World » Switzerland » Bern » Berner Jura

Berner Jura


Order by:


   T3  
9 Nov 21
Direktaufstieg nach Kalifornien
Auf unserer letzten Tour erwähnte Kik, dass es auch zum Raimeux einen Direktaufstieg gibt. Irgendwas mit Californie. Etwas rumgesurft und prompt auf den folgenden Artikel im Petit Jurassien gestossen: Une Raclette en Californie. Sah für mich machbar aus. Kik schickte mir noch einen GPX-Track zum unteren Einstieg und ab ging die...
Published by Lactuca sativa L. 9 November 2021, 21h04 (Photos:34 | Comments:6 | Geodata:1)
   T2  
7 Nov 21
Von Corcelles über den Mont Raimeux
Gore Virat - Mont Raimeux (1301m). In der frühen Neuzeit gehörten das Gebiet des heutigen Kantons Jura wie auch des Berner Juras zum Fürstbistum Basel, dem weltlichen Herrschaftsbereich der Bischöfe von Basel. Nach einem französischen Zwischenspiel von 1792 bis 1815, gelangte das Gebiet durch einen Beschluss des...
Published by poudrieres 14 November 2021, 14h05 (Photos:28)
3:30   T3+  
31 Oct 21
Zur alte Eibe durch die Schlucht Buement
Sonntagstour der Sonne nach. Im Dezember 2020 waren wir zwei schon mal bei der alten Dame zu Besuch. Damals mit recht viel Neuschnee. Heute wollen wir durch den Canyon de Buement hochwandern zur alten Eibe. Nach Berichten von Hikr soll es in diesem Canyon eine Höhle mit Eis geben. Und dieses Eis gehn wir heute suchen. Wir...
Published by Wimpy 31 October 2021, 21h38 (Photos:21)
5:00↑550 m↓550 m   T1  
14 Sep 21
Twannbachschlucht und Combe du Pilouvi
Beim Bahnhof in Twann beginnt die Wanderung. Ich steige zum Eingang der Twannbachschlucht hinauf (Eintritt Erwachsene: CHF 2.-, Kinder: CHF 1.-). Ein schöner Weg führt durch die Schlucht. Am oberen Ende befindet sich eine Glasbläserei, die man besuchen könnte. Kurz vorher zweigt mein Weg gegen Prêles ab. Auch dieser ist...
Published by Makubu 16 September 2021, 18h15 (Photos:21)
6:00↑910 m↓720 m   T3+  
26 Aug 21
Échelles de Graitery und Backigrat
Mit immer genügend Platz in den Zügen reisen wir nach Moutier, wo uns eine kalte Nebelsuppe empfängt. Aber gleich nach der Bahnunterführung steigt der Weg an, vorbei an den letzten Einfamilienhäusern, wo die Autos noch Berner Nummernschilder haben. Bei den Pré des Pierres sind wir warmgelaufen und finden den Nebel ganz...
Published by Krokus 29 August 2021, 12h04 (Photos:44 | Comments:1 | Geodata:1)
4:00↑250 m↓250 m   5c  
1 Jul 21
Dalle de St Imier, after-work climb
La Dalle de St Imier est une vieille classique jurassienne offrant des voies de 4 (grandes) longueurs ou il faut savoir poser les pieds et ou un bon moral est requis pour le 1er de cordée : même la voie la plus facile que nous avons parcourue exige du 5c obligatoire. Topo sur Jura Plaisir ou sur camptocamp Ce grand bouclier...
Published by Bertrand 8 July 2021, 12h47 (Photos:1 | Comments:2)
   5c  
22 May 21
Bonnes Fontaines
Bonnes Fontaines / La Nostalgique Wunderbare, klassische Mehrseillängenroute im Berner Jura. Wer gerne Riss- und Verschneidungsklettereien hat, ist hier am richtigen Ort. Ideales Klettergebiet um nach Feierabend noch einige Routen "reinzufresen". Die wenigen nassen Stellen konnten gut umgangen werden. Die Wegspur im...
Published by Aendu 25 May 2021, 18h40 (Photos:8)
8:00↑300 m↓300 m   5a  
9 May 21
Arête des Sommêtres & Pic de Grandval
Arête des Sommêtres DieArête des Sommêtresbeschreitete ich bereits zum zweiten Mal, dieses Mal mit TeamMoomin. DieArête des Sommêtresbesteht aus Gehgelände sowie Kletterpassagen im 3.Schwierigkeitsgrad. Details zur Tour entnimmt man meinemersten Bericht zurArête des Sommêtres. Pic de Grandval Nach unserer...
Published by D!nu 13 May 2021, 16h53 (Photos:27 | Geodata:1)
   T2  
27 Apr 21
Von der Pont des Anababtistes zum Chasseral
Le Chasseral (1607m) - Petit Chasseral (1571m). In der Drei-Seen-Region, die den Kanton Neuenburg, den Berner Jura und den Kanton Waadt umfasst, gibt es nicht weniger als 132 Berggasthöfe (Stand 2014), die während der Sommermonate geöffnet sind. Sie liegen verstreut in den Bergen inmitten der Weiden und bieten die...
Published by poudrieres 7 May 2021, 08h48 (Photos:50)
5:00↑850 m↓850 m   T3  
25 Apr 21
Chasseral 1606m durch die Combe Grède
Als Ferienabschluss auf den Chasseral. Wir 2 waren noch nie zu Fuss auf dem Chasseral. Meine Frau war vor Jahren mal mit dem Motorrad oben. Ich war schon drei mal hinaufgefahren mit meinem Rennrad. Eine recht anstrengende Fahrt aber sehr schön. Auf hikr habe ich schon viele Berichte und Bilder angeschaut. Und die Combe Grède...
Published by Wimpy 25 April 2021, 17h10 (Photos:8)