COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Bern » Saanenland

Saanenland


Order by:


↑1170 m↓1170 m   AD+  
4 Apr 21
Giferspitz
Giferspitz Gewaltiger Aussichts- und Skiberg!! Viele Varianten sind möglich (Verhältnisse beachten). Route: Turbach (Statt) - Giferhüttli - Nordgrat - Giferspitz und zurück Schwierigkeit: ZS+. Der Gipfelgrat (in der Regel zu Fuss) ist bei guten Verhältnissen (momentan) nicht schwierig. Aber ein Ausrutscher wäre...
Published by Aendu 6 April 2021, 18h00 (Photos:25)
5:30↑800 m↓1000 m   WT2  
20 Feb 21
Höji Wispile als Schneeschuhtour
Howdy, Gstaad kennt man wohl eher als Nobelbergdorf, wo Reiche und "Botox-Schönheiten" ein- bis zweimal im Jahr eine Woche in ihrem Luxus-Chalet oder einem der 5*-Hotels verbringen. Es geht aber auch für Normalbegüterte. Wir wollen uns hier aber nicht mit Übernachtungsmöglichkeiten, sondern mit Wandern beschäftigen....
Published by countryboy 23 February 2021, 13h25 (Photos:32)
   WT4  
14 Feb 21
Von Abländschen auf den Hundsrügg
Hundsrügg (2047m). Der Hundsrügg ist ein langgestreckter Hügelzug zwischen den Gastlosen im Westen und dem Obersimmental im Osten. Unschwierig und aussichtsreich zieht er ganzjährig Tourengeher auf verschiedenen Routen an. Auf dem Hundsrügg. Die beliebteste Route führt sicherlich vom Jaunpass auf den Gipfel...
Published by poudrieres 17 February 2021, 20h17 (Photos:28)
5:00↑1750 m↓1750 m   PD-  
31 Dec 20
Simne-Rundtour
Lawinentechnisch wären im Oberland bereits ambitioniertere Projekte möglich. Doch auf abgeblasene Gipfelflanken verspüre ich wenig Lust und der Wetterbericht erwartet Niederschläge ab Mittag. So setze ich stattdessen auf eine technische harmlose Hügelskitour unterhalb der Waldgrenze. Konkret: die Umrundung des Simnegrabens,...
Published by Bergamotte 1 January 2021, 12h42 (Photos:16 | Geodata:1)
4:00↑950 m↓950 m   T4-  
28 Nov 20
Wandflue - bei leicht eisigen Verhältnissen
Kalt ist’s, spiegelglatt die Strasse, wie wir im Talgrund von Abländschen, Saagi, um (für mich wenigstens) zum ersten Male auf diesen Grenzgipfel (FR-BE) aufzubrechen. Nach dem ersten Steilanstieg zu P. 1300 und der längeren Traverse am oder wenig im Wald zu einem Hüttchen auf 1331 m, können wir bereits die...
Published by Felix 3 December 2020, 15h02 (Photos:30 | Geodata:1)
↑1205 m↓1205 m   T4 I  
3 Sep 20
Gstaad, Tag zwei: die Gummfluh (2458 m) passt zu uns
Auch heuer ging es wieder für herbstliche Bergtouren ein paar Tage in die Schweiz, diesmal nach Gstaad im schönen Saanenland. Am zweiten Tag unseres Aufenthalts zeigte sich zum Glück die Sonne. Ideal also für eine längere Tour auf einen Gipfel der Umgebung. Bereits zuhause recherchierte ich auf Hikr die Berge der Umgebung,...
Published by Schubi 16 September 2020, 11h43 (Photos:58 | Comments:2 | Geodata:1)
↑580 m↓580 m   T3  
2 Sep 20
Gstaad, Tag eins: rund um den Tungelschuss
Am Anreisetag unseres neulichen Aufenthalts in Gstaad überlegten wir dort nach einem ausgiebigen Mittagsmahl, wofür die Zeit noch reichen könnte. Nicht weit südlich liegt das schöne Örtchen Lauenen und auf der Karte sah das Terrain dort etwas wilder aus als direkt um Gstaad. Jedoch: die Geltenhütte war für den...
Published by Schubi 29 September 2020, 10h29 (Photos:32 | Comments:3 | Geodata:1)
↑1100 m↓1700 m   T4-  
20 Aug 20
Arpelistock 3036m (von der Geltenhütte)
Am Vortag von Lauenen b Gsteig (Postauto-Haltestelle Rohrbrücke 1236m) zuerst auf Belagsstrasse zum Pass bei Pt 1408 (Höji) und wieder leicht fallend in die Hochmoorsenke respektive das Naturschutzgebiet Gelten-Iffigen mit dem Lauenensee, welches ich im schattigen Auenwald auf seiner Westseite umgehe. Nun erreiche ich den...
Published by Badus 29 August 2020, 18h57 (Photos:45)
↑1150 m↓1150 m   T6 II  
8 Aug 20
Gummfluh - Überschreitung
Gummfluh 2458m - Überschreitung Route:Chalberhöni - Comborsin - Col de la Videman - Pte de Tso y Bots - Nordanstieg - Gummfluh - Südabstieg - Trittlisattel - Wild Boden - Chalberhöni Schwierigkeit:T6, Kletterei II. Die Schlüsselstelle ist vielleicht das Abklettern in den Sattel zwischen Pte de Tso y Bots und der...
Published by Aendu 8 August 2020, 20h15 (Photos:23 | Comments:2)
↑800 m↓800 m   T6 II  
31 Jul 20
Spitzhore
Bergtour auf das Spitzhorn Das Spitzhorn präsentiert sich von Norden als mächtiges Dreieck (fast wie der Niesen). Route:Sanetsch (Buvette) - Dürrseeli - Spitzhorn und zurück. Ab Dürrseeli weiss-blau-weiss markiert. Trotz Markierung wird dieser Berg vermutlich eher vom Lauenensee her bestiegen (Mehr Höhenmeter, aber...
Published by Aendu 31 July 2020, 20h43 (Photos:14 | Comments:1)