coup d'oeil imprenable sur les 4000m de l'Oberland déjà pas mal blancs > 3500m. L'approche est assez longue mais très paysagère, la sente ondule entre épaules...
Published by Bertrand 29 September 2016, 11h55 (Photos:8 | Geodata:1)
↑1360 m↓1360 m   T5 II  
10 Jul 16
nach 5 Jahren - genussvoll - wieder auf den höchsten Emmentaler
Unweit des Gasthof Rosegg parkieren wir im Wäldchen ausgangs Büetschligrabe auf ~ 930 m; es geht erst einmal sehr steil, zeitweise bachbettähnlich, auf der Zufahrtsstrasse der verschiedenen Alpen bergwärts (mit unserem „einfachen“ 4WD wäre die Hochfahrt wohl eine sehr nervige gewesen …). Meist unter der prallen...
Published by Felix 22 July 2016, 20h18 (Photos:58 | Comments:2)
6:15↑1350 m↓1350 m   T5 II  
9 Nov 15
Hohgant - Furggengütsch (2197 m)
Heute mache ich eine solo Tour. Am Morgen fahre ich mit Roller, Bahn und Bus zum Kemmeriboden. Heute scheint kein Wandertag zu sein, ich bin der einzige Passagier im Bus. Das Strassenstück bis ins Hinders Hübeli bringe ich zügig hinter mich. Die fehlende Aussicht kompensiere ich mit Gedanken an die gestrige Wanderung, da...
Published by beppu 10 November 2015, 11h58 (Photos:28 | Comments:2 | Geodata:1)
5:45↑1250 m↓1250 m   T5+ II  
25 Oct 15
Überschreitung des Furggegütsch
Hohgant - Furggegütsch (2197m). Der Hohgant - die "Krone des Emmentals" - lässt sich auf einer abwechslungsreichen Route über den Ostgrat erreichen. Zahlreiche Mitglieder der Sektion Emmental, die am Südfuss die Hohganthütte besitzt, haben wohl auf dieser Route ihre ersten alpinen Erfahrungen gemacht. Mit einer Karte...
Published by poudrieres 26 October 2015, 20h39 (Photos:48 | Geodata:2)
↑975 m↓975 m   T3 I  
15 Sep 15
Sichle-Rundtour - mit Burst und Bluemhorn
„Durchzogene“ Wetterprognosen lassen uns in der Nähe eine von mir längst gewünschte, Ursula zu grossen Teilen bekannte, Tour unternehmen: wir starten in Innereriz beim „aus persönlichen Gründen“ geschlossenen Gasthof Schneehas. Auf dem ausgeschilderten, gut markierten und anfänglich mühelos zu begehenden...
Published by Felix 22 September 2015, 20h14 (Photos:42 | Geodata:1)